NHL Playoffs 2017

Dieses Thema im Forum "Eishockey-Ligen" wurde erstellt von Max Power, 10. April 2017.

  1. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.699
    Ort:
    Österreich
    Elliott legt sich zu Beginn gleich wieder selbst eins rein und wird gepullt, womit seine kurze Ära in Calgary wohl zu Ende geht. Johnson kassiert gleich darauf das 0:2. Würde Kipper in seiner Holzhütte am finnischen Arsch der Welt nen Fernseher haben, würde er ob dieser Vorstellung männlich in seinen Bart schluchzen.

    Waren kurze Playoffs. Ganz nette Veranstaltung, hätte gerne länger dauern dürfen.
     
    #21
  2. Freakle

    Freakle Stammspieler

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    1.497
    Tja die 2 Schwachen Tore waren es am Ende.
    Carlyle Hockey ab Period 1, furchtbar anzuschauen das geturtle, Aber effizient ...

    Hoffentlich wird die Blueline bis Runde 2 wieder fitter, Fowler und vatanen wären schon ne große Hilfe.

    4:0 war letztendlich zu deutlich für die Serie, Aber so kann es manchmal laufen wenn die bounces für eine Mannschaft fallen.
     
    #22
  3. MkVen

    MkVen Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Stuttgart
    Ein sweep .... wtf :wall:
     
    #23
  4. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.611
    Wenn Fleury nicht Rebounds wie ein Flipperautomat produzieren würde, müsste er auch keine 49 Saves machen... 57 Playoffsiege sind neuer Clubrekord, aber wichtiger noch - er war gut genug für diesen Gegner. Einmal weil Bobrovsky richtig grottig war, aber auch weil die BJs mit stark fallender Form in die Playoffs kamen und die Kurve nicht mehr gekriegt haben. Mag ja vielleicht am Coach gelegen haben, der das eigene Team während ihres 16 game winning streaks dafür kritisierte, dass sie nicht mehr genug auf den Körper spielten. Tortorella muss ja jetzt sehr zufrieden sein, so zügig, wie er nach dem Spiel ohne Handshakeline in der Kabine verschwand. Fucking loser.

    Ansonsten hab ich vorhin gelesen, dass es nur drei aktive Spieler in der Liga mit einem Playoffpunkteschnitt über 1.00 gibt: Sid, Geno und Kessel. Damit ist die Serie eigentlich auch schon zusammengefasst. Crosby und Guentzel sind ein Bombenduo, Sheary fiel zuletzt ab und wurde wieder durch Hörnqvist ersetzt. Kessel-Malkin-Rust war die punktbeste Reihe, Geno hat ohne jemals groß zu dominieren einfach mal 11 Punkte in 5 Spielen gemacht. Die anderen Reihen und die Abwehr waren ok bis meh. Grade Cullen merkt man das Alter an, er war letztes Jahr noch deutlich schneller. Und Letang fehlt an allen Ecken und Enden, aber das war zu erwarten. Ich bin sehr zufrieden, dass Tortorellas Goonhaufen niemanden schwerer verletzt hat. Vielleicht stehen ja für die 2. Runde schon wieder Hagelin oder gar Murray zur Verfügung.
     
    #24
  5. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.094
    Kadri, dieser dreckige Bastard, hat wahrscheinlich gerade Ovechkin aus dem Spiel genommen (und hoffentlich nicht mehr)... Clipping nach Handbuch und das Knie sah echt übel aus. In nunmehr über 10 Jahren habe ich Ovechkin noch nie so lange auf dem Eis liegen gesehen... Die witz 2 Minuten haben wir zum Glück gleich ausgenutzt. Die Jagd ist nun eröffnet, möge Wilson ihm seine ******* Fresse einschlagen.



    Edit:

    Russian Machine never breaks! Kommt raus und haut gleich einen Monster Hit raus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2017 um 02:58 Uhr
    #25

Diese Seite empfehlen