NHL Playoffs 2017

Dieses Thema im Forum "Eishockey-Ligen" wurde erstellt von Max Power, 10. April 2017.

  1. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.774
    Ort:
    Österreich
    Elliott legt sich zu Beginn gleich wieder selbst eins rein und wird gepullt, womit seine kurze Ära in Calgary wohl zu Ende geht. Johnson kassiert gleich darauf das 0:2. Würde Kipper in seiner Holzhütte am finnischen Arsch der Welt nen Fernseher haben, würde er ob dieser Vorstellung männlich in seinen Bart schluchzen.

    Waren kurze Playoffs. Ganz nette Veranstaltung, hätte gerne länger dauern dürfen.
     
    #21
  2. Freakle

    Freakle Stammspieler

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    1.498
    Tja die 2 Schwachen Tore waren es am Ende.
    Carlyle Hockey ab Period 1, furchtbar anzuschauen das geturtle, Aber effizient ...

    Hoffentlich wird die Blueline bis Runde 2 wieder fitter, Fowler und vatanen wären schon ne große Hilfe.

    4:0 war letztendlich zu deutlich für die Serie, Aber so kann es manchmal laufen wenn die bounces für eine Mannschaft fallen.
     
    #22
  3. MkVen

    MkVen Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.181
    Ort:
    Stuttgart
    Ein sweep .... wtf :wall:
     
    #23
  4. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.673
    Wenn Fleury nicht Rebounds wie ein Flipperautomat produzieren würde, müsste er auch keine 49 Saves machen... 57 Playoffsiege sind neuer Clubrekord, aber wichtiger noch - er war gut genug für diesen Gegner. Einmal weil Bobrovsky richtig grottig war, aber auch weil die BJs mit stark fallender Form in die Playoffs kamen und die Kurve nicht mehr gekriegt haben. Mag ja vielleicht am Coach gelegen haben, der das eigene Team während ihres 16 game winning streaks dafür kritisierte, dass sie nicht mehr genug auf den Körper spielten. Tortorella muss ja jetzt sehr zufrieden sein, so zügig, wie er nach dem Spiel ohne Handshakeline in der Kabine verschwand. Fucking loser.

    Ansonsten hab ich vorhin gelesen, dass es nur drei aktive Spieler in der Liga mit einem Playoffpunkteschnitt über 1.00 gibt: Sid, Geno und Kessel. Damit ist die Serie eigentlich auch schon zusammengefasst. Crosby und Guentzel sind ein Bombenduo, Sheary fiel zuletzt ab und wurde wieder durch Hörnqvist ersetzt. Kessel-Malkin-Rust war die punktbeste Reihe, Geno hat ohne jemals groß zu dominieren einfach mal 11 Punkte in 5 Spielen gemacht. Die anderen Reihen und die Abwehr waren ok bis meh. Grade Cullen merkt man das Alter an, er war letztes Jahr noch deutlich schneller. Und Letang fehlt an allen Ecken und Enden, aber das war zu erwarten. Ich bin sehr zufrieden, dass Tortorellas Goonhaufen niemanden schwerer verletzt hat. Vielleicht stehen ja für die 2. Runde schon wieder Hagelin oder gar Murray zur Verfügung.
     
    #24
  5. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.112
    Kadri, dieser dreckige Bastard, hat wahrscheinlich gerade Ovechkin aus dem Spiel genommen (und hoffentlich nicht mehr)... Clipping nach Handbuch und das Knie sah echt übel aus. In nunmehr über 10 Jahren habe ich Ovechkin noch nie so lange auf dem Eis liegen gesehen... Die witz 2 Minuten haben wir zum Glück gleich ausgenutzt. Die Jagd ist nun eröffnet, möge Wilson ihm seine ******* Fresse einschlagen.



    Edit:

    Russian Machine never breaks! Kommt raus und haut gleich einen Monster Hit raus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2017
    #25
  6. chalao

    chalao Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    1.124
    Habe mir in den letzten Tagen ein paar Spiele der Edmonton Oilers angeguckt, um mir Leon Draisaitl genauer zu betrachten. Bin jetzt wahrlich nicht der größte Eishockey Experte, auch wenn ich hier immer gerne bei den Kölner Haien vorbeischaue. Aber was Draisaitl für eine Ruhe am Puck hat und für eine Spielintelligenz aufweist, ist schon richtig Klasse.
    Nur schade, dass Edmonton gerade dieses Jahr so gut ist. Damit wird es jetzt ja sehr unwahrscheinlich, dass er noch zur WM kommt und da hätte ich ihn natürlich gerne live gesehen.

    zu NHL Playoffs:
    Wow. Wenn man DEL Spiele gewohnt ist, ist das fast wie ein anderer Sport. Dieses Tempo, technischen Fähigkeiten und diese Zweikampfhärte sind schon atemberaubend.:love2:
     
    #26
    Roadrunner422 und Deffid gefällt das.
  7. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.774
    Ort:
    Österreich
    Ganz schlimme Verletzung bei Kevin Fiala - der hat sich gestern nicht nur den Oberschenkel gebrochen, sondern sich auch noch die Femoralarterie gerissen, was ohne schnelle Hilfe tödlich sein kann. Sah schlimm aus, hoffentlich verläuft die Heilung da optimal.
     
    #27
  8. MkVen

    MkVen Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.181
    Ort:
    Stuttgart
    ... beim wegrutschen mit ausgestrecktes Bein frontal in die Bande gedrückt ... ne ne einmal anschauen reicht :(
     
    #28
  9. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.673
    Sieg in Washington und einer der schlechtesten Auswärtsgoalies überhaupt macht dabei 33 Saves. Schon komisch, was plötzlich in Fleury gefahren ist. So gut war er zuletzt 2009. Typischer Kommentar von ihm nach dem irren Dauerbeschuss im letzten Drittel: "This was fun". Der hat noch Sekunden vorm Ende bei Bully im eigenen Drittel fröhlich gegrinst. Unverbesserlicher Typ, aber hey, er gewinnt wieder. :) Und Kuznetsov ist schon ziemlich... naja... dumm, oder?
     
    #29
  10. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.673
    Erik Karlsson könnte ich den ganzen Tag lang zuschauen. Der ist Letang mit nem dreistelligen IQ.
     
    #30
  11. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.673
    Wieder beschissen gespielt, wieder hat Fleury uns über Wasser gehalten, wieder die Konter eiskalt verwandelt. Wieder gewonnen. In den ersten 30 Minuten absolut alles falsch gemacht, 4 Strafen kassiert, kaum mal aus der eigenen Hälfte gekommen. Trotzdem nie in Rückstand geraten. Dann ein waffenscheinpflichtiger Schuss von Kessel und Washington fing an zu wackeln. Die haben zwar insgesamt viermal den Pfosten getroffen, und Hörnqvist und Hainsey kaputt geschossen, aber mehr eben nicht. Den Spielern der Caps sollte man jetzt nur noch Plastikbesteck geben, die tun sich bestimmt bald was an. Alleine schon Holtbys leerer, gebrochener Blick nach den Toren. Die müssen sich echt fragen, warum der Eishockeygott sie so hasst.
     
    #31
  12. Sm0kE

    Sm0kE All-Star

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    7.462
    Dann schau öfter, wenn die Zeit es zulässt. :):wavey:
     
    #32
    chalao gefällt das.
  13. Sm0kE

    Sm0kE All-Star

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    7.462
    Mal so generell, denke ich mir jedesmal, wenn ich die Oilers sehe...das ist meiner Meinung nach die beschissenste Farbkombination aller mir bekannten Profiteams. Zumindest fällt mir auf Anhieb nichts ein, was schlechter aussieht als dieses unsägliche Orange-Blau. :panik::panik:
     
    #33
  14. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.774
    Ort:
    Österreich
    wenn das das einzige an dieser Kack-Franchise wäre, das mich aufregt ... ;)
     
    #34
  15. Savage

    Savage Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    3.221
    Ort:
    Elbstrand
    Das teilen sich die Oilers mit den Broncos.
     
    #35
  16. Roadrunner422

    Roadrunner422 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    608
    Ort:
    zugezogen in Nordsachsen
    Jepp, sonst hätte ich mich als Neu-NHL. Interessierter sicher schon klarer für die Franchise entschieden. ;)
     
    #36
  17. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.112
    Zwischen den Pens und Caps entwickelt es sich mehr und mehr zu einer richtig dreckigen Schlacht. Ist auch irgendwo unsere letzte und vllt einzige Chance gegen die Pens zu bestehen: Dreckig und teils unfair den Gegner aus dem Konzept bringen. Ist eigentlich ein Armutszeugnis für das punktbeste Team der RS, vor allem gegen einen Ersatzgeschwächten Gegner. Aber unsere Jungs sind einfach sowas von labil, davon bin ich mittlerweile überzeugt. Ist schon bezeichnend was für dumme Strafen wir am laufenden Band ziehen, teils ohne jeglichen Grund. Kuznetsov hat mit seinem Tor und dem Sieg gestern noch einmal richtig Glück gehabt. Wäre das Spiel verloren gegangen, er stünde mit seinen debilen Strafen oder dem Jubel, obwohl kein Tor, statt nachzugehen, richtig richtig dumm dar. Wenn man sich dann überlegt, dass unter anderen gerade er das Team tragen soll, kommt man ganz schnell zu dem Grund, wieso wir Jahr für Jahr abkacken. Kp auch wie es ausgerechnet Orpik geschafft hat Crosby den Kiefer kaputt zu schiessen, der Typ wäre eher beim Golf, statt Hockey aufgehoben - zumindest würde der Schläger nicht gleich brechen wenn er in den Boden rein hämmert. Eigentlich sollte man ihm eh verbieten sich weiter als 3 Meter von Holtby zu entfernen, zu gross ist die Gefahr, dass irgend ein Dulli ihn düpiert... Holtby ist in den bisherigen Playoffs eine riesen Enttäuschung. Es passt auch perfekt zusammen, dass ausgerechnet in dieser Serie MAF einfach um Welten besser hält als er. Zusätzlich dazu verteidigen wir im Slot wie Cheerleader. Schon Torontos Teenager haben sich vor Holtby behaupten können... Bekommt er die Rebounds nicht unter Kontrolle, brennt fast zwangsläufig der Baum. Ich hab auch echt keinen Plan wieso Trotz dem ein oder anderem nicht endlich die Birne wäscht. Ich bin der letzte, der gegen eine harte Gangart und seinen "Mann stehen" ist. Aber debile Strafen ziehen, vor allem am laufenden Band, ist dann doch noch einmal was anderes. Niskanen ist so ein super Beispiel: Gegen Toronto schon mehr mit Gegenspieler slashen beschäftigt gewesen, dann gegen die Pens gestern mit nem Brainfart:crazy: Also entweder herrscht bei uns absolute Anarchie im Locker Room oder Trotz ist nicht der Pitbull den er nach aussen gibt. Im Grunde muss so oder so ein Umbruch her nächste Saison. Selbst wenn wir uns zum SC "durchslashen", dieses Team hat einfach einen drecks miesen Charakter.
     
    #37
  18. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.673
    Niskanen hatte ich nie als dreckigen Spieler in Erinnerung, aber das gestern war ja reinster Cryers-Stil. If you can't beat them, beat them up. Oder besser man cheapshottet den Gegner kaputt, bis keiner mehr übrig ist. Warum sollte Trotz das abstellen, das ist doch seine einzige Chance. Es ist schon schlimm genug, dass sich reihenweise Pens beim Schussblocken verletzen. Aber das liegt in der Natur der Sache, wenn man so wenig in Puckbesitz ist. Aber ausgerechnet Sid ausgerechnet durch Headshot zu verlieren, ist der absolute worst case. Das Team kann nicht den Ausfall von Letang und Crosby verkraften (Murray lassen wir mal außen vor, so wie Fleury momentan drauf ist). Die Crapitals sind so ein mieser ******verein, die verdienen keinen weiteren Sieg diesen Monat. :mad:
     
    #38
  19. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.112


    Das war natürlich die Rache für die oben gepostete Kadri Aktion gegen Ovi, dachte zuerst, dass Kadri da den Dive des Jahrhunderts ausgepackt hat. Und er hatte einige dreckige Aktionen davor und danach. Sowas ist einfach extrem dumm und sinnlos (und gerade hier erwarte ich Reaktionen von Trotz). Zum big Picture gehört natürlich auch, dass auch die Pens selbst nicht aus Watte sind... Und, bei allem Respekt, ihr stellt gefühlt die nervigsten und unsportlichsten Fans der Liga. Allein HF kann man nach einer Pens Niederlage vergessen. Das bashing gegen Gott und die Welt, vor allem auch eigene Spieler, ist kaum auszuhalten. Das permanente Verhöhnen von Holtby gestern durch die Zuschauern, war auch 1a Sportsgeist! Und btw sieht es ja ganz danach aus, dass Crosby im Spiel 4 wieder dabei ist.
     
    #39
  20. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.673
    Hätten die Pens-Fans vielleicht Holtby noch anfeuern sollen? :D Das ist ja wohl überall so, dass der gegnerische Goalie verbal niedergemacht wird, wenn er labil wirkt. Das hat Fleury auch schon oft genug abbekommen.
     
    #40

Diese Seite empfehlen