ORL Orlando Magic - Season 2016/17

Dieses Thema im Forum "Orlando Magic" wurde erstellt von G-SUS, 22. Juni 2016.

  1. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.969
    Ort:
    Berlin
    Man kann froh sein, dass man bei dem Basketball, den man vorher "gespielt" hat vor dieser Serie bei 6-11 Stand. Gefühlt und verdient waren es da eher 2-15.
     
    TheBigO gefällt das.
  2. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    237
    Wer hätte vor 10 Tagen gedacht das Orlando solch eine Serie starten kann? Sehr starker Roadtrip gegen gute Teams und es überrascht mich wirklich wie sich unser Team verbessert hat. Hoffentlich machen wir jetzt so weiter...
     
    TheBigO gefällt das.
  3. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    237
    2 klare Niederlagen gegen Playoff Teams haben mal wieder gezeigt das Orlando es einfach nicht schafft einen weiteren Schritt nach vorne zu machen und das nach so einem starken Roadtrip mit 4 Siegen aus 5 Spielen. Ich glaube mittlerweile auch das die ganzen Trades nichts bewirkt haben...mit Oladipo und Tobias wäre man wohl genauso stark wie jetzt auch.

    Hezonja will man wohl echt anbieten was man so bei Twitter liest aber ich frage mich welcher Trade da zu stande kommen soll. Der nächste Flop von RH leider, Top 5 Pick der uns nach 1,5 Jahren verlassen soll weil er es nicht direkt in der NBA schafft. Klar spielt Mario unkonstant, mit dem Kopf durch die Wand und hat derzeit wohl kaum Format um in der höchsten Liga zu bestehen aber er bekommt von Vogel ja auch kaum Chancen sich zu entwickeln.
     
    TheBigO gefällt das.
  4. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    237
    2 klare Niederlagen gegen Playoffs Teams haben mal wieder gezeigt das Orlando es einfach nicht schafft einen weiteren Schritt nach vorne zu machen und das nach so einem starken Roadtrip mit 4 Siegen aus 5 Spielen. Ich glaube mittlerweile auch das die ganzen Trades nichts bewirkt haben...mit Oladipo und Tobias wäre man wohl genauso stark wie jetzt auch.

    Hezonja will man wohl echt anbieten was man so bei Twitter liest aber ich frage mich welcher Trade da zu stande kommen soll. Der nächste Flop von RH leider, Top 5 Pick der uns nach 1,5 Jahren verlassen soll weil er es nicht direkt in der NBA schafft. Klar spielt Mario unkonstant, mit dem Kopf durch die Wand und hat derzeit wohl kaum Format um in der höchsten Liga zu bestehen aber er bekommt von Vogel ja auch kaum Chancen sich zu entwickeln.
     
  5. KingG

    KingG Rookie

    Registriert seit:
    14. November 2016
    Beiträge:
    27
    Wieso steckt ihr den Jungen denn nicht ins Dleague Team oder so was? So bringt das doch niemandem was. Oder habt ihr keins?
     
  6. G-SUS

    G-SUS Stammspieler

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.991
    Ich weiss auch nicht warum Mario nicht bei den Erie Bayhawks spielen darf um Minuten zu sammeln. Zimmermann, unser 2nd Rounder, hat da zuletzt sehr ordentlich gespielt.

    War jetzt schon die 5.Heimniederlage in Folge oder?
    Ich hatte nach dem starken Roadtrip kurzzeitig die Hoffnung, dass das Team zu sich gefunden hat. Aber die letzten Auftritte haben das gesamte positive Momentum kaputt gemacht. Das Team hat verlernt zu verteidigen und offensiv sieht es, wenn es wirklich drauf ankommt, weiterhin schlecht aus.
    Jetzt haben wir ZUHAUSE gegen die Wolves, Suns und Nuggets, also Kellerteams aus dem Westen, verloren!

    Ab Donnerstag sind die ersten Trades möglich und ich hab auch nichts mehr gegen irgendwelche Paniktrades von Hennigan. Ab Sommer wird es sowieso auf einen Rebuild vom Rebuild hinauslaufen.
    Selbst wenn das Unmögliche passiert und wir als 8. in die Playoffs kommen...die Cavs werden uns total auseinander nehmen und wir werden wohl als eines der schlechtesten Postseason-Teams ever in die Geschichte eingehen. Darauf kann ich dann auch verzichten.
     
    TheBigO gefällt das.
  7. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    237
    Wer wird aus diesem Team schlau?!? Gegen die Hawks auswärts wiedermal mit ner top Leistung und das ohne Vucevic.

    Payton mit nem Career Highs 26/14...sogar den 3er und ein paar Freiwürfe hat er getroffen. Meeks bombensicher von außen und auch ansonsten ne klasse Teamleistung. Ibaka zeigt immer mal wieder sein Potenzial und er kann so wichtig für dieses Team sein...

    Leider spielen wir jetzt wieder zuhause, das riecht dann stark nach Anti Basketball und ner Pleite ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2016
    TheBigO gefällt das.
  8. Rainmaker07

    Rainmaker07 MVP

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    11.914
    Ich verstehe dieses Team auch nicht. Plötzlich scort und kassiert man in jedem Spiel deutlich über 100 Punkte. In der Offense läuft es auf einmal. Dafür ist die Defense am Boden. :crazy:
     
  9. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    237
    Angeblich werden wir sehr aggressiv in Tradegespräche gehen. Also es soll definitiv was passieren um den Kader zu verstärken und die Playoffs noch anzugreifen. Es gibt zahlreiche Gerüchte und Ideen die kann man hier gar nicht alle nennen...viele klingen auch völlig aus der Luft gegriffen. Fakt ist das wir einen Scorer bzw. Schützen suchen

    Potenzielle Gerüchte besagen das wir versuchen werden Vucevic zu traden...andere behaupten das man sogar wieder Ibaka abgeben könnte um Gordon auf die 4 zu stellen. Im Gegenzug wird der Name Terrance Ross oft genannt oder ein Deal mit den Rockets...es gibt natürlich auch das Gerücht das man versuchen wird Paul George zu holen, Frank Vogel soll da der Hauptgrund sein aber das kann ich mir echt nicht vorstellen. Monta Ellis war mal ein Twitter Thema vor kurzem, ebenso das man sich vorstellen kann einen der jungen wilden ( Payton, Gordon, Hezonja ) abzugeben.
     
  10. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.302
    Ort:
    CH
    Schöner Sieg gegen Memphis. Nach dem man so unglücklich gegen sie auswärts verloren hatte. @Shakey Lo was sagst du zum Spiel?

    AG mit 30 Punkten und Meeks solide, besonders wichtig die 13 Punkte im Ersten Quarter!
    Ansonsten, was tun die Gerüchte @SHMC @G-SUS @Vincent2008
     
  11. Roadrunner422

    Roadrunner422 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    548
    Ort:
    zugezogen in Nordsachsen
    Weiß jemand, warum Fournier die letzten 2 Spiele nicht aufgestellt wurde? Will man ihn traden und das Verletzungsrisiko minimieren?
     
  12. PeteAir

    PeteAir Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    328
    Fournier traden macht doch absolut gar keinen Sinn, genauso wenig wie AG. Also kann man sagen das an den Gerüchten was dran ist. Würde auch total in das Konzept des Managements passen, nach kürzester Zeit aufgeben. Weder Houston noch die Raptors haben was Orlando braucht. Was wollen wir mit Terrence fucking Ross (10,4 ppg), der macht weniger Punkte als AG und der macht schon ziemlich wenig (10,8 ppg). Wen oder was soll Houston hergeben? Klingt schon alles arg an den Haaren herbeigezogen.
     
    TheBigO gefällt das.
  13. Roadrunner422

    Roadrunner422 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    548
    Ort:
    zugezogen in Nordsachsen
    Das mit dem Traden war ja nur ne Frage. Wollte ja, wie geschrieben hauptsächlich wissen, warum er nicht spielt, weil bei Spox in den Aufstellungen nix von ner Verletzung stand.
     
  14. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    237
    Fournier hat eine Fersenprellung...nix wildes aber halt hartnäckig. Traden wird man ihn sicher nicht, das habe ich auch noch nicht gelesen bisher. Auch das Orlando ohne ihn besser spielt halte ich für ein Gerücht...klar waren das jetzt 2 starke Spiele gegen die Lakers und Grizzlies aber mit ihm haben wir auch schon wichtige Spiele gewonnen, auch wegen unserem Franzosen da er mit 18 Punkten im Schnitt unser stärkster und konstantester Offensivspieler ist.

    Das man Gordon traden würde habe ich auch noch nicht gehört, der Kerl hat immer noch riesen Potenzial wenn er endlich mal konstant treffen würde. Sein letztes Spiel war wieder ein Beweis das er auch werfen und seinen eigenen Wurfstil kreieren kann, dazu diese geile Athletik...mit 21 ist da definitiv noch Luft nach oben.

    Gerüchte zufolge ist Vucevic immer noch der Schlüssel zum Trade. Gegen wen oder was weiß wohl niemand so richtig, die ganzen Gerüchte kann man nicht einschätzen. Zuletzt wurde immer öfter die Idee genannt das man Rudy Gay auf dem Zettel hat...

    Woher die Gerüchte kommen das man Payton abgeben möchte weiß ich auch nicht aber man sondiert zumindest mal den Markt welche Interessenten es geben könnte. Elfrid hat so unglaubliches Talent wenn er nur besser werfen könnte, sicherlich hat er sich da verbessert und sein Mitteldinstanzwurf und der 3er fallen in letzter Zeit öfter aber seine Quoten sind immer noch nicht gut. Klar ist er erst 22 und kann sich noch steigern aber als Fan hat man das Gefühl das der GM langsam die Geduld verliert...man erwartet wohl mehr von ihm in seinem 3. NBA Jahr. Skiles hat ihn ja auch kritisiert und wollte wohl einen anderen Point Guard im Roster...

    Ansonsten alles wie immer in Orlando...unser Chaotenverein spielt aus dem nichts bärenstark und gewinnt Spiele wo man mit ner Packung gerechnet hat und dann verlieren sie welche wo man eigentlich einen Sieg erwartet hat. Wohin die Reise geht weiß niemand, extrem krass das man immer noch realistische Chancen auf die Playoffs hat...aber 41-41 müssen wohl her und ich glaube immer noch nicht das wir das am Ende schaffen werden. Es hängt wohl vieles an einem Trade, können wir da nochmal ne Schippe drauflegen und uns verstärken oder belassen wir dieses Team und werden am Ende 10-12. im Osten.
     
    TheBigO und Roadrunner422 gefällt das.
  15. PeteAir

    PeteAir Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    328
    Wenn man Vooch tatsächlich traden will, dann sicher nicht gegen Gay. Wenn dann würde ich das Risiko eingehen und für Boogie traden. Hab mir auch grad ein Video von Mike Korzemba angeguckt, Boogie scheint ja doch nicht so ein "Headcase" zu sein wie es den Anschein hat. Vooch+Hezonja+Picks sieht eher unrealistisch aus. Für Orlando wäre das natürlich ein Traum. Man hat endlich einen "Leader" und konstanten Scorer der auch D spielen kann. Auf dem Papier wären die Playoffs locker möglich, was wiederum vll auch Boogie motivieren sollte weniger emotional zu reagieren.
     
  16. G-SUS

    G-SUS Stammspieler

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.991
    Leider tut sich zurzeit an der Trade-Front nicht viel, es gibt keine Gerüchte zu unserem Team.

    Ich denke dass der jetzige Auswärtstrip sehr entscheidend sein wird. Es fällt mir sehr schwer zu sagen, welche Richtung man einschlagen sollte. Und wahrscheinlich ist auch das Management nicht sicher, was sie machen soll.
    Ich sehe zwei Optionen:
    - Man probiert alles um in die Playoffs zu kommen. Dafür muss man schon bald man einige riskante Trades eingehen, denn in der jetzigen Form hab ich wenig Hoffnung auf die Playoffs. Man müsste Vooch, Hezonja und eventuell einige Picks traden um Bench-Scoring oder ein Upgrade auf 1 oder 3 zu bekommen (Dragic, Gay z.B.). Im besten Fall bringt das uns ein Platz 8 und eine historische Serien-Niederlage gegen die Cavs.

    - Man schmeisst die Saison hin und lässt die Jungen mehr spielen. Gordon und Payton bekommen Spielzeit und Würfe, dürfen Fehler machen. Beide haben einige sehr starke Spiele gezeigt, sind aber unkonstant. Auch Hezonja und Zimmermann sollten mehr Minuten sehen. Diese Option würde auch bedeuten, dass das Management die bisherige Saison als Fehler eingesteht. Das Problem hier wäre dann Ibaka. Er ist unser bester Mann diese Saison und mittlerweile sehr solide unterwegs. Man müsste dann Ibaka gegen Picks/ junge Spieler traden (z.b. Ibaka + X gegen Ross und Pick?). Man würde sicherlich genug verlieren für einen weiteren hohen Pick und kann sich dann im Sommer neu ordnen. Sehr wahrscheinlich mit einem neuen GM.

    Vogel hat mich leider bisher auch nicht wirklich überzeugt, die Defensive Identität ist nicht zu erkennen. Fournier hat nicht den erhofften Schritt zum konstanten Two-Way-Player gemacht, zudem die offensiven Probleme von Vooch.
     
    TheBigO gefällt das.
  17. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.540
    Lese ich da richtig?Vucevic und offensive Probleme?Wie ist das gemeint?
     
  18. G-SUS

    G-SUS Stammspieler

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.991
    Naja, vor allem Anfang der Saison hat er sicher nicht den offensiven Input gebracht, den sich die Verantwortlichen gewünscht haben. Vooch, Ibaka und Fournier sollten die Offensive sein und nahe der 20PPG agieren. Anfangs viel sein Wurf nicht und man merkte, dass er sehr mit sich haderte.
    Mittlerweile bringt er nützliche Offense von der Bank, aber auch Vooch selber hat sich sicherlich in einer anderen Rolle gesehen.
    Defensiv ist er stark verbessert und da Biyombo zurzeit vorne wie hinten nicht viel bringt, hoffe ich dass Vooch bald wieder starten darf.


    Niederlage gegen Clippers - wie erwartet. Gordon mit einem guten Spiel, Jeff Green nervt nur noch.
     
  19. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.302
    Ort:
    CH
    Payton mit 28/9/9 bei nur einem Turnover, ich hätte ihm das TD gegönnt. Ich glaube weiterhin an ihn.
     
    PistolPete7 gefällt das.
  20. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    237
    Trotzdem hat man das Spiel wiedermal völlig unnötig verloren. Zwischenzeitlich mal mit über 10 geführt, 2-3 Minuten später mit 5 hinten. Sowas kann echt nicht wahr sein, die letzten 3 Minuten am Ende waren einfach nur mies...fast alle haben nur Mist gebaut. Dieses Team ist einfach nur mies und unkonstant...da hilft auch kein Paniktrade mehr, die Playoffs sind jetzt schon unrealistisch und eigentlich kann man die 4:0 Klatsche gegen die Cavs auch nicht gebrauchen.

    Was wollen wir dann mit Dragic wenn die News aus der Presse stimmen?!? Klar kann der werfen und ist ein guter PG aber sein Vertrag ist schon stramm, desweiteren ist er schon fast 31 und würde bedeuten das Payton gehen muss. Kann mir kaum vorstellen das es anders kommen sollte dann, klar ist EP immer noch kein Franchise Player aber er wird immer besser und man hat diese Saison oft den Eindruck das er nen Schritt nach vorne gemacht hat. Er trifft den 3er unkonstant aber öfter als früher, der Freiwurf fällt insgesamt auch öfter. Da sehe ich immer noch Potenzial für die Zukunft...ebenso Aaron Gordon, seine Leistungen im Januar sind überraschend stark. Der Junge zeigt derzeit das er richtig Bock hat und sich endlich mehr traut. Nie im Leben darf man AG für irgendeinen Veteran traden...aber leider traue ich sowas RH und Vogel noch zu.

    Biyombo ist sowas von mies, wiedermal so ein 17 Mio. Missverständnis den wir jahrelang an der Backe haben werden. Offensiv eine Offenbarung und echt unfassbar schlecht, sein BB IQ ist Dschungelcamp Niveau. Defensiv leider auch nicht die Verstärkung die ich mir erhofft / erwartet habe. Seine Freiwürfe sind Folterei für jeden Basketball Fan...

    Green ist insgesamt auch mehr als mies. Wenn er auf dem Spielfeld steht werden wir selten besser, seine Quoten und Leistungen sind für die 15 Mio. Gehalt auch unfassbar. Gott sei dank sind wir den im Sommer wieder los...

    DJ Augustin macht insgesamt nen ordentlichen Job, nicht der Oberburner aber das ist schon solide. Watson ist der nächste Flop den ich nicht mehr sehen kann, leider scheinen wir den noch ein Jahr an der Backe zu haben...am besten waiven oder für nen 3. Rundenpick abgeben. :D

    Ibaka finde ich echt stark...hoffentlich bleibt er uns erhalten, um ihn kann man wirklich ein gutes Team basteln. Wenn er aber gehen will und keinen neuen Vertrag unterzeichnet sollte man ihn noch traden. Vucevic ist endlich wieder der alte, am Anfang der Saison hatte er massive Probleme mit seinem Wurf aber derzeit ist er wieder mit unser stärkster Spieler im Roster. Wenn man Nik echt mit aller Macht traden will dann muss ein extrem ordentlicher Gegenwert her...verschenken bzw. unter Wert darf man solch einen Spieler niemals abgeben.

    So das reicht mal wieder für ein paar Spiele bis demnächst :wavey:
     
    TheBigO und bigdog8 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon