1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

POR Portland Trailblazers - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Portland Trail Blazers" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.745
    Deshalb wird aus mir niemals ein GM. Irgendwie kann ich den haywood-Deal überhaupt nicht nachvollziehen, nicht nach dem aktuellen Stand :D
     
  2. Bartek

    Bartek Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    4.432
    Ort:
    LEV
    Kommando zurück :D ich habe falsch gelesen. Entschuldigung meine Lieben :p
    Du hast natürlich recht Little. Cleveland hat dazu, wie Miami, mit den kleinen Deals massig Luxury Tax gespart. Durch die Exception sind im Laufe der Saison noch Deals drin. Varejao und/oder Mozgov z.B. vermitteln :licht:

    @erminator
    Cleveland kriegt eine Trade Exception im Gegenzug in Höhe der Gehälter von Haywood und Miller.
    Theoretisch wäre es dann möglich, den neuen Vertrag von Shumpert plus Exception gegen Joe Johnson zu tauschen. Oder man holt JR Smith zum Sign n Trade rein und schickt ihn mit der Exception nach Brooklyn. Oder JR Smith unterschreibt bei X und Cleveland schickt dafür die Exception im Tausch.
    Haywood´s Vertrag hat eine Klausel. Für kommende Saison ist sein Vertrag nur minimal garantiert. Bis 1.8. hat jeweiliges Team Zeit zu entscheiden, zieht man bis zu diesem Tag nicht die Option kriegt er sein volles Gehalt. Im Grunde eine Team Option mit kleiner Entschädigung für den Spieler. Als Trade Material mehr als geeignet. Denke davon wird es in Zukunft bei älteren Spielern mehr von geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2015
  3. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.636
    Frage dazu: Ich dachte immer es war nicht möglich, Spieler zusammen mit einer TPE zu traden, oder verwechsel ich da etwas? Meiner Meinung nach war TPE gegen Spieler X ok, aber TPE+Spieler Y gegen Spieler X nicht.
     
  4. Bartek

    Bartek Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    4.432
    Ort:
    LEV
  5. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.636
    Da steht doch, dass Rondo und die Anderen in seperaten Deals getradet wurden. Das waren also 2 Trades, die dann nur zu einem zusammengefasst worden sind, eben weil man eine TPE nicht mit Spielern kombinieren kann. Also Rondo gegen TPE und Crowder+Nelson+Wright gegen Capspace der Celtics. Insofern haben wir beide recht. TPE nicht komnierbar aber wenn man seperate Trades bastelt, geht das. :)
     
    Bartek gefällt das.
  6. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.745
  7. durant35

    durant35 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    678
    Die Frage wird aus Sicht der Blazers eher lauten, ob man noch ein sein upside glaubt.
    Wen ja passt er ins Beuteschema der Blazers. Kaufen niedrig ein und wollen die Spieler entwickeln. Wenn einige hängen bleiben ist der Plan erfolgreich. Beim Rest hofft man, dass man einige gewinnbringend wieder traden kann. Bietet man Bennett einen Einjahresvertrag besteht ja kaum ein Risiko.
     
  8. Murphy

    Murphy Team-Kapitän

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    4.656
    Ort:
    Bremen
    Ich verstehe immer noch nicht, warum Bennett damals an 1 über die Draft-Ladentheke gegangen ist. Im günstigsten Fall sehe ich ihn ihm einen Elton Brand light. Seine Athletik, mit der er im College dominiert hat, ist in der NBA nichts außergewöhnliches mehr. Dazu ist er undersized und ein ausgewogenes PF-Game, sowohl defensiv als auch offensiv, besitzt er auch nicht.
     
  9. durant35

    durant35 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    678
    Das versteht wohl kaum einer und brachte wohl alle Draftboards durcheinander :). War ja bei den meisten Prognosen max. Top 8.

    War aber auch ein schwerer Draft. Gerade nach der Verletzung von Noel gabs keinen sicheren Toppick. Mit Len, Porter, Oladipo etc. wurden zig Namen bei den Cavs gehandelt. Und da man selbst unschlüssig war hat man den Pick angeblich ohne Erfolg zum Trade angeboten.

    Grundsätzlich war man zuletzt in Cleveland aber mit den Picks eh nicht so erfolgreich. Neben Bennett waren die Picks von Waiters und TT an der 4ten Position ebenfalls umstritten. Man hatte so das Gefühl, dass GM Grant damals cleverer sein wollte als die anderen. Das ging aber kräftig nach hinten los
     
  10. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.959
    Ort:
    Köln
    Naja zumindestens bei Waiters und Bennett ging es nach hinten los. Da wollte jemand bei Waiters Prestis Move mit Westbrook imitieren. Thompson halte ich für einen guten Spieler, was er ja auch in den Playoffs bewiesen hat. Auf der anderen Seite hat man für bennett/waiters u.a. Love und Shumpert bekommen. Mit etwas Risiko, aber es hat sich wohl ausgezahlt. Also im Nachhinein hat der jetzige Manager das beste aus den Fehlern von Grant gemacht.
     
  11. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.959
    Ort:
    Köln
    McCollum heute mit starken 37 Punkten beim Sieg gg die Pelicans. Der Junge ist MIP-Kandidat, das hat er schon in den letzten Playoffs gezeigt.
     
    Bartek, TheBigO und bigdog8 gefällt das.
  12. bigdog8

    bigdog8 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    hografisch fragwürdig
    Sag ich doch! Ist ein toller Scorer, das war schon zu sehen.
    Portland wird selbst als Team noch überraschen.
     
  13. Matthis76

    Matthis76 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    425
    CJ kann dieses Jahr echt einen großen Schritt machen. Er und Lillard als Guard Paar ist auf Dauer aber extrem defensiv schwach. Als 6. Mann ist er in einem stärken Portland Team besser aufgehoben.
    Sonst guter Auftakt. Hoffe auf mehr Minuten für Vonleh u Harkless. Und auf nicht zuviele Siege!:) ein top 5 Pick muss es im Sommer schon werden!
     
  14. Bartek

    Bartek Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    4.432
    Ort:
    LEV
    Ich hab ihn in meiner Prediction schon als MIP :) CJ war auch vorher schon toll. War nur leider verletzt und konnte mit der kleinen Rolle, hinter Wes und später Afflalo, nicht viel anfangen. Er brauchte wohl mehr Verantwortung an der er wachsen konnte. Als er gedraftet wurde, hat man ihn schon mit Lillard selbst verglichen.
     
  15. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.959
    Ort:
    Köln
    CJ und Damian könnten in gewisser Hinsicht sowas wie die "kleineren" Splash Brothers werden, wenn CJ sein Potential bestätigen kann. :D
     
    Bartek gefällt das.
  16. maberlinho

    maberlinho Bankspieler

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    458
    Ort:
    In der schönsten Stadt der Welt ;-)
    Sehe uns nicht so schlecht wie viele Experten, es vermuten würden. Das Team wird bestimmt noch viel Lehrgeld Zahlen, aber am Ende traue ich ihnen schon 35 - 40 Siege zu.
    Bin noch ein bisschen zwiegespalten. Wünsche ich mir eine weitere Playoff Teilnahme oder einen guten Pick? Das Team ist auf jeden Fall sehr spannend und ich freue mich über den Weg, den wir gehen.
     
  17. Matthis76

    Matthis76 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    425
    Ja, ein Sieg gegen die Clippers ist immer schön. Nun aber bitte rasch wieder eine ordentliche Niederlagen Serie!
    TankforSimmons!
     
  18. maberlinho

    maberlinho Bankspieler

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    458
    Ort:
    In der schönsten Stadt der Welt ;-)
    Für Simmons sind wir zu gut. Da müssen wir schon ordentliches Lottery Glück haben. Ich sehe Philly, Brooklyn und die Lakers als schlechter an. Denver, Utah, Minnesota und Orlando sind auch nicht besser und dann gibt es noch Teams wie NOP, die Knicks oder die Bucks die schwach spielen / bzw. die ich nicht für "real" halte, bei denen eine Prognose, ob sich das durch die ganze Saison zieht, schwer ist. Das sind also 10 Teams die realistisch hinter uns landen können. Bestenfalls sehe ich uns an 5-6 picken, da sind die Lottery Chancen zwar vorhanden, aber realistisch halte ich eher eine Draftposition zwischen 8 und 12.
     
  19. Matthis76

    Matthis76 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    425
    Naja. Denke schon das eine 5 schlechteste Bilanz möglich ist. Und dann muss das Lottery Glück eben helfen...
     
  20. Matthis76

    Matthis76 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    425
    Puh. Siege sind ja schön u gut, für ne Tank Saison sind es aber deutlich zu viele. Mit 35-40 Siegen am Ende wird's nichts mit Pick 1-5. und Lillards beste Jahre drohen dann im Mittelmaß zu versinken. Gefährliche Grantwanderung....
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon