1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

POR Portland Trailblazers - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Portland Trail Blazers" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Bartek

    Bartek Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    4.432
    Ort:
    LEV
    Da will jemand Simmons :D
     
  2. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.084
    Ort:
    Köln
    Mit etwas bis sehr viel Glück in der Lottery, kann jeder Simmons haben, auch die Blazers, wenn die 41 Siege holen sollten und knapp die Playoffs verpassen. Man denke an 1992 zurück, Magic von 11 auf 1 ;)
     
    Bartek gefällt das.
  3. Bartek

    Bartek Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    4.432
    Ort:
    LEV
    Shit! Und NY hat keinen Pick dieses Jahr. Dann hoffentlich die Celtics! Nicht Lakers :( Nicht die Kings (unter diesem Besitzer) und nicht das langweilige Denver(gebt die Franchise bitte nach Seattle)!
     
  4. Matthis76

    Matthis76 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    425
    Himmel! Da ist Dame schon Schrott und trotzdem gewinnen wir fast jedes Spiel! Wir sind einfach zu gut zum tanken, bzw die Liga hat so viele Gurkentruppen (hallo Philly hallo Sac) da ist es fast Unmöglich mit diesem Team einem Top 5 Pick zu bekommen. Welcome to the treadmill! Ist ja echt schön das CJ so abgeht u Aminu u Davis schöne signings waren, aber wo soll das die nächsten Jahre hinführen? Platz 8-10 bis Lillards Prime vorbei ist? Wir brauchen noch einen Elite Spieler um ernsthaft POs zu spielen. Oder man müsste am Ende über trades von Lillard o CJ nachdenken? Irgendwie sind derzeit alle Aussichten nicht richtig rosig.
     
  5. ColoniaCK

    ColoniaCK Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    1.137
    Ich kann deine Sichtweise voll und ganz verstehen. Aber aus neutraler Sicht finde ich es absolut bemerkenswert wie gut sich die Blazers sogar in den Spielen ohne Lillard schlagen.

    By the way...wie schlägt sich eigentlich Aminu bei euch? Hatte ihn über ein ganzes Spiel bisher nur gegen die Mavs gesehen, da war er nicht besonders gut drauf.
     
  6. Matthis76

    Matthis76 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    425
    Aminu ist ein klasse Rollenspieler der super in dieses Team passt. Und das für 4/30 ! Ein toller Deal von Olshey. Je weniger Aminu machen muss offensiv umso besser spielt er. Starke Defensive, gutes Rebounding u er braucht den Ball nicht oft in seinen Händen. Nicht der beste Shooter, aber offene 3er trifft er auch. Wenn man ihn im Preis/Leistungs Verhältnis mit Batum vergleicht haben wir uns da auf jeden Fall nicht verschlechtert. Als dritte scoring Option in einem ambitionierten Team sehe ich Ihn allerdings nicht.
     
  7. Matthis76

    Matthis76 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    425
    Lillard!He is on Fire! 5 3er in knapp 2 Minuten um den Comeback Sieg gegen die Thunder klarzumachen! Einfach nur geil! Auch wenn es dem tanken schadet, das war richtig gut anzuschauen!
     
    TheBigO gefällt das.
  8. Tijuana Tornado

    Tijuana Tornado Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.673
    die blazers spielen wunderschönen basketball. dickes lob an das management, die die richtigen spieler gedraftet haben und an trainer stotts, der für mich ein elitetrainer ist. hinter gsw mein lieblingsteam aus basketballsicht.
    es gibt fans, die es "schade" finden, dass man nicht mehr verliert und auf tank mode ist. finde ich grundffalsch diesen gedanken. lieber soll dieser junge core (fast alle im selben alter) zusammen wachsen. die puzzleteile sind doch bereits zusammen.
    man hat mit lillard bereits seinen franchise player und mit mccollum einen elite robin. dazu allan crabbe, henderson, plumlee, etc.
    mit vonleh und leonard hat man zudem spieler, denen man einen heftigen sprung noch zutrauen kann. da ist kein ingram oder simmons notwendig. das team sieht schon sehr stark wie gsw light aus, obwohl die offense teilweise eher wie die mavs aussieht.

    ps: lillard ist für mich ein echter superstar und eig die überraschung der saison. viele (auch ich) haben gedacht, er wird die bevorstehende "tanking" zeit dafür nutzen, um individuell krasse zahlen aufzulegen und ohne ende zu chucken. nun, er legt krasse zahlen auf, allerdings chuckt er nicht wie befürchtet rum, stattdessen zeigt er sich als true competitor und als waschechter leader. dieser wille zu gewinnen und sich stetig verbessern zu wollen, zeichnet greatness aus. absolut positive überraschung. statt stephon marbury sehen wir einen gewinnertypen und high quality guy.
     
  9. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.970
    Ich warte immernoch auf den Einbruch aber allmählich gehen mir die Spiele aus :p Wäre schon sehr krass und aktuell auch wahrscheinlich wenn Portland eben den Jazz oder gar den Rockets den Playoffspot wegschnappen täte. Hatte diese Rolle vor der Saison eigentlich den Pelicans und vor nem Monat noch den Kings zugetraut.
     
  10. Tijuana Tornado

    Tijuana Tornado Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.673
    womöglich landet portland noch auf den 5. spot. jedenfalls sind die mavs und die memphis nicht unerreichbar. naja und es können doch sowohl die blazers als auch die jazz in die playoffs. hauptsache nicht james haren und diese chuckermannschaft aus houston.
     
  11. bigdog8

    bigdog8 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    hografisch fragwürdig
    Ich habe vor der Saison nicht vieles mutmaßen wollen, aber mir war schon klar, dass die Blazers von den "Experten" schlecht, sprich nicht richtig, eingeschätzt wurden. Und so steht es auch geschrieben und wurde von mir auch im Freundeskreis verbal so vermittelt.
    Zu guter Backcourt, zu guter Coach.
    Dass sie die PO's letztendlich packen (könnten) ist dann dennoch eine Sensation, aber sie als 20-Siege Team hinzustellen, vielleicht die noch größere.

    P.S: Ganz nebenbei ist CJ einfach ein begnadet geiler Spieler. Offensiv so crafty und smooth. Simply sexy.
     
    Tijuana Tornado gefällt das.
  12. Tijuana Tornado

    Tijuana Tornado Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.673
    noch ein cj fan. nice.

    ich glaub, viele haben noch gar kein komplettes spiel der blazers in diesem jahr gesehen. für einen bball puristen ist cj einfach ein genuss. er macht fast nichts mit gewalt, sondern bewegt sich katzenhaft, wie seide, butterweich. son spieler mit dem style sieht man auch in der heutigen nba nicht an jeder ecke. auf jeden fall ein individueller spielertyp. ein basketballer für basketballliebhaber.
     
  13. MCYAO

    MCYAO Bankspieler

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    651
    Ort:
    in Hessen :-)
    Der Backcourt der Blazers ist nice und sie sind die große Überraschung in dieser Saison. Jetzt folgen aber ne Menge Auswärtsspiele und denke es wird ziemlich eng was Platz 8 angeht.
     
    TheBigO gefällt das.
  14. AugustusvanDusen

    AugustusvanDusen Rookie

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    18
  15. AugustusvanDusen

    AugustusvanDusen Rookie

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    18
    1y -Golden State Warriors 68 7
    2y -San Antonio Spurs 63 12
    3y -Oklahoma City Thunder 53 23
    4x -Los Angeles Clippers 47 28
    5Memphis Grizzlies 41 34
    6Portland Trail Blazers 40 36
    7Dallas Mavericks 37 38
    8Utah Jazz 37 38
    9Houston Rockets 37 39 .487 31.5

    Ich lege mich mal fest, Die Blazers sind fest in den PO...

    und wenn ich sowas lese, bewundere ich doch die ähem ... "Fantasie" mancher Leute

    "wenn Dallas die direkten Duelle gewinnt und nur gegen Spurs und Clips verliert...hätten sie 42 Siege...Tiebreaker gegen Portland...wären 5....also theoretisch alles in der eigenen Hand.."

     
  16. Matthis76

    Matthis76 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    425
    Die Playoffs werden wir uns nicht mehr nehmen lassen. Sehe ich genau so. Wichtig ist nur das wir es auch noch schaffen GS u SA aus dem Weg zu gehen. Das würden sehr kurze Serien werden.
    Zusammenfassend möchte ich auch noch mal bestätigen das mich meine Blazers diese Saison enorm überrascht haben. Dame u CJ sind ein Traum. Der Teamspirit ist genial und wir haben einen Top Coach.Das die derzeitige Zusammenstellung für viel mehr reicht wie ein erst Rd aus bezweifle ich zwar, aber dazu ein andern mal vielleicht mehr.
     
  17. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.084
    Ort:
    Köln
    Portland verdient den höchsten Respekt. Vor der Saison noch als Lotterymaterial belächelt, dass 4/5 der Starting 5 verloren hat und jetzt kämpft man um Platz 5. Das würde heißen, dass man auf die Clippers treffen würde. Heute Nacht geht es gegen Miami, die ein B2B-Spiel haben.
     
  18. AugustusvanDusen

    AugustusvanDusen Rookie

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    18
    Sollte heute gegen Miami gewonnen werden, ist wohl auch der 6. Platz safe...nach dem 5. Platz sollten wir nicht mehr schielen. Mir sind 7 enge Spiele gegen OKC ...Und dann raus...lieber als auch nur ein Spiel gegen die Floppers..ähem Clippers.
    Schade das Meyers nicht mehr dabei ist....
     
  19. Pillendreher

    Pillendreher All-Star

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    8.654
    Sowohl Memphis als auch Portland könnte für OKC ungemütlich werden. Konzentriert man sich und gibt Gas, geht man mit 4-0 durch, aber Memphis zwingt die Thunder immer in lange Serien und die lasche Verteidigung der 3er-Linie kann gegen Portland richtig gefährlich werden. Andererseits scheint Lillard gerade richtig die Luft auszugehen: In den letzten 7 Spielen hat er nur noch 34,7 % seiner Würfe getroffen. Vielleicht fordert diese Kraftanstrengung nun ihren Tribut...:confused:

    Wie seht ihr das? Wirkt er auf euch müde? Durant musste 2013-2014 ohne Westbrook ja auch eine recht große Last tragen und war dann in POs nicht mehr derselbe, wirkte einfach platt.
     
  20. AugustusvanDusen

    AugustusvanDusen Rookie

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    18
    In der Tat, wirkt die Wurfauswahl von Dame etwas...ähem fragwürdig...ABER in Gegensatz zu den Jahren davor trifft dafür jemand anderes ( Crabbe, Harkless oder zuletzt Aminu und natürlich C.J. und ich glaube das macht guten Teamspirit aus...
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon