Primera Division 2016/2017

Dieses Thema im Forum "International" wurde erstellt von TheFreshPrince, 20. August 2016.

  1. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.632
    Wird mal Zeit für einen aktuellen Thread.

    Der Meister hat schonmal mit 6-2 vorgelegt, bin mal gespannt ob man Morgen nachlegen kann.

    Pepe, Navas, Contrao, Ronaldo und Benzema werden verletzt fehlen, dazu ist Modric noch gesperrt.


    Ich gehe mal von folgender Aufstellung aus:

    Casilla; Carvajal, Ramos, Varane, Marcelo; Casemiro, Kroos, Isco (Kovacic/James); Bale, Morata, Vazquez(Asensio)

    Wird keine einfache Aufgabe werden, ich hoffe das auf den beiden fraglichen Positionen Isco und Asensio spielen dürfen.
     
    #1
  2. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.632
    Sevilla bestätigt meinen Eindruck vom UEFA Supercup. Katastrophale Defensivleistung, da Espanyol aber in nichts nachsteht haben wir einen Halbzeitstand von 3:3. :saint:

    Edit:
    Endstand 6-4, alle Tore von insgesamt 5 Neuzugängen erzielt worden. Sampaoli dürfte...interessant werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2016
    #2
  3. Who

    Who All-Star

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    7.810
    Sevilla offensiv aber auch wirklich klasse und das man da mit Doppelspitze und Vazquez, Vitolo, Sarabia, Kiyotake spielt ist schon :eek: Das 1:1, 4:3 und 5:3 fand ich jeweils phänomenal herausgespielt. Die haben ja mehr oder weniger ne 2er "Kette" unterstützt von NZonzi gespielt :crazy: Mariano war nur vorne rechts, nen Linksverteidiger gabs quasi nicht. Das ganze noch ohne Konoplyanka, Ganso auch ohne Einsatz. Das ist schon eine super interessante Truppe, gerade offensiv.

    So sah das z.B. in Hälfte 1 aus :

    [​IMG]
     
    #3
    Deontay Wilder gefällt das.
  4. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    30.575
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Hat Sevilla unter Emery nicht durch eine starke Defensive geglänzt, gerade International? Schon krass, dass dann so schnell so radikal umzustellen. Auf der anderen Seite versteht Sampaoli schon auch was vom Geschäft. Mit Chile hat es zumindest funktioniert. Auch wenn man natürlich auch sagen muss, dass es seine erste Station in Europa ist. Ob da alles so funktioniert wie in Südamerika darf man schon hinterfragen.
     
    #4
  5. Who

    Who All-Star

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    7.810
    Naja, geglänzt hat man letzte Saison allenfalls in Europa und in der Liga ab und an zu Hause. Platz 7 mit 52 Punkten aus 38 Spielen (das wären im Buli 34er Turnus 46-47 !), 50 Gegentore, Auswärts ohne einen einzigen Sieg. Davor das Jahr stark mit 76 Punkten (aber auch da "nur" 5.), davor 5. mit 63 Punkten. Was man insgesamt mit dem Kader auch mal erreichen durfte.
    Ne superduper Defensive hatte man auch nie: 52, 45 und eben 50 Gegentore ist jetzt nicht desaströs aber eben auch nicht gerade glänzend ;) Emery hätte man sicher gerne gehalten, aber man wird jetzt auch nicht am Boden zerstört gewesen sein.
     
    #5
  6. Who

    Who All-Star

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    7.810
    Und ganz so wahnsinnig wird er gegen die Topteams sicher nicht spielen, aber zu Hause gegen Espanyol mit 70% Ballbesitz kann man da durchaus mal sowas machen. Zumal ja mit Carrico und Kolodziejczak 2 Verteidiger gesperrt gefehlt haben und Rami wohl noch Trainingsrückstand hat. Dazu mit Tremoulinas der Stamm LV verletzt.

    Supercup gegen Barca war man ziemlich chancenlos, aber muss man mal abwarten wie das sich entwickelt. Wenn man die Spiele verliert, aber dafür konstant gegen die "normalen" Teams punktet wird man da im ersten Jahr sicher mit leben können.
     
    #6
    liberalmente gefällt das.
  7. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.632
    Ja die Offensive macht schon Spass, bis auf Ben Yedder, der mMn trotz Tor etwas abgefallen ist, war das vom Rest schon auch verdammt stark. Nominell Linksverteiger war übrigens Vitolo. ;)

    Das meiste hat ja Who schon angesprochen. MMn hat sich Sevilla in Europa vor allem durch den Willen ausgezeichnet, die standen ja oft mit dem Rücken zur Wand und haben dann im entscheidenden Moment geliefert. Wird schwierig das mit der Runderneuerung zu wiederholen.
     
    #7
  8. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.632
    Halbzeitstand 0-2 in San Sebastian, nach einem frühen Tor von Bale und einem erneut herrlich erzielten Treffer von Asensio. Vor allem Asensio und Morata machen Spaß, ich genieß es einfach so lange es dauert, bald gehören den beiden wieder nur noch die letzten 5 Minuten. :saint:
     
    #8
    Professor Moriarty gefällt das.
  9. Tuco

    Tuco All-Star

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    9.372
    Wenn jetzt sogar schon ein 20jähriges Talent vor Isco und James steht, macht's aber doch wirklich wenig Sinn, beide zu halten.
     
    #9
  10. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.632
    Ähm, ja wieso nicht. Ich war schon immer der Meinung Ersatzspieler fürs Mittelfeld sind überbewertet. :confused:
     
    #10
  11. Stratos

    Stratos Inaktiv auf eigenem Wunsch

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    6.922
    Wäre Isco mal besser zum BVB gegangen :cool3:
     
    #11
  12. Francois

    Francois Stammspieler

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.018
    Siehst du Isco wirklich als Ersatzspieler oder versteh ich da was falsch? Dafür wäre er definitiv zu schade.
     
    #12
  13. Professor Moriarty

    Professor Moriarty Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    4.774
    Ort:
    Monaco di Bavaria
    Was sehr schade ist, wie man gestern sehen konnte. Gebe dir da völlig Recht. Benzema würde ich verkaufen. Bale momentan auch überragend und auf dem nächsten Level. Ansonsten war das schon generell sehr ordentlich:thumb:!
     
    #13
  14. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.632
    Isco war doch noch nie mehr als der 12. Mann in Madrid, was soll ich da falsch sehen? Ich bin nicht der Meinung das man eine komplette Saison in 5 Wettbewerben mit Casemiro, Modric, Kroos und Kovacic für 3 Positionen spielen kann, von da her werden auch Isco und James auf Minuten kommen.

    Die Offensivreihe Asensio, Morata, Bale hat wirklich sehr gut harmoniert. Vor allem Morata hat mich richtig überrascht, hat sich oft die Außen die Bälle geholt und teilweise für Kroos abgesichert als der in den Strafraum gegangen ist. Benzema verkaufen halte ich für etwas drastisch, aber auf jeden Fall wird er sich ordentlich strecken müssen.

    Mariano wurde übrigens auch in den Profikader befördert, hat jetzt die Nummer 18. Damit hat man überall eine Doppelbesetzung, sowie 3 Torleute und 3 Mittelstürmer, ich gehe aller Gerüchte zum Trotz nicht davon aus das noch einer geht...
     
    #14
  15. JulioHizzle

    JulioHizzle Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    3.270
    Sevilla hat das Potenzial das neue Athletic Club unter Bielsa oder Rayo Vallecano unter Jemez zu werden, also richtig Kult. Die Mannschaft hat jetzt noch einen langen Weg vor sich, man muss viel zu viel nach vorne investieren, um Chancen zu kreieren, aber es macht definitiv Spaß. Mit Mariano, Pareja, Vitolo, Kiyotake, Sarabia, Vázquez und Vietto, plus Correa, Ganso, Konoplyanka etc auf der Bank hat man auf jeden Fall so viel Techniker in den eigenen Reihen wie schon lange kein Club mehr in der Liga, ausgenommen Real und Barca. Sampaoli bedeutet einen großen Umbruch gegenüber Emery, aber der Kader ist ja auch nicht mehr der gleiche.


    Die zwei Champions League Titel werden ihn bestimmt trösten.
     
    #15
    liberalmente gefällt das.
  16. Professor Moriarty

    Professor Moriarty Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    4.774
    Ort:
    Monaco di Bavaria
    Sehe ich auch so.

    Absolut und ich war jetzt weniger von Morata überrascht, habe Juve letztes Jahr öfter gesehen, was Besseres konnte uns nicht passieren. Der hat noch einmal einen ordentlich Schritt nach vorne gemacht. Ich bin und werde nie ein Fan von Benzema werden ;), Morata wäre bei mir gesetzt. Asensio hatte auch gleich sehr starke Momente. Schön zu sehen, wie schnell die jungen Neuen gleich ins Gefüge passen und harmonieren.
     
    #16
  17. Stratos

    Stratos Inaktiv auf eigenem Wunsch

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    6.922
    Isco hat auf mich immer einen sehr ehrgeizigen Eindruck gemacht... Bin mir da nicht so sicher. Natürlich hätte er bestimmt nicht zum Ziel unbedingt beim BVB zu spielen, im allgemeinen Stammspieler in einer guten Mannschaft zu sein ist aber wieder etwas anderes.
     
    #17
  18. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    17.184
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Der Prince ist zurück...


    :love:
     
    #18
    Jerry gefällt das.
  19. chalao

    chalao Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    725
    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn wir mit dieser Breite in die Saison gehen würden. Ich glaub dies sieht Zidane auch ähnlich. Es ist eher die Frage, was James will. Wenn er damit einverstanden ist erstmal nicht unumstrittener Stammspieler zu sein und dass er sich wieder reinkämpfen muss, dann ist alles in Ordnung. Hat er aber hierzu keine Lust und kommt ein entsprechendes Angebot für ihn rein, dann wird er bestimmt verkauft. Perez hat ja eigentlich immer Spieler verkauft, die wechseln wollten. Derzeit habe ich aber eher nicht den Eindruck, dass James komplett unzufrieden ist. Da kam er letzte Saison auf dem Platz deutlich genervter rüber. Also stand heute glaube ich auch, dass sich nichts tut. Die Launen der Spieler können aber oftmals schnell umschlagen.

    Sowas ist schwer einzuschätzen. Ich denke er weiß aber auch, dass er die Chance bei Real Madrid zu triumphieren kein zweites Mal bekommen wird. Wer einmal bei Real Madrid war und dann wechselt, wird selten zurückkehren (außer man ist Spieler aus der eigenen Jugend).
    Bei Isco ist auch einfach das Problem, dass er sich nicht großartig weiter entwickelt. Er kann immer noch nicht konstant seine Leistung abrufen und ist in seinen Aktionen zu verspielt. Er verpasst es mMn zu oft den Ball schnell weitergeben und geht lieber in unnötige Dribblings. Da ist Asensio einfach geradliniger und passt somit derzeit besser in die Mannschaft als Isco.
     
    #19
  20. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    30.575
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Nur blöd, dass er das jetzt in Spanien macht, so kannst du ihn zumindest in Buli Drafts nicht mehr völlig überdraften. :saint: :clown:
     
    #20

Diese Seite empfehlen