Primera Division 2016/2017

Dieses Thema im Forum "International" wurde erstellt von TheFreshPrince, 20. August 2016.

  1. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    13.804
    Ort:
    Leipzig
    Hochverdiente Führung für Real Sociedad gegen Barca.

    Edit: Aus dem Nichts gleicht Messi aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2016
  2. Stevie Pine

    Stevie Pine Team-Kapitän

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    Argyle
    Was war das denn von Barca? Hab ich da was nicht mitbekommen? Spielerstreik? Spielen die gegen den Trainer? Neue Stutzen aus Blei?
    Der große FC Barcelona, dessen Passspiel die ganze Sportart revolutionierte, bekommt den Ball gegen San Sebastian 90 Minuten quasi nicht über die Mittellinie?! Huiuiui...
     
  3. ricard

    ricard All-Star

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    6.795
    Am Ende extrem viel Dusel, auch weil ein Treffer von RSB wegen angeblichen Abseits aberkannt wurde. Letzte Saison hatte Barca extreme Frühform und hat am Ende so gegurkt wie die letzten Wochen. Ergebnis ist bekannt. Meisterschaft fast vergeigt und gegen Atlético planlos gescheitert. Vielleicht ist es diesmal andersrum. Die Liga ist mir persönlich egal, die CL zählt.
     
    patschy10 gefällt das.
  4. patschy10

    patschy10 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    3.214
    Ort:
    Hamburg
    solange real nicht den liga titel holt,bin ich happy ^^ cl titel wäre ja auch wieder mal dran ^^
     
  5. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.486
    Ort:
    Österreich
    Bin mal gespannt, wie viele Spieler in den verschiedenen Ligen sich heute eine gelbe Karte einhandeln, weil sie beim Torjubel das Trikot ausziehen und irgendeine Forca Chape-Message zeigen. Andreas Pereira hat bei Granada jedenfalls grad den Anfang gemacht. Was für eine bescheuerte Regel, ich werds nie verstehen :rolleyes:
     
  6. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    13.804
    Ort:
    Leipzig
    Das kracht ja schon in der ersten Minute :laugh:
     
  7. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    13.804
    Ort:
    Leipzig
    Also nach dem Topspiel in England, ist das schon magere Kost bis dato... Hätte jeweils einen Elfer geben sollen. Kann nur besser werden
     
  8. patschy10

    patschy10 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    3.214
    Ort:
    Hamburg
    luuuuuuuuiiiiiiiis
     
  9. melo

    melo All-Star

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    5.001
    Ort:
    Aachen
    Ui Neymar, den muss er eigentlich machen...
     
  10. patschy10

    patschy10 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    3.214
    Ort:
    Hamburg
    und leo muss den auch machhen-.-
     
  11. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    13.804
    Ort:
    Leipzig
    Mr. Big Game :cool4:
     
  12. Deontay Wilder

    Deontay Wilder Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.827
    Ort:
    Ostfriesland
  13. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    7.368
    Sergio fucking Ramos, man wie ich es hab kommen sehen, der Typ ist so ein Killer:laugh:
     
  14. ricard

    ricard All-Star

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    6.795
    Selten dämliches Zweikampf und mMn kein Foul, aber bei Marcello muss Barcelona wissen, wie schnell der Typ fällt.

    Am Ende Sieg verschenkt. Modric kommt ohne gelbe durch. Nicht nachzuvollziehen...Neymar fällt zu leicht, muss aber umgehauen werden um einen Pfiff zu bekommen. Bei Marcello ist jeder Hinfaller ein Foul.
     
  15. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.763
    Nach seinem freien Kopfball in der 85. dachte ich noch: "Ist einfach zu früh in der Saison, in der Rückrunde hätte er ihn gemacht".

    War tatsächlich zu früh. :saint:

    Ansonsten kann ich mit dem 1-1 gut leben. Kroos, Bale und Morata fehlen, Modric gerade erst von einer Verletzung zurück. Vazquez und nach wie vor Ronaldo nicht gut drauf, Benzema das reinste schwarze Loch. Da war es zu erwarten das die Offensive blass bleibt gegen Barca...
     
  16. chalao

    chalao Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    1.003
    S. Ramos ist einfach der Wahnsinn in solchen Situationen.:jubel: Der hat einfach einen unfassbaren Riecher, wo er zu stehen hat und wurde von Modric auch endlich mal perfekt getroffen.

    Also von dem Foul an Marcelo hab ich keine genaue Wiederholung gesehen. Aber bei beiden Mannschaften gibt es genug Spieler, die gerne fallen und auch schauspielern. Macht es für den Schiedsrichter enorm schwer. Auch die Handsituationen war schwer zu sehen. Nur der eine Elfmeter früh im Spiel war eindeutig.
    Also über den Schiri kam man sich aus Barcelona Sicht nicht beschweren.

    Zum Spiel:
    Schwach aus Real Madrids Sicht. In der ersten Halbzeit war es lange Zeit gut, weil man defensiv wenig zugelassen hat. Aber mir hat die Entschlossenheit und die Genauigkeit im Konter gefehlt. Da hätte man viel mehr versuchen müssen. Man wollte aber wohl kein Risiko eingehen. Gegen dieses schwache und verunsicherte Barcelona war in der Phase viel mehr drin.
    Beim Gegentor hat sich Varane natürlich dämlich angestellt. So ein Foul darf er nicht machen. Mit dem Tor im Rücken + Einwechslung von Iniesta hat Barcelona natürlich Oberwasser bekommen. Da ist man nur noch hinter gelaufen. Mit viel Glück und natürlich S. Ramos Qualitäten hat man dann das 1:1 geholt. Für die Meisterschaft ein super Ergebnis. Komplett unverdient war es nicht, auch wenn Barcelona nach dem 1:0 besser war. Aber lange Zeit war das nichts von Barcelona für eine Heimmannschaft und wer weiß, wie es ausgegangen wäre, wenn der Schiri den klaren Elfmeter pfeifft.

    zu Benzema:
    Ich kann mit ihm einfach nichts anfangen. Für mich bezeichnend die eine Situation im Strafraum. Ein richtiger Torjäger drückt den Gegenspieler bei Seite und haut das Ding rein (so wie Diego Costa heute). Aber Benzema lässt sich den Ball abluchsen und bleibt einfach überrascht stehen. Für einen Stürmer fehlt mir bei ihm zu sehr das Durchsetzungsvermögen im Strafraum.
     
  17. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    7.368
    An Stelle von Real würde ich eh nach der Transfersperre einen Benzema verkaufen. Ronaldo rein als Mittelstürmer, wäre dann eh 33 und als Typ kann er dort sicher noch 3-4 Jahre auf höchstem Niveau spielen, auf außen sehe ich das nicht und dafür jemanden für die Außenbahn holen, vll. kann Bale dann auch nach links, wo er sich evtl. wohler fühlt und sich einen starken Winger holen.
     
  18. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.763
    Also man könnte mit Asensio ja auch einfach mal einen starken Winger einbauen. Der hat zu Saisonbeginn, als er noch regelmäßig spielen durfte, jetzt nicht so schlecht ausgesehen. Hat aber natürlich, die beiden Pokalspiele gegen den Drittligisten Leonesa mal ausgeklammert, seit 18.10. nicht mehr länger als 30 Minuten auf dem Feld gestanden (und 30 Minuten in dem Zeitraum auch nur einmal) und das bei der aktuellen Verletztenmisere. Dem Jungen hat man keinen Gefallen getan ihn zurück zu holen.
     
  19. JulioHizzle

    JulioHizzle Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    3.353
    Das bezeichnendste für mich war, wie Barcelona zum Ende des Spiels gegen eine "Notelf"(Asensio, Díaz, Lucas, unfitter Casemiro) von Madrid die Kontrolle des Spiels verloren hat, ohne dass Real was besonderes machen musste.

    Außerdem ist es für mich offensichtlich, wie seit Mourinho seine Mannschaft auf ihn vorbereitet hat, es keine andere gibt, die Messi so gut aus dem Spiel nehmen kann wie die Madrilenen. In nun glaub ich mehr als drei Jahren gab es nur ein Clasico, das 3-4, indem Messi hervorstechen konnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2016
  20. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    13.804
    Ort:
    Leipzig
    Die DAZN-Kommentatoren sind mal grad megapeinlich beim Barca-Spiel. Wedeln sich durchgehend einen von der Palme bei den Offensivaktionen und drehen dann völlig durch, als Messi die Riesenchance durchlässt.
     

Diese Seite empfehlen