RB Leipzig 2016 / 2017 - der etwas andere Aufsteiger

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von Angliru, 27. Mai 2016.

  1. Angliru

    Angliru Administrator - Respect my authoritah!

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    11.279
    Ort:
    Leipzig
    7 Jahre nach der Lizenzübernahme vom SSV Markranstädt und dem Start in der 5.Liga, steht das mit den Red-Bull-Millionen gefütterte Rasenballsport Leipzig nun in der Bundesliga. Nach 22 Jahren ohne Bundesliga hat diese wundervolle Stadt nun wieder einen - mitunter kontroversen - Erstligisten am Start, der so ganz anders ist, als die vorherigen Aufsteiger.

    Saisonverlauf 2015 / 2016
    Nachdem man eine durchwachsene erste Zweitligasaison spielte, wurde der Kader im vergangenen Sommer aufgerüstet. Insbesondere ab Mitte der Hinrunde spielte man wie ein klarer Aufsteiger, war lange Tabellenerster, schwächelte aber zum Ende der Saison. Da der Club nach einer bärenstarken Aufholjagd ebenfalls mehrfach patzte, konnte man am 33.Spieltag die entscheidenden Punkte zum direkten Aufstieg sichern. Zusammenfassend war es auch keine Glanzleistung, die man in der vergangenen Saison vollbracht hat. Zwar stand man defensiv sehr gut (32 Gegentore sind deutlicher Bestwert), aber offensiv lief es in vielen Spielen nicht wie gewünscht (nur 54 Tore). Erwartete Kantersiege waren äußerst selten, zumeist gewann man nur mit sehr knappen Vorsprung. Von 20 Siegen war nur ein Sieg mit 3 Toren Vorsprung dabei. Das ist - angesichts der individuellen Klasse - mitunter zu wenig gewesen. Insbesondere gegen defensiv gut organisierte Mannschaften fiel es der Rangnick-Truppe äußerst schwer, Chancen zu erspielen. Im Pokal blamierte man sich in der 2.Runde gegen Unterhaching. Am Ende verblasst dies aber, da das große Ziel Aufstieg geschafft wurde.

    Der Trainer
    Ralf Rangnick zieht sich nach der Saison auf der Trainerbank wieder in seine Position als Sportdirektor zurück. Mit Ralph Hasenhüttl kommt der Trainer vom Vorjahresaufsteiger Ingolstadt, der die Truppe auf einen sehr guten 11.Platz führte. Hasenhüttl besitzt eine ähnliche Philosophie und dürfte daher sehr gut passen. Mit hohem und aggressiven Pressing und schnellen Umschalten dürfte auch RB in der kommenden Saison in der Bundesliga vermehrt agieren. Persönlich finde ich den Wechsel sehr gut, auch Rangnick hatte in der letzten Saison vermehrt Probleme, sich auf stabile Defensivkonstrukte einzustellen. Dabei stand ihm ein deutlich besserer Kader als z.B. Zorniger in der ersten Saison der 2.Liga zur Verfügung. Mit dem getrennten Fokus Trainer - Sportdirektor sollten beide entsprechend erfolgreich arbeiten.

    Der Kader
    RB setzt auf die klare Philosophie, hauptsächlich mit jungen Spielern zu agieren. Mitunter stellt dies auch ein Problem dar, da in entscheidenden Situationen die Erfahrenheit fehlte. Der Aufstiegskader wird im Stammpersonal zusammenbleiben, einzig die Reservisten Teigl (zu Augsburg) und Hierländer verlassen den Verein. Zusätzliche Abgänge dürften abhängig von den Neuzugängen sein, Spieler wie Jung, Khedira, Gulasci, Bellot und Boyd sollten verfügbar sein.

    Im Tor spielten in der vergangenen Saison Coltorti und Gulasci. Der Ungar hielt in der verletzungsbedingten Auszeit von Coltorti wirklich gut, dieser wurde aber zum Saisonende wieder ins Tor gestellt, da er mit seiner Erfahrung und Ruhe für die junge Mannschaft sehr wichtig war. Hier wird aber definitiv eine neue Nummer 1 kommen. Namen wie Zieler, Horn, Leno wurden gehandelt, aktuell scheint der Lauterer Marius Müller die heißeste Option zu sein. Ob dieser aber wirklich ein Upgrade zu Coltorti/Gulasci darstellt? Da würde ich mir persönlich mehr erhoffen/erwarten. Verstehe auch nicht, warum nicht Zieler nimmt, der würde mit seiner Erfahrung auch ideal passen.

    Mit Orban, Klostermann und Halstenberg dürften 3 Plätze in der Abwehr gesetzt sein. Klostermann ist ein Riesentalent und steht nun kurz vor seinem endgültigen Durchbruch. Würde mich nicht wundern, wenn er im Sommer 2017 bei den ganz großen Vereinen auf der Einkaufsliste steht. Halstenberg ist als offensiver Linksverteidiger eine gute Waffe, so dass die Außenverteidigerpositionen gut besetzt sind. Hier fehlt es nach dem Abgang von Teigl noch an einen Backup für rechts hinten, hinter Halstenberg steht Jung parat, der aber leistungstechnisch kein Erstligaspieler ist. In der Zentrale ist Orban gesetzt, der Ex-Lauterer spielte eine gute Saison und dürfte sich noch weiter steigern. Compper hatte eine bärenstarke Runde, wird aber sicherlich noch Konkurrenz durch einen Neuzugang bekommen. Als erster Ersatzmann definitiv keine schlechte Wahl. Nukan war teuer und kam mit viel Vorschussloberen, zeichnete sich aber trotz Kopfballstärke und Präsenz bei fast 2 Meter Körpergröße eher durch mangelndes Spielverständnis und schlechtes Stellungsspiel aus.
    Als potenzielle Verstärkung neben Orban geistern Namen wie Süle, Baumgartl oder sogar Dragovic herum. Hier wird sicherlich noch etwas passieren und Geld in die Hand genommen werden.

    Mit Ilsanker / Demme besaß RB ein vor allem defensiv sehr starkes zentrales Mittelfeld. Der Ösi Ilsanker ist der klassische Abräumer, während Demme einen großen Sprung gemacht hat und auch offensiv immer wieder Akzente setzte. Rani Khedira blieb öfters nur die Backup-Rolle, wenn er spielte, fiel er selten ab, konnte aber auch kaum glänzen. Massimo Bruno ist einer der Spieler mit den größten Talent im Kader. So ein feiner Fußballer, technisch absolut hochwertig, aber leider immer noch ohne Bezug zum Spiel und defensiv ein Sicherheitsrisiko. Hier kann man nur auf einen Durchbruch hoffen, ansonsten dürfte er nächsten Sommer weg sein. Auch hier dürfte ein neuer Spieler kommen, wahrscheinlichste Option ist Naby Keita vom Schwesterverein RB Salzburg.

    Die offensive Dreierreihe bildeten zumeist Forsberg, Sabitzer und Kaiser. Linksaußen Forsberg ist ein unglaublich toller Spieler und hatte mit 15 Scorerpunkten großen Anteil am Aufstieg. Er dürfte zusammen mit Sabitzer auch weiterhin gesetzt sein. Kapitän Dominik Kaiser ist seit der 4.Liga in Leipzig und genießt auch weiterhin das Vertrauen des Trainerteams. Inwieweit Hasenhüttl mit ihm plant, könnte aber in den Sternen stehen. Ich sehe Kaiser als Wackelkandidat, aber das habe ich auch schon in der 2.Liga gesagt. Insbesondere auf den Außenpositionen fehlt es aber an passenden Alternativen. Poulsen kann das, ist aber in der Sturmmitte besser aufgehoben. Daher stehen Namen wie Timo Werner, Filip Kostic, Florian Kainz oder Leon Bailey in den Medien als potenzielle Neuzugänge. Heißestes Gerücht ist der 19-jährige Schweizer Breel Embolo, der offensiv wohl überall eingesetzt werden könnte. Mit einer Ablöse von über 20 Millionen dürfte er der Toptransfer von RB werden.

    Ganz vorn ist man mit Poulsen und Selke bereits sehr gut besetzt, dahinter hat man noch Quaschner und Dauerpechvogel Boyd. Selke hatte eine gute Hinrunde, in der er regelmäßig traf, wurde aber von Poulsen verdrängt und war in der Rückrunde nur noch Joker. Dennoch dürfte er kommende Saison auch öfters spielen, da die beiden auch als Duo gut funktionieren können. Poulsen gibt in jedem Spiel 120%, hilft immer wieder in der Defensive und ist insbesondere als Zielspieler mit seiner Physis enorm wichtig. Der Däne ist kein Spieler, der mal 20 Tore in der Saison macht, dafür schafft er viele Räume für die Mitspieler und ist daher erstmal nicht wegzudenken. Denkbar, dass in den nächsten Jahren auch hier die großen Vereine nicht nur anklopfen.

    Sicherlich wird RB am ersten Spieltag einen Kader aufstellen, der für einen Aufsteiger seinesgleichen sucht. Man hat bereits jetzt mehrere Nationalspieler im Aufgebot, was sich zukünftig noch steigern wird. Laut Rangnick wird man im Rahmen von etwa 50 Millionen Transfers vollziehen im Sommer.

    Saisonziel
    Europa dürfte noch zu weit weg sein, Ziel wird es sein, sich im gesicherten Mittelfeld wiederzufinden. Es wäre schon eine Enttäuschung, wenn man lange um den Klassenerhalt, dafür ist der Kader und die Möglichkeiten einfach zu stark bzw. zu groß. Wenn es wirklich extrem gut läuft, sollte vielleicht schon ein Blick in Richtung Platz 7 möglich sein. Sicheres Mittelfeld und dann 2017/2018 Richtung Europa dürfte eine vernünftige Marschroute sein, doch was ist bei RB schon vernünftig? ;)


    Und hier die Regeln für alle Teilnehmer: Vernünftige Diskussionen werden gern gesehen, wer sich nur über RB auskotzen will, darf gern wegbleiben.

    Die erste Bundesliga-Saison von RB Leipzig dürfte sicherlich mit das heißeste Thema in der kommenden Spielzeit sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
    #1
    Hawk-Eye, Khali, supafly03 und 10 anderen gefällt das.
  2. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    8.529
    Ort:
    Lipsia
    Was haltet ihr von einer Verpflichtung von Emil Hojberg? Spieler passt ins Profil, hat durchaus BL-Erfahrung vorzuweisen und galt ja mal als absolutes "Übertalent". Mittlerweile sehe ich ihn aber nur noch als unteren BL-Durchschnitt.
    Hat der Junge noch upside? Würde er Verpflichtung(leihe+kaufoption) Sinn machen und wenn wo würdet ihr seinen derzeitigen Marktwert sehen? 5-7 Mio?
     
    #2
  3. Angliru

    Angliru Administrator - Respect my authoritah!

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    11.279
    Ort:
    Leipzig
    Hojbjerg könnte gut passen. Er hat ja schon angekündigt, dass er nicht zu den Bayern zurückkehren wird.

    Passt vom Alter und Potenzial sehr gut, kennt Poulsen von der Nationalmannschaft und besetzt eine Position, wo RB absoluten Bedarf hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
    #3
  4. Fisch_91

    Fisch_91 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Ostsee
    DHfK 82 - 86, die schönsten Jahre meines Lebens, auch wegen der sympathischen User hier:
    Ich drück euch die Daumen!
    :thumb:
     
    #4
    Teahupoo gefällt das.
  5. dio

    dio Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    C-Town
    Denke doch, dass man mit der Euroleague liebäugelt. Wieso auch nicht? Kann mir schon vorstellen, dass das hinkommen könnte.
     
    #5
  6. Tuco

    Tuco All-Star

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    9.364

    Würde mich auch nicht mal sonderlich überraschen. Es werden wohl nur sechs Teams mit besseren Kadern in die neue Saison gehen bei sieben Europapokalplätzen, insofern wäre es sicher keine Sensation. Wenn von denen dann noch einer schwächelt wie Wolfsburg diese Saison, wären sogar zwei Plätze "frei". Dieses Jahr haben es doch auch Mainz und Berlin geschafft, vor denen sich RBL kaum verstecken muss.
     
    #6
    Jerry und xEr gefällt das.
  7. Angliru

    Angliru Administrator - Respect my authoritah!

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    11.279
    Ort:
    Leipzig
    Liebäugeln absolut, aber nicht als festes Ziel ;).
     
    #7
  8. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    13.900
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schade. :(

    Auf das Verhältnis Rangnick - Hasenhüttl bin ich gespannt. Wenn Ralle sich da nicht zurücknimmt und den Schattentrainer spielen will, könnte es da Probleme geben.
     
    #8
  9. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    22.597
    Ort:
    Belo Horizonte
    Wie sieht das aus mit liebevoller Trollerei und Fopperei auf Drittligathreadlevel? :p

    Für mich wird das Interessanteste die Einkaufspolitik der nächsten 2-3 Jahre sein. Und Ralles PKs ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
    #9
  10. dio

    dio Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    C-Town
    1x wöchentlich und zur Fastenzeit auch öfter :p

    Ich gehe davon aus, dass es passieren wird :p
     
    #10
  11. Angliru

    Angliru Administrator - Respect my authoritah!

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    11.279
    Ort:
    Leipzig
    Ich verlange sogar danach, das soll ja hier kein Selbstbeweihräucherungsthread wie anderswo werden :D

    Allerdings erwarte ich kreative Trollerei :belehr:.

    Nicht mehr zulässig sind die inzwischen ausgelutschten Wiederholungen von Ralles "andere Sportarten"-Rede. Das Thema ist ja mit dem Aufstieg erstmal passe, nominell sollten Bayern und der BVB annähernd die selbe Sportart ausüben wie RB. Also lasst euch was einfallen, Ralle wird euch sicherlich wieder genügend Futter liefern :).

    Kompromissloser werde ich allerdings bei reinem Bashing sein. Posts wie "Leipzig ist die AFD der Bundesliga" werden sofort gelöscht und verwarnt. Darauf hat hier niemand Bock. Aber ansonsten darf/soll/muss gern über alles diskutieren, auch über die kritischen Themen in diesen Verein. Das war bisher so und das wird auch so bleiben. Dafür stehe ich mit meinen Avatar.
     
    #11
  12. Mahoney_jr

    Mahoney_jr All-Star

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.151
    Ort:
    ...in the country
    Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg. Haut den Etablierten und Team Marktwert mal ordentlich aufs Auge. Startup-Mentalität, Fremd-Millionen und Ostzonen-Charme. Meine Unterstützung habt ihr, wenn ihr die Region nach vorne bringt.
     
    #12
  13. supafly03

    supafly03 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.857
    Ort:
    Wo auch immer
    Nuja.
    Ab nächster Saison dann Ingolstadt on Steroids in der Bundesliga, mit Hasenhüttels extrem Pressing Stil und weitaus größeren finanziellen Mitteln als er sie vorher jeh hatte.

    Für die Stadt freut es mich ungemein, da jedem der halbwegs guten Fußball sehen und Gefahrenfrei dabei sein will ja klar ist, dass es nur mit so einem Projekt möglich war.
    LOK und Chemie hauen sich ja durchgehend die Köppe ein und übertreffen sich durchgehend in Inkompetenz.
    Und dazu ist Leipzig einfach ne klasse Stadt, die immer ein Reise wert ist oder mehr.

    Ziel dürfte sicher sein zuerst mal die 40 Punkte schnell klar zu machen und halbwegs ansehnlichen Fußball zu spielen.
    Ab der 2. Saison dürfte dann noch mehr das Ziel sein und man darf gespannt sein wie die Truppe dann so aussieht und ob Leute wie Kaiser noch lange mitmachen dürfen.
     
    #13
  14. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    8.529
    Ort:
    Lipsia
    Kaiser war unter Rangnick immer gesetzt und amn darf auch nicht vergessen, dass Kaiser auch Rangnick entdeckt und gefördert wurde(hatte ja auch schon in Hoffenheim einige Erstligaspiele in jungen Jahren). In meinen Augen hat er das Zeug auch in Liga 1 ein anständiger Starter und Führungsspieler zu sein.
    Nur weil er jetzt einige jahre tiefer gespielt hat, bedeutet das nicht auch automatisch, dass er nicht das Niveau mitbringt.
    In der 2.Liga war er über die Saison in meinen Augen immer in den Top 3 an Konstanz (Forsberg und Orban waren nen Tick besser). Ich persönlich denke, dass er von seinem Spielnivau viele "Experten" überaschen wird. Auf der 8 haben wir keinen Handlungsbedarf.
     
    #14
  15. dio

    dio Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    C-Town
    Jetzt mal bitte die AfD hier nicht so ins schlechte Licht rücken!!



    :D

    Spaß beiseite, wie gesagt, freu mich, auch mal Bundesliga zu sehen, ohne dabei hunderte Kilometer abspulen zu müssen! allerdings wird das mit den Karten als Nicht-Leipziger eher schwierig, oder? Gibt es hier vllt. Quellen, die man gegen Bier manchmal anzapfen kann? :D
     
    #15
  16. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    8.529
    Ort:
    Lipsia
    Verfolge einfach die Homepage. Irgendwann im Juli, nachdem der Spielplan terminiert ist, können alle Tickets online gekauft werden. Dauerkarten will man auf 18.000 begrenzen. Da erwarte ich eigentlich schon, dass die fast alle weg sind, nachdem die jetzigen Dauerkarteninhaber ihr Vorkaufsrecht umgesetzt haben. Es gab ja ca. 11.500 bereits in der Zweitligasaison.
    Jeder Dauerkarteninhaber darf 3 weitere Tickets dazukaufen. Denke also, dass kaum noch Dauerkarten in den freien Verkauf kommen. ich finde es allerdings auch gut, dass man einen großen Anteil zu den einzelnen Spieler im freien Verkauf belässt.
    Denke mal ansonsten würde man vielleicht schon locker mitte 20.000 DK absetzen.
     
    #16
  17. dio

    dio Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    C-Town
    Danke, bitte nochmal erinnern :D
     
    #17
  18. Angliru

    Angliru Administrator - Respect my authoritah!

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    11.279
    Ort:
    Leipzig
    Und es bleibt weiterhin sehr ruhig. Ralle hatte eigentlich angekündigt, dass der Kader innerhalb von 4 Wochen nach dem Aufstieg schon Konturen hat, bis dato ist bis auf das Nichtverlängern von zwei Verträgen (Teigl, Hierländer) nix passiert. Trainingsauftakt ist am 11.Juli, bis dato soll der Kader fix sein.

    Werner scheint nun aus dem Rennen zu sein, was ich gut finde, da 15 Mio einfach zu viel sind. Von Embolo hört man gerade nix mehr, hoffe mal, dass man bis zur EM Vollzug melden kann. Wolfsburg scheint nun Richtung Gomez unterwegs zu sein, das könnte eventuell dafür sprechen, dass man sich beim Schweizer keine Hoffnungen mehr macht? Keita scheint eine Hängepartie zu werden, auch hier würde ich mich über den Transfer freuen. Zieler ist nun endgültig raus, der Markt für die Torhüter wird auch kleiner.

    Bin sehr gespannt, denke mal, dass am Ende 1-2 Leute kommen, die man gar nicht auf den Zettel hat.
     
    #18
  19. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    8.529
    Ort:
    Lipsia
    Bei Zieler bin ich total froh. Ich halte von dem nichts. Mit Gulasci und Coltorti kann ich bisweilen sehr gut leben. Hatte gelesen, dass Interesse an Schwolow vom SC bestehen soll.
    Keine Ahnung ob das jetzt wirklich ein upgrade darstellen würde? Ich habe auch gelesen, das Keita erstmal bleiben wird(O-Ton Sportdirektor Salzburg) und wenn er wechselt möchte er eher nach Frankreich oder England.
    Ich denke der größte Bedarf herrscht auf dem rechten Flügel und im offensiven Mittelfeld.
    Francois Kamano(Bastia), Matheus Pereira (Sporting) oder vielleicht doch Youri Tielemans? Das wären einige Spieler die wir sehr gut brauchen könnten.
     
    #19
  20. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    8.529
    Ort:
    Lipsia
    #20

Diese Seite empfehlen