1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

s.Oliver Würzburg - Kader 2016/17

Dieses Thema im Forum "s.Oliver Baskets" wurde erstellt von xraysforever, 25. April 2016.

  1. Swingman41

    Swingman41 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    584
  2. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Würzburg
    Ich hab mirs angeschaut. (Das sollten noch viel mehr Fans machen, die Einschaltquoten sind echt mies, wenn das Format scheitert wird es so schnell nichts neues geben)
    Bin dann nach dem Würzburg Block aber auch ins Bett, muss ich zugeben, den Rest schau ich dann heut abend...Aber auch das Spiel war gut (ja es waren die unbelilebten Bayern, aber ich gönne jeder deutschen Mannschaft international Erfolg, das kann uns nur gut tun!).

    Elementar neues erfährt man nicht, außer das man sich scheinbar ernsthaft noch Hoffnung auf die PO macht. Das ist zumindest für mich nicht nachzuvollziehen.
    Es wird hier erstmals erwähnt das Bauermann nicht nur Coach ist, sondern auch die Verantwortung für die sportliche Entwicklung trägt. (Ich glaube Sportlicher Leiter haben sie es genannt) Weiß das jemand auch von offizieller Stelle? N Fehler ist das bestimmt nicht.

    Ich bin gespannt was er hier versucht aufzubauen, wobei ich denke das der ganze 3-Jahresplan mit Bauermann auch am Erfolg der Halle hängen wird. in der Turnhalle wird man sich nicht ernsthaft zu einem Finalanwärter mausern können und dabei finanziell solide auf vielen Sponsoren aufbauen. Dafür bietet die Halle einfach nicht die vorraussetzungen.

    Ich hoffe einfach des Freier da in Sachen Halle mehr weiß und hinter dem propangierten Plan im Hintergrund mehr steckt als offiziell bekannt. Dazu braucht es aber auch mal irgendwann einen Baustart .
     
  3. SOB_WÜ

    SOB_WÜ Rookie

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    77
    Heute Abend ist Sponsoren Training in der Trainingshalle.
    Bauermann stellt sich den Sponsoren vor. Ich schaffe es leider nicht, aber vielleicht kann jemand was dazu schreiben, falls jemand dort ist und es irgendwelche news gibt. Danke
     
  4. Vierviertelman

    Vierviertelman Rookie

    Registriert seit:
    30. August 2016
    Beiträge:
    86
  5. SchmarrKopf

    SchmarrKopf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    128
    Frankfurt trennt sich von Antonio Graves! War der nicht auch bei uns im Gespräch?? Bzw könnte er noch ein Kandidat sein??
     
  6. BasketballGuru

    BasketballGuru Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Würzburg
    Wüßte nicht was wir mit dem sollten. Weiterhelfen würde er uns aktuell eher nicht denke ich.
     
  7. starting-line-up

    starting-line-up Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Würzburg
    War definitiv im Gespräch, sein Vertrag in Frankfurt ist glaube ich regulär ausgelaufen. Bedarf ist wohl akuter denn je. Gestern wurde gesagt das Odum aktuell nicht trainiert, Barton ist auch angeschlagen. Für nächste Woche ist am Donnerstag ein teilweise öffentliches Testspiel für DK-Inhaber gegen ein Pro A Team geplant. Bis dahin soll wohl auch ein Tryout Spieler beim Team sein.
     
    Swingman41 gefällt das.
  8. Swingman41

    Swingman41 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    584
    Spiel geht gegen Gotha!
     
  9. SchmarrKopf

    SchmarrKopf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    128
    Ein Spiel für Dauerkarten inhaber?? wo steht davon bzw wo gibts dazu infos?? Soll aber nicht die Entschädigung fürs Hagenspiel sein oder??
     
  10. Vierviertelman

    Vierviertelman Rookie

    Registriert seit:
    30. August 2016
    Beiträge:
    86
    Wird dann verkündet, sobald es offiziell ist.

    Entschädigung für das Hagenspiel, wenn ihr keine anderen Probleme habt,
    dann möchte ich sie alle :thumb:
     
  11. SchmarrKopf

    SchmarrKopf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    128
    Stop Junge! Ich als Dauerkarteninhaber habe für 17.Heimspiele der Basketball Bundesliga bezahlt!! Nachdem das Spiel gegen Hagen aus welchen gründen auch immer NICHT stattfindet haben die Baskets für ein Spiel Geld kassiert das NICHT stattfindet!! Also hätte ich am liebsten dafür mein Geld zurück
     
  12. Vierviertelman

    Vierviertelman Rookie

    Registriert seit:
    30. August 2016
    Beiträge:
    86
    Deine Meinung......, ich bin nicht dein Junge :belehr:

    Ein guter Fan, macht sich da keinen Kopf, ich betone,

    für mich, würde den Betrag auch dem Verein spenden.
    Kann jeder für sich entscheiden.

    Oder als Spende für den Nachwuchs ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2017
    xraysforever und BasketballGuru gefällt das.
  13. BasketballGuru

    BasketballGuru Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Würzburg
    Ich kenne zwar die genaue Rechtslage nicht, aber wenn man mal etwas nachdenkt, dann kommt man vielleicht darauf wie sehr man dem Verein Schäden würde wenn man jetzt jedem Fan und auch Sponsor das Geld für ein Spiel zurück zahlen würde/müsste. Vor allem können die Baskets ja auch nichts für die Hagener Misswirtschaft der letzten Jahre und den längst fälligen Exodus.

    Ich wäre mit einem exklusiven Spiel für alle DK Inhaber als Ausgleich, gegen jeden halbwegs akzeptablen Gegner, völlig zufrieden. Sind die Baskets laut BBL-Statuten überhaupt zu einer Entschädigung verpflichtet bzw. gibt es nicht so eine Art Solidaritätsfond der solche Sachen auffängt?
     
    oxman, Swingman41 und Vierviertelman gefällt das.
  14. starting-line-up

    starting-line-up Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Würzburg
    Eigentlich ein guter Vorschlag. Die Baskets sollen alle DK Inhaber anschreiben ob sie damit einverstanden sind wenn das Geld der Baskets-Akademie gespendet wird. Die Akademie ist ein e.V. und darf somit dann auch Spendenquittungen ausstellen, das wiederum bedeutet das es die DK Inhaber bei der Steuererklärung geltend machen können.
     
    wueballer und Swingman41 gefällt das.
  15. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Würzburg
    Ich will für das bezahlte Hagen-Spiel kein Geld zurück - die Baskets sollen mich viel lieber mit einem Sieg gegen Bayern München entschädigen. :jubel:
    Das wäre ein Super-Ausgleich für das entfallene Heimspiel. :thumb:
     
  16. wueballer

    wueballer Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    228
    Kann ja jeder seine Meinung zu dem Problem mit den Dauerkarten haben, aber "wenn ihr keine anderen Probleme habt" und "ein guter Fan macht sich da keinen Kopf", halte ich als Reaktion dann doch für unangebracht.
    Schließlich geht es immer noch um Geld (für den einen schmerzhafter als für den anderen) und da wird man dann schon noch nachfragen dürfen.


    Gegen ne Akademiespende hätte ich auch nichts.
     
    maritim und Swingman41 gefällt das.
  17. Swingman41

    Swingman41 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    584
    Wegen dem Hagen Spiel wird ja evtl. sogar eine zentrale Lösung gesucht. Die Liga will sich während des all Star weekends mit den Vereinen zusammen setzen.
    Ist eine schwierige Situation für die Baskets.
    Die Aktion mit dem Testspiel für die DK Inhaber finde ich gut.
     
  18. SchmarrKopf

    SchmarrKopf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    128
    Git oda schlecht hin oda her! Jeder hat seine Meinung die ich auch respektiere! NUR haben wir heute Freitag es wird hoer davon gesprochen das dieses Spiel am Donnerstag sein soll! Heute ist Freitag, also keine Woche mehr! Meiner Meinung nach müssen darüber alle Dauerkarten inhaber Schriftlich informiert werden! Nachdem das bis heute noch nicht passiert ist, und ich denke dieser Brief auch nicht vor Montag oder Dienstag da ist, ist es sehr kurzfristig und wieder ein Arschtritt für jeden DK inhaber!! Ich persönlich habe Donnerstag schon was vor, was ich bei früherer information verschieben hätte können!! Und offiziell sind wir ja auch nicht bis jetzt informiert
     
  19. Jerry-West

    Jerry-West Rookie

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    48
    Ich habe den Brief von s.Oliver Würzburg heute erhalten. Es lag auch noch je ein Gutschein für ein Essen und ein Getränk dabei, die während aller noch in dieser Saison stattfindenden Heimspiele eingelöst werden können.
     
  20. you_never_walk_alone

    you_never_walk_alone Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    142
    Ich sehe das Ganze genauso wie Wueballer. Einige sitzen hier auf einem extrem hohen Ross mit Ihren Aussagen. Es handelt sich hier um Profisport und die Preise sind jetzt nicht wirklich billig. Ich persönlich kann mir meine Dauerkarten problemlos leisten, aber ich kenne durchaus Leute, die sich das schon mehr überlegen müssen. Und dann alle unter einen "General-Spendenzwang" zu stellen, finde ich unsinnig. Und das jetzt mit dem Eintritt zu einem Trainingsspielchen auffangen zu wollen, ebenso. Eine gute Lösung wäre es gewesen, Essens- und Getränkegutscheine in Höhe des DK-Preises zu schicken. Dann wäre ein reller Gegenwert da gewesen und wer spenden will, hätte die Gutscheine ja einfach wegwerfen können.
     
    SchmarrKopf und redcarpet gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon