1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

S.Oliver Würzburg Saison 2017/2018

Dieses Thema im Forum "s.Oliver Baskets" wurde erstellt von Talla81, 12. April 2017.

  1. kissl

    kissl Rookie

    Registriert seit:
    29. Dezember 2016
    Beiträge:
    62
    kratzer und auch, wieder subjektiv, mangold sind noch lange nicht so weit in einem team, das so hohe ansprüche an sich selbst stellt, eine tragende rolle auszufüllen. lange einsatzzeiten in der pro b könnten das ändern.
     
  2. wueballer

    wueballer Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    257
    Einsatzzeiten in der ProB helfen bei Kratzer meiner Meinung nach nicht weiter und führen eher zu einem Rückschritt.

    Junge Spieler wie Kratzer brauchen Spielanteile in der BBL, bei denen sie auch Fehler machen können, um sich zu entwickeln. Er war letzte Saison in der ProA sehr stark, was soll er da nun in der ProB? Dann hätte er in Bamberg bzw Baunach bleiben können. Das wird auch der Plan von Bauermann und Bamberg beim Ausleihen gewesen sein.

    Ansonsten müsste man Bauermann unterstellen, den Kader schon äußerst blauäugig zusammengestellt zu haben.

    Ein alter Loncar (Kratzer für 5 Minuten) auf Center und dann lange nichts. Dazu dann noch Anderson, der auch mal als Center ran könnte, wobei dann aber nur noch ein Powerforward mit Olisevicius übrig bliebe. Bei der Kaderplanung hatte man schließlich Benzing noch gar nicht auf dem Schirm.

    Ich bleibe dabei: Aktuell ist der Kader auf Gros für die Ansprüche völlig ausreichend.
     
    Mjerumani1, Atomameise22 und redcarpet gefällt das.
  3. Swingman41

    Swingman41 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    608
    Benzing sieht Bauermann aber auch klar als 4er. Den werden wir auf der SF Position kaum sehen, eher noch als Center.
    Sehe da keine Probleme auf den großen Positionen, wenn Anderson wieder fit ist.
    Dann hat man 5 Spieler und man kann Kratzer gezielt einsetzen.

    Anderson soll laut meinen Infos gegen Tübingen wieder spielen!
     
    Weimann123 gefällt das.
  4. kissl

    kissl Rookie

    Registriert seit:
    29. Dezember 2016
    Beiträge:
    62
    ich lehne ja kratzer auf keinen fall ab, aber irgendwie habe ich bei seinen einsätzen immer ein bisschen bauchweh. vielleicht sollte er 'mal eine chance in der starting5 bekommen? am freitag....in münchen? meinungen dazu?
     
  5. DJ_Milon

    DJ_Milon Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    376
    Nein, in München zu starten bringt meines Erachtens nichts.
    Wer weiß, was da geht???
     
  6. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Würzburg
    Zum Thema Center bzw. große Spieler:

    Leon Kratzer 2,12
    Robin Benzing 2,08
    Kresso Loncar 2,08
    Ryan Anderson 2,06
    Osvaldas Olivsevicius 2,00

    Nehmen wir mal unseren nächsten Gegner München als Vergleich:

    Barthel 2,08
    Zirbes 2,07
    Booker 2,05
    Macvan 2,06
    Lucic 2,00
    King 2,00

    Ich habe mich durch einige BBL Teams geklickt. Wir sind größenmäßig da nicht im Nachteil.
    Der klassische stämmige Center mit 2,10 plus X ist ohnehin out. Außer Bryant von Giessen sind das inzwischen alles bewegliche Center bei den Teams.

    Leon Kratzer ist gerade mal 20 Jahre alt und wir haben erst drei BBL Spiele hinter uns und er war gerade mal knapp 4 Minuten auf dem Court. Gebt dem jungen Mann bitte etwas Zeit und ich bin der Überzeugung wir werden noch viel Freude an ihm haben. Es gibt kaum talentierte junge deutsche Center - wir haben einen.
     
  7. you_never_walk_alone

    you_never_walk_alone Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    155
    Frage an unsere Insider: Gibt es etwas Neues zur Fitness von Kreso ? Und könnte es tatsächlich sein, dass Anderson gegen Tübingen schon dabei ist, wie Swingi angemerkt hatte ? Wäre ja beides nicht ganz unwichtig ....
     
  8. SchmarrKopf

    SchmarrKopf Bankspieler

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    147
    Meine Info von Sonntag besagte das Anderson Freitag noch Pausieren sollte um Sonntag Kreco zu entlasten!! Das hat sich durch Krecos Verletzung wohl dorthin geändert das wenn Freitag für Kreco zufrüh kommt Anderson aufläuft und Sonntag nicht bzw wenig spielt dafür Kreco!!
    Entscheidet sich aber wohl erst Freitag!!
     
    BasketsSupporter gefällt das.
  9. Talla81

    Talla81 Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    132
    MainPost Interview (Video)mit bauermann.
    Hört sich für mich so an als ob kreco am Freitag nicht spielen wird um sein Knie zu schonen.
     
  10. redcarpet

    redcarpet Rookie

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    40
    Oh bin ich auf Freitag in München gespannt!
    München macht gerade mit Istanbul kurzen Prozess....
    Ohne Kreso werden wir da wohl gar keine Chance haben, aber Gesundheit sollte jetzt vorgehen.
     
  11. Swingman41

    Swingman41 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    608
    Kreso hin oder her, Bayern ist aktuell mind. 1 Klasse besser als Bamberg und wir haben da keine Chancen.

    Anderson ist spielfähig, nun liegt es an Bauermann!
     
  12. maritim

    maritim Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Januar 2016
    Beiträge:
    104
    Denke auch, dass wir nicht größenwahnsinnig werden sollten und unsere Spieler keinem unnötigen Risiko aussetzen dürfen.
    KreSo (von Kresimir) schonen und Anderson ein bisschen testhalber spielen lassen.
    Da können die anderen Jungs sich dann an den Bayern mal festbeißen.
     
  13. istdasso

    istdasso Rookie

    Registriert seit:
    8. September 2016
    Beiträge:
    54
    In alter John Patrick Manier. Am Anfang austesten wie groß die Chancen wirklich ist und dann ein gutes Training...
    Glaub ich nicht so daran! Dafür ist Bauermann zu stolz und kommuniziert das bestimmt auch so an das Team. Bei Patrick glaube ich ein wenig anders. Allerdings fände ich es auch wichtig Anderson zu testen. Eine wichtige Personalie für den weiteren Saisonverlauf. Die ist Kreso noch mehr. Bitte nicht zu viel riskieren.
     
  14. Atomameise22

    Atomameise22 Rookie

    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    51
    http://m.bild.de/sport/mehr-sport/f...ach-muenchen-zurueck-53513064.bildMobile.html

    Kurzes Interview mit Dirk Bauermann, vielleicht interessiert es den ein oder anderen.

    Bayern ist für mich dieses Jahr das Super-Team der Liga, die Meisterschaft führt nur über sie. Ich sehe sie sogar 2 Klassen besser als Bamberg. Von daher wäre realistisch betrachtet eine Niederlage mit ~ 10 Punkten absolut in Ordnung. Aber wer weiss - die Rückkehrer Benzing und Bauermann werden mit Sicherheit bis in die Haarspitzen motiviert sein, vielleicht gelingt der Überraschungscoup? Zumal wir uns ja letzte Saison unter Bauermann gegen München schon nicht schlecht verkauft haben. Und dieses Jahr haben wir endlich wieder ein richtiges Team. Bin sehr gespannt auf Anderson. Ich denke, einer unserer Litauer wird heute groß auftrumpfen.
    Als Fazit und Ansporn möchte ich Jason Boone zitieren: “Zieht den Bayern die Lederhosen aus!“
     
  15. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Würzburg
    Ich würde nicht soweit gehen und sagen, dass die Meisterschaft nur über die Münchener geht. Aktuell sind sie deutlich besser drauf als die Bamberger, aber die haben bis zu den Play Offs noch jede Menge Zeit sich zu finden. Bis dahin kann noch eine Menge passieren (Verletzungen, Nachverpflichtungen....) Ich würde sagen, das es die beiden unter sich ausmachen werden.

    Wir haben dieses Jahr ein deutlich besseres Team als letzes Jahr. Das haben die Bayern aber auch. Deswegen denke ich nicht, das es reicht. Ich hoffe auf ein gutes Spiel und das man sich ehrenwert (~10) aus der Affäre ziehen kann, ohne das dabei zuviel Riskiert wird und sich jemand verletzt.
    Es gibt wichtigere Spiele für uns, die man gewinnen kann und sollte. Ein Auswärtsspiel bei den Bayern gehört diese Saison nicht dazu.
     
  16. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Nur nicht unterkriegen lassen, ihr Würzburger.
    Man ist nie chancenlos, auch in München nicht, auch wenn die im Moment scheinbar um Lichtjahre den anderen Teams voraus sind.
    Viel Glück bei den Seppeln; und wenn´s nicht klappt - kann mer halt dann net ändern.
    Grüßla aus Bambärch .............
     
  17. Talla81

    Talla81 Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    132
    Sind wir doch mal alle ehrlich.
    Gegen Bamberg war einfach das Glück das es das erste Spiel war und die noch nicht eingespielt waren.
    Ich schätze Bayern dieses Jahr saustark ein. Wie können vielleicht bis zur Halbzeit mithalten aber dann hab ich so das Gefühl ziehen sie weg.
    Natürlich freue ich mich wenn ich mich irre
     
  18. Talla81

    Talla81 Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    132
    Und kreso fällt auch aus
     
  19. Swingman41

    Swingman41 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    608
    Hoffentlich schenkt Bauermann das Spiel nach der Halbzeit ab.
    Man sollte sich schon auf Sonntag konzentrieren.
    Wird eh ein bitterer Abend noch :(
    - 18 schon !
     
  20. wueballer

    wueballer Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    257
    Hoffentlich nicht! (Wird er eh nicht tun)
    Das klingt genauso ängstlich wie die Mannschaft vor allem im ersten Viertel aufgetreten ist. Dementsprechend ist der Rückstand entstanden. Mittlerweile hat man sich etwas stabilisieren können. Hat auch etwas mit der Ehre zu tun.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon