1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

SAC Sacramento Kings - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Sacramento Kings" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Nico

    Nico Administrator

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    9.381
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2013
    #1
  2. sunbeam

    sunbeam Stammspieler

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.512
    Die Kings mit dem 6. Sieg in Folge gegen die Cavs.Bibby hat sich wohl die Forderung von Webber,die Guards sollen bei Rebounds noch agreesiver zu Werke gehen zu Herzen genommen.Der Lohn war neben einem Cut über dem rechten Auge nach einem Zusammneprall mit Ilgauskas auch sein 2. Triple-Double in seiner Karriere.C-Webb wird immer besser und scheint tatsächlich zur alten Stärke zurückzufinden.Mal wieder ein richtiges allround game von ihm.
     
    #2
  3. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    38.277
    Ort:
    Randbelgien
    die neue S-5 könnte zum Alptraum für die Gegner werden, weil wirklich alle fünf jederzeit für 20-Plus Punkte gut sind.
    Sobald das gegnerische Team versucht, einen heißgelaufenen Spieler enger zu markieren, kann es schon anderswo eingeschlagen haben.
    Zum Beispiel war Brad Miller im letzten Spiel bis zur Halbzeit kaum in Erscheinung getreten (4 Punkte). Als die Cavs im 3. Drittel versuchten, die anderen 4 am fröhlichen scoren zu hindern, schlug Brad plötzlich mit 12 Punkten zu (FG 100%).
    Solange sich keiner der 5 ernsthaft verletzt, muß man die Kings zu den ernsthaften Titelkandidaten zählen. Ich würde es ihnen wirklich gönnen.
     
    #3
  4. Cold as Ice

    Cold as Ice Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.964
    Ort:
    München
    Ich gönne deshalb sacramento den titel nicht aus sympathie sondern weil sie in den letzten 3-4 Jahren den mit abstand schönste bball gespielt haben und immer noch spielen. SA war zwar erfolgreicher doch erfolg ist nicht immer schön
     
    #4
  5. AlmostBig

    AlmostBig Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    3.213
    schon witzig, am anfang hatte niemand die kings auf der rechnung.
    "können die abgänge von divac, peeler & co nicht verkraften", Peja & C-Webb werden sich streiten, die Kings müssen kämpfen um überhaupt in die POs zu kommen.

    Mittlerweile sind sie wieder fast da, wo sie in den letzten jahren auch standen und für jeden scheint es wieder "normal" zu sein...

    ich werde wieder mit den Kings in den Playoffs mitleiden - hoffentlich wird es diesmal was!
     
    #5
  6. Key Storm

    Key Storm Bankspieler

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    337
    Die Sacramento Kings mit drei Assits zur Halbzeit gegen die Spurs, Ostertag führt die Assits an mit zwei. :gitche:
     
    #6
  7. Black Mamba

    Black Mamba Team-Kapitän

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    2.552
    oh oh oh oh das war ja eine regelrechte Klatsche. 103 zu 73 gegen die Spurs verloren. Keine Chance gegen den Contender#1.
     
    #7
  8. CM Awesome

    CM Awesome Bankspieler

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Luxemburg
    Weiss einer ob Webber heute spielen wird?
     
    #8
  9. Joey

    Joey All-Star

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Ulm
    hat er nicht, hättest ihn mal lieber getradet. So bin ich endlich mal an der Spitze :jubel:

    EDIT: Du hattst ihn ja nicht, war nen kleines Versehen. :wavey:

    Sorry Off-Topic :saint:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2005
    #9
  10. John Dunbar

    John Dunbar Banned

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    5.759
    Ort:
    Hannover
    Ich muss gestehen ich war lange Zeit Kings-Fan und hab mich echt aufgeregt als ich sehe was Robert Horry gemacht hat (Jeder kennt seinen Dreier mit dem er die Kings gekillt hat). Ich hatte die Kings schon abgeschrieben, sie hatten echt viel, viel Pech. Ich gönne es ihnen echt mehr als jedem anderem, aber ich glaube einfach nicht mehr dran dass mal alles rund läuft :(
     
    #10
  11. AlmostBig

    AlmostBig Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    3.213
    an die serie(n) kann ich mich nur zu gut dran erinnern :(

    ich fieber immer noch sehr mit den kings mit, auch wenn sie leider immer meine lieblinge wegtraden. Erst Scot Pollard und Hedo Turkoglu (ok, Miller war ein mehr als gleichwertiger Ersatz), dann Vlade, jetzt auch noch Christie...

    aber was wirklich spannend werden wird, ist welchen Platz die Kings einheimsen.
    Wenn sie die Suns nicht mehr einholen können, wovon ich allerdings ausgehe, dann droht in Runde 1 ziemlich sicher ein Duell mit den Mavs - das "ewige" Duell :D

    wäre schade, da ich beide Mannschaften gerne mindestens im Halbfinale sehen will.
     
    #11
  12. Joey

    Joey All-Star

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Ulm
    ich glaub dass die Kings eher noch nach hinten schauen müssen. Die Suns sind denke ich mal relativ sicher auf Platz eins. Aber mit Houston und auch Minni lauern noch ziemlich starke Teams dahinter. Zumal die Kings dieses Jahr auch immer ordentlich mit Verletzungen kämpfen müssen und die nächsten Spiele auch überwiegend auswärts stattfinden.

    Das erhöht doch die Chance, dass uns eine erste Runde zwischen den Mavs und Kings erspart bleibt (dieses Jahr wären eh wieder Dirk und seine Mavs dran :D )
     
    #12
  13. John Dunbar

    John Dunbar Banned

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    5.759
    Ort:
    Hannover
    Meiner Meinung hat Dallas die Kings vor zwei Jahren eh nur durch Glück geschlagen. Man, Webber war verletzt, ich weiß ja noch wie hier alle auf der Seite meinten dass Dallas einfach nur besser war, aber wenn man gesehen hat das Dallas gegen die Kings OHNE Webber 7 Spiele brauchte, da sieht man doch eindeutig wer eigentlich besser war. ******e, sie hätten den verdammten Titel geholt... :wall:
    Und dieses Jahr...wie gesagt, Kannidat sind sie immer, aber ich glaub nicht dass sie mal Glück haben (zur Abwechslung) :cry:
     
    #13
  14. Omega

    Omega Fußball-Moderator a.D.

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    12.495
    Die Kings spielen vielleicht schon zu lange mit der Mannschaft, das mag auch ein Grund für den Chritie-Mobley Deal gewesen sein. Ich glaube, dass noch irgendein Trade mit Peja passiert, spätestens nach der Saison (aber eher früher) kein Gerücht nur ein Gefühl
     
    #14
  15. Zebra

    Zebra Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.536
    will keine Namen, aber was meinst du für einen Typ? Schütze, Defense Ass, rebounder, Leader,Mr. Athletik...? Welchen Typ werden sie deiner Meinung holen, falls Peja getradet wird? Ich würde sagen einen Defender, da ja jetzt Christie weg ist. Allerdings sind Schützen wie Peja sehr wertvoll und werden nicht so einfach weggetradet. Ich denke nicht an einen Trade. Falls doch dann aber wahrscheinlich ein Defender.
     
    #15
  16. Omega

    Omega Fußball-Moderator a.D.

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    12.495
    Ich glaube auch einen Defender, so ein Typ Bowen wäre gut für die Kings. Das Problem ist, dass sie nichts gewonnen haben und der Glaube bei den Kings vielleicht verloren geht. Das Peja und Webber nicht immer einer Mweinung sind, hat sich vor der Saison schon ergeben und die KIngs sind nicht gut genug um einen Deckel auf den Ärger zu machen.Mobley kann die Shooter Rolle übernehmen und wenn ein guter Defender kommt haben sie an Qualität nichts verloren aber vielleicht wieder hungrige Leute, die sich in einer neuen Mannschaft beweisen wollen, ansonsten geht es weiter bergab oder kennst Du jemanden der an den Titel für Sac glaubt?
     
    #16
  17. Zebra

    Zebra Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.536
    Bowen? Nein, man bräuchte schon einen der auch ein bisschen Offense kann, dafür ist Peja jetzt doch zu wertvoll.
     
    #17
  18. Omega

    Omega Fußball-Moderator a.D.

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    12.495
    Sollte nur ein prinzipieller Spieler sein. Man könnte ja auch zwei Spieler bekommen, aber durch Mobley brauchen die Kings keinen Spieler der 20 + immer macht. Miller kann zur dritten Option auch im Angriff werden, Webber bleibt Nr. 1, Mobley 2. Wenn die Kings die generischen Punkte um 5 drückt mit beserer Defense, dann brauchen sie keinen absoluten Offensivkünstler.
     
    #18
  19. Zebra

    Zebra Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.536
    Klar kann man das machen, aber man darf keine Offensive Vollgraupe holen, sonst kann der Gegener in aller Ruhe doppeln.
     
    #19
  20. Omega

    Omega Fußball-Moderator a.D.

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    12.495
    Stiimt natürlich, aber Bowen z. B. ist keine Vollgraupe (ich glaube nicht, dass es einen solchen Trade geben wird). Mobley, Webber und Miller sind aber so offensivstark, dass doppeln auf jeden Fall gefähtlich wird
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon