SAC Sacramento Kings - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Sacramento Kings" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. WallIn

    WallIn Stammspieler

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Köln
    erminator gefällt das.
  2. PistolPete7

    PistolPete7 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.880
    Ort:
    Köln
    Tanken? Die haben heute Nacht New Orleans geschlagen!
     
  3. L-james

    L-james Team-Kapitän

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    4.788
    Gehe von einem Trade im laufe der Saison von Cousins aus, der dürfte doch die Schnauze voll haben und reißen werden die Kings auch nix, POs schaffen die niemals. Boston sehe ich als guten Tradepartner (Assets), da kann man Picks abgreifen und ohne Boogie dann noch richtig in den Tankmodus und die Kings haben für den kommenden Draft, der ja bekanntlich sehr gut sein soll, alle Möglichkeiten.

    So kann es doch nicht weitergehen, mit die trostloseste Franchise der NBA, selbst die Nets als totes Irgendwas sieht nicht viel schlechter aus.
     
  4. L-james

    L-james Team-Kapitän

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    4.788
    Gehe von einem Trade im laufe der Saison von Cousins aus, der dürfte doch die Schnauze voll haben und reißen werden die Kings auch nix, POs schaffen die niemals. Boston sehe ich als guten Tradepartner (Assets), da kann man Picks abgreifen und ohne Boogie dann noch richtig in den Tankmodus und die Kings haben für den kommenden Draft, der ja bekanntlich sehr gut sein soll, alle Möglichkeiten.

    So kann es doch nicht weitergehen, mit die trostloseste Franchise der NBA, selbst die Nets als totes Irgendwas sehen nicht viel schlechter aus.
     
  5. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.781
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Den Lakers kann man echt nicht zuschauen.....o_O:gitche: die sind nur am 3er ballern.... der Sport geht echt vor die Hunde. Für mich ne absolute Negativ Entwicklung
     
  6. Lights-Out

    Lights-Out Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Schweiz
    Auch wenns hässlich ist, das Regelwerk verbietet es nicht. Das Spiel wurde verloren, weil die Teenager Frech und unbekümmert aufgespielt haben. Über die Kings liegt ein scheis* Vodoo Fluch.
     
  7. mc.speech

    mc.speech Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4.452
    Cousins wird nicht alt, wenn der so weitermacht. Wann hat der das letzte Mal gelächelt auf dem Spielfeld? Egal ob gute Aktion oder schlechte Szene, egal ob Führung oder Rückstand, egal welcher Mitspieler/Trainer neben ihm steht ... immer hängen die Mundwinkel, es wird geschimpft, geweint, die Schultern hängen gelassen. Vorbildfunktion geht anders.
     
  8. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    395
    Ort:
    BN
    Ich kanns ihm bei der Grütze von Mitspielern, mit denen er da nun Jahr für Jahr alleine gelassen wird, auch nicht verübeln.
     
  9. SeeRed

    SeeRed Rookie

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    32
    Ja stimmt. Ich sehe Teams auch lieber zu wie sie lange Zweier ballen. Oh Mann.
     
    UnbekannterUser gefällt das.
  10. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.781
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Gibt noch mehr wie lange 2er und 3er!

    http://basketball.realgm.com/wiretap/243957/Kings-Open-To-Trading-Willie-Cauley-Stein
    Wenn ich überlege wen man durchgereicht hat für WCS wird mir schlecht. Das ist wirklich schlechte Politik, da braucht man sich nicht wundern, wenns nich vorwärts geht! Mit Stauskas doch das gleiche.... Außerdem hat man den Sixers noch die ganzen Picks hinterher geschmissen. Das ist echt dämlich gewesen und nicht nachvollziehbar, zumal man ja weiter getankt hatte. Das hätte man mit Landry und Konsorten auch bestens gekonnt.

    Langsam gehen mir hier echt die Argumente aus.
     
    7!6er und erminator gefällt das.
  11. NikoSixer

    NikoSixer Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    756
    ach, als Rose und Tyreke und so weiter in die Liga kamen hieß es es wird nur noch athletische Point Guards geben, die zum Korb ziehen.
    Vor 15 Jahren hieß es das es unbedingt einen Star PF geben müsse um gewinnen zu können.

    Auch dieser Trend verschwindet wieder, ich mag es auch lieber wenn das Spiel eine gewisse Viariablität hat. Drives, Post Scoring, Mid Range und eben 3er.
     
  12. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    3.944
    Glaubst du endlich der Mehrheit, die behauptet, dass der Fisch vom Kopf her stinkt ? - in eurem Fall das Management.
     
  13. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.781
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Den Kings fehlt eigentlich nur eine konstante 3te Scoring Option. Sieht man sehr schön an Collison und der ist noch lange nicht bei 100 Prozent.

    Die King werden, wenn sie denn Cousins traden wollen, in jedem Fall dem Roster mit Collison ausreichend Spielzeit geben. Dann wird man entscheiden.

    Sie sind natürlich in einer riesigen Zwickmühle! Boogie ist das Gesicht des Team! So jemanden tradet man nicht mal eben und kommt auch nicht oft vor.

    Wenn Aflallo 20 Punkte pro Spiel machen würde und Collison auf dem Niveau der vorletzten Saison spielt, wäre ein trade gar kein Thema.

    Wenn dann kommt der Deal auch erst zur Deadline. Das wäre im Moment der idealste Zeitpunkt.

    Ich wäre, nachdem man die ganze nächstliegende Zukunft verscherbelt hat, in jedem Fall für einen konsequenten Neuaufbau. Cousins ist der einzige für den man ein bisschen was bekommt. Nur muss hier in jedem Fall adäquater Ersatz eingetauscht werden. Sprich mindestens ein Talent mit enormen Upside und ordentlich Beiwerk.

    Mich würde ja Okafor,Noel und Stauskas interessieren :)
     
  14. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.781
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
  15. durant35

    durant35 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    362
    Sommerschlussverkauf?
    Die ehrliche Reklamw wäre:
    - Team das ihn wegtradet beginnt erfolgreich zu werden
    - will nur eine Position spielen
    - als erste Option gescheitert
    - nur auf Leihbasis oder für eine großzügige Gehaltserhöhung im Sommer
    - teils kopfloses geballer Inklusive
    - 3er sehr unkonstant
    - erpresst seinen Arbeitgeber

    Kurz gesagt. Für nen Apfel und ein Ei kann man es mal mit ihm versuchen. Oder wenn man sehr verzweifelt ist :)
     
  16. Der_Segler

    Der_Segler Rookie

    Registriert seit:
    2. November 2015
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Oldenburg
    Die "Wahrheit" liegt doch hier in der Mitte:

    - guter Small Forward/ könnte Small Ball Vier spielen, zeigt er nur zuwenig
    - 3er nicht konstant
    - könnte gut verteidigen (in der richtigen Mannschaft)
    - gute bis sehr gute 3. Scoringoption

    Wer möchte ihn haben? Oklahoma wird ihn wohl nicht brauchen, da Roberson mehr zum Korb geht und etwas mehr offensive Gefahr ausstrahlt. Die Clippers auch nicht, da auch Luc vermehrt zum Korb geht und in den letzten Spielen zweistellig gepunktet hat. Vielleicht wollen ja die Lakers Luol Deng und seinen Vertrag loswerden?
     
  17. Bobo23

    Bobo23 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2013
    Beiträge:
    580
    Bitte was? Also Roberson in allen Ehren, aber offensive Gefahr wäre jetzt nicht unter den Attributen mit denen ich Andre Roberson assoziiere. Keine Frage, er besitzt eine gewisse Spielintelligenz und bewegt sich off-ball oft recht klug (Rebound-Position, Cuts etc.). Das war es es aber doch auch schon im Grunde. Wie gesagt, solide und klug ja, aber eine wirkliche Gefahr für die Defense? Nein.
    Ich hege keine Sympathien für Rudy Gay, ganz und gar nicht. Ihm aber weniger offensive Potenz zu attestieren als Andre Roberson ist schon hart. Das selbe trifft auch auf Mbah a Moute zu. Wie du darauf kommst, dass Luc und Roberson "mehr zum Korb ziehen" als Rudy Gay ist mir wirklich ein Rätsel.

    Drives per game

    Gay: 5.6
    Mbah a Moute: 1.3
    Roberson: 1.8

    Generell kann ich bei den Thunder Bedarf für einen Spielertyp wie Gay erkennen. Der Gamble könnte sich durchaus auszahlen solange man nicht viel abgeben (am besten gar nichts...) muss und eine klare Idee (Einbindung, Rolle) bei der Akquisition im Kopf hat.
     
    UnbekannterUser gefällt das.
  18. WallIn

    WallIn Stammspieler

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Köln
    Es ging dadrum, dass beide sehr gute Verteidiger sind und ihr EIGENES Offensivpaket verbessert haben. Gay ist natürlich zwei Level besser als die beiden.
    Gay würde mit zwei Jahren Vertrag doch schon längst bei einem anderen Team spielen. So will natürlich keiner für ein eher ineffizienten Spieler auf Leihbasis was abgeben.
     
    Der_Segler gefällt das.
  19. Der_Segler

    Der_Segler Rookie

    Registriert seit:
    2. November 2015
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Oldenburg

    So war es auch von mir gemeint.. Beiden Spielern hat man vor der Saison "nur" defensive Qualitäten nachgesagt. Wenn Roberson so weitermacht, ist Rudy Gay zu den Thunder doch nicht sinnvoll.
    Ich persönlich finde den Kader der Kings nicht schlecht, würde aber gerne mal Cousins und McLemore woanders spielen sehen.
     
  20. Der_Segler

    Der_Segler Rookie

    Registriert seit:
    2. November 2015
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Oldenburg
    Rudy Gay für gar nichts wird es nicht geben. Ich kann mir Rudy Gay bei den Thunder auch nicht wirklich vorstellen. Westbrook ist klare Nummer 1 und der Rest der Spieler sollten ihre Rollen kennen. Was die Thunder meiner Meinung nach verbessern könnten wäre die Team-Defense.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon