SAC Sacramento Kings - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Sacramento Kings" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Lights-Out

    Lights-Out Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Schweiz
    Vielleicht besser wenn Rudy geht. So würde ein Rebuild vollumfänglich richtig Sinn machen. Er verdient schlussendlich auch umgerechnet seine 16 mio.
     
  2. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Ich glaube ja, dass er zu den Clippers geht:saint:
     
  3. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
  4. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
  5. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.431
    alle jahre wieder:

     
  6. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Pick 5 und 10, na geht doch. Wenn man bedenkt, dass man eigentlich an 3 hätte ziehen können und wer da möglich gewesen wäre.
     
  7. Lights-Out

    Lights-Out Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Schweiz
    Na also, jetzt haben wir Pick Nr. 5 und 10.

    Ich ziehe auf der #5 Lauri Markkannen und auf #10 Fox. Fox wird wohl früher vergriffen sein, daher wäre ich auch glücklich mit Malik Monk oder Tatum.
     
  8. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.587
    Ort:
    Köln
    Da verwechselst du was, denn Monk und Tatum werden um den Pick 5 herum gehen und an 10 sicher nicht mehr erhältlich sein. An #10 könnte Markannen dagegen noch zu haben sein.

    Kings haben bei dieser Lottery Glück im Unglück gehabt Zwar Pick #3 verloren, aber durch die Ziehung und den Trade konnte man immerhin Pick #5 bekommen und damit 3 Positionen besser.
     
  9. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Ich schwanke so ein bisschen zwischen Markannen und Collins. :rolleyes: Collins ist der bessere Verteidiger und kann auch den 3er. Aber Markannen ist dieses Jahr mein absoluter Liebling. Ihn will ich in jedem Fall. Frank Ntilikina ist ein Projekt und braucht seine 2-3 Jahre. Wenn die Kings so lange warten können würde ich ihn ziehen. Wenn Fox an 5 noch zu haben sein sollte, was ich durchaus glaube, muss man sich hier in jedem Fall Gedanken machen. Für die 3 würde ich dann Semi Ojeleye picken. Der ist zuletzt noch etwas abgerutscht und wird in jedem Fall an 34 zu haben sein.

    Man könnte aber auch runter traden:saint:... Den 10ten Pick zum Beispiel mit Portland tauschen. Dann würde ich aber an 5 Markannen ziehen! :cool4:



    Es kommen rosige Zeiten auf die Kings zu, wenn man nicht wieder einen Thomas Robinson an 5 pickt:saint:
     
  10. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Neeee, nix runter traden, ich will Frank Ntilikina !
     
  11. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.587
    Ort:
    Köln
    ich dachte schon Antetokounmbo wäre ein schwerer Name, aber Ntilikina toppt das nochmal
     
    pappel gefällt das.
  12. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.878
    Ort:
    Berlin
    Sich als Pole über schwere Namen beschweren?

    [​IMG]
     
    Cudi und PistolPete7 gefällt das.
  13. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.587
    Ort:
    Köln
    Spichst du aus Erfahrung? :D
     
  14. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Man könnte natürlich auch den 5ten und 10ten Pick gegen den ersten der Celtics tauschen:saint:
     
  15. Space

    Space Bankspieler

    Registriert seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Köln / Hamburg
    Klar oder gegen Lebron.

    :saint:
     
    UnbekannterUser und ytnom gefällt das.
  16. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Ist nicht so abwägig.
     
  17. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.910
    Ort:
    Hannover
    Etwa so abwegig wie ein Serien-Gewinn der Kings in den Playoffs 2018.

    Sollte Boston den Pick traden (die Diskussion gibt es ja), dann sicher nur für einen Spieler, den sie für ihren kommenden Franchiseplayer halten. Ich würde auch das nicht tun und Fultz ziehen, der passt doch eigentlich wunderbar ins Zeitfenster der Celtics und könnte genau dieser Spieler werden. Zudem 2018 wieder den Nets-Pick und weitere zahlreiche Trade-Möglichkeiten, bzw. die Chance via Free Agency. Den No. 1 Pick dieses Jahr zu traden käme mir überhastet vor, zumal man bspw. einen Butler möglicherweise auch vor der Deadline für den Pick bekommen hätte. Jetzt ist es der Erste, das sollte man auch nutzen. Mit Pick 5 und 10 könnte man zwar zwei Talente holen aber da würden andere Teams a) mehr bieten und b) ist das Roster der Celtics talentiert genug und muss nicht tiefer, sondern in der Spitze stärker werden.
     
    ytnom gefällt das.
  18. flix91

    flix91 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    923
    Ort:
    Würzburg
    Warum genau sollte Boston das machen?
     
  19. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.587
    Ort:
    Köln
    ich weiss nur warum Boston es nicht machen sollte. Sie sind ein fertiggestelltes Team, das hier und da verbesserungswürdig ist. Fultz wird von vielen als bestes Prospect gesehen, der sich auch in einem Team wie Boston durchsetzen wird. Sacramento dagegen sollte auf die Picks 5 & 10 bauen, denn sie haben die Spielzeit dafür, die in Boston für junge Spieler in dieser Draftrange fehlt.
     
  20. pappel

    pappel Stammspieler

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Bennett, Bargnani .... alle an 1 gepickt. Was wurden sie nicht abgefeiert o_O

    Wenn ich so weiter überlege, ist es doch eigentlich besser zu streuen, in der Hoffnung das wenigstens einer einschlägt.

    Die Celtics brauchen Furz nicht :belehr: sie haben Thomas und Smart. Das Team funktioniert auf der 1 und 2 recht gut. Die Kelten brauchen auf der 3 und 4 jemanden, der vorne auch mal das Heft in die Hand.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon