1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

SAS San Antonio Spurs - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "San Antonio Spurs" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Nico

    Nico Administrator

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    9.381
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2013
    #1
  2. Omega

    Omega Fußball-Moderator a.D.

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    12.495
    Irgend jemand muss den Thread ja eröffnen also tue ich es.
    Vielleicht kann man direkt die Frage stelle, warum SA zumindest in Deutschlöand nicht mehr Anhänger hat :( Insbesondere mit der jetzige s5 ist es mMn eine sehr sympathische und erfolgreich Mannschaft :love:
     
    #2
  3. Zebra

    Zebra Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.536
    weil es in Deutschland nur 6 bekante Basketballspieler gibt:

    Jordan, James, Kobe, Iverson, Nowitzki, Shaq!(wobei die meiste meinen Shaq wäre ein Laker) :cry:
     
    #3
  4. Kobe 8

    Kobe 8 Crossover-Redakteur

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    7.212
    Weil die Spurs einfach zum einschlafen sind. Wenn ich mir dann schon angucken muss, wie sich die Spurs und Rockets in einem Spiel abquälen 60 Punkte aufs Scoreboard zu bekommen, wird mir schon wieder übel.

    Die Jungs im Team sind durchaus sympathisch, allerdings plain boring... :saint:
     
    #4
  5. AlmostBig

    AlmostBig Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    3.213
    finde ich überhaupt nicht.

    die spurs spielen einen attraktiven und klugen ball.

    hab bisher 3 spiele von ihnen gesehen (eins in der zusammenfassung gg die suns) und finde schon, dass Ginobili & Parker spektakulär spielen.

    und Duncan spielt einfach "intelligent" - sogar meiner Freundin, die sich nur sporadisch für bball interssiert, fand den stil der spurs schöner als das "alberne rumgelaufe" der suns...
     
    #5
  6. C-Mob

    C-Mob Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Münster
    Naja, beim Spiel gegen die Rockets haben die Spurs glaub ich zwei Franchise-lows aufgestellt. Gibt ja auch andere Spiele. Heut viertes Viertel gegen die Suns war doch mal aller erste Sahne, offensivtechnisch gesehen. Aber das die Spurs nicht immer mit einer so kleinen Fünf auflaufen (Brown, Udrih, Gino, Barry und Duncan) gibts auch nicht alle Tage.

    Mensch, die Spurs spielen einfach erfolgreichen BBall! Nicht so spektakulär wie die Suns, aber allein Ginos unorthodoxer Stil macht die Spurs sehenswerter, als viele andere Teams der NBA!!!!!!!!
     
    #6
  7. C-Mob

    C-Mob Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Münster
    Ach, übrigens die Spurs haben bisher alle Spiele gewonnen, in denen sie mehr als 100 Punkte gescort haben. Und die Suns waren erst das zweite Team, das gegen die Spurs mehr als 100 Punkte gemacht hat (vorher zwei mal Sonics).
    Und das Spursspiel aus der vergangenen Nacht, was das erste Spursspiel der Season, wo beide Teams mehr als 100 Punkte gemacht haben.

    greetz :)
     
    #7
  8. Ken

    Ken Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    2.304
    Ort:
    Norddeutschland
    Die Spurs haben nun mal den Stempel aufgedrückt bekommen einen unattraktiven(wenn auch erfolgreichen) Basketball zu spielen. Tim Duncan als der personifizierte Spur, pflegt dann diesen Ruf auf und neben dem Court. Von so einem Image wegzukommen ist fast unmöglich. Egal was Manu, Tony usw anstellen. Da müssten sie schön Iverson oder Lebron James verpflichten oder alternativ gegnerische Fans verprügeln.
    Ich persönlich mag den Stil der Spurs. Eine Mischung sagen wir mal von Old School Basketball, guter Defense und auch tollem Offensivbasketball wenns nötig ist mit hoher Effizienz. (siehe Spiel gegen die Suns)
    Ein bißchen erinnert dieses Image an Utah Mitte der Neunziger Jahre. Da konnten Russel, Hornacek und Anderson durch Fast Breaks und Dunkings und spektakuläre Dreier auch mal 20+ Spiele abliefern aber der Ruf des Teams wurde immer reduziert auf das "langweilige und schmutzige Pick & Roll von Stockalone".
    Einfach drüberstehen und die Kiddiefan-Teams in den Playoffs sweepen.
     
    #8
  9. Oxycontin

    Oxycontin BANNED

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Leute, die sich die Spiele ansehen und Wert auf Basketball legen, werden widersprechen. Das Ballmovement der der Spurs ist sehr unterhaltsam und außerdem haben sie mit Parker, Ginobili und Brown auch Spieler die ab und an mal für ein Highlight gut sind.
     
    #9
  10. Kobe 8

    Kobe 8 Crossover-Redakteur

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    7.212
    Keine Angst, ich hatte in diesem Jahr, dank den großartigen Leuten von Premiere, genug Möglichkeiten, mir die Spurs anzusehen. Das mag für jeden anders sein, aber mir spricht der Spilstil der Spurs nunmal weniger zu, als der anderer Teams.

    Ein Team, dass ich zum Beispiel gerne seh, sind die Nuggets mit Kenyon Martin, Carmelo and Camby vorne. Ein High-Tempo Team mit vielen spektakulären Aktionen vorne wie hinten.

    Aber ist nur mein Empfinden, ihr müsst es ja nicht teilen... ;)
     
    #10
  11. Oxycontin

    Oxycontin BANNED

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Da du ja Kobe Fan bist, kann ich verstehen, dass du ein Faible vor Teams hast, die um Spieler aufgebaut sind, die eine Gabe für erzwungene Würfe und Turnover haben.
     
    #11
  12. Kobe 8

    Kobe 8 Crossover-Redakteur

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    7.212
    Tja, immerhin hat der Spieler, der ja andauernd Würfe erzwingt und Turnover produziert, als Leader sein Team noch nicht 19 Spiele in Folge verlieren lassen. :wavey:
     
    #12
  13. Oxycontin

    Oxycontin BANNED

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Die Rockets haben keine 19 Spiele in Folge verloren...
     
    #13
  14. Kobe 8

    Kobe 8 Crossover-Redakteur

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    7.212
    Weiß ich...

    Aber die Magic im letzten Jahr... :licht:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2005
    #14
  15. Wurzelsepp

    Wurzelsepp Team-Kapitän

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.484
    Ort:
    Hier
    Lebe und lerne...

    Back to topic: Die Spurs scheinen so langsam in Form zu kommen, sie gewinnen nun auch knappe Spiele (Clips, Suns), meist ist aber der Kuchen nach drei Vierteln gegessen.
    Das hat den grossen Vorteil, dass Pop mit einer sehr grossen Rotation spielen kann und zB Duncan öfters nur 25-30 Minuten spielen muss. So besteht die Hoffnung, dass er auf die PO noch sehr frisch ist und noch einen Gang zulegen kann (im Gegensatz zu der Starting5 der Suns, die regelmässig 40 und mehr Mins spielen muss).
     
    #15
  16. Who

    Who All-Star

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    8.564
    Jap, ihre Tiefe dürfte ein Faktor werden im Laufe der Saison. Wenn mit Ginobili die 2. Option (gut, streitbar ob er oder Parker, aber auch wurscht ;) ) knapp unter 30 Minuten pro Spiel agiert , dann sagt das schon einiges.
    Brent Barry jetzt auch offenbar in einem sehr guten Rythmus. Nachdem im Dezember die Minuten genau wie die Quoten purzelten, legt er im Januar in 20 Minuten knapp 9 Punkte bei 53% FG und 58% 3er hin. Scheint jetzt angekommen zu sein, genau das was man sich von ihm erhofft hat. Wohl nur eine Frage der Zeit bis er (den ebenfalls wirklich gut spielenden ) Brown und Udrih Minuten abnimmt, gerade Richtung/in den Playoffs.

    Und eines der großen Mysterien beherbergen sie auch : Wie schaffe ich es als Starting-Center auf 0,5 Freiwurfversuche pro Partie zu kommen ? 22 in 42 Spielen , himmel ......... (Und das als jemand der ihn durchaus positiv sieht )
     
    #16
  17. George Gervin

    George Gervin Rookie

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Wien
    Na ja, soviel macht ja Rasho nicht selber, weswegen ich auch froh bin, da seine Fähigkeiten in der Offense ziemlich limitiert sind, so lang er die Picks für Parker und Manu gut macht und sich ein paar Rebounds holt, soll's mir recht sein, mittlerweile hab ich mich damit abgefunden.

    Zu dem 'Burnout' Spiel kann ich einfach nur sagen Wahnsinn. Man hat in den letzten Spielen gesehen wie die Suns auf den kleinen Kanadier angewiesen sind. Und das man die Starter immer so lang spielen lässt, halt ich auch nicht für gut, viel Spaß in den Playoffs wenn man z.b. auf die Spurs oder andere Defensiv orientierte Teams trifft. Ginobili's Kracher in Overtime war schon genial, sah fast so aus wie diese Saison gegen die Lakers, wo er das gleiche fabriziert hat und so ziemlich jeden hat stehen lassen. Parker muss noch konstanter werden, wobei der Franzose in den letzten paar Spielen wirklich glänzte. Und obwohl Timmy's Statistiken abnahmen, zeigt er trotzdem noch oft genug, das er neben Shaq der momentan dominanteste Spieler der Liga ist. Ich freu mich schon auf Barry und Horry in den Playoffs. :crazy:
     
    #17
  18. Les Selvage

    Les Selvage BBL-Moderator

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    8.055
    Die Spurs sind nach den Knicks mein Lieblingsteam, vielleicht auch weil sie im ersten Basketballspiel, das ich gesehen habe vorkamen, 1993 HF Suns- Spurs.

    Heutzutage haben sie einfach den besten Teamaufbau der NBA, sie haben es meisterlich verstanden um einen Superstar wie Duncan eine Reihe von sehr guten Role Playern zu positionieren. Zudem sind sie das wohl beste Draftteamd er NBA, was sie da so alles rausholen: Ginobili, Parker, Scola, Udrih usw. Und sie haben natürlich den coolsten Spieler der NBA, Manu Ginobili. :cool4:
     
    #18
  19. C-Mob

    C-Mob Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Münster
    #19
  20. Omega

    Omega Fußball-Moderator a.D.

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    12.495
    Heute schlagen wir wieder die Kings :jubel: :jubel: :jubel:
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon