PHI Talentschmiede - Simmons, Embiid, Noel, Okafor, Saric, Korkmaz, Luwawu...

Dieses Thema im Forum "Philadelphia 76ers" wurde erstellt von NikoSixer, 8. November 2015.

  1. Philly's Finest

    Philly's Finest All-Star

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    9.264
    Finde es schade, dass man diese Jerseys, die sie da im Training verwenden, nicht kaufen kann. Zumindest habe ich die nirgendwo im offiziellen Sixers Store gefunden. Die Jerseys sehen nämlich richtig fresh aus, mit Simmons sowieso. :cool4:
     
    #21
  2. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.089
    Ein Scout von draftexpress hat mal ne Liste erstellt von Spielern, deren Draftrechte noch gehalten und wo die Wahrscheinlichkeit in die NBA zu kommen noch durchaus gegeben ist:

    https://docs.google.com/spreadsheet...4cUsrwYxw0g2mUctWhQmcQzn8/edit#gid=1444682515

    Die ersten zwei Spieler werden zwar als die aktuell besten eingestuft aber eurem Draftee und meinem Liebling Korkmaz (Hier an #3 aufgeführt) wird mit Abstand das größte Starpotenzial bescheinigt.

    Paar Auszüge:

    Schreit doch alles nach einem netten Spielkameraden für Simmons. Hab das schon mal erwähnt für mich der beste Shooter aus dem Draft (da die dreierlinie in europa weiter weg ist als die ncaa linie). Man wenn der mal nicht glatt zum zweiten Saric wird - ich hoffe es nicht. Aktuell der umgekehrte Saric, da er unbedingt rüber wollte aber sein buyout. Mal sehen wie es im Sommer 2017 aussehen wird und ob dann die Rookie Scale ihn abschreckt.

    Aktuell darf er in der Euroleague kaum ran aber schießt in der Liga bei bisher drei Spielen (wenn auch gegen die etwas schwächeren Teams) fast 55% von der Dreierlinie.

    http://basketbol.tblstat.net/pd.asp?p=2605

    Dakika = Minuten
    Sayi = Punkte

    Der Rest ist selbsterklärend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2016
    #22
    NikoSixer gefällt das.
  3. Strodini

    Strodini Bankspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    188
    Hab heute bei sbnations einen kleinen Nebensatz gefunden, der Stauskas ein Ginobilesches Spiel heute attestiert hat.
    Wäre das nicht wirklich optimale Entwicklung für ihn? Von der Bank als Sixth Man? Er hat sicherlich nicht das Playmaking eines Gino, aber ist dort doch solide und hat ja mindestens einen genauso guten Wurf, wenn er weiterhin so fällt. Seine Defense ist auch keinesfalls schlecht. Er hat alles, um ein (sehr) guter Rollenspieler zu werden!
    Finde sein in die Zone ziehen und wirklich das Wollen in ihm vorbildlich und er gefällt mir so sehr gut. Vielleicht kann er die Entwicklung ja fortführen? Würde ich mir auf jeden Fall wünschen, er gehört zu meinen Favoriten im Team.
     
    #23
  4. SirArap

    SirArap Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Braunschweig
    Sehe das genauso. Stauskas ist echt ein guter Spieler. Habe wenig von ihm gehalten, aber mich sofort in ihn verliebt, als ich sein Game gesehen habe. Etwas unscheinbar und hat sicherlich keinen Killerinstinkt, aber er macht echt vieles! auf dem Court einfach richtig. Das ist auch eine wichtige Qualität. Es muss ja nicht jeder immer direkt ein Lebron sein, um seinem Team zu helfen. Wenn einer von beiden größer wäre, würde ich momentan von der Leistung her aus Hendo und Stauskas auf dem Flügel starten lassen. Oder Saric auf der 3. Leider sind alle 3 Optionen für die 3 eher mittelmäßig, auch wenn RoCo momentan einfach nur nervt. Wenn der wenigstens aufhören würde, zu ballern.....
     
    #24
  5. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.089


    #10 ist für euch interessant.

    Sehe - wenn überhaupt - in Korkmaz etwas mehr von Ginobilis Game. Shooting, Größe, Athletik, Playmaking in absteigender Reihenfolge allerdings mit viel Potenzial.

    Aber mal zu den Fakten bzw. Tatsachen. Es ist leider so wie von mir befürchtet, dass die Spielzeit in der Türkei (Stand heute) ein verlorenes Jahr für Korkmaz ist. Er darf zwar in der heimischen Liga bisher regelmäßig für ca. 15 Minuten ran (Ausländerregelung sei Dank) aber in der Euroleague (quasi europäische Champions League) staubt er ein DNP nach dem anderen ab, da der Coach (absoluten Win now modus) dort auf ausländische Veteranen setzt bzw. setzen darf, weil in der Euroleague keine Ausländerregelung greift. Das Problem hierbei ist einfach, dass es sehr schwer zu beurteilen ist, ob Korkmaz denn Fortschritte gemacht hat, weil:

    a) die türkische Liga bis auf 6 Teams einfach nicht stark genug ist

    und

    b) Korkmaz auch gegen die schwachen Teams nur unter Trashtime - Bedingungen spielt was derzeit der Fall war, weil Efes bisher ein relativ leichtes Auftaktprogramm hatte.

    Nur sein Shooting ist und bleibt for real, denn das hat er in den Vorjahren selbst in der Euroleague unter Beweis gestellt. Bei ihm gehts es leider um andere Baustellen aber ist eben unter den obigen Bedingungen nicht so richtig einzuschätzen.

    Es geht das Gerücht um, dass Fenerbahce Ülker (Einer der Euroleague - Favoriten und Meisterschaftskonkurrenten von Efes) sehr gerne Korkmaz verpflichten würde, aber Efes (eher Euroleague - Mitläufer) diese eiskalt hat abblitzen lassen. Das mag sich jetzt sehr doof anhören und im ersten Moment kann man den Sinn hinterfragen aber die wenigen guten türkischen Spieler sind wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit in der einheimischen Liga, denn dort dürfen nur 6 Ausländer im Roster sein.

    Colangelo wird dies sicher nicht gefallen und ich hatte mir von Anfang an ein D-League Jahr für Korkmaz Entwicklung gewünscht :gaehn:.
    Befreit den Jungen aus seinem Elend und holt ihn kommendes Jahr bitte rüber :wall:
     
    #25
    Strodini gefällt das.
  6. Strodini

    Strodini Bankspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    188
    Wie lange hat er denn noch Vertrag?
    Kannst gerne öfter von Fukano berichten, bin auf ihn bei den Sixers auch sehr gespannt ;)
     
    #26
  7. LeTimmAy

    LeTimmAy All-Star

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.688
    Ort:
    Düsseldorf
    Das Team gefällt. Die Lakers verlieren jetzt (hoffentlich) etwas die Anfangseuphorie. Wenn die am Ende bei ca. 23 Siegen stehen und wir dann Pick 5-7 bekommen. Das passt. Dazu wir noch nen Top3 und Korkmaz.
    Simmons darf sich dann nochn wenig einspielen diese Saison und Covington helfen seinen Wurf zu finden. Stauskas wird natürlich wieder etwas abfallen (die Quoten der letzten 3-4 Spiele wird er wohl kaum halten), aber man sieht, dass er dann doch zu gebrauchen ist, zumindest für ne Rolle von der Bank. Embiid ist ein Traum und Holmes soll sich weiter entwickeln, so dass am Ende dann Okafor UND Noel gehen können. Saric und sein Dreier sind real.
    Lass 2 Saisons ins Land ziehen, keine großen Verletzungen passieren, hier noch den ein oder anderen Pick und wir spielen um die Playoffs.

    Embiid/Holmes
    Simmons/Saric
    Covington/Luwawu/Henderson
    Stauskas/Thompson/Korkmaz
    Bayless/TJ /(Sergio)

    2 1st round Picks 2017 (wahrscheinlich beide in der lottery), 1 1st round Pick 2018 (lottery), 2 1st round picks 2019 (der eigene fällt hier vll schon um die Position 10 herum, der von den Kings könnte hier jedoch sehr interessant werden)
    dazu: 2nd round picks: 2 in 2017, 3 in 2018, 2 in 2019

    Eigentlich hat man wirklich alles was es braucht: einen jungen talentierten Kader mit 2 Stars in Simmons und Embiid, talentierte Rollenspieler mit Saric, Stauskas, Covington, Holmes (dem traue ich btw ne Millsap-Karriere zu), 2 Prospects mit Luwawu und Korkmaz, mit Henderson und Bayless etwas Veteran Leadership und noch reichlich Picks, um den Kader in den nächsten 3 Jahren zu füttern.

    und da hätte ich beinahe noch Okafor und Noel vergessen, die das Team a) noch vertiefen können oder b) fähige Spieler/Talente im Tausch bringen können (auch wenn wir uns wohl von der Idee eines potenziellen "Star"-Tauschs verabschieden müssen :()


    zum Schluss noch ein bisschen träumen:
    2017 Pick 1 und 4
    2018 Top7 Pick,
    2019 Top10 und Top5 Pick.


    do it brian.
     
    #27
    WallIn gefällt das.
  8. Evolution

    Evolution Team-Kapitän

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    3.928
    Ort:
    BS/Göttingen
    Du glaubst also, die Lakers werden aus den restlichen 68 Spielen nur noch ca. 16 gewinnen? Ganz schön optimistisch. ;) Kann natürlich sein, dass die Leistungen bisher viel mit Euphorie zusammenhingen, aber man sieht spielerische Fortschritte ohne Ende, die keiner für möglich gehalten hätte. Vor der Saison hätte ich nicht gedacht, dass man 25 Siege holt, aber mittlerweile tendiere ich eher Richtung 30, vor allem weil der Schedule bisher nicht ohne war. Ob das dann für Pick 5-7 reichen wird, bleibt abzuwarten.
     
    #28
    TheBigO gefällt das.
  9. SirArap

    SirArap Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Braunschweig
    Langfristig sehe ich McConell und auch Thompson nicht mehr im Team. Beide bringen zu wenig, als dass sie wirklich bleiben werden. Dass übrigens ein Korkmaz jemals ein 76ers Jersey überstreift würde ich auch zumindest leise anzweifeln. Die Rostersports werden eng. Wir haben unglaublich viele Spieler mit NBA Kaliber, aber gerade auf den Guard Positionen hauptsächlich Bankspieler. Da muss eigentlich irgendwie Masse gegen Klasse gehen. 2 hohe Picks müssten da nochmal helfen.

    Es ist echt schön zu sehen, dass die Zeiten von JaKarr Sampsons und Ed Davies' endlich vorbei sind.
     
    #29
  10. PistolPete7

    PistolPete7 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.992
    Ort:
    Köln
    Hat mal jemand Embiid Stats auf 36 Minuten hochgerechnet? Er käme mit der gleichen Konstanz auf 29,3 Punkte, 12,4 Rebounds und 3,6 Blocks im Schnitt. :thumb:
     
    #30
  11. NikoSixer

    NikoSixer Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    782
    Schon irre!

    Seine Trainer und Mitspieler haben, insbesondere im laufe des letzten Jahres, ja wahnsinnig von ihm geschwärmt und die paar kurzen Trainigsvideos, welche man zu sehen bekam, waren teilweise echt beeindruckend.
    Das er aber wirklich so gut ist, Wahnsinn.
    Eigentlich musste man ja davon ausgehen, dass die Coaches etwas übertreiben, zu krass waren die geschilderten Eindrücke.
    Offenbar hat niemand übertrieben,eigentlich unglaublich!
     
    #31
  12. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.089
    Sprichst du Korkmaz eine gewisse NBA Qualität ab oder glaubst du einfach nur, dass wenn er in die NBA darf, die 76ers für so ein Project (wird er definitiv auch in 2 Jahren noch bleiben) einfach keine Zeit/keinen Bedarf mehr haben, obwohl sein Ceiling von allen Guards am höchsten ist aber hast es ja selbst schon angesprochen, das will bei der Besetzung auch wiederum nix heißen.

    Dies hätte dann vielleicht zu Folge, dass er als Tradebait genutzt wird?Ok eigentlich wollte ich das nicht tun, da ich den Spieler selbst für zu "wertvoll" halte aber wie wäre es an der Trade-Deadline mit folgendem Deal. Shelvin Mack (*schluck*) für die Draftrechte an Korkmaz einfach straight und die 76ers müssen noch nicht mal nen Firstrounder dazugeben :laugh:
     
    #32
  13. SirArap

    SirArap Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Braunschweig
    Also Mack löst das Problem ja gar nicht. Und nein, ich spreche Korkmaz in keinster Weise die NBA Tauglichkeit ab. Es ist aber nunmal so, dass wenn late first rounder nicht sofort in die NBA wechseln, diese oft in Europa länger bleiben. Ich glaube kaum, dass man sich einen Saric so lange warm gehalten hätte, wäre der an Pick 25 oder so weggegangen. Gleichen sieht man bei leuten wie z.B: Aldemir oder Pleiß. Lange außerhalb gespielt, nie komplett bereit gewesen, NBA Karriere totaler Reinfall. Ich halte einfach nichts davon, wenn Spieler meinen, in Europa bleiben zu müssen sich aber dennoch für die Draft anmelden. Warum? Für mich ist das immer ein Zeichen von wenig Comitment, Hauptsache alle Optionen offen halten.
    Und zu seinen Qualitäten: Ich glaube, er hat durchaus NBA Potential, das in jedem Fall. Aber die Frage ist, ob die 76ers noch ein weiteres late 1st round Projekt brauchen, der womöglich ein weiterer 8ter Mann wird. Davon haben wir in der Altersklasse halt echt genug.
     
    #33
  14. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.089
    Korkmaz durfte von seinem Verein nicht rüber wegen dem Buyout, den er nicht zu verschulden hatte und an der Stelle weise ich auf den hirnrissigen Berater hin, der diese Summe akzeptiert hat. Deshalb wurde er ja rumgereicht auch wenn das so nicht zu erwarten war. Er selbst wäre am liebsten heute statt morgen schon gekommen.

    Die Ironie hierbei ist, dass 2nd Rounder es leichter haben bei Buyoutproblemen. Sie sind nicht drei Jahre lang an eine Rookie Scale gebunden und können ihr Gehalt und Laufzeit mehr oder weniger frei bestimmen. NBA Teams sind da deshalb durchaus bereit ein bisschen mehr springen zu lassen, da sie wissen dass der Spieler den Buyout von der eigenen Tasche zahlen muss.

    Im Kern sind wir uns ja einig, dass die 76ers in nächster Zeit kein Platz für Projects haben könnten.

    Zu Aldemir: Ich hab Bauklötze gestaunt als ich las, dass er in die NBA kommt. Er kann ja nichts außer rebounden und war nichtmal in Europa ein überdurchschnittlich guter Spieler.

    Das war auch nur ein Joke ;)
     
    #34
  15. Strodini

    Strodini Bankspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    188
    Konnte in letzter Zeit nicht viele Spiele sehen unserer Jungs und weiß nicht, wo ich sowas im Netz finden würde. Deswegen meine Frage:

    Haben Biid und Jah schon gemeinsam Minuten auf dem Feld gesehen?
    Gibt es da von Brown schon Aussagen zu oder ist das keine Option fürs erste? Minuten im selben Spiel haben die beiden ja schon gesehen.
     
    #35
  16. TobyCooper

    TobyCooper Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    444
    #36
    Strodini gefällt das.
  17. NikoSixer

    NikoSixer Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    782
    Brown erwähnte vor ein paar Wochen er könne sich vorstellen das Spiel mit Jah und Embbid zusammen auf dem Court zu beenden
     
    #37
  18. Duffman

    Duffman Stammspieler

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.694
    Brown sagte erst zuletzt was dazu, auch mit Hinblick auf die Rückkehr von Noel:

    http://www.philly.com/philly/sports..._ll_return_soon__Brett_Brown_is_cautious.html
     
    #38
  19. Strodini

    Strodini Bankspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    188
    OK, danke für eure Antworten. Bin echt gespannt, wie Brown es laufen lässt wenn Noel wieder kommt.
    Fände Oka und Biid echt interessant zusammen, aber wer weiß, ob Noel nicht noch bis Dezember oder Januar dann doch getradet wird.
     
    #39
  20. Scapegoat

    Scapegoat All-Star

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    6.661
    Ort:
    Im Allgäu
    Noel ist in New Orleans, könnte ggf. bereits am Samstag in Detroit spielen. Super Neuigkeiten.
    Brown meinte das wenn Okafor und Noel heute fit gewesen wären, er wahrscheinlich einen der beiden neben Embiid hätte starten lassen.
    Covington ist auch einsatzbereit.

    Hoffentlich kommen jetzt mal langsam alle zurück. Von Simmons könnte es auch mal ein update geben. Bayless sitzt jetzt auch bereits wieder eine Weile. Ich erwarte nach dem Spiel gegen die Pistons eigentlich an diesen Fronten mal ein neues Update. Bei Ben sind es jetzt gute 9 Wochen. In 3 sollte er vielleicht schon wieder auf dem Platz stehen können, daher sollte es hoffentlich in nicht allzu ferner Zukunft ein paar Trainingseindrücke geben.
     
    #40

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon