Tendenz 2018 - Wird das DFB-Team Weltmeister?

Dieses Thema im Forum "WM 2018 / Nationalmannschaften" wurde erstellt von Drago, 8. Juli 2016.

?

Wird DFB Team 2018 in Russland WM?

Diese Umfrage endet am 8. Mai 2018 um 23:36 Uhr.
  1. Ja

    24 Stimme(n)
    32,0%
  2. Nein

    51 Stimme(n)
    68,0%
  1. TraveCortex

    TraveCortex All-Star

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.427
    Ort:
    Berlin
    Ich finde diese schlichten Designs und diese Eintönigkeit bei den deutschen Trikots fürchterlich. Als ob sich jemand in ein Bettlaken wickeln würde oder ein weißes 5 Euro-T-Shirt anhaben würde. Daher finde ich das neue Trikot etwas besser. An sich fehlt mir da aber schon etwas Experimentierfreudigkeit, vor Allem bei den Farben. Ein komplett dreifarbiges Trikot mit Schwarz-Rot-Gold/Gelb hätte mal was. Vor Allem heutzutage müsste es doch Design-Ideen en masse geben.

    Wenn man den Leuten schon alle 2 Jahre das Geld aus den Taschen zieht, könnte man auch mal etwas Abwechslung anbieten.
     
    MasterBuuuuuuuu und Mystic587 gefällt das.
  2. Schlonski

    Schlonski MVP

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    11.533
    Am besten war das 1986er WM Trikot. Zeitlos schön.
     
    Eric gefällt das.
  3. VvJ-Ente

    VvJ-Ente Verdammter Wohltäter

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    16.425
    Ort:
    Berlin
    Trikot Nr.13 sieht aus wie Superman im Schwarz-Rot-Gold-kariertem Cape... :D
     
  4. Eric

    Eric Maximo Lider

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    7.117
    Das war echt klasse.
    [​IMG]

    Interessant, dass Wolfgang Rolff und Michel Platini abseits des Balles spazieren gehen. Im heutigen Verschiebe-Fußball undenkbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2017
  5. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    6.129
    Ort:
    Hamburg
    Das sieht in der Tat echt gut aus. 2017 dürfte man mit so einem großen Logo jedoch nicht rumlaufen, ohne dass gleich jemand die Nazi-Keule schwingt, weil man damit zu hart sein Land repräsentiert. :D
     
  6. Schlonski

    Schlonski MVP

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    11.533
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2017
    theGegen gefällt das.
  7. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.493
    Ort:
    Belo Horizonte

    Die halten sogar Händchen :D
     
    Le Freaque gefällt das.
  8. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    38.694
    Ort:
    Randbelgien
    1990 ist echt beinahe bei allen Teilnehmern schlimm. Italien, Argentinien und Costa Rica mit dem letztlich besten (weil konservativsten) Style. Interessant: Italien brauchte bei dieser WM gar kein Ausweichtrikot.
     
  9. Flöpper

    Flöpper Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.350
    Die 2000er waren teilweise wieder deutlich schlichter. Das deutsche Trikot von 2002 war eigentlich auch recht schlicht, nur die Nummern waren irgendwie in einer etwas extravaganten Schrift und es wurde halt in riesigen Größen getragen. Ich hab es mir damals in riesig gekauft, ohne Nummern oder Name, und heute sitz es eigentlich ganz gut und ist echt nicht hässlich, weil schlicht. Auch die Trikots 2012 und 2016 waren da echt in Ordnung und schlicht. Leider ist Deutschland dann im - für mich - denkbar hässlichsten Trikot überhaupt Weltmeister geworden. Wird in 20 Jahren dann neu aufgelegt und dann jammern alle über die Geschmacksverwirrungen der 2010er Jahre.

    Ich find die 1990er Trikots ja eigentlich ganz witzig. Hätte mir beim neuen dann aber auch wieder mehr Farbe gewünscht. Wenn schon trashig, dann richtig. So bleibt es ein halbgarer Kompromiss, nicht richtig trashig und trotzdem hässlich. Und die Nummern auf der Vorderseite sind viel zu groß und sehen fürchterlich aus.
     
  10. Eric

    Eric Maximo Lider

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    7.117
    Trikotechnischer Höhepunkt in den 80ern waren für mich immer die CCCP Trikots von Adidas. So vor 10 Jahren wurde das von 1982 nochmal rausgebracht, da hab ich sofort zugeschlagen. Mehr Oldschool geht gar nicht, wenn man mal von den Trainingsanzügen der Trainer von Ivan Drago absieht.

    Das Deutschland-Trikot von 1990 war zwar nicht so schlimm wie der 94er Harlekin-Look, aber richtig gefallen hat es mir nie. Schwarz-Rot-Gelb harmoniert schon miteinder nicht so recht und beisst sich mit dem schlichten Schwarz-Weiss, wenn man es so fett und zentral aufs Trikot klatscht.
     
  11. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.493
    Ort:
    Belo Horizonte
    Erstaunlicherweise hatte man 1996 nochmal die klassisch-Kurve bekommen und wurde prompt EM.

    2010 wäre ein schönes Titel-Trikot gewesen, 2014 ging wie gesagt überhaupt nicht. Sogar das Ausweichtrikot war für den Arsch.
     
  12. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    38.694
    Ort:
    Randbelgien
    Musste ich auch eins von haben.
     
  13. M-Shock

    M-Shock Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    250
    Ich fand das 96er Trikot am besten. Schlicht aber schön..
     
  14. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    12.710
    In Top Form wäre das meine Elf:

    Neuer
    Kimmich Boateng Hummels Hector
    Kroos Goretzka
    Sane Özil Reus (Draxler)
    Werner

    Sehr talentiert, aber irgendwie zu nett und vor allem im Offensivbereich zu wenig Präsenz.
     
  15. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    16.011
    Seh ich ähnlich. Deutschland könnte mehrere gute mannschaften stellen, aber in der Spitze ist es vielleicht nicht das Allerbeste, was der Fussball zu bieten hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2017
  16. Kinski

    Kinski Bankspieler

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Beiträge:
    519
    in top form muss müller spielen.
     
  17. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    12.710
    Ja Müller von vor ein paar Jahren müsste für Werner spielen. Ich glaube aber nicht, dass das nochmal wird.
     
  18. Mephmanjo

    Mephmanjo Sportforen Social Media Administrator

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    11.682
    Ort:
    CH
    Finde z.B. USA auch okay. Ist doch auch konservativ/schlicht?
     
  19. mass

    mass former DTL-Champion

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    7.175
    Nicht, dass ich mich auch nur einen Funken über irgendein Trikot aufregen würde oder je aufgeregt hätte, sei aber trotzdem die Bemerkung gestattet:
    Diesmal braucht Italien auch kein Ausweichtrikot :cool:

    Und um den Bogen zum Threadtitel wieder zu finden:
    verkleinert sich die Chance auf eine erfolgreiche titelverteidigung somit auch nicht (weil man ja von Italien eigentlich immer bei direkten Duellen sehr schön rasiert wurde bislang bei den zurückliegenden WMs)
     
  20. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    38.694
    Ort:
    Randbelgien
    Ich suchte eigentlich was anderes, aber dann bin ich nochmal auf das hier gestoßen, was ich einfach richtig stellen möchte: ;)

    Du hast mich da falsch verstanden, bzw. einzelne Passagen missinterpretiert. Beim Vergleich Khedira/Busquets ging es mir nur um ihre körperliche Rolle (notwendige Präsenz) im jeweilgen Mittelfeld ihrer Teams.
    Und der Part mit:

    Die Wunschvorstellung jedes Trainers ist es, einen Spieler zu haben, der diese Eigenschaften vereint. Überragende Technik wäre natürlich noch besser. Der Satz ging aber noch weiter:

    Wenn ich Busquets UND Khedira in einem Team habe, dann stelle ich wahrscheinlich Busquets auf. Und wenn ich die Wahl habe zwischen z.B. Kramer und Khedira, dann nehme ich Khedira.
     

Diese Seite empfehlen