TG Würzburg Baskets Akademie

Dieses Thema im Forum "ProA / ProB Allgemein" wurde erstellt von Thanathan_von_Franken, 10. Januar 2016.

  1. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Würzburg
    So, nun also auch das Farmteam.
    Gestartet war man in die Saison ohne Ausländischen Spieler. Mittlerweile hat man mit Travis Smith nach verpflichtet und steht mit leicht negativer Bilanz von 6:7 auf den 8 Platz, welcher auch dem Saisonziel entspricht. Somit steht man vor der Rückrunde gut da und kann hoffentlich erneut die PO erreichen und den Klassenerhalt sichern.

    Erwähnenswert ist nochch, das mit Consti Ebert und Max Ugrai zwei Spieler des BBL- Kaders ebenfalls im Team stehen. Zudem ist mit Christoph Brazzo Henneberger ein Würzburger Urgestein und Publikumsliebling dabei.
    Ebenso ist mit Christian Hoffman ein Spieler der letztjährigen Aufstiegsmannschaft dem Würzburger Basketball erhalten geblieben.
    Mit Ferdinand Kleber steht zudem der jüngere Bruder von Maxi Kleber im Team.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2016
    #1
  2. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Würzburg
    Nicht zu vergessen unser Heimkehrer (letzte Saison bei den Gotha Rockets, PRO A) und aktueller Top Scorer Felix Hoffmann.
     
    #2
  3. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Würzburg
    Natürlich, wie konnte ich Felix nur vergessen :mensch:

    Das Spiel gestern war insgesamt sehr erfreulich mit dem Sieg am Ende, wobei man es ja sich selbst schwer gemacht hat, mit dem schwachen ende des zweiten Viertels.
    Wichtig ist, das der Sieg steht, denn trotzdem steht man nur mit einem Sieg Vorsprung über dem Strich, da auch Dresden gestern gewinnen konnte.

    Travis Smith für mich nicht DER Faktor, wie ich es erwartet hätte, aber mit einem guten Spiel.
    Jetzt in der Statistik seh ich das Max unser Topscorer war. Direkt nach dem Spiel hätte ich wahrscheinlich eher auf Felix getippt.
    Henneberger mit nur Fünf Punkten, aber mit einem ganz wichtigen Dreier (15 Sekunden später und er wäre perfekt gewesen ;) ) Ich finds einfach toll ihn wieder für Würzburg spielen zu sehen :jubel: Er durfte dann auch verdienter weise die Humba anstimmen.

    Was mir gestern beim spiel mehrmals aufgefallen ist, ist das Verhalten von Max und Consti beim Dreier werfen.
    Consti bekommt den Ball relativ frei an der Dreier Linie und wirft direkt drauf. (Gestern 2/5 getroffen)
    Selbe Situation mit Max, er bekommt den Ball relativ frei an der Dreier Linie. Dann wirft er allerdings nicht einfach drauf, sondern blickt nach unten, vergewissert sich das er wirklich hinter der Dreier Linie steht und auch keinen unnötigen Platz verschenkt, blickt zum Korb, wirft. Gefühlt dauert das natürlich ewig und der Gegner hat massig Zeit zum verteidigen angesprungen zu kommen. (Gestern kam dann noch hinzu das keiner reinging 0/6)
    Also Max, bitte einfach drauf werfen wenn du frei an der Dreierlinie steht. Lieber mal n langen Zweier treffen anstatt nur schwer zu treffende Dreier zu haben!

    Ansonsten noch kurz ein Wort zum Publikum, das wieder zahlreich erschienen war (Da gehts wohl vielen so wie mir, die gerne so ein Spielfreies Wochenende der s.Oliver Baskets, für einen Besuch in der Feggrube nutzen) Auch positiv das der Fanclub ne Trommel dabei hatte, dann hatte das so schon eher was von Basketballstimmung.

    Den Hallensprecher hab ich zum ersten mal gesehen/gehört. Kennt den wer? Bitte mal ausrichten das man nicht bei jeder Auswechslung sich die Lunge aus dem Hals schreien muss. Das waren ja fast schon Bremerhavener/Bayreuther verhältnisse...Die brauchts glaub ich in Würzburg nicht, auch nicht beim Farmteam. Aber kann ja alles noch werden! (Bin ich der einzige der ab und zu statt TG Baskets, s.Oliver Baskets verstanden hat?)

    Wo war eigentlich 1/3 der Tribüne? Mit weniger Zuschauern gerechnet oder defekt?

    Zum Schluss noch ein Lob an die Schiris, das war gestern ne Souveräne Vorstellung!
     
    #3
  4. erkanb1

    erkanb1 Rookie

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Würzburg
    Zum ersten Teil:
    Getrommelt und angestimmt hat die Mutter von Max Ugrai, die nimmt das Heft mittlerweile selbst in die Hand, Fanclub ist unschuldig :D

    Zum zweiten Teil:
    Das ist Simon Steffan aka Tingel-Tangel von Radio Gong, der macht das nur vertretungsweise, aber ja du hast recht, das war bissl übertrieben und wie du schon sagtest, hat er gerne mal die s.Oliver Baskets erwähnt.
     
    #4
  5. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Würzburg
    #5
  6. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    Hallo an Alle. Bin grosser Fan vom Wuerzburger Basketball, allerdings mehr auf der Jugendseite und der TGW und habe dieses Forum hier entdeckt. Freue mich mit Euch zu diskutieren.
    Das bisherige ProB Sud Wochenende lief ja gut fuer die TGW. Bis auf KA und EHINGEN verlieren alle Teams, die vor uns sind. Dresden nach dem Kantersieg letzte Woche gegen Leipzig mit Niederlage gegen Speyer. Mit einem Sieg gegen Lich koennte sich die TGW von Dresden absetzen und ich sehe schon Dresden als die Mannschaft, die wir jetzt hinter uns lassen koennen. Die Siege von SLS und Speyer freuen mich. Macht die Liga spannender und zeigt, dass diese Teams nicht nur "Fallobst" Sind. Mir einem Sieg am Wochenende waeren wir 2 Siege vorne und Dresden noch zu Hause. In Dresden nur knapp verloren, somit koennten wir noch den direkten Vergleich fuer uns ein fahren. Also dann: Auf gutes Gelingen TGW
     
    #6
  7. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Würzburg
    @Oswood - nur leider haben unsere Jungs diese Chance sich etwas abzusetzen kläglich vergeigt.

    Ich bin total perplex. :mensch:
    Das Farmteam verliert völlig unerwartet mit 68:87 gegen den Vorletzten Lich.
    Diese Vorstellung war eine Katastrophe. Da ist auch das Fehlen von Ugrai am heutigen Abend keine Entschuldigung.
    38% Trefferquote aus dem Feld. :mensch:
     
    #7
  8. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    Tja, das ist bitter. Waere auch zu schoen gewesen mit dem Sieg. Dann haette die TGW zwei Siege Vorsprung auf Dresden. Leider hat die TGW auch den direkten Vergleich gegen Lich verloren. Auch interessant, dass die 3 Schlusslichter Speyer, Lich und SLS allesamt gewonnen haben. Da kommt Spannung auf! Jetzt geht es am Samstag nach Frankfurt, eine Woche darauf nach Urspring und dann nach KA. Da kann es schnell statt 7gewonnen und 8 verloren 7 zu 11 heissen. Lich hat mit Urspring auswaerts, Weissenhorn zu Hause und in Leipzig vielleicht das etwas einfachere Program und wenn sie das Momentum aus dem Sieg gegen uns mitnehmen koennen die ggf. noch vorbeiziehen. Hoffen wir das Beste. Hoffentlich spielt Max dann wieder und Henne zieht sich die 3er Socken an. Auf geht es TGW. Let's go.
     
    #8
  9. rumsteher

    rumsteher Rookie

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    40
    Sorgen macht mir Travis Smith. Ein brauchbares Spiel, dann zwei Totalausfälle. Für einen nachverpflichtetten Ami nicht gerade das was man erwarten kann. Wirkt für mich wie ein Fremdkörper, schleicht lethargisch über Feld und vergibt einfachste Würfe. Soll gestern 25min gespielt haben, wahrgenommen habe ich ihn höchstens fünf, so unauffällig war der. An der Niederlage gestern war der ganz sicher nicht alleine Schuld, da viel bei einigen Anderen auch nichts, aber ein bischen mehr könnte von Smith schon kommen. Kämpfer ist der keiner!
     
    #9
  10. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    @rumsteher: Ich habe ihn bisher leider nicht spielen sehen, aber das was Du sagst deckt sich ja mit den Stats. Fuer eine Nachverpflichtung sicherlich durchwachsen. Aber geben wir ihm Zeit. Die letzten Spiele werden die Wichtigen sein.

    Problematisch ist, dass Felix, Max und Consti die Scoringlast haben. Sie bringen im Schnitt 40 Punkte. Wenn einer mal aus faellt wie Max gestern oder einen durchwachsenen Tag hat ( was mal vorkommen kann ) schaffen es die Anderen nicht immer, die Luecke zu schliessen.
    Was mich freut ist, dass die beiden jungen Max und Consti sich doch im Vergleich zur letzten Saison gesteigert haben und sich auch spielerisch verbessert haben, auch wenn noch immer nicht alles so laeuft wie es sollte und so klappt, wie man es sich wuenscht.

    Zudem vielleicht auch ein mentales Problem: Ach Lich, die hauen wir doch locker weg zu Hause und dann kommen die gut aus den Startloechern und schon laeuft man hinterher.

    Hoffentlich eine Lehre kein Team zu unterschaetzten. Das WE zeigt aber auch, dass in der Liga fast jeder jeden schlafen kann
     
    #10
  11. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    @rumsteher: Ich habe ihn bisher leider nicht spielen sehen, aber das was Du sagst deckt sich ja mit den Stats. Fuer eine Nachverpflichtung sicherlich durchwachsen. Aber geben wir ihm Zeit. Die letzten Spiele werden die Wichtigen sein.

    Problematisch ist, dass Felix, Max und Consti die Scoringlast tragen. Sie bringen im Schnitt 40 Punkte. Wenn einer mal ausfaellt wie Max gestern oder einen durchwachsenen Tag hat ( was mal vorkommen kann ) schaffen es die Anderen nicht immer, die Luecke zu schliessen.
    Was mich freut ist, dass die beiden jungen Max und Consti sich doch im Vergleich zur letzten Saison gesteigert haben und sich auch spielerisch verbessert haben, auch wenn noch immer nicht alles so laeuft wie es sollte und so klappt, wie man es sich wuenscht.

    Zudem vielleicht auch ein mentales Problem: Ach Lich, die hauen wir doch locker weg zu Hause und dann kommen die gut aus den Startloechern und schon laeuft man hinterher.

    Hoffentlich eine Lehre kein Team zu unterschaetzten. Das WE zeigt aber auch, dass in der Liga fast jeder jeden schalgen kann und die TGW ist immer fuer eine Ueberraschung gut. Nach vorne schauen und weitermachen.
     
    #11
  12. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Würzburg
    Weiß man warum max nicht gespielt hat? Klar, am Freitag war BBL aber so übermaßen viel Spielzeit war das nun auch nicht, noch dazu daheim... Ich habs gestern leider nicht zum Spiel geschafft (auf n Sofa gehockt und dann zu spät festgestellt das ma mal los müsste...) Die scoringlast ist dabei aber immerhin noch auf drei aufgeteilt, es könnte schlimmer sein. Zudem ist Brazzo immer für n dreier gut, und Chris kann dooch auchmal scoren...Klar, das ist nicht DAS Aufgebot.
    Man könnte auch ketzerisch sagen das sind 3 gute Talente, n unmotivierter Ami, n deutscher am Ende seiner Karriere ders nur bis zur ProA gebracht hat und einer der aus Solidarität im Bus bis ins Halbfinale der BBL fahren durfte
    aber ich bin überzeugt das man mit der Truppe den 8. Platz erreichen kann! Und ich seh alle verdammt gern hier spielen.
     
    #12
  13. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Würzburg
    Er ist kurzfristig erkrankt.
     
    #13
  14. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    Samstag ist das ProB Spiel in Frankfurt und gleichzeitig spielen die SOB in Berlin. Ist Max denn wieder fit und was meint Ihr wo er spielen wird. Gleiches gilt fuer Consti. Ich tippe auf Consti in Frankfurt und Max in Berlin wenn er wieder fit ist. Ich faende es besser, wenn Max mit der ProB in Frankfurt spielen wuerde. Vielleicht geht ja doch was in Frankfurt. Auf jeden Fall Daumen druecken.
     
    #14
  15. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Würzburg
    Ich denke das Max auf alle Fälle mit nach Berlin fährt.
    Consti....vermutlich leider wohl auch :confused:
     
    #15
  16. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Würzburg
    Farmteam verliert das wahrscheinlich vorentscheidende Spiel gegen die punktgleichen Weißenhorn Youngstars soeben mit 88:75. Da halfen auch 22 Punkte von Urgrai nicht. Der Ausfall unseres Topscorers Felix Hoffmann war offensichtlich nicht zu kompensieren.

    Wenn an den beiden letzten Spieltagen nicht noch ein Wunder passiert, geht es mit großer Wahrscheinlichkeit in die Abstiegsrunde (Play Downs). Wäre nicht so gut für die Nachwuchsarbeit der Baskets wenn man wieder in die Regionalliga müsste.

    Übrigens ringt auch das NBBL Team um den Klassenerhalt. Das wäre der Supergau für die Nachwuchsarbeit der Baskets wenn NBBL Team und PRO B Team absteigen würden. Und auch das JBBL Team spielt in der Abstiegsrunde. :wall:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2016
    #16
  17. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Würzburg
    Wow - das nenne ich mal eine Reaktion.
    Toller Sieg gegen Nördlingen, der aber zu spät kommt.
    Weißenhorn wird sich Rang 8 nicht mehr nehmen lassen.

    Nachtrag, nachdem die So-Spiele beendet sind.

    Es sah lange nach einer Heimniederlage von Weißenhorn gegen Elchingen aus. Doch am Ende hat Weißenhorn am vorletzten Spieltag die Play Offs klar gemacht. Wir müssen in die Play Downs, die sicher auch ihren Reiz haben. Hoffentlich spielt das Farmteam auch nächste Saison in der PRO B.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2016
    #17
  18. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Würzburg
    Zumindest haben wir dann ja den Heimvorteil, oder?
    Sicherlich herscht in den Playdowns mehr Spannung wie in einer PO Serie die man beruhigt verlieren kann. Aber Nervenschonender wäre es dann ja doch gewesen.
     
    #18
  19. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Würzburg
    @Thanathan_von_Franken

    Die PlayDowns sind keine klassischen KO-Serien wie von den Play Offs bekannt, sondern einer "4er Liga" der Teams von Rang 9 bis 12. Es spielt noch einmal jeder gegen jeden (Hin- und Rückspiel) - also 6 Spieltage. Die Punkte aus der Hauptrunde werden aber mitgenommen. Deshalb waren die beiden Siege gegen Nördlingen und gestern gegen Leipzig auch so wichtig. Die Baskets haben vor Beginn der Play Downs ein richtig fettes Punktepolster von 8 Punkten auf Abstiegsrang 11.

    Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen um noch abzusteigen. Speyer und Lich müssten eine Super-Sieges-Serie in den Play Downs hinlegen um Würzburg und Lich noch abzufangen.

    Es sieht so aus, dass wir nächste PRO B Saison wieder das Duell mit dem FC Bayern Basketball haben werden. Die Münchner sind aktuell auf Platz 1 in der RLSO. Und für die PRO B Nord sieht es so aus, dass dort nächste Saison auch ein Fußball-Club vertreten ist - Schalke 04 hat den Aufstieg schon fast sicher gemacht.

    upload_2016-3-6_11-4-28.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2016
    #19
  20. erkanb1

    erkanb1 Rookie

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Würzburg
    Der Klassenerhalt ist mMn durch und nurnoch reine Formsache, doch wie geht es nun weiter?

    Das Experiment "nur deutsche Spieler" hat die TGW tief reinrutschen lassen, die Nachverpflichtungen haben geholfen den Abstieg zu verhindern und ich denke, dass man das in der nächsten Saison nicht wieder probiert.
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon