TG Würzburg Baskets Akademie

Dieses Thema im Forum "ProA / ProB Allgemein" wurde erstellt von Thanathan_von_Franken, 10. Januar 2016.

  1. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    Ich denke auch, dass der Klassenerhalt nur noch reine Formsache ist, aber Speyer darf man nicht unterschaetzten. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hatten die gegen Ende der Hauptrunde einen guten Lauf - dass heisst am Besten selber das Baby nach Hause schaukeln mit einem weiteren Sieg.

    Ich bin nicht der Meinung, dass das Experiment mit den Deutschen Spielern ein Fehler war. Ganz im Gegenteil. Ich finde es mutig und richtig dieses Weg zu gehen. Wuerzburg als BB Standort braucht doch genau das. Den eigenen NBBL Nachwuchs auf hohem Niveau weiter heranfuehren zudem junge Spieler nach Wuerzburg holen (gerade rockt die U 18 das AST), sie ProB spielen zu lassen mit der Perspektive auf das BBL Team (hoffentlich bald mit einem Trainer und einem Konzept, das der Jugend auch eine Chance gibt und Sie nicht gleich nach jedem Fehler wieder vom Feld holt). Dazu ein paar alte Hasen wie Henne und C. Hofmann, die sicher auch abseits des Feldes wichtig fuer ein junges Team sind.

    Wenn Daniel Urbano und Tobias Weigel nicht so lange verletzt gewesen waeren, haetten die sicher auch mehr Minuten gesehen, mehr Entlastung auf den grossen Positionen und dann haette das Team vielleicht doch das ein oder andere knappe Spiel nach Hause geschaukelt und stuende in den Playoffs um als Deutsches Team Rede von sich zu machen.

    Ich druecke die Daumen und freue mich weiter auf jedes Spiel in der Feggrube und jetzt schon auf die neue Saison und das neue Team mit hoffentlich vielen "alten" Gesichtern.
     
    #21
  2. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    Noch ein Nachtrag zur TGW und dem rein ( fast reinem da Travis geholt wurde ) Deutschen Team. In den Playoffs haben sich bisher 6 Mannschaften aus der Suedgruppe durchgesetzt und Dresden hat noch die Chance. Wenn man dann sieht wie nahe das Team an Platz 8 war kann man durchaus Rueckschluesse ueber die Staerke der TGW ziehen.
    Wie schon gesagt, ein Sieg muss noch her und dann ab in die naechste Saison.
     
    #22
  3. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    Also dann: Heute koennen die Jungs alles klar machen. Weiter oben habe ich geschrieben, dass Speyer am Ende der Rueckrunde einen guten Lauf hatten, na ja - haette ich mal nachlesen sollen. Speyer hat die letzten 4 Spiele der Hauptrunde verloren, aber zu Hause gegen Frankfurt, Leipzig, Weissenhorn und Elchingen gewonnen. Aber auch gegen Saarlouis zu Hause verloren. Gegen Wuerzburg gab es zwei Niederlagen und wenn die TGW weiterhin ihren Lauf haelt sollten sie als leichter Favorit ins Spiel gehen. Spielen sie Ihr Spiel und unterschaetzten Speyer nicht, sollte eigentlich heute Abend alles klar gemacht werden. Also dann Daumen druecken.
     
    #23
  4. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    Tja, das war ja dann mal nix gegen Speyer. Das kommende Wochende wird jetzt ganz wichtig, um nicht am letzten Spieltag unter unnoetigem Druck zu stehen. Am besten wir gewinnen in Saarlouis. Gewinnt Lich gegen Speyer ist der Drops ja auch gelutscht. Verliert Lich gegen Speyer und wir verlieren darauf gegen Lich am letzten Spieltag zu Hause UND Speyer gewinnt auch noch gegen Saarlouis am letzten Spieltag, dann habe alle 3 Teams 11 Siege. Das heisst dann wohl 3-er Vergleich. Kann hier mal jemand der sich auskennt erklaeren, wie das dann gerechnet wird?
    Ich hoffe ja, dass wir nach diesem Wochenende nicht mehr darueber nach denke muessen :gitche:
     
    #24
  5. Oswood

    Oswood Rookie

    Registriert seit:
    25. September 2015
    Beiträge:
    11
    Danke Lich. Jetzt kann die TGW dem letzten Spiel in der Feggrube gegen Lich entspannt entgegen sehen.
    Die erfahrenen Spieler der TGW hatten in Saarlouis wohl einen gebrauchten Tag. Ugrai mit gewohnt guter Leistung, mal wieder ein Double/Double. Mal sehen, wen wir in der kommenden Saison noch in Wuerzburg sehen werden.
     
    #25
  6. Lefty Floater

    Lefty Floater Rookie

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    6
    Ich denke man sollte auch nächste Saison versuchen mit vornehmlich deutschen Spielern in die nächste Saison zu gehen. Schwierig wird es auf jeden Fall werden Ugrai zu ersetzen, der wohl hauptsächlich bei den S.Oliver Baskets zum Einsatz kommen wird. Ich hoffe Ebert macht dafür einen Sprung nach vorne. Kann jemand die internen Neuzugänge aus der NBBL-Manschaft der Akademie beurteilen?
     
    #26
  7. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Würzburg
    Weis jemand ob die beiden Hoffmänner bleiben bzw. noch Vertrag haben? Diese wären zusammen mit Brazzo und Ebert ja auch schonmal ein gutes Grundgerüst auf dem man aufbauen kann. Ebert ist natürlich auch noch nicht klar ob er bleibt. Bei Brazzo nehme ich mal an, das er wenn dann weiterhin für Würzburg spielt.
     
    #27

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon