Transferwinter 2018

Dieses Thema im Forum "International" wurde erstellt von Max Power, 19. Dezember 2017.

  1. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    11.462

    Ich dachte, Real Madrid hätte so gute Beziehungen zu den anderen Vereinen in Spanien... ;)
     
    #81
    patschy10 gefällt das.
  2. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.705
    Ort:
    Österreich
    ÖFB-Rechtsverteidiger Moritz Bauer wechselt von Rubin Kazan zu Stoke City. Ablöse wohl knapp 6 Millionen Euro.

    Das könnte passen. Keine Ahnung, wer da jetzt dann Trainer sein wird, aber unter Hughes hat man da auch öfter mit ner Dreierkette gespielt und Bauer dürfte das bei seinem Offensivdrang durchaus entgegenkommen, wenn das auch weiter der Fall ist. In jedem Fall hoffe ich, dass er bei Stoke ähnlich viel Spielzeit bekommt wie Kevin Wimmer - für den hat sich der Wechsel zu Stoke individuell ja absolut ausgezahlt, auch wenn man sportlich mitten im Abstiegskampf steckt.
     
    #82
  3. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.889
    Ich hab geschrieben Real Madrid legt großen Wert auf gute Beziehungen zu anderen Vereinen in Spanien (Ausnahme dürfte Barca sein). Bei den meisten Vereinen beruht das auf Gegenseitigkeit, ich kann mich in fast 20 Jahren Fantum aber nicht dran erinnern das mal ein Spieler von Valencia zu Madrid gewechselt wäre. Meistens bekundet Madrid Interesse und Valencia verzögert dann die ganze Nummer so lange bis ein anderer Verein dazwischengrätscht....
     
    #83
  4. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    11.184
    Yerry Mina wird am Freitag offiziell in Barcelona vorgestellt. Mit Mina der 11,5 mio kosten und eine AK in Höhe von 100 mio haben soll, würde Barca auf über 320 mio Transferausgaben in dieser Saison kommen. Allerdings haben sie auch schon 226 mio eingenommen und sie sind dabei noch einige Spieler abzugeben, z.B. Rafinha Alcantara für ca. 15-20 mio zu Inter(Inter ist einig mit dem Spieler), Mascherano dürfte den Verein im Winter noch verlassen, ähnlich wie bei Deulofeu. Mal gucken was z.B. aus Andre Gomes wird, nach dem Coutinho-Transfer ist für den auch kein Platz mehr. Also könnten die trotz dieser Wahnsinnsausgaben fast auf 0 rauskommen, wobei sich das natürlich nur auf fixe Ausgaben bezieht, mit den Bonuszahlungen für Dembele und Coutinho werden da schon noch 50-100 mio an Kosten fällig, aber die müssen zum einen nicht sofort und auf einmal gezahlt werden und zum anderen wären sie am Ende des Tages trotz Zugängen von Dembele, Coutinho, Paulinho, Semedo und Mina bei überschaubaren Nettoausgaben.

    Finde Barca hat es nach dem Neymar-Schock ganz gut gelöst, auch Paulinho der belächelt wurde, macht eine gute Figur und war ein sinnvoller Transfer.
     
    #84
  5. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.705
    Ort:
    Österreich
    Laut dem Guardian bittet United 25 Mio für Alexis Sanchez :eek:

    Erfolgsaussichten aber sicher gering, der dürfte mit dem Kopf längst bei City sein.
     
    #85
  6. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    20.925
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Jetzt berichtet Sky unter Berufung auf di Marzio ebenfalls über sehr positive Gespräche“, da ManU mehr Geld + Mkhitaryan bieten würde...

     
    #86
  7. skyw@lker

    skyw@lker Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    4.983
    Ort:
    Hamburg
    Mkhitaryan wäre genau der richtige Mann für Arsenal. Ein unbeständiger Schönwetterfußballer. Kann man sich gar nicht ausdenken sowas.
     
    #87
    Giko, Moritz, Next und 4 anderen gefällt das.
  8. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.705
    Ort:
    Österreich
    Gefühlsmäßig würde ich vermuten, dass United hier rein als Spielball für die Berater herhalten muss, um vielleicht noch ein bisschen Geld herauszuholen und die Verhandlungen mit City voranzutreiben. Die Chancen, dass Alexis wirklich zu United geht, dürften EXTREM gering sein ... zumal man City finanziell ja definitiv nicht ausstechen kann. Aber hey, nette Schlagzeilen allemal ;)
     
    #88
  9. Luel2066

    Luel2066 Stammspieler

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    1.402
    Ort:
    Frankfurt
    Sanchez würde ja in direkte Konkurrenz mit unserer EM Hoffnung Sane treten. Von daher hoffe ich einfach mal, dass an der United-Geschichte was dran ist. :clown:
     
    #89
  10. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.705
    Ort:
    Österreich
    Valencia holt Francois Coquelin für 14 Mio. Euro von Arsenal ... und schreibt ihm eine AK über 80 Mio. Euro in den Vertrag :crazy::crazy::crazy:
     
    #90
  11. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.705
    Ort:
    Österreich
    “I don’t know if ethical or correct,” Mourinho began. “The word we can find to be speaking about players of other clubs. If somebody speaks of one of my players to tell we are interested or we are not interested, I wouldn’t be very, very happy.

    “Sanchez is an Arsenal player, I don’t know but probably this weekend he is going to defend Arsenal colours so I don’t think it’s correct to say things about Alexis Sanchez.

    “At the general level what I can say is myself and the Manchester United board, the owners, we don’t believe a lot in the January market, we don’t believe in signing a player just to sign a player, just to do something, we don’t believe in that.

    “What we believe really is there are some players in football world if you have the chance to sign them in January, in March or in July, you have to try and that’s it.

    “But in relation to Alexis Sanchez I don’t say a word, the only word I can say is he is a phenomenal player, apart from that an Arsenal player and I feel I shouldn’t say much more than this.”


    In anderen Worten: United ist definitiv dran und die Gerüchte haben deutlich mehr Substanz als ich dachte. Gehe trotzdem weiter davon aus, dass er zu City geht.
     
    #91
  12. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    11.462

    Sané würde immer noch genug spielen, so stark wie er schon geworden ist. Bei den vielen Spielen in England würde das kaum ins Gewicht fallen.

    City scheint in der Breite so stark werden zu wollen, dass sie dann tatsächlich nach Belieben rotieren können und dennoch gegen jeden Gegner das individuell klar bessere Team haben. Die besseren Alternativen im Vergleich zur Konkurrenz sind dabei jetzt schon ein großer Vorteil, der die sehr klare Tabellenführung zum Teil erklärt. Wäre für die EPL sicher nicht gut, wenn der Vorsprung der Kaderqualität von City zum Rest noch größer wird. Ligen, die im Grunde schon vor der Saison entschieden sind und wo der Titel in der Regel über einen Monat vor Saisonende rechnerisch fix ist, gibt es in Europa auch wirklich bereits mehr als genug. Insofern wäre es schon besser, wenn Sanchez zu United geht.
     
    #92
  13. bigcactus

    bigcactus Stammspieler

    Registriert seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    1.466
    Dieser "Kadervorsprung" ist aber doch nur offensiv bemerkbar. Defensiv ist bei denen ja fast Land unter, wenn Spieler wie Otamendi oder Fernandinho ausfallen. Ich kann mir zwar gut vorstellen, dass man da mit Pep in den nächsten Jahren ordentlich einkauft und die Kaderlücken nach und nach auffüllt, aber momentan ist man hinten von einer soliden Breite noch ziemlich weit entfernt. City hat einfach den Vorteil den derzeit besten Trainer mit unbegrenztem Geldspeicher dahinter zu haben. Das wäre bei Chelsea oder United mMn nicht anders gelaufen.
     
    #93
  14. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    11.462

    In der Offensive wirkt sich das aber auch stärker aus, da dort in der Regel mehr rotiert wird.

    Natürlich ist die Lage nicht mit Ligen wie in Deutschland oder Frankreich vergleichbar, dazu ist der wirtschaftliche Vorsprung von City vor United und Chelsea nicht groß genug. Aber genauso muss diese Saison keine Ausnahme bleiben.
     
    #94
  15. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    11.184
    Dann gibts halt mal einen b2b Meister, was auch nicht dramatisch ist. Ich sehe in England aber bei den Möglichkeiten und der Spitze kein Team als Serienmeister. Sollte Mou oder Conte längere Zeit nur hinterherennen dann gibts auch dort Veränderungen auf der Trainerbank und Kader. Chelsea ist vergangene Saison ab Mitte der Hinrunde immer klar vorne wegmarschiert, jetzt hat City einen klaren Vorsprung, Pep ist aber noch kein einziges mal Meister in England geworden und schon werden irgendwelche Serienszenarien rausgehauen, lassen wir City erstmal Meister werden und gucken wo sie zum gleichen Zeitpunkt nächste Saison stehen, England ist nicht die Bundesliga.
     
    #95
  16. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.705
    Ort:
    Österreich
    Bei Pep muss man letztlich ja auch mal schauen, wie lange er den Job macht. Sein bisheriger Werdegang deutet jetzt nicht unbedingt darauf hin, dass er ewig in Manchester bleiben wird ... auch, wenn er noch nie derart unbegrenzte finanzielle Mittel hatte, um "sein" Team zu formen. Aber wer weiß. Am lustigsten finde ich bei der Sanchez-Geschichte wieder Idioten wie Balague, der tatsächlich meinte, Sanchez müsse sich zwischen "Pep und Geld entscheiden" :laugh: ja ne, ist klar. Jeder weiß, dass City kein Geld zahlt, sondern rein als moralischer Hüter des Fußballs neben all den reichen Klubs agiert :belehr:

    Im Ernst, ich glaube, Sanchez ist angesichts der Leistungen von Sane und Sterling tatsächlich nicht mehr Citys Transferpriorität ... die haben an anderen Stellen auch definitiv mehr Bedarf, als noch einen Angreifer zu holen. Insofern könnte das tatsächlich eine Chance für United sein. Die Bookies haben sich in den letzten 24 Stunden gedreht und die verlässlichen britischen Medien auf den Zug aufgesprungen, also wer weiß. Mich würden Ablöse und Gehalt jedenfalls nicht im Geringsten abschrecken - eine Ablöse von 30-40 Millionen Euro ist doch auf dem heutigen Markt für einen Gamebreaker wie Sanchez ein reiner Witz und da sich ja ein Ibra-Abgang anbahnt, hätte ich auch kein allzu großes Problem damit, wenn man Sanchez fürstlich entlohnen würde.

    United hat unterdessen James Wilson (zu Sheffield United) und Demetri Mitchell (zu Hearts of Midlothean) verliehen, außerdem könnte Top-Talent Axel Tuanzebe (zu Aston Villa) bald fix sein. Wilson wird ohnehin keine Zukunft mehr bei United haben, da ist die endgültige Trennung nur aufgeschoben. Mitchell hat dagegen schon Potenzial, dem dürfte diese Leihe gut tun. Hat im Mai sein United-Debüt gegeben und auch im Nachwuchsbereich und in der Preseason gut gespielt. Tuanzebes Talent ist eh unbestritten, der braucht einfach Spielzeit ... und nachdem ihm Mourinho die nicht gibt, macht eine Leihe absolut Sinn. Wär halt schön gewesen, wenn es ein PL-Verein geworden wäre, aber Steve Bruce wird ihm wenigstens Spielzeit geben können.

    Im Zuge der Wilson-Leihe hab ich auch gesehen, dass da heute Sheffield-Derby war ... und dass bei Wednesday neuerdings Jos Luhukay auf der Bank sitzt. Na viel Glück dabei :D
     
    #96
  17. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.705
    Ort:
    Österreich
    Schräger Deal: Barcelona verleiht Arda Turan für zweieinhalb Jahre (!) an Basaksehir. Genauso lange läuft sein Barcelona-Vertrag noch ... Basaksehir übernimmt sein Gehalt, aber Barcelona hat jederzeit die Möglichkeit, ihn während der Leihe zu verkaufen. Gleichzeitig kann aber auch Basaksehir eine Kaufoption ziehen.
     
    #97
    Cudi gefällt das.
  18. Who

    Who All-Star

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    9.230
    Noch ein interessanter Transfer in die Türkei: Besiktas verpflichtet Cyle Larin aus der MLS (Orlando). Da habe ich über die Jahre, als Kaka-Fanboy, tatsächlich mal das ein oder andere Spiel aufgeschnappt und der hat auf jeden Fall das Talent für Europa. Besiktas vlcht eine Stufe zu hoch, aber mal schauen. Als Spielertyp durchaus vergleichbar mit Altidore finde ich, jedoch noch mehr reiner Abschlussspieler. Da aber wirklich gut, dazu quasi beidfüßig.

    Moussa Sow unterdessen wieder zurück in die Türkei zu Bursaspor, dessen Transferhistorie ist dabei ziemlich abenteuerlich ...

    Landon Donovan hat auch nochmal Hummeln im Hintern und will in Mexiko (Leon) nochmal kicken ...
     
    #98
  19. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.705
    Ort:
    Österreich
    Sanchez ist heute nicht im Kader von Arsenal. Praktisch alle verlässlichen Medien und Journalisten sehen United mittlerweile als Favorit und bringen wie damals bei Lukaku Berichte, wonach man ihn ja schon sooooo lange als Priorität ausgemacht hat. Und laut di Marzio, der das United-Interesse vor ein paar Tagen als Erster berichtet hat, könnte/dürfte Mkhitaryan im Gegenzug zu Arsenal wechseln, wenn der Sanchez-Deal tatsächlich zustande kommt.

    ... das klingt einfach alles viel zu gut, um wahr zu sein. Da erwarte ich fast schon, ihn heute noch im City-Trikot posieren zu sehen ...
     
    #99
  20. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    11.184
    Sanchez nicht zu City und der Miki-Kelch geht am BVB vorbei, das klingt wirklich zu gut um wahr zu sein, ich würde es abfeiern.
     

Diese Seite empfehlen