1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

UTA Utah Jazz - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Utah Jazz" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Nico

    Nico Administrator

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    9.383
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2013
    #1
  2. sunbeam

    sunbeam Stammspieler

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.513
    Was meint ihr?Bringt Kirilenko wenn er bald wieder mitwirkt,die Jazz die sich ohne ihn enorm schwer tun wieder zurück auf die Erfolgsspur?Wie findet ihr,das Arroyo jetzt bei Sloan unten durch ist und höchstwahrscheinlich getradet wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
    #2
  3. Ken

    Ken Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Norddeutschland
    Als alter Jazzanhänger bin ich der festen Überzeugung , dass es nach der Rückkehr von Kirilenko wieder aufwärts geht. Hätte nicht gedacht, dass er für das Team so wichtig ist. Für die Playoffs wirds wohl nicht reichen. An eine aus der Verletzung resultierende bewusst miese saison um in der Lottery bessere Chancen zu haben glaube ich auch nicht. Dafür ist der kommende Rookiejahrgang zu ausgeglichen.
    Was Arroyo angeht, nun ja der spielt auch eine unglaublich schlechte Saison und hat sich faktisch in allen Statistiken verschlechtert. Gesehen habe ich zwar erst 2 Spiele der Jazzer, aber ich kann alleine aus den Box Scores schon verstehen warum Sloan nicht auf ihn setzt.
    Vielleicht hätte man das geld das in Okur investiert wurde in einen Aufbauspieler stecken sollen der zu Boozer und Kirilenko passt. Aber mal abwarten, der Saisonbeginn(die ersten Spiele) war ja vielversprechend.
     
    #3
  4. Ken

    Ken Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Norddeutschland
    So erster Sieg seit Kirilenkos(5 Blocks in 20 min) Rückkehr, und dann noch gegen die Sonics. Insgesamt starke Teamleistung. Raul Lopez zeigte als Starter PG ebenfalls eine starke Vorstellung.
    An eine große Wende und Chancen auf die Playoffs glaube ich nicht aber Platz 10 im Westen ist auf jeden Fall noch drin.
     
    #4
  5. botanik

    botanik Bankspieler

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    160
    Hi,

    die theam-threads sah ich erst heute :idiot: muss wohl die augen aufmachen.

    Ich habe in diesem Jahr mehrere Spiele von Utah gesehen und kann sagen, dass sie nach der verletzung von kiri total schlecht spielen. Vor allem in der defence. Boozer und Okur müssen sich noch entwickeln und unsere backcourt existiert fast nicht. Vor allem die Leistungen von harpring und bell lassen alle wünsche übrig. Jetzt wo kirilenko wieder da ist hoffe ich dass die anderen spieler sich ihm anschließen.

    my german is not so good but my turkish is better :D
     
    #5
  6. botanik

    botanik Bankspieler

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    160
    OMG, gegen T-Wolves war ein Sieg drin. Die Mannschaft hat super gespielt. Vor allem in der Defence standen sie sehr gut. Mit Kiri spielen wir auf jedenfall besseren defence. Der ballverlust von Lopez kurz vor schluss war tödlich. Ich würde ihm nicht die Schuld an diese Niederlage geben.

    Unsere beiden Big Mans werden leider sehr wenig angespielt. Und das Faulproblem von Boozer sollte endlich eingestellt werden müssen. Anfang der 4.Viertel verursacht er eine TO und gleich drauf seine 5. faul. Dann hat ihn Sloan nicht mehr spielen lassen. Ich fand auch die Assists von Memo total cool. Ich denke heute ist ein Sieg gegen Nets drin.
     
    #6
  7. dio

    dio Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    C-Town
    wieso startet okur eigentlich nicht?
     
    #7
  8. sunbeam

    sunbeam Stammspieler

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.513
    Auf jeden Fall nicht deshalb,weil er schlechter als Borchardt spielt.Borchardt ist meiner Meinung nach nur Alibi Starter.Okur spielt ja auch deutlich länger und steht meist auch in der Crunchtime noch auf dem Parkett.Sloan will auch einen Spieler mit Offensiv Skills von der Bank aber manche meinen auch,dass das auf seine eher unter durchschnittliche Defense zurückzuführen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2005
    #8
  9. botanik

    botanik Bankspieler

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    160
    Meinst du, dass der Memo schlechter spielt?

    OK. Memo muss in der defence noch viel lernen. Das ist keine Frage. Aber gegen Garnet hat er gut mitgehalten.
     
    #9
  10. Zebra

    Zebra Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.536
    a) Tippfehler :D
    B) er meint das Gegenteil deines ersten Satzes.
     
    #10
  11. sunbeam

    sunbeam Stammspieler

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1.513

    Wie schom Mr.X sagte finde ich natürlich Okur klar bessser.Ich finde er bringt gute Leistungen,ist unglaublich effizient und in der Defense hat er sich auch verbessert,aber manchmal habe ich das Gefühl,dass die Jazz zu viel Tempo Basketball spielen das kommt Okur nicht entgegen.Für einen Center ist er sicherlich schnell und beweglich aber die vielen Fast Breaks wie man ja auch gestern sehen konnte sind nicht gerade Memos Stil.Eigentlich ist Utah auch nicht das ideale Team für ihn,wenn man bedenkt,dass Sloan wie auch Larrry Brown(sein letztjähriger Coach)ein Verfechter der Defense ist.
     
    #11
  12. botanik

    botanik Bankspieler

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    160

    Da hast du total recht. Noch dazu, J. Sloan hat noch nie in seiner Trainerlaufbahhn mit so einen talentierten Center zusammen gearbeitet. Er versucht aus Memo ein Ostertag zu machen und aus Boozer ein Karl Malone. Oder liege ich da total falsch?
     
    #12
  13. Zebra

    Zebra Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.536
    einen neuen Malone? Das geht nicht wenn man nicht einen genialen Passer, Denker und Lenker und Pick 'n Roll Partner hat wie es Stockton war. Der konnte außerdem noch gut schießen. Ja Stockton is cool(trotz seiner "Hosen")
    Und es wird nie wieder ein Malone/Stockton Duo geben :cry:
     
    #13
  14. Hoot

    Hoot Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    100
    Doch! es gab ein zweites " Malone/Stockten " Duo doch das wurde durch M. "der dallas zerstörer " Cuban zerstört. Nash und Dirk hätten noch viel erfolgreicher werden können als die beiden es jemals waren.
     
    #14
  15. George Gervin

    George Gervin Rookie

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Wien
    Bullshit. Cuban zerstört nicht Dallas, er will nur umbedingt sofort ein Championship Team auf die Beine stellen. Wenn Nash so Geldgeil ist, soll er in Phoenix bleiben.
     
    #15
  16. Hoot

    Hoot Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    100
    Ach ja aber zb. Okur ist ja viel besser als nash und verdient deshalb ne menge kohle cuban war einfach nur dumm.
     
    #16
  17. 23CenT

    23CenT Team-Kapitän

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Brandenburg City
    Wie kann man Okur und Nash vergleichen ? o_O :idiot:
     
    #17
  18. Hoot

    Hoot Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    100
    Vom geld her schon er hats für viel weniger leistung gekriegt und nash von Dallas nicht. :belehr:
     
    #18
  19. Cold as Ice

    Cold as Ice Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.964
    Ort:
    München
    Mich kotzt dieser verfi**** H****sohn Sloan an. Giricek wirft von überall 100% macht einen Assist und 7 Punkte und keine Fouls und TO in 8 minuten. Und der lässt lieber einen Bell 26 min spielen der in 18 min mehr auch nur 16 pt geschafft hat. Letztes jahr hab ich ihn noch bewundert für die leistung und was er aus den jazz ohne stockalone gemacht hat, abe dieses jahr scheint er mir senil geworden zu sein
     
    #19
  20. Hoot

    Hoot Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    100
    Ja genau oder was war das mit arroyo bei olympia macht er die so große USA richtig vertig und dann wird er als strafe auf die Bank gesetzt.Naja jetzt ist er ja weg und spielt bei Detroit wenigstens ein bischen mehr.Aber bei UTHA hätte er mehr verdient gehabt als DNP
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon