UTA Utah Jazz - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Utah Jazz" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. NBAFan

    NBAFan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    16. Mai 2000
    Beiträge:
    3.158
    Ort:
    Giessen
    Immer rein damit in den 15/16 Thread! Dort werde ich auch meine re-live Berichte reinpacken wenn ich dazu komme :D
     
  2. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Köln
    Am Anfang und am Ende der Saison bin ich öfters da :D
    Achso, dann wird also der Live Game Thread eine extra für dich eingerichtete One-Man-Show ;)
     
  3. EricGordon10

    EricGordon10 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Hamburg
    War ja nur ne Idee ;)
    Am Anfang, am Ende und hoffentlich in den Playoffs ;) die würden uns mal wirklich gut tun. Wann war das letzte Mal ein Jazzspiel, wo es um was ging und man alles in ein Spiel legen musste?

    Edit: Merkt euch die Sportart "Kabaddi". Auf sky werben sie gerade andauernd dafür. Musste gerade erstmal googeln und youtube Videos gucken. Unglaublich geile Sportart :D
    Kannte ich vorher gar nicht.
     
  4. Sh3nx

    Sh3nx Bankspieler

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    646
    schade, dass es nun team-foren gibt. ich fand' es immer echt klasse, dass man jeden thread auf einen blick hatte und man schnell alles durchlesen konnte, was am tag so geschrieben wurde. jetzt ist es doch etwas mühsamer geworden. :firstworldproblems:

    das müsste in der 2012-13er season das letzte mal der fall gewesen sein, als man noch im letzten regular season spiel um den einzug in die playoffs kämpfte und man bei den grizzlies zu gast war. ich weiß das noch so genau, weil ich in diesem jahr keinen league pass hatte und ich mir dieses spiel unbedingt in hd am tv anschauen wollte. 7€ verlangten diese gauner damals! glaub mir, diese investition war unnötig. da waren die 7 gekauften spiele in den finals viel sinnvoller, obwohl die heat champions wurden. :D
     
  5. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Köln
    https://www.bostonglobe.com/sports/...-five-years/wyAF8voVBMSxCrbJNkDT0N/story.html

    ein interessanter Artikel, über Spieler wie sie nach Leistung tatsächlich hätte man draften sollen. Interessant für die Jazz:

    2010 wird Hayward als viertbester Spieler des Drafts 2010 gesehen, obwohl er an 9 gedraftet wurde, Favors liegt im gleichen Jahrgang auf 8. Hinter Stephenson und Monroe?! Stephenson sollte nach dem schwachen letzten Jahr wieder Positionen verlieren, Favors war letztes Jahr sicher besser als Monroe.

    2011 fällt Kanter komplett aus der Lottery, Jazz hätten Klay Thompson nehmen sollen. An 12 statt Burks Brandon Knight. Burks wird in der Lottery gar nicht gelistet, aber ich finde er gehört, nach seinem sehr guten dritten Jahr, dahin. Auf der anderen Seite: Man muss auch sagen, dass dieser Draft sehr viele gute Spieler auf den hinteren Draftpositionen hatte. Und natürlich die Verletzung Burks...

    2013 haben wir mit Gobert einen Topfang gemacht, er wird an 6 gelistet, wir haben ihn an 27 bekommen. Wobei ich finde das man Gobert noch höher einstufen könnte. Trey Burke von 9 auf 4 muss mir jemand erklären. Liegt aber wahrscheinlich an der schwachen Draftclass.

    2014 wird Exum an 6 geführt, während LaVine eine Position vor ihm gelistet wird. Hood ist einer der Gewinner und wird an 8 gelistet.

    Zusammenfassen kann man sagen, dass wir gutgedraftet haben. Kanter war ein Flop, dafür Gobert und Hood ein Riesenplus. Bei Exum und Burke wird es sich noch zeigen, aber bisher nicht viel falsch gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2015
    EricGordon10 gefällt das.
  6. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.027
    Vor nicht allzulanger Zeit habe ich mich permanent gefragt, warum die Jazz damals nicht George gepickt haben. Klar wäre das jetzt wohl immernoch die bessere Entscheidung aber ich finde Gordon hat sich sehr gut entwickelt. An der Stelle dickes Kompliment an beide Spieler!:thumb:
     
  7. NBAFan

    NBAFan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    16. Mai 2000
    Beiträge:
    3.158
    Ort:
    Giessen
    ich könnte mir vorstellen, dass wir in 10j auf die Frage Gordon oder Paul, Gordon antworten werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2015
  8. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
  9. NBAFan

    NBAFan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    16. Mai 2000
    Beiträge:
    3.158
    Ort:
    Giessen
    Eine Zeit lang habe ich es mir überlegt, aber habe es bis dato nicht gelesen. Habe nur über sie gelesen. ;)
     
  10. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Köln
    Ich kann leider auch nichts dazu sagen. Ich habe mal einen Artikel gelesen, wo Auszüge zitiert wurden, aber das wars schon.
     
  11. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
    Okay trotzdem danke, dann werde ich es mir vielleicht einfach mal auf gut Glück holen ^^
     
  12. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Köln
    kannst dann hier ein bisschen über Stockton posten, immer interessant zu wissen was in diesem genialen aber wortkargen Kopf vorging :D
     
  13. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Köln
    Hier mal etwas interessantes zum Jazz Traumduo der 2000er :D

    Dr. Lyle Mason, former team physician with the Utah Jazz: Deron was the opposite of Stockton: Deron could not handle the coach calling any plays. He wanted to call every play. I’ll never understand why that was such a big deal, that if the coach called one play, he was going to run another one, which he always did. And that was part of what really drove them apart, was that Deron just decided he didn’t need coaching, and Jerry obviously thought otherwise. Deron, in my dealings with him was always very nice, very friendly, I still consider him a friend.
    – via Salt City Hoops


    What about Boozer? We liked him out of college; we wanted him out of college. When he came, I think the coaches were pretty high on him. This is a guy who can really help us. Obviously he was a good player. He was a beast. If he had been a little taller, he probably would have been a great player. But could. Not. Stay. On. The. Floor. He only played about the half the time. And then he only played on one end, yeah2. And then he made it known that he didn’t want to stay in Utah, so the marriage was pretty much annulled and away he went.
    – via Salt City Hoops
     
  14. NBAFan

    NBAFan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    16. Mai 2000
    Beiträge:
    3.158
    Ort:
    Giessen
    sehr interessantes Interview (habe es ganz gelesen)! Auf der Seite gibt es noch nette Artikel über unsere Spieler 'Floor and Ceiling'
     
  15. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Köln
    Einer hat mal die Gesichter in NBA Live 16 gezeigt. Ich finde Rudy sieht einfach grauenhaft aus :D

    [​IMG]

    noch grausamer und ohne jegliche Wiedererkennung ist Trey Lyles. Sieht aus wie Jamaal Tinsleys kleiner verschollener Bruder. Aber wenigstens raten sie Favors besser, auch wenn etwas zu gut.

    [​IMG]
     
  16. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Köln
    ich habe drüber nachgedacht einen NBA 2k16 - Utah Jazz Thread zu eröffnen, wo wir dann halt über 2k16 und Jazz schreiben (z.B. MyGm, Onlinemode, Tipps und Tricks, MyTeam/Park usw). Ich weiss es gibt noch einen anderen Thread, aber der ist aufgrund der vielen Schreiber etwas unübersichtlich und handelt auch nicht von den Jazz. Meinungen? :D
     
  17. EricGordon10

    EricGordon10 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Hamburg
    Jo leg los, gute Idee :)
     
  18. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.027
    Mach doch, wer hält dich auf ;) My GM Mode ist meiner Meinung nach zu einfach. Es ist super verpackt aber die Basics sind fehlerhaft eben wie z.b die KI. Ich würde lieber raten auf My Season zu gehen und dort die Parameter so einzustellen, dass es dann deutlich schwieriger wird. Ich habs mal so gemacht und ich konnte für 1/3 der Spieler die ich wollte gar keine passenden Tradeangebote finden :D Gute Spieler zu ertraden ist da schwierig.

    edit: sry leute nicht my season sondern meine liga heißt es da glaub ich
     
  19. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.112
    Ort:
    Köln
    ok dann mach ich gleich auf, wie ich sehe ist einfach Diskussionsbedarf :D
     
  20. EricGordon10

    EricGordon10 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Hamburg

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon