UTA Utah Jazz - Saison 2017/18 - Die Mitchell-Ära

Dieses Thema im Forum "Utah Jazz" wurde erstellt von PistolPete7, 5. Juli 2017.

  1. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.164
    Ort:
    Köln
    genau :D

    Das Spiel gegen Charlotte verloren. Mitchell mit der zweithöchsten Punkteausbeute der Saison. Er nähert sich den 20 Punkten im Schnitt langsam an. Der Rest gewohnt zwischen schwach bis durschschnittlich. Gibt es in dieser Saison einen Spieler neben Mitchell den man besonders hervorheben kann? Ich denke nicht.
     
  2. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.164
    Parker ist ein Härtefall aber der Name geisterte ja öfters hier im Thread.!Weniger wegen dem Talent sondern natürlich wegen der Gesundheit. Ach ja Jabari "Pummelchen" Parker sollte genug Probleme haben mit den modernen 4ern Schritt zu halten da sollte man ihm nicht auch noch Small Forwards zumuten :D. Vom Spielertyp aber perfekt, denn die Jazz brauchen einen, der für Scoring steht zumindest die Mentalität besitzt.

    Muss irgendwie an die Tage zurückdenken als die Jazz eine Lineup bestehend aus Jefferson, Favors und Millsap brachten ;)
     
  3. durant35

    durant35 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    788
    PistolPete7 gefällt das.
  4. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.164
    Haha nee ne aber wirklich diese Lineup gab es!Jefferson als Center, Favors als PF und Millsap als Small Forward :crazy:
     
  5. durant35

    durant35 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    788
    Ok. Das meinst du. Ich dachte du sprichst von der Bigrotation und davon, dass damals Teams noch mehrere gute Bigs brauchten
     
  6. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.164
    Naja nicht ganz also eine der zumindest positiven Überraschungen wie Sefolosha hat sich aktuell anscheinend verletzt und man befürchtet, dass es das vorzeitige Saisonende bedeuten könnte.
     
  7. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.164
    Ort:
    Köln
    stimmt habe ich gerade auch gelesen. Das ist ernüchternd, zumal Sefo auch bisher eines der positiven Lichtblicke war. :(
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon