Was hört ihr gerade, wenn es nicht gerade Hip-Hop ist?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von theGegen, 2. Februar 2007.

  1. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.699
    Ort:
    Österreich
    In der Hinsicht hab ich ein bisschen ein Trauma :D ich bin mal nur wegen Tool zu einem Festival gefahren und dann haben die Dödel am Tag ihres Auftritts kurzfristig abgesagt. Das hat mir damals dezent die Festival-Laune verhagelt, und auch die Tatsache, dass nach Tool-Absage dann Silverchair länger gespielt hat als geplant, hat mich nicht wirklich aufheitern können ... denn die waren damals schon in der Phase, in der sie sich geweigert haben, die alten "Frogstomp"- und "Freak Show"-Sachen zu spielen, wegen denen ich sie ja eigentlich gut fand. Zum Kotzen, dieser Tag :D dürfte jetzt 10 Jahre her sein oder so.

    Aber ich freue mich sehr, dass APC wieder neue Musik macht (haben ja nen Vertrag für ein neues Album unterschrieben). Ich fand und finde die fantastisch - nicht auf Tool-Niveau, aber knapp drunter. Billy Howerdel ist ein toller Musiker, und MJK ist ja sowieso der Wahnsinn.

    A Perfect Circle - Gravity
    A Perfect Circle - Passive
     
    theGegen und Savi gefällt das.
  2. Chris Gerne

    Chris Gerne basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.624
    Ort:
    Stuttgart
    Badtown Boys - Welcome to America

    1993 zum ersten Mal in nem Jugendhaus gesehen, seitdem immer noch Kontakt zum Sänger.
    Sehr sympathische Jungs, die nach ihrem Konzert damals noch mit uns auf Kneipentour sind.
     
    theGegen gefällt das.
  3. pojo

    pojo Stammspieler

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    1.408
  4. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    14.702
    Ort:
    Ruhrgebiet
  5. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37.035
    Ort:
    Randbelgien
  6. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    23.324
    Ort:
    Belo Horizonte
    Yepp, ich hau mir immer mal wieder gerne eine Live-Version rein. Die hier ist besonders toll, will gar nicht wissen was Maynard da alles intus hatte :saint:
     
  7. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37.035
    Ort:
    Randbelgien
  8. Knurrhahn

    Knurrhahn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    North
    Der unvergessene Helno...kagg Drogen!

     
  9. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37.035
    Ort:
    Randbelgien
  10. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37.035
    Ort:
    Randbelgien
  11. Savi

    Savi Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    672
    Ort:
    Underground
    Jo. Das video kenne ich. Das hier

    Find ich noch genialer. Roh und ungeschliffen ;)
    Einer der geilsten livemomente überhaupt war als wir APC am 29.01.2004 in der live music hall in Köln gesehen haben. Natürlich viel zu klein die location damals und innerhalb kurzer zeit restlos ausverkauft. MJKs Schrei (und dann zusammen mit Billy und Paz) am Ende von Judith war so heftig geil umd dauerte gefühlt 1 Minute ohne unterbrechung. Der video clip zum song von david fincher war auch bombe
     
  12. Chris Gerne

    Chris Gerne basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.624
    Ort:
    Stuttgart
    William MacMoran und theGegen gefällt das.
  13. Tijuana Tornado

    Tijuana Tornado Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.493
    tool habe ich als 16-jähriger extrem gefeiert, ähnlich wie deftones oder mars volta. heute kriege ich von der mucke kopfschmerzen. aenima von tool ist immernoch ein solides album, aber lateralus hört sich heute einfach wie ein überprätentiöses werk von einer band an, die von sich hält, sie wären übergenies. die texte sind so umständlich und pseudo deep und die musik unnötig überladen. als heranwachsender feiert man solche mucke natürlich als krasse erfahrung, aber heute kann ich damit wenig anfangen. wenn ich geniale kopfschmerzmucke hören will, gebe ich mir heute death grips oder meinetwegen dälek.

    deftones' white pony knallt dagegen immer noch derbe. pink maggit, knife party oder der überüberübersong digital bath sind zeitlose songs. menschen, die noch nicht digital bath gehört haben, sollten es tun. jahrzehntsong. im gegensatz zu keenan vergisst moreno die emotionen nicht. keenan ist halt ein kalter fisch und geht fast schon mechanisch an musik heran. mir fehlt da der hörgenuss. ich zieh mir auch ungern emotionslosen technisch einwandfreien hip hop rein. bisschen emotionen gehören dazu.

    jahreszeitbedingt ist andersons paaks "malibu" ziemlich heißer ******. funky und abwechslungsreich.
     
    Max Power gefällt das.
  14. timberwolves

    timberwolves All-Star

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.944
    ich stimme zu, dass Tool mitunter den Pretentious-Vibe haben und von den Texten habe ich auch früher nicht viel gehalten, aber so musikalisch finde ich auch Lateralus sehr stimmig und atmosphärisch. Vielleicht höre ich's gerade auch nochmal anders als damals mit 16. Mehr so als künstlerische Anerkennung und nicht mehr als "OMG diese Musik verändert mein Leben - Tool sind mindestens Götter"
     
  15. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    14.702
    Ort:
    Ruhrgebiet
  16. Aronofsky

    Aronofsky All-Star

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    7.099
  17. timberwolves

    timberwolves All-Star

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.944
    piedropantalone und theGegen gefällt das.
  18. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.699
    Ort:
    Österreich
    Bei dem Festival, bei Tool damals abgesagt hat, konnte ich wenigstens Brand New sehen, die nicht allzu oft über den Teich gekommen sind. Die haben bisher drei überragende Alben gemacht, auf ein neues Album wartet man aber mittlerweile fast schon so lange wie bei Tool ... und für 2018 hat man schon mal die Bandauflösung angekündigt. Schade eigentlich, eine richtig feine Band mit netten Texten.

    BRAND NEW - DEJA ENTENDU (2003)
    Sic Transit Gloria ... Glory Fades
    The Quiet Things That No One Ever Knows
    Me vs. Maradona vs. Elvis
    Guernica

    BRAND NEW - THE DEVIL AND GOD ARE RAGING INSIDE ME (2006)
    Sowing Season
    Millstone
    Jesus Christ
    You Won't Know

    BRAND NEW - DAISY (2009)
    At the Bottom
    You Stole
    Daisy
    Noro
     
    theGegen gefällt das.
  19. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37.035
    Ort:
    Randbelgien
    Die YouTube-Leiste schlug mir daraufhin ein paar Videos aus der franz. Version von "Dance with the Stars" 2013 vor.
    Alizée nahm daran teil, mit ihrem späteren Ehemann Grégoire. Wow. :eek: :thumb: :love:
    Mal abgesehen von den Tattoos (bin kein Fan davon) ist sie mMn nach-wie-vor eine der hübschesten (schönsten) Frauen dieser Welt.

    Man könnte glatt etwas neidisch auf diesen Grégoire werden. ;)
     
  20. William MacMoran

    William MacMoran Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    643

Diese Seite empfehlen