1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

WAS Washington Wizards - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Washington Wizards" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Korbleger

    Korbleger Rookie

    Registriert seit:
    13. Januar 2017
    Beiträge:
    12
    Finde es schon ziemlich albern und irgendwie auch unangemessen. Wem soll das jetzt was bringen? Dem Gegner Angst einjagen? Die eigenen Reihen schließen und motivieren? Oder einfach nur eine pubertäre Aktion, die man in den sozialen Medien ausschlachtet?

    Tendiere da eher zur letzten Variante. Hoffe auf ein gutes, spannendes und umkämpftes Match. Schade, dass Bradley weiter ausfällt, aber Smart und Crowder werden defensiv schon liefern.

    Kleeblättrige Grüße vom Korbleger ✌️
     
  2. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.349
    Ort:
    Köln
    Finde die Aktion auch eher kindisch, aber man will wohl ein Zeichen setzen Richtung den Asis Smart und Crowder. Gegen den Rest habe ich nichts, aber da könnte auch mal unser Enforcer Jason Smith 1-2 Zeichen setzen:laugh:

    Hoffe einfach, dass es ein gutes, hartes aber auch faires Spiel wird.:thumb:
     
  3. Korbleger

    Korbleger Rookie

    Registriert seit:
    13. Januar 2017
    Beiträge:
    12
    Würde mich mal interessieren, was ohne Sicht durch eine grüne Brille, gegen Smart und vor allem Crowder spricht.

    Dass Smart sich sein Gefloppe sparen kann, ist außer Frage. Abgesehen davon sind beides starke und hart arbeitende Verteidiger mit fragwürdigen Frisuren. Warum mir ein selbstgerechter Ego-Shooter sympathischer sein soll, erschließt sich mir nicht.

    Zu Smith sehe ich bei den Celtics leider keinen Gegenpart, müssen sich Wall und Beal schon selbst behaupten.
     
  4. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.349
    Ort:
    Köln
    Crowder spielt hart, aber fair. Gegen ihn hab ich jetzt nichts. Auch wenn die Aktion gegen Wall nach dem Spiel grenzwertig war, aber da hat Wall bestimmt auch gut provoziert.
    Wie man den Spieler Smart aber verteidigen kann verstehe ich nicht. Immer wenn ich ihn spielen sehe, kommen da immer mal grenzwertige Bewegungen gegen die Gegenspieler. Im letzten Spiel bekommt Beal das T, obwohl der Gehirnfurz auf zwei Beinen da austeilt.
    Dazu passt es dann, dass er selber floppt wie kaum ein anderer Spieler in dieser Liga. Aber sah man ja auch schon am College, nicht viel drin in seiner Birne.
     
  5. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.099
    Ort:
    Belo Horizonte
    Was für eine Kinderkacke :laugh:

    Fake tough guy Mist, gerade von Wall und Beal. Wenn Beal irgendwas zu einer Funeral mitbringen sollte, dann ist das sein eigener Glaskörper :saint: Der einzige im Team den man solche Sprüche einigermassen abnehmen würde ist Gortat...
     
  6. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.678
    Mhm ja ziemlich kindisch und so, aber ... SCHEI13E WAR DER SIEG GEIL!

    Marcus Smart fand das auch:


    Überrrascht mich zwar, dass du das als Celtics Fan genauso siehst, aber in der Tat ist mir Isaiah Thomas genauso unsympatisch wie Crowder und Smart.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2017
  7. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.349
    Ort:
    Köln
    Musste 1-2 mich Fremdschämen als Wall und Beal etwas zu heftig gefeiert haben, aber dass man die Celtics so abfrühstückt. Sehr schön.:D
     
  8. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.678
    Ach egal. Geil war auch Gortat vor dem Spiel: "Don't blame me! :panik:" Angeblich musste jeder, der sich der Peinlichkeit nicht unterwarf, sich nach dem Spiel den Kopf rasieren lassen. :D

    Wall, Oubre und Beal haben den Mund extrem voll genommen, aber dann auch geliefert, was ich wirklich stark finde. Vor allem in Anbetracht der B2B Situaion. Und ich habe lieber solche Spiele wo ein bischen Pfeffer drinsteckt, als das übliche 0815 Januar NBA Pimmelfechten.
     
    TheBigO gefällt das.
  9. Korbleger

    Korbleger Rookie

    Registriert seit:
    13. Januar 2017
    Beiträge:
    12
    Bittere Pleite. Aber wer derart schlecht verteidigt, kann nur gegen wenige Teams bestehen. Bradleys Ausfall scheint nicht wirklich kompensierbar zu sein.
    Natürlich war in meinem letzten Post nicht IT gemeint, aber das kann jeder interpretieren, wie er möchte.
    Die Wizards müssen nicht bis Boston schauen, um einen Spieler zu finden, der primär für eigenen Stats spielt.

    Schön, wenn sich die Rivalität festigt. Ein Wiedersehen in den Playoffs wäre allen Beteiligten sicher recht.
     
  10. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.678
    Weiß ich doch ;)
    Und wer wäre das?

    Ich denke das Problem mit Bostons D geht etwas tiefer. AB ist sicher ein Grund, aber die Celtics hatten eine Top 5 Defense letztes Jahr und nun irgendwas um 20, oder so. Ich glaube halt nicht, dass AB da so viel (also von 5 auf 20) ausmacht, denn 36 Spiele hat der ja auch bestritten diese Saison. Vom Hustle und der Härte her scheinen sie einfach nicht den Stand des letzten Jahres zu haben. Vielleicht haben die Crowders und Smarts einfach nicht mehr so den Bock sich für Thomas in der D zu zerreißen, während der i.d.R. die Lohrbeeren im Erfolgsfall erntet und der Rest verantwortlich gemacht wird wenn es nicht so gut klappt.
     
  11. Korbleger

    Korbleger Rookie

    Registriert seit:
    13. Januar 2017
    Beiträge:
    12
    Ich sehe ehrlich gesagt nicht sooo viele Wizards Spiele. Ein Beal ist sicher auch nicht zuletzt für seine Stats auf dem Court. Aber sei es drum, ich kann mit den Kelten gut leben, ihr mit den Spielern der Wizards. Das ist keine Überraschung.

    Ob IT ein Stimmungskiller ist? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Die zweite Häflte des B2B sah ja, vielleicht auch wegen der Umstellungen, deutlich besser aus. Ohne nennenswerte Verstärkugen wird mehr als eine Runde in den Playoffs auch nicht zu holen sein.

    So, überlasse die Seite den Wizards Themen. ✌️
     
  12. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.678
    Da mag was dran sein, dachte du gehst auf Wall los. Da wäre es unangebracht gewesen.

    By the Way:

    Porters Shotchart aus der aktuellen Saison ist Celtics-Grün :D
     
    TheBigO, WallIn und Rim gefällt das.
  13. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.349
    Ort:
    Köln
    abcd12 gefällt das.
  14. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.678
    Da fällt es mir schwer auf den "gefällt mir"-Button zu drücken. EG hat bei der wichtigsten Entscheidung den Nagel auf den Kopf getroffen - beim Coach - und der rettet ihm gerade den Arsch. Aber Ehre wem Ehre gebührt. Ich hab es nicht kommen sehen was Brooks aus diesem Kader holen kann und ich habe nicht das Gefühl, dass das Potential schon ausgeschöpft ist.

    Ich fand gegen die Hawks war es ein ganz komisches Spiel. So dominant waren die Wizards imho gar nicht, aber die Hawks haben halt so absolut nix getroffen, selbst wenn sie völlig offen standen. Insgesamt haben die Wizards das dann komplett unangestrengt heruntergespielt, aber mit ziemlich vielen unnötigen Turnover. Die Defense war allerdings über weite Strecken extrem gut imho.
     
  15. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.349
    Ort:
    Köln
    Schönes Spiel gegen dir Pels. Die Defense wird auch endlich wieder besser. Wall, Beal, Gortat richtig stark. Morris und Porter gewohnt Arbeitstiere.
    Schön dass man mittlerweile auch ruhig bleibt wenn der Gegener wieder rankommt oder gar in Führung geht.

    Morgen das klassische Trap Game, Knicks dürften ziemlich K.O sein und Rose fehlt. Aber denke beide Streaks bleiben am Leben.:cool2:

    Wall dürfte seine zweite Player of the Month Auszeichnung hintereinander bekommen.
     
  16. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.678
    Geht wahrscheinlich an Thomas, der hat ja schon im Dezember rumgewimmert, dass er die Auszeichnung eher als Wall verdient hätte und die 32Pkt/G sind natürlich auch (recht) stark. Die braucht er aber auch, um seine nicht vorhandene Defense auszugleichen. Im DRPM von ESPN wird er an Position 440 von 440 NBA-Spielern geführt :D (zumindest vor einer Woche, als ich das letzte Mal geschaut habe). Brooks als "Coach of the Month" könnte ich mir als Ausgleich aber sehr gut vorstellen.

    Macht echt Spaß im Moment. Ich kann mich seit ich Fan der Wiz bin nicht an eine so dominante Phase erinnern und schon gar nicht daran, dass 7 Spiele mehr gewonnen als verloren wurden im Laufe einer Saison. Es fühlt sich auch überhaupt nicht nach Fluke an, ganz im Gegenteil ich habe eher das Gefühl, dass noch jede Menge Luft nach oben ist. Porter sieht noch nicht so aus, als würde seine Quoten bald fallen (bei 3P% ist er jetzt fast bei 47% angekommen) und selbst Morris hat im Januar über 41% von draußen getroffen. Wenn Wall und Beal Mitspieler haben, die so performen wird es für jeden Gegner schwer etwas dagegen auszurichten. Und wenn sich die gegnerische Defense auf Morris und Porter einstellen muss, so wird das wieder Wall und Beal helfen. Naja mal schauen, alle Spiele können sie auch nicht gewinnen.
     
    TheBigO und WallIn gefällt das.
  17. bigdog8

    bigdog8 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    hografisch fragwürdig
    Jaja, trag Du mal eine NBA-Offense :clown:
     
  18. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.678
    Besonders mit einer Körpergröße von 1, ... warte muss kurz auf BBRef nachsehen ... 75 m :ricardo::D (Laut Draftexpress sogar 1,78m - 5'10).

    Naja wie auch immer, IT ist in der Lage seine beschissene Defense durch seine brilliante Offense mehr als auszugleichen. Allein dafür hätte er, wenn er nicht bei den Celtics spielen würde und so eine große Fresse hätte, jedermanns Respekt verdient. Aber so ...
     
  19. bigdog8

    bigdog8 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    hografisch fragwürdig
    Ja, wenn man sich mal auf jemanden eingeschossen hat. Er hat alles Recht dieser Welt, seine Klappe so weit aufzureißen. Der ist einen Hauch größer als meine Freundin... Ich verneige mich vor diesem Zwerg :)
     
    abcd12 und Korbleger gefällt das.
  20. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.678
    Brooks ist wie erwartet Coach of the Month. Der erste Wizards Coach seit 2006 Eddy Jordan. Na denn Glückwunsch...

    Next die Lakers morgen. Schon wieder ein Trap-Game, aber ich hoffe, dass die Jungs Swaggy P so richtig einen einschenken.
     
    WallIn gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon