WAS Washington Wizards - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Washington Wizards" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609
    Ich glaube Brooks tickt komplett anders (nix mit persönlicher Ebene für PT-Entscheidungen). Der hatte jetzt Oubre, der das Scoring von der Bank (+D) gebracht hat und konnte über Morris, der auch mal einen effizienten Tag erwischt hatte, Scoring generieren. Da gibt es dann absolut keinen Grund mehr Thornton zu bringen, denn in dem Moment brauchen die Wiz eher Defense und wenn McClellan dann noch den einen oder anderen macht, um so besser. Jetzt noch langsam Sato in die Rotation integrieren und Burke rausrotieren und dann haben wir es so langsam. Ich finde aber ein Dunleavy oder Gee könnte dem Team auch etwas mehr helfen, als ein verletzter House, der auch ohne Verletzung kein Teil der Rotation war.

    Jetzt Bulls und Boston B2B. Ich würde so ungern gegen die Grünen verlieren ... so ungern :mad:
     
  2. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.048
    Ich glaub auch das Brooks sehr rational denkt, allerdings gab es in dieser Saison bisher eine Ausnahme, das war Marcus Thornton. Egal wie schlecht er war oder was von der Bank benötigt wurde, Thornton wurde im aufgestellt...anders wie bei Burke oder Nicholson. Aber wenn sich das jetzt ändert freue ich mich.
    Gee ist leider wieder im Nuggets Team, aber es gibt so viele Spieler die glaub ich zur Deadline dieses Jahr richtig billig sein könnten. Schade das wir kaum ein Interessantes Asset haben, was man abgeben könnte. Maximal Sato..ein Wilson Chandler z.B. fände ich auch interessant:D
    Ansonsten glaub ich Sieg Bulls, Niederlage gegen die Celtics.
     
    abcd12 gefällt das.
  3. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.048
    Ekliger Sieg gegen die Bulls Rumpftruppe. Letzte Saison hätte man das Spiel aber verloren. Wall wieder mit einem MVP vierten Viertel.
    3-0 seit Marcus Thornton nicht mehr spielt.

    Heute hoffentlich endlich mal ein Sieg gegen die Celtics.
     
  4. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609
    Genauso ist es. Wall macht gar nicht mal so viel anders, nur dass er jetzt den Clutch-Midrange nicht mehr brickt und dass die gegn. Defense Beal ziemlich viel Beachtung schenkt und er so etwas mehr Raum hat. Gerade auch gut beim Gamewinner zu sehen, wie er da wirklich frei zum Wurf kommen kann.

    Bis in den November hinein hab ich wenn es eng wurde immer gedacht: ******e das wars! Jetzt denke ich in der Crunchtime immer: Wir sind dicht genug dran oder knapp vorne. Das Ding haben wir im Sack!

    Gegen die Grünen sehe ich leider wenig Hoffnung. Wall hat 42min gespielt und sie spielen in Boston (die allerdings auch B2B spielen). Er sollte zwar motiviert sein gegen IT zu spielen, aber irgendwann wird die Müdigkeit eine Rolle spielen, zumal er im Gegensatz zu IT immer beide Seiten spielen muss und von der Bank so gut wie keine Hilfe kommt (auch im gegensatz zu Boston).
     
  5. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609
    Freue mich schon auf das nächste Spiel gegen die Celtics. Wall und Morris werden nicht jeden Tag 20% aus dem Feld treffen. Die Celtics haben so viele Spieler, die ich nicht mag (um es vorsichtig auszudrücken) und das Ganze scheint den Wiz-Spielern auch so zu gehen.

    Da scheint sich eine schöne Rivalität anzubahnen. Wenn die Wiz nur eine Bank hätte ...
     
    WallIn gefällt das.
  6. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.048
    Geht mir genauso. Marcus Smart ist so ein dreckiger Gehirnfurz, und Beal kriegt das technische Foul:crazy:
    Dazu Thomas (der zwar gut ist), aber durch seine miese Defense auch ziemlich overrated ist.
    Und als Sahnehäubchen dann noch die Kommentatoren, die sowas von subjektiv kommentieren...

    Naja, vor dem Team müssten man auf jeden Fall keine Angst in den Playoffs haben (falls man Sie schafft und aufeinander trifft), das wäre ein Duell auf nahezu Augenhöhe. Wo es richtig körperlich werden könnte:D

    Ps: Hoffe Brooks ändert langsam mal seine Meinung und es wird sich um einen Barton, Sefolosha und Co. bemüht.
     
    abcd12 gefällt das.
  7. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609
    Bevor ich mir die Celtics-Kommentatoren antue, schalte ich i.d.R. eher auf stumm. Smart lässt Delly wie einen fairen Sportler aussehen und dann noch das lächerliche Flopping von ihm. Dazu die großen Fressen von Thomas und Crowder ... ich bin da regelmäßig bedient :rolleyes:

    Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es den Celtics Fans bei Beals arrogantem Auftreten und Walls Gehampel nicht viel anders geht :D

    PS: Wall hatte sich wohl Handgelenk und kleinen Finger verletzt, was die Angst zum Korb zu gehen erklären würde. Aber irgendwann muss er dann trotzdem mal aufhören zu bricken, wenn es nicht läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2017
  8. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.048
    Da haben sich echt Freundschaften entwickelt. Die sind aber auch prädestiniert füreinander. Einmal die aggressiven Hohlköpfe Smart und Smart und einmal mit Beal und Wall die intriganten Narzisten:laugh:
     
  9. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609
    IT und seine Orks machen es einem aber auch nicht allzu schwer. Am 24.01. gibt es erneut ein Spiel. Die Wizards natürlich wieder B2B im Gegensatz zum Gegner, der davor zwei Tage frei hat, aber danach B2B gegen die Rockets ran muss.
     
  10. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609
    Na das war doch ganz ordentlich gegen die Blazers :D
     
  11. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.384
    insgesamt hätte ich die Wandlung der Wizzards kaum noch für möglich gehalten.
    Toll was das Team leistet. Holen trotz der schwachen Bank alles raus was geht. Schön, dass es wenigstens bei euch aufwärts geht und der Brooks das Team in die richtige Richtung gebracht hat. Hätte ich ihm nicht zugetraut. Wall gibt aber auch dermassen Gas. Einfach toll. Hoffentlich hat man Glück, dass die S5 das einigermassen durchhält.
     
    abcd12 und WallIn gefällt das.
  12. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.048
    Schöner Sieg! Besonders wichtig, dass man in beiden Spielen die Starter etwas schonen konnte. 12 Heimsiege sind schon eine Hausnummer, hoffentlich kann man endlich mal die ekligen Grizzlies morgen besiegen.
    Wall und Beal sind mittlerweile im Zusammenspiel einfach ein Genuss und im Gegenteil zu Lillard und Mccollum spielen sie auch noch solide/gute Defense über die größten Strecken der Spiele.
    Man muss aber auch Morris/Porter loben, die einen tollen Job abseits des Backcourts machen. Oubre/Sato/Jason immer besser von der Bank, hoffentlich können die das halten. Hoffentlich kommt noch Mahinmi bald zurück. Dann würden nur noch Nicholson/Burke als Mio. Disaster übrig bleiben.
    Ich würde gerne mal wissen was Thornton gemacht hat. Letztes Jahr hat Thornton eine große Rolle in Houston gespielt und wurde dann von jetzt auf gleich abgesägt und jetzt das gleiche in Washington.
    Diese Woche stehen noch an: Grizzlies, Knicks, Pistons....ein 3-0 wäre toll, ein 2-1 würde ich aber auch nehmen.
     
    abcd12 gefällt das.
  13. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609

    :D

    Sehr gute Bank auch diesmal mit Sato und Oubre, Smith gibt sowieso immer alles. Kann gerne so weitergehen.
     
    bigdog8 und WallIn gefällt das.
  14. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.048
    Verdiente Niederlage, man war man heute mies. Dennoch gut zu sehen, dass man trotzdem so ein Spiel gewinnen hätte können. Beal im Momment in einem Shooting Slump. Dazu noch paar heftige Stürze heute gehabt.
     
  15. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609
    Großartiger Sieg gegen die Hornets, aber egal heute gegen die grüne Gefahr und die Jungs sind pumped :D






    A fun-er-al! :D Hoffentlich!
     
    WallIn gefällt das.
  16. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.048
    Ich befürchte, dass diese Aktion schief geht. Ist doch prädestiniert für eine Blamage. Gerade wenn der kleine Gnom sauer wird und vom Parkplatz trifft. Lass mich aber gerne positiv überraschen.:D
     
  17. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.609
    Besonders wenn man bedenkt wie platt Wall am Schluss gegen die Hornissen ausgesehen hat. Ich hoffe Beal kann noch irgendwas drauflegen, das war nämlich nix in Charlotte. Ich würde Oubre für Morris starten und auf IT loslassen und dann Wall in der D gegen Smart verstecken.
     
  18. Korbleger

    Korbleger Rookie

    Registriert seit:
    13. Januar 2017
    Beiträge:
    12
    Finde es schon ziemlich albern und irgendwie auch unangemessen. Wem soll das jetzt was bringen? Dem Gegner Angst einjagen? Die eigenen Reihen schließen und motivieren? Oder einfach nur eine pubertäre Aktion, die man in den sozialen Medien ausschlachtet?

    Tendiere da eher zur letzten Variante. Hoffe auf ein gutes, spannendes und umkämpftes Match. Schade, dass Bradley weiter ausfällt, aber Smart und Crowder werden defensiv schon liefern.

    Kleeblättrige Grüße vom Korbleger ✌️
     
  19. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.048
    Finde die Aktion auch eher kindisch, aber man will wohl ein Zeichen setzen Richtung den Asis Smart und Crowder. Gegen den Rest habe ich nichts, aber da könnte auch mal unser Enforcer Jason Smith 1-2 Zeichen setzen:laugh:

    Hoffe einfach, dass es ein gutes, hartes aber auch faires Spiel wird.:thumb:
     
  20. Korbleger

    Korbleger Rookie

    Registriert seit:
    13. Januar 2017
    Beiträge:
    12
    Würde mich mal interessieren, was ohne Sicht durch eine grüne Brille, gegen Smart und vor allem Crowder spricht.

    Dass Smart sich sein Gefloppe sparen kann, ist außer Frage. Abgesehen davon sind beides starke und hart arbeitende Verteidiger mit fragwürdigen Frisuren. Warum mir ein selbstgerechter Ego-Shooter sympathischer sein soll, erschließt sich mir nicht.

    Zu Smith sehe ich bei den Celtics leider keinen Gegenpart, müssen sich Wall und Beal schon selbst behaupten.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon