1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

Wechselbörse Winterpause 2016/17 - Gerüchte & Transfers

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von John Lennon, 21. Dezember 2016.

  1. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    16.972
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Den Anfang macht Julian Green, der zum VfB Stuttgart wechselt und dort bis 2019 unterschrieben hat.

    Für beide Seiten eine gute Sache und Bayern dürfte den Abgang auch überleben.
     
    #1
  2. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    15.529
    Ort:
    Leipzig
    Thread für die nationalen Transfers im Januar 2017.

    Los geht's mit Stuttgart, die sich mit einem Bayern-Star, Nationalspieler und WM-Torschützen verstärken ;)
     
    #2
  3. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    16.972
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zwei Doofe, ein Gedanke. :D
     
    #3
    Angliru gefällt das.
  4. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    15.338
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    Wurde Zeit und passt für alle. Green hat das Zeug zu einem richtig guten Bundesligaspieler, nur für Bayern reicht es halt - Stand heute - nicht. Dem hätte es null geholfen, weiterhin bei Bayern nur dabei, statt mittendrin zu sein. Für Stuttgart dürfte er eine wirkliche Verstärkung sein.
     
    #4
  5. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    26.856
    Ort:
    Österreich
    Top-Transfer :thumb: gefällt mir für den VfB ausgesprochen gut. Auf dem Flügel gabs definitiv Handlungsbedarf und ich finds super, dass man weiter junge Spieler mit Upside holt. Green ist in Liga 2 auf jeden Fall eine echte Verstärkung und sollte auch bei Aufstieg helfen können. Von dem her Daumen hoch in Richtung Schnidelmeister :thumb:
     
    #5
  6. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    15.338
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    :D
     
    #6
    Mahoney_jr, liberalmente und Vega gefällt das.
  7. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    5.855
    Ort:
    Hamburg
    Mavraj wechselt für ca. 1,8 Mio zum HSV. Bin gespannt, wie er sich macht.
     
    #7
  8. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.160
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Hab noch keine endgültige Bestätigung gefunden dazu - gehe (leider) auch davon aus, dass das passiert .... MAVRAJ war auch gestern wieder der Turm in der Schlacht ...
     
    #8
  9. gentleman

    gentleman Moderator Fußball & Tennis

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    9.248
    Ort:
    Austria
    Mavraj ist doch einer der wichtigsten Säulen bei Köln...wie kann es sein dass man so einen Spieler in der Winterpause für so einen Spottpreis abgibt?
     
    #9
  10. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.157
    Im Sommer liefe der Vertrag aus. Ich würde sagen, eher bezeichnend, dass der HSV fuer einen Spieler in dem Alter, der in einem halben Jahr ablösefrei ist, noch das Geld zahlt.
     
    #10
  11. Le Freaque

    Le Freaque Moderator

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    16.227
    Ort:
    Hamburg
    Im absoluten Abstiegskampf kann man aber ja keine Rücksicht auf Vertragslaufzeiten oder Perspektive nehmen. Der HSV brauch dringendst einen guten IV und zwar keinen, der erstmal Land und Liga kennenlernen muss, sondern einen, der sofort hilft. Gleichzeitig geht ja Unsicherheitsfaktor Cleber für 2,5 Mio zurück zu Santos, was angesichts seiner Leistungen ein guter Deal ist.
     
    #11
    nbatibo gefällt das.
  12. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.157
    Wegen einem guten Verkaufsdeal muss man aber nicht einen schlechten Einkauf tätigen. Es gibt nun mal kaum Vereine, die so verzweifelt sind, solch einen Deal zu machen, egal auf welcher Position. Die meisten müssen auf ihre Finanzen schauen und würden vielleicht eher jemanden ein halbes Jahr günstig leihen.
    Warum spielt Spahic eigentlich nicht, der sollte doch einen soliden IV geben? Ich verstehe auch nicht, warum man jetzt solch eine heftige Eile verspürt und im Sommer nichts gemacht hat.
     
    #12
  13. Ray

    Ray Guest

    Spahic ist mittlerweile 36 und das zeigt sich auch
     
    #13
  14. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.367
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Vermutlich steht schon ein Ersatz parat. Letzte Woche war Kevin Wimmer am Geißbockheim zu "Besuch" - wobei der auch bei nem anderen Bundesligisten aufschlagen könnte. Ich hoffe das stimmt, denn ohne einen guten Ersatz hätte ich lieber den Vertrag auslaufen lassen. Die ~2 Mio. Euro hätte Mavraj in der Rückrunde auch schon wieder "reingespielt".

    Wenns soweit kommt, kann man den HSV eigentlich nur beglückwünschen - aber die haben auch schon andere Spieler kaputtbekommen. :D
     
    #14
  15. Le Freaque

    Le Freaque Moderator

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    16.227
    Ort:
    Hamburg
    Naja, wenn man 2,5 Mio für einen IV einnimmt, ist es finanziell ja kein Problem, für einen anderen knapp 2 Mio auszugeben. Das können auch Vereine stemmen, die auf ihre Finanzen schauen. Dass man im Sommer in der IV (und im DM) in Hamburg nichts gemacht hat (obwohl Labbadia ausdrücklich darauf hinwies), war natürlich in Sachen Kaderplanung eine Katastrophe.
     
    #15
  16. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.823
    Ort:
    CH
    Mavraj halte ich jetzt auch für diesen Preis für einen starken und nicht unbedingt überteuerten Transfer. Der HSV braucht nun mal dringend ein Upgrade und dieses ist Mavraj ohne Frage definitiv. Nun haben sie schon jetzt ein Problem gelöst und bis zu einem gewissen Grad auch schon für den Sommer vorgesorgt. Ablösefrei hätten die Hamburger wohl eher nicht bekommen und da wurde auch schon mehr Geld unnötiger aus dem Fenster geworfen als 1.8 Mio. für einen Spieler dieser Qualität finde ich heutzutage nicht so krass.
     
    #16
  17. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.160
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    MAVRAJ iss das (im Moment) auf jeden Fall wert - Stöger und SChmaddi lassen den aber sicherlich nicht gehen, wenn man nicht schon Ersatz am Start hätte.
    WIMMER, der wohl auch mit dem BVB in Verbindung gebracht wird, kann ich mir nur schwer vorstellen (Gehalt!!) - let´s talk about SALIF SANÉ - Klausel hat er. Wenn man die 6 Millionen nimmt, die man schon geboten hat, und den MAVRAJ-Erlös von roundabout 2 Millionen drauf packt, haben wir doch ein Paket.
     
    #17
  18. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.157
    Grundsätzlich sind 1,8 Mio nicht viel, aber es geht hier um einen 30-jährigen Innenverteidiger, der jetzt eine scheinbar gute Halbrunde spielte, in seinem Contract-Year. Vorher hat Mavraj jetzt auch nicht schon jahrelang in der BL geglänzt. Im Sommer ist er ablösefrei und ich sehe jetzt auch nicht, warum er da nicht zum HSV wechseln würde.

    1,8 Mio bei 0,5 Jahre Vertragslaufzeit ist was anderes als bei 3 Jahren Vertrag. Genauso das Alter.

    Aber die Argumente sind ja, Geld wurde eingenommen durch guten Deal und außerdem hat der HSV schon schlechter gehandelt. Das sind natürlich Totschlagargumente.

    Klavan ging im Sommer bei mindestens noch 1 Jahr laufendem Vertrag für 4-5 Mio zu Liverpool. Da verwiesen genügend auf die so dummen Engländer wieder.
     
    #18
  19. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    32.581
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    2 Mio für Mavraj sind doch ein Schnäppchen im Vergleich zu den 2,75 Mio (laut Kicker), die Köln an Mainz bezahlt, um Christian Clemens verpflichten zu können. Wtf?

    Diese Saison hat er trotz Doppelbelastung der Mainzer 188 Minuten Bundesliga, 71 Minuten DFB Pokal und 151 Minuten EL gespielt, kein Scorerpunkt. Was rechtfertigt da einen Aufschlag von 750.000 auf die (laut tm.de) von Mainz an Schalke bezahlte Ablöse im Sommer?

    Ja, die letzte Saison war ganz vernünftig. 20 Spiele von Anfang an, 8 Einwechslungen. 9 Scorerpunkte. Aber nach dem starken Beginn (4 Scorerpunkte in den ersten 7 Spielen) kam da auch nicht mehr sooo viel. Und von der letzten Saison abgesehen war er das letzte Mal in der 2. Liga Stammspieler - vor 4 Jahren.


    Ich weiß, Schmadtke ist ein extrem fähiger Manager. Einer der besten der Liga, das würde ich unterschreiben. Aber der Transfer für die Summe erinnert mich ein bisschen an den Jojic Transfer, als man 3 Mio vorhersehbar aus dem Fenster geworfen hat.
     
    #19
  20. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    16.972
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hiroshi Kyotake könnte bald wieder in Deutschland spielen. Neben Gladbach (siehe Vereinsthread) wird auch der Hertha Interesse nachgesagt. Könnte mir zudem vorstellen, dass Wolfsburg nach einem Wechsel von Draxler den Japaner auch in den Blick nehmen wird.
     
    #20

Diese Seite empfehlen