1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

WM 2018 & 2022 zu verkaufen

Dieses Thema im Forum "WM 2018 / Nationalmannschaften" wurde erstellt von Apollo Schwabing, 23. Oktober 2010.

  1. harrison

    harrison Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.878
    Ort:
    Rhein-Main
    Naja, aber für die Mannschaften, die dann direkt in den Playoffs rausfliegen, wäre das schon ziemlich beschissen, für nur ein Spiel um die halbe Welt (oder noch weiter) gereist zu sein.
     
    Big Shot Rob gefällt das.
  2. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.157
    Welch revolutionäre Idee...

    Dann dürfen sich also 16 weitere Teams wochenlang vorbereiten, um nach einem Spiel die Koffer zu packen.

    Ich warte dann mal auf den ersten Spieler, der lieber Urlaub macht als als Underdog nach 90 Minuten zu scheitern.

    Und alles wegen Fernsehgeldern? Würden diese 16 Begegnungen denn solch ein breites Interesse erzeugen? Die Topfußballnationen sollten im Normalfall gesetzt sein und alles dahinter ist zumindest für mich kaum sehenswert, wenn man noch andere Prioritäten hat. 16 Spiele a la Schweden gegen Südafrika sorgen doch jetzt nicht für nennenswerte Einnahmen oder?
     
    Angliru gefällt das.
  3. Apollo Schwabing

    Apollo Schwabing MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    14.755
    Ort:
    Weiss ich nicht.
    Das wird der Konsument entscheiden. Und wenn es so läuft wie z.B. die Relegation, den Supercup oder die EM-Aufstockung die von vielen ja auch als Geldbeschaffungsmaschine gesehen wurde und am Ende dann doch verfolgt wird: Ja, sie sorgen für nennenswerte Einnahmen. ;)
     
  4. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    9.265
    Ort:
    Berlin
    Dieses Aufblähen finde dann selbst ich - pro EM Erweiterung - dämlich. Erst Recht wenn die guten Teams erst im Achtelfinale dazustoßen. Es dürfen gerne mehr Spiele sein, aber dann bitte auch mehr Spiele von Topteams. Ich finde es schon sehr wenig, wenn zwei+Jahre Qualität nach drei Spielen zu Ende gehen? Aber ausscheiden nach einem Spiel? Im Fußball? Dann können wir gleich losen...
     
  5. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    15.529
    Ort:
    Leipzig
    Aber sind KO-Spiele nicht auch das, was der Fan sehen will? Alles oder Nichts-Spiele? Klar ist der Aufwand enorm, wenn man für ein Spiel um die halbe Welt reist, aber der Preis für die Teams sind ja dann drei weitere Spiele in der Gruppenphase. Die TV-Fans, die sowieso die Relegation anschauen würden, gucken sowieso und dann hat man natürlich noch die Horde an Eventfans, die zur WM herauskommt. Das ist dann eben auch die Marke Weltmeisterschaft, die auch solche Duelle nochmals glänzender machen, vor allem, wenn da wirklich eine Entscheidung am Ende des Spiels passiert.

    Kritisch wäre es eher für die mitreisenden Fans der Teams, vor allem bzgl. der Ticketvergabe. Wie will man das organisieren, wenn erst kurz vor dem Turnier feststeht, wer wirklich dabei ist? Als Schwede, dessen Team jetzt vor der Gruppenphase noch gegen Südafrika spielen muss, überlege ich es mir doch dreimal, ob ich wegen einem Spiel zur WM fliege mit der Gefahr, dass danach alles vorbei ist. Oder verkaufe ich dann jedes Ticket zweimal und nur der Sieger bekommt dann auch den Zuschlag?
     
  6. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24.865
    Ort:
    Belo Horizonte
    Mit einer 48er WM kannst du die Qualifikation für die Top-16/24 Teams einfach mal komplett streichen. Würde sogar helfen den Terminkalender zu entzerren, aber würde dann auch wieder zu Verlusten führen weil die Qualispiele ja auch maximal vermarktet werden.
     
  7. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    14.117
    Ort:
    Rostock
    Wann soll eigentlich diese komische neue Liga für die Nationalmannschaften starten? Das war doch auch noch in der Planung. Mit A-Staffel, B-Staffel usw.

    Auf jeden Fall wird das zunehmend absurd. Die Zeit der Qualifikationen dürfte größtenteils vorbei sein bei künftig 96 Startern bei der WM oder ganz Europa (ein Ausscheidungsspiel Felsen Gibraltar-Apollo Luxemburg im Wembley) bei der EM.
     
  8. mojtra

    mojtra Moderator

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    4.002
    Ort:
    Kowelenz
    Maskottchen der WM 2018 ist Wolf mit dem Namen "Zabivaka" (Torjäger).
    Sieht aus wie Edgar Davids :cool4::
    [​IMG]
     
  9. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    15.529
    Ort:
    Leipzig
    Na das wird die Sponsoren freuen... (die Anhänger sind der FIFA ja sowieso egal)

     
  10. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24.865
    Ort:
    Belo Horizonte
    In Brasilien gab es wegen der Gewalt in den Stadien schon ein bestehendes Gesetz welches Alkohol verboten hat und das Gesetz (!) wurde auf Druck der Fifa mal eben außer Kraft gesetzt. Viel Erfolg Katar, da muß aber ganz viel Geld springen um das durchzusetzen...

     
    milehigh13 gefällt das.
  11. Tuco

    Tuco MVP

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    11.006
    Mal wieder eine tolle Idee:

     
  12. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24.865
    Ort:
    Belo Horizonte
    Ein Kracher, ein Semibum, ein Superbum und die ersten beiden kommen weiter :saint:

    Das gibt Spaaannung
     
  13. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    15.529
    Ort:
    Leipzig
    Zwischenschritt zur 64er-WM mit 16 Gruppen und je 4 Teams :saint:
     
  14. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    9.265
    Ort:
    Berlin
    Wäre sinnvoller als dieses Dreiergedöhns
     
  15. Apollo Schwabing

    Apollo Schwabing MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    14.755
    Ort:
    Weiss ich nicht.
    um später dann auf 128 Teams zu erweitern. :D Sepp Blatter und Michel Platini würde das gefallen.
     
  16. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    15.529
    Ort:
    Leipzig
    Und die Stimmen von Nicaragua, Aserbaidschan und anderen Ländern, die sich dann mit WM-Teilnehmen rühmen dürfen, sind dann auch sicher. So ein Fuchs :clown:
     
  17. Mr.Mijagi

    Mr.Mijagi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    2.142
    Ort:
    Dortmund
    Man sollte es bei dem altbewährten Modus mit 32 Mannschaften belassen. Es gibt eine WM und eine EM im vier Jahre Rhytmus und gut is.
    Falls Infantinio ( den vorher fast kein deutscher Fan kannte und ehrlich gesagt weiss ich nicht mal genau ob ich den Namen richtig geschrieben hab ) die WM versucht aufzublähen, wäre es für die Vereine der ideale Zeitpunkt auf die Barikadden zu gehen.
    Wollen wir uns hier nichts vormachen, es geht ums liebe Geld und das auf Kosten von Fans und den Vereinen.
    Ich liebe Fußball, aber man soll es nicht zu sehr auskosten. Die historischen Statistiken würden auch dadurch indirekt kaputt gehen.
    Millionen von Fans befürworten das alte System, aber ein paar Maßanzug-Typen sind für Veränderungen, **** off !
     
    Le Freaque gefällt das.
  18. Wurzelsepp

    Wurzelsepp Team-Kapitän

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.486
    Ort:
    Hier
    Warum soll das auf Kosten der Vereine sein? Der Weltmeister wird weiterhin 7 Spiele haben, genau gleich viele wie bis anhin. Die Obergurken (die bisher nicht dabei waren) werden nach zwei Spielen weg sein, nach 3 Spielen ist das Feld gleich gross wie bisher...

    Mist ist es trotzdem!
     
  19. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.861
    Muss auch sagen 16 3er Gruppen sind noch das "kleinste" Übel, könnte damit Leben. Gegen mehr KO-Spiele habe ich eigentlich nie etwas einzuwenden. :saint:
     
  20. Flöpper

    Flöpper Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.271
    3er Gruppen heißt aber auch, dass immer eine Mannschaft am letzten Spieltag spielfrei hat. Und nachdem es dann die ersten Manipulationsskandale gibt wird das Problem halt behoben: Da helfen nur 16 4er Gruppen.
     

Diese Seite empfehlen