World Boxing Super Series

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Box-News" wurde erstellt von Pius123, 9. März 2017.

  1. hirschi

    hirschi All-Star

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    6.522
    Ort:
    Aus dem Tunnel meiner Mutter
    Per squirt:D
     
  2. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    6.658
    Ort:
    CH
    Groves ist nicht alt und schwach, aber IMO eindeutig nicht mehr in seiner Bestform. Pre-Froch und in den Froch Fights kämpfte George deutlich selbstbewusster und seine Bewegungen war flüssiger. Post-Fight Groves hat mich nie wieder überzeugt, auch wenn er immer noch stark war. Selbst gegen den lahmen Fedor braucht Groves v.a. die Power um sich durchzusetzen. Gegen Cox ebenso.
    Groves verschwendet oft sehr viel nervöse Energie.
    Ich glaub' Eubank ringt ihn in einem Feuerfight nieder.
     
  3. speedclem

    speedclem Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.798
    die froch kaempfe haben eindeutig Substanz gekostet. vor allem der zweite. gehe auch von einem sieg Eubanks aus. aber schwer einzuschätzen, wenn groves einen guten Konter landen kann, wer weiss... super fight!
    weiss jemand, wo das kommt? dazn vielleicht? bin beruflich in USA und die meisten Streamings gehen hier nicht...
     
  4. MMA_Boxer

    MMA_Boxer MVP

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    10.641
    Check meine Signatur.
     
  5. SSBsports

    SSBsports Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    3.213
    Eubank Jr hat bisher noch keinen starken Gegner geschlagen und Saunders hat bereits vorgemacht, dass Eubank Jr zu besiegen ist. Sowohl aus der Distanz als auch nah am Mann war Saunders einen Tick besser und auch einfach cleverer. Eubank Jr wirkt mittlerweile aber auch stärker, als noch in den paar Kämpfen nach seiner Niederlage. Damals hatte ich stets das Gefühl, er könnte sich zu jeder Zeit selbst den KO-Schlag einfangen, so wild und offen war er. Aus dem Cherrypicker der letzten Jahre wurde allerdings inzwischen ein ernsthafter Anwärter auf den WBSS-Titel im SMW. Dennoch werden ihm das fehlende Rematch gegen Saunders und das Ducken Golovkins, wie es offensichtlicher nicht hätte sein können, noch lange anhaften.

    Groves hat seit der Niederlage im Rematch gegen Froch sichtlich an Selbstbewusstsein verloren und konnte seitdem nie wieder eine wirklich überzeugende Performance hinlegen. Vielleicht war der erste Kampf gegen Froch auch einfach nur 'sein Abend' an dem fast alles lief? Zuvor gegen DeGale boxte er ja auch nicht gerade berauschend. Möglicherweise war es wirklich nur der eine Abend, an dem zumindest zu Beginn alles für ihn lief, eine Art leistungsmäßiger Ausrutscher nach oben? Er boxt gut, aber nicht fehlerfrei. Dennoch hat er mittlerweile einiges an Erfahrung gesammelt. In dieser Hinsicht ist er meiner Ansicht nach schon seit seinem schweren KO 'gereift'. Cox hat ordentlich Dampf in den Fäusten und hat direkt alles auf eine Karte gesetzt. Groves musste zwar wieder mitbrawlen, wie leider schon so oft, aber er behielt den klareren Kopf. Wäre wohl nicht zu jedem Zeitpunkt seiner Karriere der letzten Jahre der Fall gewesen.

    Wenn Groves Jab 'on point' sein sollte, wäre ich schon gespannt, ob Eubank Jr damit klarkäme. Aus der Distanz sehe ich nach wie vor Groves im Vorteil. Denkbar, dass er so Eubank Jr vor Probleme stellt und ihn immer wieder auf dem Weg in den Mann mit seinem rechten Konter abfängt. Groves ist leider, wenn das besagte Abfangen des Gegners nicht klappt, nur allzu leicht in einen Brawl zu verwickeln, der ihm immer wieder in seinen Kämpfen die ohnehin verbesserungswürdige Kondition raubt. Hier ist Groves absolut nicht in seinem Element, wenn auch nicht mittellos. Im Infight fühlt sich Eubank Jr dagegen sehr wohl und schlägt richtig gute kurze, trockene Schläge. Was ich mich allerdings frage ist, ob Eubank Jrs 'Ranschieben' mit der Schulter wirklich so effektiv ist, oder seine bisherigen Gegner einfach dämlich darauf reagiert haben? Wenns so toll ist, wieso macht das dann nur er in dieser Form? Wie wird Groves damit umgehen?

    Sehe es aktuell 60-40 für Eubank Jr. Würde am ehesten auf einen späten TKO für Eubank Jr tippen. Für mich der bisher interessanteste Kampf der WBSS!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2018
    MMA_Boxer und hirschi gefällt das.
  6. Dizem

    Dizem Former BFPL-Champion

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    830
    80-20 jr.

    Groves ist durch, jr wird anfangs ein paar Probleme haben, aber dann durchmarschieren und groves wegknallen. Entweder ganz klar nach Punkte oder aber ko zwischen 7-10 runde, je nachdem wie durch Groves ist.
     
  7. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    12.105
    Eubank hat vor 3,5 Jahren das Ding gegen Saunders verloren und man wirft ihm vor dass er in der Zwischenzeit nicht Saunders nochmal und/oder Golovkin gekämpft hat? Komm schon, es war absolut richtig für Eubank sich erstmal wieder zu fangen und weiterzuentwickeln. Nach der WBSS kann er die Herrschaften ja in Angriff nehmen, er ist dann auch deutlich weiter und reifer als damals. Was hätte es gebracht wenn Eubank mit 25/26 Jahren dann sofort wieder einen dieser beiden gekämpft hätte? Er hätte wieder klar verloren, aber Eubank 2018 ist auf einem anderen Niveau und dann gucken wir mal wie es jetzt aussieht, voraussgesetzt er zieht das jetzt durch und haut Groves und Smith weg.
     
  8. untouchable

    untouchable Bankspieler

    Registriert seit:
    24. September 2017
    Beiträge:
    753
    Gassiev-Dorticos lief in den USA auf der WBSS website kostenlos als Stream. Aber nicht jeder Kampf wurde da gezeigt.
     
  9. speedclem

    speedclem Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.798
    danke, gut zu wissen! im free tv wird's wohl nicht zu sehen sein, hab hier n Kabel Anschluss, vllt finde ich ne sportsbar. oder der stream des Kollegen funktioniert...
     
  10. SSBsports

    SSBsports Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    3.213
    Bei Eubank Jr muss man auch sagen, dass er von Abraham und Yildirim wenig bis überhaupt nichts zu befürchten hatte, als er seine wilden Schlagserien nach Belieben abfeuerte. Dabei hat er auch oft das Ziel verfehlt, aber die große Anzahl der Schläge sorgte eben auch für Treffer.

    Ich hab mir eben nochmal den Yildirim-Kampf angesehen. Das ist einfach so enorm schwach, wie er Eubank Jr, einem Boxer, der bekannt dafür ist viele Uppercuts zu schlagen, sein Kinn für den Uppercut in der ersten Runde anbietet. Einfach richtig, richtig schlecht! Völlig offen und planlos, ohne jeden Gameplan.

    Ich hoffe wirklich, dass Groves nächsten Samstag einen richtig guten Tag hat, dann sehen wir einen starken Kampf! Bin richtig heiß auf den Kampf!!
     
  11. Goal04

    Goal04 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.551
    Ort:
    Mittelhessen
    Hab mir gestern vorm Einpennen noch die prefight-Doku von der WBSS zum anstehenden Kampf gegeben (24 minuten). Habe dann Stunden später vom Kampf geträumt, es sollte sich als Albtraum entpuppen:

    Groves schickt Eubank in Runde 1 auf die Bretter, kann ihn aber nicht finishen. In Runde 4 schlägt Eubank dann Groves KO. Zudem habe ich meine Boxkarte vergessen und konnte den Kampf nicht live in der Arena miterleben...

    btw, die Quote 4.00 auf Groves KO halte ich für nicht schlecht. So offen wie Eubank oftmals agiert, wenn Groves da mal voll durchkommt...
     
  12. Kali

    Kali Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Frankfurt/M
    Mach` dir mal wegen dem Traum keine Sorgen, ich träumte mal Lewis würde Holyfield durch den Ring prügeln. :rolleyes:

    Verlieren wird Groves aber trotzdem, aber wenigstens wirst du deine Karten nicht vergessen. ;)


    PS. Sympathisches Interview mit Kalle:

     
    cosmo.1 und Goal04 gefällt das.
  13. Savi

    Savi Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Underground
    Top Adresse. Beim Gassiev Fight habe ich aber nix brauchbares gefunden und bin aufn ein Konkurenzprodukt geswitched ;)
     
  14. DerPrinz_von_H

    DerPrinz_von_H Bankspieler

    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    438
    Ich muss ehrlich sagen, ich sehe Groves ziemlich klar vorne. Er ist schnell auf den Beinen, guter Handspeed und ein hervorragender Jab. Wuesste nicht, was Eubank dem entgegenzusetzen haette.

    Eubank wurden von BJS die Grenzen aufgezeigt, seitdem boxt und gewinnt er gegen minderwertige Gegnerschaft und redet sich dabei irgendwie staendig ein, er habe sich seit den BJS Kampf so unglaublich verbessert. Ich denke er wird am Samstag auf den Boden der Realitaet zurueckgeholt.
     
  15. MMA_Boxer

    MMA_Boxer MVP

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    10.641
    Bei US und UK TOP Fights findet man eigentlich immer was.
     
    Savi gefällt das.
  16. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    6.658
    Ort:
    CH
    Als es im Frühjahr 2017 die ersten News zu der WBSS gab, dachte ich, dies sei v.a. ein Richard Schaeffer Produkt, wo Kalle ein bischen die Finger im Spiel hat.
    Nix da!

    Kalle ist das Face der Serie und er scheint dafür enorm viel Engagement und Zeit zu investieren. Schaeffer, scheint v.a. dafür eingesetzt worden zu sein ein toller US Deal zu ziehen. - Der nie zu Stande kam. Zu viele Brücken hat Schaeffer angezündet!

    Jedenfalls mag ich Kalle. Der Typ scheint ein echter Boxfan zu sein und dem Boxsport gut zu tun!
     
    L-james und ElGrandeFumador gefällt das.
  17. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20.635
    Ort:
    Neuss
    Er hat sich auf jeden Fall verbessert.
     
  18. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    12.105
    Kalle hat eine 180 grad Wendung genommen mit der WBSS. Er hat sich fast schon zu einem kultigen Fanliebling entwickelt, ihm steht diese Rolle bei der WBSS aber auch sehr gut. Er sollte die C-Klasse Veranstaltungen in Deutschland sein lassen, den Dreck kann man nichtmehr sehen und passt auch nicht zu ihm. Bei der WBSS steht der Wettkampf auf aller höchstem Niveau im Vordergrund und Kalle ist komplett neutral und ihm kann es egal sein wer da gewinnt und weiterkommt, das Ding läuft. Man sieht es ihm auch richtig an, er hat da Weltklasseboxer um sich herum, ist locker und geschmeidig(na gut macht seine Grimassen und Zuckungen) und kann das Ding schön präsentieren und laufen lassen.

    Der Mann ist in der 1. Liga unterwegs, er sollte sich nichtmehr mit weniger zufrieden geben und versuchen 0815 Mist zu verkaufen, zum Glück scheint die WBSS mehr als gut anzukommen, deshalb wird es da Fortsetzungen geben und somit sehen wir Kalle da wo er auch hingehört.
     
  19. untouchable

    untouchable Bankspieler

    Registriert seit:
    24. September 2017
    Beiträge:
    753
    Das Finale im Supermittelgewicht wird in London stattfinden. Am 2. Juni in der O2 Arena.
     
    Goal04 gefällt das.
  20. sabatai

    sabatai GGG Police Chief Officer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    4.074
    Ort:
    BW
    Laut Adam Booth haben beide ca. 200-300 Runden gegeneinander gesparrt. :eek:

    Könnte demnach auch ein sehr taktisches Duell werden.
     

Diese Seite empfehlen