1.FC Köln 2017/18: ...nach Mailand, um den FC Köln zu sehen!

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von J-Dog, 21. Juni 2017.

  1. JamiLLX

    JamiLLX MVP

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    20.906
    Ort:
    ¯\_(ツ)_/¯
    spielen bastürk und pogrebniyak denn noch? das einzige was ich ihm zutraue ist nächste saison entlassen zu werden
     
  2. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.499
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Denke auch, dass ein (Achtung, Wortspiel!!) NeuANFANG das richtige ist ...
     
  3. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.636
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Den Trainerwechsel finde ich gut. Ruthenbeck hatte ein paar Achtungserfolge, es aber unterm Strich auch nicht geschafft die Defensive zu stabilisieren.

    Auf die Treueschwüre unserer vermeindlichen Leistungsträger gebe ich nichts. Die haben scheinbar alle die Option für eine einstellige Millionenablöse zu wechseln, deshalb wird es bei einigen viel Interesse und gute Angebote geben. Das alle gehen die man gerne behalten möchte, glaube ich aber auch nicht.
     
  4. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.636
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Extrem offensive Aufstellung und auch ein Führungstor, man konnte es aber wie gegen Mainz nicht über die Zeit bringen. Was soll man sagen, es langt halt nicht. Wenn man gegen Mainz und Berlin führt und dann einen Punkt holt hat man eben nichts in der Bundesliga zu suchen. Da kann man nur hoffen, dass man ne Hand voll Leute für gutes Geld verkaufen kann, weil da grad der ein oder andere in der ersten 11 steht der auch nicht zwingend ein guter Zweitligaspieler ist. Ob Veh der richtige für diesen Job ist weiß ich nicht - ich kann seine Art nicht leiden aber das interessiert keinen, wenns passt.
     
  5. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.499
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Was für mich nach dem Spiel gegen den VfB daheim eigentlich klar war, ist nun mehr oder weniger endgültig traurige Gewissheit. Heftig auch die Reaktionen der Fans, die angeblich ein Trikot von Hector, welches er über den Zaun geworfen hat, zurück geschmissen haben.

    Jetzt wird das grosse Aufräumen beginnen, das Ziel des sofortigen Wiederaufstiegs ist bereits ausgerufen. Vom aktuellen Kader bewerte ich das mal:

    Tor:
    Horn - wer würde ihn nicht gerne behalten? Im Moment ist keine Stelle (bis auf die Vakanz BVB) in der BuLi frei, die ihn dazu bewegen könnte, "seinen" FC zu verlassen. Sollte ein Klub aus der PL sich melden, der international spielt, könnte er gehen.
    Kessler - extrem wichtig für die Mannschaft - wird wohl No.2 bleiben
    Müller - Vertrag läuft aus, wird den Verein wohl verlassen, da man an No.3 wohl mit dem Ami Bradley Scott plant.

    Abwehr - innen:
    Maroh wird gehen (müssen), allein seine Reaktion beim Pillen-Spiel hat Bände gesprochen. Sörensen hat nen Markt, wohl am ehesten in Talien. Heintz soll beim BVB und bei Schalke auf der Liste stehen - wobei Schalke gerade Sané geholt hat. Bei ihm könnte ich mir vorstellen, dass er bleibt. Freunde hier in der Pfalz meinen, dass das am ehesten seinem Charakter entsprechen würde. Fänd ich gut. Aber ich glaube nicht dran. Meré war für mich der beste Abwehrspieler der letzten Wochen. Er hat natürlich einen Markt, vor allem in Spanien. Ihn zu halten wäre ein Kunststück. Sobiech iss schon verpflichtet, Bisseck soll rangeführt werden.

    Aussenverteidiger:
    Hector - muss wg. Nationalmannschaft eigentlich wechseln, wird dies wohl auch tun. Tendenz - Richtung BVB. Klünter und Handwerker werden sicher Chancen bekommen. J. Horn wird mit RB in Verbindung gebracht. Wenn die irgendwas im Bereich 10 Millionen zahlen möchten, kriegt er ne Briefmarke aufn Po, und ab dafür. Olkowski hat zwar noch Vertrag, ist aber ohne jede Einsatzchance. Verkauf für kleines Geld oder sogar Vertragsauflösung stehen im Raum.

    Mittelfeld:
    Höger wird wohl bleiben, ebenso Lehmann, der wohl seine letzte Saison spielt. Wichtig für die Mannschaft, als Leader. Aber wenn er nicht aufm Platz steht, wird selbst das schwer. Öczan würde ich aufgrund seines Talentes sehr gerne halten, aber er muss langsam mal nen 2. Schritt machen. Koziello wird hoffentlich in Liga 2 etwas offensiver eingesetzt, damit Ideen kreiert werden können. Risse bleibt hoffentlich auch, Stellenwert wie Kessler und Lehmann in der Mannschaft.
    Aussen: Clemens ist im Formtief seines Lebens - ich persönlich glaube, dass er sich nochmal fängt, vielleicht unter neuem Trainer, verletzungsfrei. Bittencourt ist auch einer, der Spiele mal entscheiden können. Er soll auch einer derjenigen sein, die sich den Verbleib vorstellen können. Gefällt mir.
    Nachwuchsspieler wie Führich und Nartey werden hoffentlich rangeführt und entwickelt.
    Aus Österreich soll Louis Schaub kommen, der 10er und Aussen kann - sinnnvoller Transfer, wenn er denn zustanden kommt.

    Sturm:
    Terodde ist wohl gesetzt. Da müssen sich Guirassy und Cordoba hinten an stellen - es sei denn, ein verein möchte einen der beiden verpflichten. Ich traue aber beiden einen Neuanfang in Liga 2 zu, gerade Cordoba. Vielleicht wird Guirassy verliehen. Es war toll, einen Pizarro im FC-Trikot zu sehen. Ab und an liess er seine frühere Klasse aufblitzen - wird sicher gehen. Osako soll auch gehen, wird gemutmasst - ich persönlich würde ihn unbedingt halten, wenn nicht jemand einen Preis bietet, bei dem man schwach werden muss. ich sehe ihn noch nicht am Ende seiner Entwicklung an, und ist ein Spieler, den wir sonst nicht haben.

    Insgesamt will ich wohl zu viele behalten. Man darf net vergessen, dass man mit der Truppe abgestiegen ist - aber das ist natürlich einer katastrophalen Vorrunde mit wahnsinnigem VBerletzungspech geschuldet.

    Muss man einfach auf einen NeuANFANG hoffen ....
     
  6. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.636
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Das tut mir sehr leid für ihn und er hat darauf wohl auch sehr emotional reagiert. Ich glaube das ist ein prima Junge, der sicher kein Problem damit gehabt hätte bis zu seinem Karriereende bei einem mittelmäßigen Erstligisten zu kicken. Als ich letzte Saison mit ein paar Freunden beim HSV-Auswärtsspiel waren und da mehr oder weniger zufällig auf die Mannschaft beim Hotel getroffen sind, war er mit Abstand der netteste von den Profis und hat auch mit zwei Kumpels ein Foto gemacht. Ein großer Teil vom Rest wirkte von den Fans eher genervt. Ich bin ja längst raus aus dem Alter wo ich das einem krumm nehme, aber Hector fand ich schon auffällig nett.

    Fast 40 Länderspiele und fast 200 Pflichtspiele für die erste Mannschaft. Neben Maroh, Lehmann und Horn ist er einer der letzten Aufsteiger.

    Das man bei nem Neuaufbau nicht mehr auf Maroh und Lehmann setzt finde ich nachvollziehbar, Horn und Hector wären meine Wunsch-Verbleibenden von den "unrealistischen".
     
    Luel2066 und ColoniaCK gefällt das.
  7. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.636
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Berlin ist angeblich an Cordoba und Klünter interessiert. Mit Klünter gab es wohl auch schon ein Treffen.

    Man fordert wohl 11 Mio. für Cordoba. Glaube dafür wird man ihn nicht los. Wenn Berlin beide zusammen für den Bertrag los wird hat man mMn immer noch einen guten Deal gemacht.
     
  8. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    10.490
    Ort:
    Lipsia
    Als Rechtsverteidiger für die nächste Saison steht scheinbar Benno Schmitz von RB leipzig hoch im Kurs. Grund dafür ist scheinbar Frank Aelig, der mittlerweile unter Veh dient, aber die letzten Jahre als rechte Hand von Rangnick in Leipzig galt.
    Auch wenn @Angliru ihn ständig zerreist, so glaube ich, dass der Bengel noch ne Menge im Tank hat. Ein Neustart wie bei den Kölner würde ihm gut tun. Zudem auch erst 23 Jahre jung.
     
  9. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    19.104
    Ort:
    Leipzig
    2.Liga wäre für Schmitz perfekt. Aber für einen Verein, der CL / EL spielt, ist er einfach nicht gut genug.
     
  10. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    16.762
  11. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    34.538
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Starker Move von Köln. :thumb:

    Und ich bin, um ehrlich zu sein, froh, dass Anfang zumindest noch für ein Jahr in der 2. Liga trainiert. Er sieht nämlich aus wie einer der größten Unsympathen, die ich persönlich kenne und mit dem ich leider zumindest ab und zu etwas zu tun habe, weil er ein Freund von einem relativ guten Kumpel ist. Immer wenn ich Anfang sehe, muss ich an den Typen denken. Und das sind keine angenehme Gedanken. :D

    Zugegeben, dafür kann Anfang exakt 0,0. Das ist zweifelsohne ein sehr subjektives Befinden meinerseits. ;)
     
  12. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dann kann er ja doch in Leipzig bei Rasenballsport bleiben. :cool4:
     
  13. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.772
    Ort:
    Antikarena
    [​IMG]
     
  14. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    10.490
    Ort:
    Lipsia
    Immer schön zu lesen wie einfach du dir ne Freude machen kannst. RB zu hassen scheint bei dir echt zu therapieergebnis beizutragen. :D
     
  15. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.636
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Anfang muss man unbefangen gegenübertreten. Gut, dass diese Personalie schnell geklärt worden ist.

    Klünter ist angeblich für eine Mio. zu haben und Heintz für drei - das fände ich, verglichen mit dem ein oder anderen Einkauf, schon arg unter Marktwert. :(
     
  16. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    10.490
    Ort:
    Lipsia
    Für den Mann mit dem Buckel, würde ich nicht mal 1 Mio rauspacken. Finde Heintz total überbewertet. War er schon in Lautern und war beim FC auch nie ne Bombe.
     
  17. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    19.104
    Ort:
    Leipzig
    Vielleicht kann man Schmitz ja tauschen - laut Express hat RB Interesse an Bittencourt, der ja in Leipzig geboren ist (sein Vater spielte lange beim VfB Leipzig) und eine AK von 8 Mio hat.
     
  18. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.636
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Heintz und Hector angeblich kurz vor Einigung mit Schalke bzw. Dortmund. Hoffe beide bringen die Saison "professionell" zu Ende...

    Auf der anderen Seite ein Treuebekenntnis von Höger - ich bin mir sicher der konnte sich vor gut dotierten Angeboten aus Liga 1 nicht retten. :rolleyes:
     
    theGegen gefällt das.
  19. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.499
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Lt. Express und Transfermarkt.de sind wir an Donis Avdijaj (Roda, ehem. Schalke) interessiert
     
  20. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    34.538
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Ob man das einem neuen Trainer, der eine Gewinner-Mentalität und eine gute Kultur erzeugen will, wirklich zumuten will? Sportlich wäre er natürlich spannend. Aufstiegskandidat 2. Liga wäre auch ein ansprechendes Sprungbrett für ihn. Aber mit ihm sind jetzt echt einige Trainer nicht klargekommen und von daher weiß ich nicht, ob das wirklich passen würde.
     

Diese Seite empfehlen