1. Lieber Sportfan,

    das Forum von Sport1.de schließt nach langer Zeit seine Pforten und verlagert Diskussionen zukünftig auf Artikelseiten und Social Media. Wir hoffen, dass wir bei Sportforen.de vielen der Sport1-Nutzer, die weiterhin in einem echten Forum diskutieren können, hier eine neue Heimat bieten können. Bereits vor ca. 17 Jahren haben wir die damalige Sport.de Community aufgefangen, viele Nutzer von damals sind bis heute hier aktiv. Zwei Punkte liegen uns deshalb am Herzen:

    1. Lasst uns die Sport1-Nutzer mit offenen Armen empfangen - sie werden eine Bereicherung für Sportforen.de sein. An alle Sport1-Nutzer: Bitte zögert nicht, euch mit Moderatoren und Administratoren in Verbindung zu setzen, wenn es etwas gibt, das wir tun können, damit ihr euch auch hier wieder zuhause fühlt (z.B. Einrichtung spezifischer Tippforen o.ä.).

    2. Allen Sport1-Nutzern wären wir verbunden, wenn Sie "drüben" die Werbetrommel rühren könnten, damit möglichst viele Nutzer den Weg zu uns finden.

    Herzlich willkommen bei uns,
    Eure Administratoren
    Information ausblenden

2. Bundesliga 2017/18 - so offen wie nie?

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von John Lennon, 29. Juni 2017.

  1. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    19.600
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Warum nicht gleich auf 20 Mannschaften aufstocken und den Platz per Wildcard besetzen? :crazy:

    Blaswich geht übrigens zu Heracles Almelo.
     
  2. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    26.886
    Ort:
    Antikarena
    Kiel darf in Kiel flemmen, sagt die DFL.

    Kasperle-Verein
     
  3. SHMC

    SHMC Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.835
    Ort:
    NRW
    Schön dass es mal wieder Droll war, der total daneben lag. :D

    EDIT: Ich vermute, man hat in den vergangenen Tagen - obwohl Blaswich schon zu Verhandlungen in Almelo war und einen Termin zur sportmedizinischen Untersuchung hatte - mit ihm gesprochen und nachdem der MSV gestern um 11:00 Uhr dieses Foto veröfentlichte und ankündigte, dass in einer Stunde ein Neuzugang vorgestellt wird...

    [​IMG]

    ... hat Drolli-Bärchen einfach 1 + 1 zusammengezählt. Dünne Arme, laut Insider-Informationen hat der MSV mit Blaswich gesprochen - veröffentlichen!

    Droll ist ein Spinner, dem gönne ich dass er hier und dort mal daneben liegt. :)

    Schade dass Blaswich nicht unsere Nummer 1 wird, er war sowas wie mein Wunschkandidat. Aber Neumann ist schon mal edel, auch er war ein Wunschkandidat. Zusammen mit Nauber könnte er endlich mal ein wenig Stabilität in unsere Abwehr bringen. Geht natürlich nur, wenn die Außenverteidiger so gut agieren wie in den letzten Wochen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2018
  4. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    39.592
    Ort:
    Randbelgien
    Ausnahme für Kiel finde ich in Ordnung, zumal Ausweich-Optionen nicht wirklich zur Verfügung standen. Oder verweigert wurden.

    Es kann auch nicht im Sinn der DFL oder des DFB sein, wenn sich Vereine über räumliche Rahmenbedingungen verschulden müssen, die sportlich nicht nachhaltig kalkuliert werden können.

    Den Einwand: "wir leisten uns hauptsächlich teure Beine, das Dumherum kommt später" kann ich zwar auch verstehen, aber Vereine ohne das Drumherum brauchen halt auch länger, um die Rahmenbedingungen zu erfüllen, während sie sportlich schon soweit wären.

    Ich begrüße diese Entscheidung und wenn Kiel nicht flott auch mal das Drumherum saniert, sind sie auch sportlich wieder weg.
     
    Who, DaLillard und Aronofsky gefällt das.
  5. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    39.592
    Ort:
    Randbelgien
    Leonhardt Wismut sollte sich jetzt mal auf den Sport besinnen. Den KSC:nervt bezwingen und danach kann man ja nochmal auf dieses Spiel eingehen, was die Relegation erforderlich machte. Wenn sie Schleusener und Co. wegschießen, erübrigt sich der Rest.
     
  6. thedoctor46

    thedoctor46 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    2.630
    Ist doch ne gute Geschichte. Kiel verspricht bis Oktober eine Zusatztribüne stehen zu haben (Kapazität dann 15000). Geschieht dies nicht, müssen sie ja immernoch ausweichen.
     
  7. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    26.886
    Ort:
    Antikarena
    Alles andere wäre ja auch albern gewesen wenn man sieht wie lange man Darmstadt mit Ausnahmegenehmigungen durchgewunken hat und in Kiel schon der Bau der riesigen Osttribüne geplant wird, wodurch dann die Anforderungen ab 2019 eh erfüllt wären.

    Wird jetzt aber spannend wo Nüssli soviele mobile Tribünen hinknallen will, die Gästekurve fällt ja auch komplett weg durch den Umbau
     
  8. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    39.592
    Ort:
    Randbelgien
    Das ist ja erst mal - wie auch immer ;) - vom Veranstalter DFL oder dem jeweiligen Mäzen zu regeln.

    Kann aber auch nicht sein, dass man seitens des Veranstalters sportlich nur die erlaubt, die finanziell das nötige Rüstzeug in petto haben. Weil dann der sportliche Aspekt nur die 2. Geige spielen würde.

    Man darf auch nicht außer Acht lassen, dass es sowohl von öffentlicher wie privater Seite mitunter einige Jahre braucht, um sämtliche gesetzliche, bürokratische oder sportliche Hürden zu nehmen.

    Da sind die sportlichen Voraussetzungen - je nach Ausgangsbasis - mitunter leichter zu erfüllen als die bürokratischen Regeln.

    Ist ja auch der DFL oder dem DFB nicht gedient, wenn sich Vereine wie Alemannia Aachen vorsorglich mal ein UEFA-Kästchen hinbauen, um das letztlich in der 4. Liga nicht betreiben zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2018
  9. SHMC

    SHMC Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.835
    Ort:
    NRW
    Wir holen nach Neumann und Verhoek mit Joeph-Claude Gyau den dritten Neuzugang.

    Ich habe ihn als sehr talentierten Burschen in Erinnerung, den viele damals als Neuzugang bei den Profis vom BVB sehen wollten, bis er dann durch viele Verletzungen komplett aus der Spur flog und auch aus meinen Augen verschwand. Ende der vergangenen Saison beim Rückspiel gegen Aspach hat er unserer Defensive sehr viele Probleme bereitet, ansonsten habe ich in den letzten Jahren aber gar nichts (bewusst) von ihm gesehen. Weder aus seiner Zeit bei Pauli, noch in den vergangenen beiden Jahren. Hat jemand Aspach häufiger beobachtet und kann mehr sagen?
     
  10. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    26.886
    Ort:
    Antikarena
    Ultraschnell (glaube da gibt es eine 100m in 10.30 Story), allerdings vor dem Kasten nicht der Abschlussstärkste...
     
  11. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    18.212
    Ort:
    Leipzig
    Nachfolger von Anfang bei Kiel wird Tim Walter, der diese Saison die zweite Mannschaft der Bayern trainiert hat.
     

Diese Seite empfehlen