1. Liebe Sportfans, liebe User von skispringen-community.de,

    wir freuen uns, euch heute mitzuteilen zu können, dass der Umzug der Community aus dem bisherigen Forum der skispringen-community erfolgreich gelaufen ist. Somit begrüßen wir nun viele neue User hier im Forum, die insbesondere den Wintersportbereich beleben werden.

    Wir wünschen uns, dass die neuen User sich hier genauso wohl fühlen wie in ihrem bisherigen Forum. Bei Fragen, Anmerkungen, etc. sprecht uns - also die Administratoren und Moderatoren - einfach an. Bei der Migration haben wir auch die Useraccounts mit übernommen. Einige von euch haben noch einen Zusatz namens "- skiimport" bekommen. Dies hängt damit zusammen, dass es zu eurem Accountnamen bereits schon ein entsprechendes Pendant in unserer Datenbank gibt. Schreibt mir bitte eine Nachricht (über den Reiter "Unterhaltungen") und wir gucken, was hier möglich ist.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf tolle Diskussionen im Wintersportbereich mit euch und einen sehr angenehmen Start in euer neues Foren-Zuhause.

    Viele Grüße
    Angliru
    Information ausblenden

43 - Nicht einfach nur eine Zahl

Dieses Thema im Forum "Smack Talk" wurde erstellt von KronosVD, 2. Juli 2006.

  1. KronosVD

    KronosVD All-Star

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    6.085
    Ort:
    Berlin
    Entgegen einschläger Literatur, lautet die Antwort auf die Frage nicht 42, sondern 43. Wie dieses Missverständnis zutage trat, soll uns nicht weiter interessieren, wichtig für uns ist allein die Bedeutung der 43.

    Zunächst einmal besteht diese in ihrer mystischen Gesamtheit aus den Ziffern 4 und 3 - ihr merkt, wir nähern uns dem komplexen Thema in winzig kleinen Schritten.

    Die 4 ist in allen Kulturen eine ganz besondere Zahl, und hat erstaunlicherweise (oder auch nicht) überall eine sehr ähnliche Bedeutung, die Asiaten mal ausgenommen, aber dazu komme ich noch. Sie steht für die vier Himmelsrichtungen, die vier Jahreszeiten, die vier Mondphasen und steht somit auch für die Welt in Bezug zu ihrer Regelmäßigkeit, aber auch für die Erde im Ganzen. Das wird unterstrichen, durch die Bedeutung der 4 in der griechischen Mythologie, wo sie für Uranos, den ersten Herrscher der Welt, steht, der zudem sinnbildlich für den Himmel steht.
    Hier sei kurz erwähnt, das die 4 bei den Chinesen Unglück bedeutet, was allerdings nur der Klangähnlichkeit zum Wort Tod zu verdanken ist - keine Angst, das biegen wir wieder gerade.

    Wenden wir uns der 3 zu. Eine tolle Zahl, soviel ist gewiss. Nicht umsonst heißt es bei uns, "Alle guten Dinge sind drei". Wir klopfen ja auch dreimal auf Holz, wenn wir uns vor Unglück bewahren wollen, machen drei Kreuze usw. Auch in der Bibel hat die drei eine besondere Bedeutung, hauptsächlich dient sie der Nachdrücklichkeit, daher auch "Muss ich denn alles dreimal sagen?!".

    Auf die Dreieinigkeit, die hochdurchlauchte Faltigkeit und diesen ganzen Trinitätsnonsens will ich gar nicht groß eingehen, alles haltloses Geschreibsel, von der Kirche dankbar aufgegriffen und weiter verwurschtelt.

    Wir wollen hier Wissenschaft betreiben :belehr:
    Die 3 steht vor allem Anderen, für das Gleichgewicht der Welt und des Lebens. Belege hierfür sind die drei Phasen des Menschen - Kindheit/Erwachsensein/Alter - aber auch die Unterteilung in die Lebensräume Land, Luft und Wasser. Im griechischen sind es Zeus, Poseidon und Hades die über Götter, Menschen und Tiere herrschen. Im hinduistischen Kulturkreis sind es Brahma, Vishnu und Shiva, die die Entscheidungshoheit inne haben.
    Jetzt wenden wir uns wieder den Chinesen zu und siehe da, die 3 birgt aufgrund ihrer Klangähnlichkeit zum Wort "lebendig" viel gutes und bringt Glück - Gepunktet, Ausgleich!

    Jetzt haben wir die 43 schön auseinander genommen, wird Zeit, sie wieder zusammenzusetzen. Die Zahlenwerte der 43 zusammengerechnet ergeben die Zahl 7. Ich weiß, das reicht lange nicht um euch interessiert aufhorchen zu lassen, doch es wird noch besser.
    Die 7 ist eigentlich die ultimative Zahl des Menschlichen und seiner Vollkommenheit, im positiven, wie im negativen. Nicht umsonst dauerte die Schöpfungswoche 7 Tage an, verkündete Jesus im Sterben noch seine "sieben letzten Worte", werden uns die sieben Tugenden und sieben Todsünden auferlegt, gibt es sieben Sakramente.
    Aber auch abseits des Christentums findet sich die 7 in großer Bedeutung wieder. Es gibt sieben Planeten in unserem Sonnensystem, sieben Weltmeere auf der Erde, sieben Weltwunder und sieben Zwerge bei Schneewittchen.

    Das kann doch wohl kein Zufall sein o_O
    Ist es nicht, keine Bange. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die häufigste Antwort auf die Frage nach der Lieblingszahl die 7 ist. Bei den Farben macht übrigens Blau das Rennen, daher spricht man auch vom "blue-seven"-Phänomen.
    Wir sehen also, die 7 ist allein anhand ihrer Häufigkeit im besonderen Rahmen, eine außergewöhnliche Zahl. Es gibt unzählige weitere Beispiele, die ich euch ersparen möchte. Habt ja auch lang genug gelesen jetzt.

    Ich möchte mich nun noch ganz kurz der 43 widmen:

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser bedeutsamen Zahl, Herr Gegen.
     
    #1
  2. .....F.....

    .....F..... Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    3.111
    Ort:
    Altes Haus/Neuhausen
    Dieser Beglückwünschung auf höchstem wissenschaftlichen Niveau schließe ich mich gerne an. :thumb:

    AGG bzw. Alles Gute, Gegen!

    Edit @ Kronos:

    Noch ein kleiner Nachtrag zur 3:
    Sagt die 8 zur 3: "Na, Du halbe Portion?"
    :D
     
    #2
  3. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    9.695
    es stimmt. 43 ist nicht nur ein zahl. es sind 2 zahlen nämlich 4 und 3:licht:
     
    #3
  4. John Dunbar

    John Dunbar Banned

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    5.759
    Ort:
    Hannover
    Nein.
     
    #4
  5. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    9.695
    doch auch. 43 ist eine zahl aber auch 2. kapiert?
     
    #5
  6. KronosVD

    KronosVD All-Star

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    6.085
    Ort:
    Berlin
    Seufz, du Genie, du dem Schlamm entkrochener Dilldapp :rolleyes:

    Und die 0 zur 8:"Schicker Gürtel!"
     
    #6
  7. John Dunbar

    John Dunbar Banned

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    5.759
    Ort:
    Hannover
    Was du meinst ist die Quersumme. Ich hatte auch schon vorher kapiert. Na ja egal.
     
    #7
  8. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    41.472
    Ort:
    Randbelgien
    Danke - das war liep. :)
     
    #8
  9. .....F.....

    .....F..... Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    3.111
    Ort:
    Altes Haus/Neuhausen
    Und die 8 zur 9: "Ohje, wie siehst Du denn aus, warst Du im Krieg?"
     
    #9
  10. dio

    dio Stammspieler

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    1.853
    Ort:
    C-Town
    grüße an den eiffler und glückwünsche
     
    #10
  11. Lendenschurz

    Lendenschurz All-Star

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.669
    Ort:
    within a mile of home
    Glückwünsche gehn in die Regionen, wo der Urschlamm dampfend die Kruste durchbricht, mythisch wabernd, wo noch Druiden und wilde Tiere hausen, also in die Eifel und auch ein bischen nach Köln. :wavey:
     
    #11
  12. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    41.472
    Ort:
    Randbelgien
    Nach Köln kommen die Grüße besser an, wenngleich ich mich ja nur hier im Exil befinde und dann erst in die Eifel zurückkehre, wenn die deutsche Besatzungsarmee abgezogen ist.

    Viva la revolución!
     
    #12
  13. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.239
    Glückwünsch auch von mir
     
    #13
  14. bodomchild31

    bodomchild31 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    376
    Glückwünsche sende auch ich, Gegen!!!:jubel: :jubel: :jubel:

    Zum Text: Ich persönlich kenne niemanden, der blau als Lieblingsfarbe hat, und ebensoviele, die 7 als Lieblingszahl nennen würden...

    Aber mich würde mal interessieren, welche Zahl und welche Farbe The Gegen favourisiert...:clown:
     
    #14
  15. TRBB

    TRBB Stammspieler

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.462
    Happy Birthday, Erzfeind, dem ich egal bin, der mich aber trotzdem zur Kenntnis nimmt!
     
    #15
  16. John Dunbar

    John Dunbar Banned

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    5.759
    Ort:
    Hannover
    Seltsam, jetzt wo ich den Text nochmal lese (sehr gelungen uebrigens)...meine Lieblingszahl ist 7 und meine Lieblingsfarbe ist Blau. Hm.
     
    #16
  17. Tantrum

    Tantrum Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    2.459
    Alles Gute auch von mir! :wavey:
     
    #17
  18. bodomchild31

    bodomchild31 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    376

    ...ein unerklärliches Phänomen...wie kommt das nur....
     
    #18
  19. timberwolves

    timberwolves All-Star

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.627
    Ich glaube Lende(nschurz), die alte Keule (wortwitz) und ich kennen den Gegen am längsten aus'm Forum.

    Das ist TheGegen:

    Er ist alt, sehr alt.
    Er ist so alt, dass er schon alle seine Freunde überlebt hat. Sein Haar ist grau und spärlich. Früher einst war es braun und kräftig. Sein Gesicht ist gezeichent von den nächtelangen Diskussionen, die er einst geführt hat.
    Heute schafft er das nur noch manchmal. Denn obgleich sein Verstand noch immer messerscharf ist, braucht er immer länger, um seine gut formulierten Sätze über die Lippen zu bringen. Aber sein Feuer ist noch lange nicht erloschen. Jenes Feuer, was ihn einst so populär machte. Sobald es um seine geliebte Eifel geht, glühen seine sonst glasigen Augen wieder. Denn das ist seine Lebensaufgabe. Die Eifel in die Unabhängigkeit zu führen. Diese Aufgabe hat ihm viel Kraft und noch mehr Freunde gekostet. Aber das ist nur ein geringer Preis für ihn. Immer noch ist er der einzige bebrillte Halbwelter, der keine Angst vor Wrestlern hat und immer noch kann er die meisten Menschen gnadenlos unter den Tisch trinken.
    Sein Feuer wird weiter brennen.

    In diesem Sinne

    alles gute zu circa 4 Jahrzehnten
     
    #19
  20. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    41.472
    Ort:
    Randbelgien
    Blau und sieben. Wenn's anders gewesen wäre, hätte ich protestiert.
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon