1. Liebe Sportfans, liebe User von skispringen-community.de,

    wir freuen uns, euch heute mitzuteilen zu können, dass der Umzug der Community aus dem bisherigen Forum der skispringen-community erfolgreich gelaufen ist. Somit begrüßen wir nun viele neue User hier im Forum, die insbesondere den Wintersportbereich beleben werden.

    Wir wünschen uns, dass die neuen User sich hier genauso wohl fühlen wie in ihrem bisherigen Forum. Bei Fragen, Anmerkungen, etc. sprecht uns - also die Administratoren und Moderatoren - einfach an. Bei der Migration haben wir auch die Useraccounts mit übernommen. Einige von euch haben noch einen Zusatz namens "- skiimport" bekommen. Dies hängt damit zusammen, dass es zu eurem Accountnamen bereits schon ein entsprechendes Pendant in unserer Datenbank gibt. Schreibt mir bitte eine Nachricht (über den Reiter "Unterhaltungen") und wir gucken, was hier möglich ist.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf tolle Diskussionen im Wintersportbereich mit euch und einen sehr angenehmen Start in euer neues Foren-Zuhause.

    Viele Grüße
    Angliru
    Information ausblenden

Aktuelle Kinofilme, die man gesehen haben sollte

Dieses Thema im Forum "TV & Film" wurde erstellt von Auge, 25. Dezember 2013.

  1. Auge

    Auge Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    840
    ONLY LOVERS LEFT ALIVE - ab heute im Kino ... der neue Film von Jim Jarmusch ... in der Hauptrolle die facettenreiche Tilda Swinton (spielte u.a. die Weisse Hexe in "Die Chroniken von Narnia"): http://www.kino.de/kinofilm/only-lovers-left-alive/142291 - grandios und ungewöhnlich !
     
    #1
  2. Auge

    Auge Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    840
    #2
  3. Auge

    Auge Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    840
    HONIG IM KOPF

    volle Empfehlung ! schon lange keinen so guten deutschen Film mehr gesehen ... Til Schweigers Tochter spielt grossartig ... überragend Dieter Hallervorden .... alle Darsteller sind brilliant und der Film packt einen von Anfang an ..... ernstes Thema und doch lustig, bewegend, menschlich, tiefgründig, einfach toll !!!:jubel:

    http://film.info/honigimkopf/
     
    #3
  4. KingCrunch

    KingCrunch All-Star

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    7.959
    Ort:
    Hamburg City
    Tiefgründung und Til Schweiger, ist das nicht ein Oxymoron (oder wie das heißt)????

    Mein nächster Must-Watch: Birdman. Gut, dass ich von Weihnachten noch einen Kino-Gutschein für das Passage in der Mönckebergstraße habe, genau das richtige Kino für einen solchen Film. :thumb:

    Von Taken 3 habe ich mittlerweile zu viele Kritiken gehört (zu wilde Kamerafahrten und Schnitte selbst für eine Actioner?), dass ich den wohl nur zu Hause sehen werde.
     
    #4
  5. Auge

    Auge Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    840
    Tiefgründigkeit und Til

    "Birdman" habe ich schon Ausschnitte gesehen, bestimmt auch sehr sehenswert, interessante Thematik ...

    und ja, war selbst überrascht ... ein sehr lustiger (trotz der ernsten Grundthematik) und auch sehr bewegender und tiefgründiger, wunderbarer Film, den Schweiger da geschaffen hat

    ich war gestern das zweite Mal in "Honig im Kopf" - das Kino war proppevoll ... verdient, der Film ist einfach supertoll ! die Geschichte von Amandus und Tilda ist wirklich grossartig !

    - seht Euch den Film unbedingt an --- es gibt wenige Filme, die es schaffen, einen zum Lachen UND zum Weinen zu bringen, beides ist hier garantiert .... die junge Emma Schweiger und der alte Dieter Hallervorden spielen beide grandios !
     
    #5
  6. Auge

    Auge Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    840
    Honig im Kopf auf Platz 1 der Kinocharts !

    "HONIG IM KOPF"auf Platz 1 der deutschen Kinocharts : http://www.zelluloid.de/

    und mittlerweile über 4 Millionen Zuschauer !

    fantastisch und sowas von verdient ... was für ein Film !:jubel:
     
    #6
  7. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.935
    Ort:
    Hannover
    Ist das toll, lese ich ja jetzt erst... :laugh::jubel: Es werden ständige neue Level bei den Qualitätsposts vo Auge erreicht, ich bin gespannt was uns da in Zukunft noch erwartet.

    http://meedia.de/2014/12/30/manipul...ritiken-zum-til-schweiger-film-honig-im-kopf/

    Ich würde gerne wissen ob Auge für seine Kritiken grenzdebiler Kitsch-Streifen hier auch bezahlt wird. Würde ja zumindest einiges erklären. Hat Hanke auch bezahlt? Fragen über Fragen...
     
    #7
  8. masula

    masula Team-Kapitän

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    4.181
    Ort:
    Auch
    Der geht bestimmt noch mal da rein und erzählt uns wie es dann gewesen ist. Vielleicht sitzt jemand anderes im Saal neben ihn und lässt einen fahren. Das macht das Filmerlebniss bestimmt intensiver.
     
    #8
  9. EricGordon10

    EricGordon10 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    1.574
    Ort:
    Hamburg
    Na toll und gibt es hier jetzt mal eine ernstzunehmende Meinung zum Film? :D

    Also ich bin auch nicht so der Freund von Til-Schweiger-Filmen, aber im Freundes- und Bekanntenkreis habe ich über diesen Film tatsächlich nur gutes gehört.

    Kann sonst noch jmd. den Film beurteilen?
     
    #9
  10. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.935
    Ort:
    Hannover
    Ich ziehe ja immer Wolfang M. Schmitt junior als letzte Instanz heran... ;)

    [​IMG]

    Ich habe vor Jahren mal aus Versehen in Keinohrhasen reingezappt und durfte den Honig im Kopf Trailer im Kino bewundern. Unglaublich, dass in derartigen Schund 4+ Millionen Menschen hineinlaufen (leider ist dies im Kino ja momentan generell eher Regel denn Ausnahme). Gerade bei Honig im Kopf hat das sicher auch mit der Kranheitsthematik zu tun, die ja sehr viele Familien in Deutschland betrifft (meine beispielsweise auch). Das zeigen ja auch Erfolge bspw. literarischer Auseinandersetzungen mit dem Thema. Ich erwarte allerdings in keinster Weise das Schweiger dem Thema irgendwelche neue Seiten oder die notwendige Tiefe hinzufügen konnte. Für mich ist sein Werk ab Keinohrhasen (oder eher Barfuß) schlimmster und vollkommen banaler Kitsch, der qualitativ in etwa auf Augenhöhe mit Rosamunde Pilcher Verfilmungen im ZDF agiert.


    Edit: Das Auge ja gleichzeitig den (mMn) sehr starken "Only Lovers left Alive" hier positiv hervorhebt... Der gute Mann muss ein breits Spektrum haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2015
    #10
  11. Mr.Mijagi

    Mr.Mijagi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    2.214
    Ort:
    Dortmund
    Es gibt halt Dekaden wo Schauspieler wie Till Schweiger einfach durch ihr Erscheinungsbild sich in der deutschen Filmindustrie halten können, auf die schauspielerische Fähigkeiten hingeschissen. Schauspielerische Leistung zählt hier halt wenig, aber dafür hat Till gute Verbindungen und wenn man die "pflegt" sind aus einer Dekade mehrere geworden. Eine Hand wäscht die andere ;)

    10 Minuten von irgendeinen Helge Schneider Film unterhalten mich da mehr, als zwei Filme von Till Schweiger. Vom Aussehen her sieht Helge in den 10 Minuten natürlich richtig ******e aus und das ist wiederum sein Manko :belehr:
     
    #11
  12. xEr

    xEr MVP

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    10.448
    Es liegt wohl weniger an Vitamin B. Til ist halt mehr sowas wie der adoptierte Schwiegersohn der Nation. Der deutsche Adam Sandler, oder so. KA das ist diese seichte Unterhaltung, die gut ankommt. Ich kann schon verstehen, dass er mit seinen Filmen durchkommt. Ich sehe sie eigentlich auch ganz gerne. Manchmal ist es zwar wirklich zum Haare raufen oder fremdschämen (den Alzheimer Film kann ich mir nicht angucken, der trailer tut wirklich weh), aber andererseits ist es immer noch sehr leicht konsumierbare Unterhaltung, mit "Wohlfühlfaktor". Manchmal will ich auch einfach so ganz anspruchslos unterhalten werden, ohne so richtig intensiv abzutauchen wie in richtig guten Filmen. Davon abgesehen sind manche Schweiger Filme (Keinohrhasen, Knocking on heavens door) gar nicht so schlecht verglichen mit dem typischen Niveau deutscher Komödien. Da finde ich diesen Schweighöfer schlimmer..
     
    #12
  13. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.438
    Ort:
    home
    schweigers erfolg lässt sich eigentlich ziemlich einfach in einem satz erklären: er geht halt schon seit jahren mit der BLÖD hand in hand. wobei "hand in hand" dem eigentlich nicht gerecht wird. vielmehr treiben schweiger und die BLÖD es miteinander, wie zwei pornodarsteller in der fußgängerzone vor einer gruppe grundschulkindern.
     
    #13
  14. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.935
    Ort:
    Hannover
    Alles diesselbe Soße...
     
    #14
  15. Auge

    Auge Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    840
    keine Soße

    Schlomo: keine Soße, sondern Honig :. ))

    und zu Deinen unqualifizierten Äusserungen werde ich mich natürlich nicht äussern ... wer sich diesen sagenhaften Film nicht im Kino ansieht, ist selber schuld ... denn wann erlebt man es schon mal, dass ein ganzer Kinosaal lacht und dass ein ganzer Kinosaal weint ... unbeschreiblich !!

    Schweiger selbst spielt nur eine Nebenrolle in diesem Meisterwerk, es brillieren seine Tochter Emma Schweiger und Dieter Hallervorden ... lest Euch die Rezis und Kommentare auf amazon, fb (Honig im Kopf Seite) oder anderswo dazu durch, die sprechen für sich ... und über 4 Millionen begeisterte Zuschauer auch ...

    Honig im Kopf ist oscarreif !
     
    #15
  16. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    9.430
    Wo schaust du deine Filme? :laugh:
     
    #16
  17. Auge

    Auge Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    840
    ??

    na im Kino natürlich ! "Honig im Kopf" läuft im Kino ... und in diesem Thread geht es
    um aktuelle Kinofilme
     
    #17
  18. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    9.430
    Ich frage mich nur, ob das irgendein "spezielles" Kino ist, wenn die Leute bei und wegen dem Film weinen.
     
    #18
  19. Mr.Mijagi

    Mr.Mijagi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    2.214
    Ort:
    Dortmund
    Deswegen ist der Film so gut - keine Hauptrolle für Till :licht: Sorry das tue ich mir nicht an...
     
    #19
  20. Auge

    Auge Bankspieler

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    840
    #20

Diese Seite empfehlen