1. Liebe Sportfans,

    jeder leidenschaftliche Sportfan kennt sie - Momente oder Highlights der Sport-Geschichte, die einem Gänsehaut, Herzrasen, Freudenschreie oder bittere Tränen (oder Freudentränen) bescherten und bei denen man den Atem angehalten hat oder am ganzen Körper vor Spannung zitterte, sich mit Freunden in den Armen lag usw. An die man immer wieder gerne zurückdenkt und sie bei Youtube oder in Videos rauf und runter schaut. Seien es Tore, Treffer, Punkte in letzter Sekunde, die Meisterschaften oder Turniere entschieden haben oder legendäre, dramatische, sensationelle, spannende, überraschende, niemals für möglich gehaltene Wendungen oder Ereignisse in verschiedenen Sportarten, die für einen selbst immer unvergessen bleiben werden, die einen sogar vielleicht geprägt haben im Leben. Momente des (Lieblings-)Sports, an die man sich immer wieder gerne oder ungern (wenn es die eigene Lieblingsmannschaft/den eigenen Lieblingssportler negativ betrifft) erinnert. "Weißt du noch...? Erinnerst du dich als...? "Für solche Momente muss man den Sport einfach lieben!"

    Wir wollen wissen - welche Momente haben euch geprägt, welche bleiben für immer in eurer Erinnerung?

    Macht mit bei der Wahl zu den Sportmomenten für die Ewigkeit! Alles weitere findet im entsprechenden Thread im Community-Bereich unter den Foren-Events. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

    Viele Grüße
    Euer Administratoren-Team
    Information ausblenden

Aktuelles

Dieses Thema im Forum "NCAA" wurde erstellt von Gast00, 25. November 2003.

  1. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Wo auch immer
    Und es kommen immer mehr Details ans Licht.

    Hier erstmal eine Übersicht darüber.

    Ein weiteres Detail ist, dass Arizona Head Coach Sean Miller nun auch auf einer Aufnahme zu hören ist, wie er mit dem vorher genannten Dawkins eine Zahlung von $100.000 vereinbart, um einen Nachwuchsspieler für die Wildcats klarzumachen.

    Diers Nachwuchsspieler ist kein geringerer als DeAndre Ayton, der aktuell die NCAA aufräumt und zumindest ein Top 3 Pick im Sommer sein dürfte.

    Insgesamt ist das nicht überraschend, denn einige Agenten hatten in den im Sommer veröffentlichten Details ja schon angegeben, dass sie bei den Trainingseinheiten der Wildcats Ein- und Ausgehen und mit teilen des Coaching Staff befreundet wären.

    Sofern das dann auch offiziell nachgewiesen wird könnte es gut sein, dass Ayton danach nicht mehr für die Wildcats spielen darf während Miller seinen Job verliert.

    Der ehemalige Wildcat Jason Terry, der Teil der Meistermannschaft von 1998 war, hat auch schon eine klare Aussage getweeted.


    Insgesamt dürfte das immernoch nur der Anfang sein, denn so gut wie jedes "Powerhouse" des College Basketball scheint ähnlich gehandelt zu haben und dürfte auch etwas abbekommen.
     
    WallIn gefällt das.
  2. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.031
    Die NCAA konnte nichts machen, weil die Universität klar belegen konnte dass die Klassen eben allen Studenten offen standen und nicht nur den Sportlern. Natürlich bringen den normalen Studenten solche Klassen dann absolut nichts, aber das fällt trotzdem nicht mehr unter die Aufsicht der NCAA, da müsste dann der Staat North Carolina als Träger eingreifen, der aber völlig überraschenderweise kein Interesse daran haben dürfte.
     
  3. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    17.272
    Das alles sollte niemanden überraschen. War doch klar dass die namhaften Colleges in der NCAA so handeln. Da geht es um so verdammt viel Kohle, da überlässt man nichts dem Zufall.
     
  4. Little

    Little Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.148
    Da so ziemlich jedes namhafte College beteiligt scheint, dürfte die Bestrafung schwierig ausfallen. Was will die NCAA da machen? Man könnte die Titel der letzten 5, 10, 15 Jahre aberkennen, Geldstrafen verhängen, die Teams sperren. Vor allem letzteres dürfte dann allerdings schwierig werden. Da kann man die March Madness auch gleich absagen. Wird allerdings nicht passieren, weil einfach zuviel Geld daran hängt. Ich tippe auf ein paar Bauernopfer an denen ein Exempel statuiert wird und der Rest kommt mit einem blauen Auge davon ...
     
  5. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.031
    Trae Young raus in Runde 1 gegen Rhode Island, schade der hätte gerne seinen Draftstock noch aufpeppeln dürfen.

    Vorjahresfinalist Gonzaga auch gerade mächtig am Wackeln gegen UNC Greensboro, zittern sich gerade wohl aber eine Runde weiter

    Kansas und Duke tun sich auch gerade recht schwer mit ihren Pflichtaufgaben.
     
  6. Oldschoolgamer

    Oldschoolgamer Bankspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hamburg
    Ich frag mal einfach hier...kann man über den ESPN-Player hier in Deutschland über die XBox oder notfalls Stream ohne VPN o.ä. gucken?
     
  7. Strodini

    Strodini Stammspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    OS
    Man las ja schon häufiger von Minimum Top10, ist es wahrscheinlich, dass er durch das Aus im Stock fällt?
     
  8. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.031
    Also der ESPN Player geht hier problemlos über Stream ohne Zusatzprogramme, XBox habe ich leider keine Ahnung.

    Kann mir kaum vorstellen das er tiefer als 7 oder 8 fällt, wenn da nichts völlig unerwartetes passiert. Der ganz große Hype (da war ja zwischenzeitlich von TOP3 die Rede) ist aber glaube ich etwas abgeebbt in den letzten Tagen.


    Ayton und Arizona sind gestern als Nr. 4 an Buffalo gescheitert mit einem enttäuschenden 68-89, die mit Abstand dickste Überraschung...


    Edit:
    Und die nächste Überraschung (WE ARE) Marshall haut die Wichita State raus.

    Edit2:
    Mit Mo Bamba verabschiedet sich der nächste voraussichtliche Toppick in Runde 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2018
    Oldschoolgamer gefällt das.
  9. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Wo auch immer
    Es ist geschehen!

    Zum ersten mal in der Geschichte des NCAA Tournaments hat ein an #16 gesetztes Team ein #1 Seed aus dem Turnier gekegelt.
    UMBC beförderte Virginia aus dem Turnier und das mit einem krachenden 74:54 Sieg. Damit haben die Cavaliers ordentlich einen eingedrückt bekommen und 74 Punkte zugelassen, was selbst Teams wie Duke oder North Carolina kaum gegen sie aufs Parkett bekommen.

    Heute gehts dann um 17:00 Uhr weiter.
     
    TheBigO gefällt das.
  10. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    17.272
    Poole mit dem Wurf seines Lebens zum Buzzerbeater-Win für Michigan über Houston (65-64).
     
  11. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.031
    Loyola aktuell zur Halbzeit mit 36-24 in Front, die Jungs machen echt Spaß beim zuschauen.

    Edit:
    Endstand 78-62, das Spiel wurde die komplette zweite Halbzeit nicht mehr knapp.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2018
    TheBigO gefällt das.
  12. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.567
    Ort:
    CH
    Die sollen das durchziehen bis zum Tournament Sieg!
     
    Strodini gefällt das.
  13. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.567
    Ort:
    CH
    Kansas gegen Duke war ja auch mal richtig geil!
     
    Gravitz gefällt das.
  14. Gravitz

    Gravitz a.k.a. "Lehny die hohle Hupe"

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    8.853
    krasses Spiel von malik newman. sowas von clutch :thumb:
     
  15. Whizkid

    Whizkid Stammspieler

    Registriert seit:
    22. April 2000
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Vienna, Austria
    Kansas - Duke war wirklich nett. spannend, unterhaltsam. Newman war wirklich Clutch, Devonte Graham der gewohnte "Leader". Grayson Allen hatte etwas Pech am Ende der regulation aber sowas gehört dazu. #

    Bin gespannt wer von Duke sich anmelden wird beim draft - sicher Bagley, Allen dazu wohl Trent Jr, Carter Jr und vermutlich auch Duval. dem würde allerdings ein weiteres Jahr College mit den ganzen neuen Super-Prospects nicht schaden.

    Mein Favorit auf die Championship sind übrigens mal wieder die Villanova Wildcats. Bridges, Brunson als klare Leader und ein super Teamgefüge bzw. Teamspiel.

    Whizzy
     
    TheBigO gefällt das.
  16. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.031
    Loyala zur Halbzeit wieder in Front mit 29-22 gegen Michigan, beide Teams tun sich unfassbar schwer mit ihrem Wurf. Neben Wagner der bei 11P/11R steht und einen Offensivrebound nach dem anderen holt, bei Michigan Charles Matthews mit 8 Punkten. Der Rest hat 3 Punkte und 1-15 aus dem Feld.

    Loyala auf der Gegenseite schließt bisher fasst nur über Zug zum Korb und Freiwürfe oder über Krutwig ab, der Wagner rumschiebt wie er will mit seinem Gewichtsvorteil. Custer und Richardson bisher noch überhaupt kein Faktor.
    Die Ramblers mit 0-3 von der 3er-Linie, Michigan steht da bei 2-13.

    Edit:
    Loyala hat diese Saison noch kein Spiel verloren, bei dem sie zur Halbzeit geführt hatten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2018
  17. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.993
    Ort:
    NRW
  18. Sm0kE

    Sm0kE Aktueller Sportforen-GrandPrix-Champion

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    9.597
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2018
  19. lastsamurai

    lastsamurai Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Brandenburg (City!)
    Wobei die Scouts das schon einordnen können: die 15 Rebounds holt Wagner nur, weil auf der Gegenseite quasi nur Leute unter 2m aufgelaufen sind. Teilweise musste er ja beim Offensivrebound nicht mal springen.

    Trotzdem natürlich sehr starkes Spiel des Deutschen, der wohl auch 30 hätte machen können, wenn er etwas mehr im Lowpost eingesetzt worden wäre. Bringt er auch im Finale eine top Leistung, glaube ich schon, dass er auf jeden Fall in der 1. Runde gezogen wird.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon