Alpencup 2018/19

Dieses Thema im Forum "Skispringen" wurde erstellt von Benjamin, 28. Juli 2018.

  1. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.763
    Ich denke, mit dem deutschen Ergebnis kann man ebenfalls zufrieden sein. Einer auf dem Podest, vier unter den Top Ten.

    Tja, und wer weiß, wie es mit dem jungen A-Team der Slowenen weitergeht... da seh' ich hier auf Platz 36 einen Springer, der auch schon mal weiter zu sein schien: Aljaz Osterc - und der hat direkt dahinter vielleicht eines der größten Talente im Nacken: Rok Masle, der als jüngster Starter ziemlich genau in der Mitte des Feldes gelandet ist.
     
    #41
  2. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    19.677
    Ort:
    Bocholt
    #42
  3. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.844
    Ort:
    Horrem
    #43
  4. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    19.677
    Ort:
    Bocholt
    Puh leider wirds bei den deutschen Mädels im Nachwuchs nicht besser. Und obendrauf ist mit Alina Ihle wieder eine Deutsche gestürtzt und im zweiten Durchgang nicht mehr angetreten :rolleyes:
    Insgesamt sind 6 Springerinnen im zweiten Durchgang nicht mehr an den Start gegangen.
     
    #44
  5. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.844
    Ort:
    Horrem
    Die anderen 5 Mädels sind anschließend im Lauf der Kombiniererinnen angetreten.
     
    #45
  6. KekX

    KekX Aha!

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    14.653
    Wobei man das etwas relativieren muss. Emily Schneider ist bei den Kombiniererinnen aufs Podest gelaufen. Nur Arantxa Lancho, Josephin Laue und Alina Ihle sind Spezialspringerinnen. Josephin kommt glaube ich auch aus einer Verletzung, Alina ist in Notodden zum ersten Mal im COC gestartet und das richtig gut... Sie hat sich wirklich super entwickelt, umso ärgerlicher mit dem Sturz. Hoffentlich nichts Schlimmeres :(
    Also ich würde das "nicht besser werden" vor allem darauf beziehen, dass es in den Jahrgängen eine ziemlich kleine Zahl an Springerinnen/Kombiniererinnen gibt. Im Schülercup am letzten Wochenende waren insgesamt 13 dabei (Jahrgänge 03+04). Im kleinen Schülercup (Jahrgänge 05-07) waren es beim letzten Wettkampf 42. Natürlich werden diese in zwei Jahren nicht mehr alle dabei sein, aber die Tendenz zeigt schon nach oben.
     
    #46
  7. Lilith

    Lilith Zwergin

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    3.729
    Das zweite Springen der Mädels hat Lisa Hirner vor Lucile Morat und Marita Kramer gewonnen. Vortagessiegerin Lisa Eder ist heute nicht mitgesprungen, genauso wie Alina Ihle - ich hoffe da ist bei ihrem Sturz nichts Schlimmeres passiert :(

    https://ewoxx.com/lists/842633/2006/2019JP3274RL.pdf
     
    #47
  8. Lilith

    Lilith Zwergin

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    3.729
    Die nächste Station des Alpencups der Jungs ist von Oberwiesenthal nach Klingenthal verlegt worden. http://opa-alpencup.com/
     
    #48
  9. Lilith

    Lilith Zwergin

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    3.729
    #49
  10. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.844
    Ort:
    Horrem
    Die Mädels sind zwei Alpencup-Wettkämpfe in Schonach gesprungen.

    Gestern gewann die Französin Josephine Pagnier vor Pia Mazi aus Slowenien und Angnes Reisch (Deutschland).
    Auch heute gewann Josephine, diesmal standen Selina Freitag (Deutschland) als 2. und Silva Verbic aus Slowenien mit auf dem Podest

    Ergebnis Freitag
    Ergebnis Samstag
     
    #50

Diese Seite empfehlen