An die Japan Fans - Konnichiwa Nippon

Dieses Thema im Forum "Skispringen" wurde erstellt von Thun, 17. November 2008.

  1. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    Die sechs von Engelberg müssten dann auch das 4ST-Aufgebot sein, denn die
    Nominierungskriterien besagen, dass die sechs Besten der WC-Rangliste starten
    sollen.

    Nori hat seinen ersten WC-Punkt geholt, er ließ ein lautes „Geschafft!“ vernehmen.
    In der Quali hatte ihm die regennasse schwere Spur zu schaffen gemacht, die aber im
    1. DG dann besser war. „Endlich habe ich meinen Sprung wiedergefunden.“

    Sein Ziel für die VST: „ Erst einmal Punkte sammeln, damit ich im WC-Team bleiben
    kann.“
    Über Ryô: „Ich freue mich unheimlich. Wo er derzeit ist, kommt niemand an ihn ran.“

    https://www.sanspo.com/sports/news/20181217/ski18121708230006-n1.html


    @ MK 23

    1994

    1. Nishikata Jinya
    2. Harada Masahiko
    3. Ito Naoto

    1. Suda Kenji
    2. Steve Delaup (FRA)
    3. Nicolas Jean-Prost (FRA)


    1995

    1. Nishikata Jinya
    2. Harada MAsahiko
    3. Andreas Widhölzl (AUT)

    1. Okabe Takanobu
    2. Harada Masahiko
    3. Jakub Suchacek (CZE)
     
  2. Pirkko

    Pirkko Rane for ever!

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    14.294
    Danke für den Bericht, ich freue mich immer sehr, dass du dir die Mühe mit übersetzen machst

    Eine japanische Reporterin hat noch die Fahnen fotografiert mit der eine Freundin und ich in Engelberg Nori unterstützten :eek:
     
  3. Griigor

    Griigor Rookie

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    How are you able to display japanese fonts? All I see are just funny symbols.. (I mean skijump-db.net website)
     
  4. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    If you are using Firefox: Go to "View" (in the menue bar) and then "text encoding", then select
    "Japanese (Shift_JIS)".
     
  5. Suomigirl26

    Suomigirl26 MVP

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    22.184
    Ort:
    Kärnten
    Next und Pirkko gefällt das.
  6. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    Oh, schön! Da war die Redaktion aber aufmerksam!
    Ob er selbst jetzt wohl auch daran denkt, wo er im Flugzeug sitzt und sich auf Zuhause und sein Töchterchen freut?
     
    Suomigirl26 gefällt das.
  7. jannar24

    jannar24 Bankspieler

    Registriert seit:
    2. März 2017
    Beiträge:
    901
    Sehr sympatisches Gespräch mit Nori während der Fahrt von der Schanze in Nizhny Tagil:
     
  8. big D

    big D MVP

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    14.705
    Nori ist halt einfach auch Kult mit seiner Art und seinem Lachen.

    Ich hoffe er kommt nochmal was besser in Form, das könnte ja seine letzte WC Saison sein.

    Es fehlt halt an der Power, technisch ist das immer noch Top (er hat sich ja auch immer dem modernen Standard angepasst).

    Im Moment braucht er einfach gute Bedingungen, bei Rückenwind hat er keine Chance weil die Höhe fehlt, er ist halt 46 (und seine Knie wahrscheinlich 60:)).
     
  9. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    Team Japan ist in der Heimat angekommen und musste wie üblich gleich am Flughafen
    Pressefragen beantworten.

    Ryô:
    „Bei meinem ersten Sieg hatte ich noch das Gefühl, dass er über meinem tatsächlichen
    Vermögen liegt, aber allmählich habe ich Selbstvertrauen gewonnen.“

    Zur VST: „Schön wäre es, alle Springen zu gewinnen, aber ich ich möchte erst einmal
    einen Sieg schaffen.“

    Zu den wachsenden Erwartungen an ihn: „Die Saison hat gerade erst begonnen. Ich will die
    Zeit so verbringen, dass ich meine Konzentration nicht verliere.“

    Nori hält den japanischen Rekord (Herren) der meisten Siege in einer Saison, er hatte sechs in der Saison 98/99.
    über Ryô: „Derzeit siegt er, egal, was er macht.“
    „Mein Rekord ist schon alt. Er kann zehn oder fünfzehn Siege erreichen. Diese Stärke hat er. Ich möchte, dass er sich hohe Ziele setzt.“

    https://www.yomiuri.co.jp/sports/winter/20181218-OYT1T50083.html?from=ycont_top_txt
    https://www.sanspo.com/sports/news/20181218/ski18121811240004-n1.html
    https://www.hochi.co.jp/sports/winter/20181218-OHT1T50043.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2018
  10. Funaki1998

    Funaki1998 Bankspieler

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    862
    Hello, If someone is able to upload the competition in Sapporo tomorrow, I would be grateful... Last year, we had a nice summary, it would be fantastic to have the whole competition.
     
  11. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    The competition scheduled for tomorrow is postponed (no fixed day yet) due to lack of snow.
    Very unusual for Sapporo.:(
     
  12. Funaki1998

    Funaki1998 Bankspieler

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    862
    Shit.... Thanks for the info Hakuba.
     
  13. KekX

    KekX Aha!

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    14.653
  14. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    Danke für den Link! Gleich mal gelesen. Schön, dass Ryô auch hierzulande inzwischen wahrgenommen wird und man sich die Mühe macht, über ihn zu recherchieren, auch wenn der Artikel ohne eines der üblichen Klischees nicht auskommt.

    (... und "Kamilsan" heißt natürlich nicht "Herr Kamil"; ich mag es nicht, wenn Äußerungen von Japanern durch falsche Wiedergabe ins Lächerliche gezogen werden.)

    Anderes Thema: Nori ist vom finnischen Botschafter in Japan anlässlich des 100. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern zu einem von sechs Freundschafts-Botschaftern ernannt worden! er hat darüber in seinem Blog geschrieben und hier ist es offiziell:

    https://www.japanfinland100.jp/friendship-envoys-announced/
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2018
  15. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    19.677
    Ort:
    Bocholt
    Wieso? Passt doch soweit gut. -san ist eine höfliche Ansprache an die genante Person.
    Da man sich als Deutscher dies nicht direkt vorstellen kann, wird das Beispiel "Herr" benutzt. Was soll daran lächerlich sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2018
  16. Schwarz-Rot-Gold Adler

    Schwarz-Rot-Gold Adler Quizduell Master

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    38.705
    Ort:
    Bayern
    naja lächerlich wäre es schon ein wenig… Sportkollegen sprechen sich nicht mit Herr … an
    Und der Kombination aus Herr/Frau + Vorname klingt auch bescheuert :laugh:
     
  17. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    19.677
    Ort:
    Bocholt
    In meinen Augen geht es darum wie man dem Leser am Besten erklären kann was -san bedeutet. In bestimmten Situationen (Guten Tag Herr Mayer/konichi wa Mayer-san) kann man es schon mit dem Deutschern Herr/Frau verbinden, in anderen weniger das mag schon sein. Aber Deswegen davon zu reden Japaner ins Lächerliche zu ziehen finde ich übertrieben.
    Meiner Meinung nach hätte man den Satz vielleicht einfach weglassen sollen, wenn man es nicht genau kennt/richtig erklären kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2018
  18. Hakuba

    Hakuba J-Fan

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    11.163
    Ort:
    Berlin
    Eben! Weil es im Deutschen so nicht benutzt wird. Herr/Frau werden nur mit Familiennamen und mit einigen Titel-/Rangbezeichnungen verwendet, nie mit Vornamen.
    Man muss beim Übersetzen eine übliche Formulierung in der Fremdsprache mit einer üblichen Formulierung im Deutschen wiedergeben, weil es sonst eben schnell albern klingen kann wie hier gesehen.
     
  19. Skispringen4Fan

    Skispringen4Fan MVP

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    19.677
    Ort:
    Bocholt
    Trotzdem muss deswegen keine Absicht vorliegen die Japaner ins Lächerliche zu ziehen, ist halt ein Formfehler der bei unterschiedlichen Sprachen schnell passiert.
    In Japan stellt man sich üblicherweise zuerst mit seinem Nachnamen vor und dann mit den Vornamen. Aus Höflichkeit stellten sich manche Japaner uns "Westlern" auch mit dem Vornamen zuerst vor während andere es wie gewohnt mit dem Nachnamen taten. Deswegen das falsche "-san" Verwirrend halt! ;) Gleiches andersrum, weil ich im Laufe der ersten Reise nach Japan dann auch anfing mich mit dem Nachnamen zuerst vorzustellen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2018
  20. big D

    big D MVP

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    14.705
    In Bayern wird doch auch teilweise der " Meier Sepp" gesagt:).
     

Diese Seite empfehlen