• Liebe Sportforen-Community,

    leider hat uns der Super-GAU erwischt. Unser Rechenzentrumsanbieter wurde am 15. Februar von einem Hacker heimgesucht, der in der Lage war, bis in die Management-Konsole der Cloud vorzudringen und dort wild virtuelle Server abzuschießen. Dabei wurde Sportforen.de inklusive Backup vernichtet. 4,6 Millionen Beiträge und alle Userdaten sind unwiderbringlich verloren. Beiträge, die bis zum April 2000 zurück reichen! Einziger Trost: Der Hacker hat keine Daten entwendet.

    Mich trifft persönlich Mitschuld, weil das eingerichtete Backup gegen ein Problem dieses Ausmaßes nicht ausreichend war. Einen Hacker, der Sicherheitslücken auf unserer Seite nutzt und die Datenbank zerschießt, hätten wir verkraftet; nicht aber ein Vordringen ins Herz des Rechenzentrums. Dafür entschuldige ich mich vielmals bei euch allen. Viele User fühlen sich sicherlich so betroffen wie ich selbst.

    Nach der Hiobsbotschaft war mir klar, dass dies Konsequenzen für unser Forum hat. Wir werden User verlieren, ohne Frage. Gleichzeitig glaube ich an die Stärke unserer Community, den Zusammenhalt, und hoffe, dass ihr uns diesen Fehler verzeiht. Wenn mich in den letzten Jahren jemand gefragt hat, worauf ich stolz bin, dann habe ich immer erzählt: Dass vor fast 20 Jahren eine Community gegründet habe, über die viele virtuelle und echte Freundschaften geschlossen wurden. Mit dem Forum wird kaum Geld verdient, aber eure tolle Interaktion hat mich in meinem Leben inspirierend begleitet. Ich glaube daran, dass ihr euch wieder registriert und Sportforen in wenigen Monaten wieder dorthin zurück bringt, wo wir waren: Eine lebhafte, qualitativ hochwertige, die beste deutschsprachige Sportcommunity im Internet.

    Wir haben direkt die neueste Version der Forensoftware installiert, die Beste auf dem Markt. Hoffentlich machen euch die neuen Features Spaß. Zu Beginn wird sicherlich nicht alles rund laufen (z.B. funktionieren Email-Benachrichtigungen noch nicht), wir werden in den nächsten Tagen aber alles einrichten und optimieren. Im Fragen und Vorschläge Forum nehmen wir gerne sämtliche Hinweise entgegen. Ebenso können wir dort diskutieren, ob z.B. euer ursprüngliches Registrierdatum wieder eingestellt werden soll, oder ob eine Wiederherstellung alter Beiträge über Archive.org (in Form eines Lesearchivs) oder ein Re-Import der alten Skisprung-Community-Beiträge vor der Migration Sinn macht.

    Mit der Bitte um Verzeihung und der Hoffnung auf Unterstützung
    Euer Nico, natürlich auch stellvertretend für Angliru und His Royness

ATP Challenger Tour

Jones

Nachwuchsspieler
Beiträge
123
Punkte
28
Alles rund um die Challenger Tour kann hier seinen Platz finden.
 

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
der 17 jährige einheimische WC Inhaber Sinner zieht ins Finale ein, damit ist er der erste aus dem Jahrgang 2001 der ein Challenger Finale erreicht

nächste Woche ist ja die Generalprobe in IW, das Challenger ist mal wieder hochklassig besetzt, an Nummer 1 ist Edmund gesetzt, eine gute Idee wie ich finde
Nach einem Bye wartet entweder Köpfer oder Robredo, mit dabei sind u.a Krajinovic, Albot, Rublev und Donaldson

Nach Szczecin 2018 erreicht Fokina sein 2. Challenger Finale in Thailand
 

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
der Tiroler Jannik Sinner gewinnt in Bergamo seinen 1. Challengertitel, geboren 2001 ist er noch keine 18 Jahre alt und ab heute der beste minderjährige Tennisspieler in der WRL
 

gentleman

Moderator
Teammitglied
Beiträge
453
Punkte
43
Standort
Austria
der Tiroler Jannik Sinner gewinnt in Bergamo seinen 1. Challengertitel, geboren 2001 ist er noch keine 18 Jahre alt und ab heute der beste minderjährige Tennisspieler in der WRL
Leider ist er Südtiroler, das unglücklicherweise seit dieser historisch traurigen Teilung Tirols nicht mehr zu Österreich gehört ;):p:unsure:
 

Dorian Gray

Nachwuchsspieler
Beiträge
25
Punkte
3
Österreich bemüht sich ja um einen Doppelpass für Südtiroler.

Sinners Sieg ist schon eine Überraschung. Er wirkt sehr dünn und schlaksig, aber ist dennoch schlaggewaltig. Damit haben sie in Italien gleich zwei Hoffnungsträger. Musetti, der eine hübsche einhändige Rückhand schlägt und die AO Juniors gewonnen hat, gibt es auch noch. Während Sinner die Juniors gemieden hat, muss Musetti das erst noch schaffen. Allerdings ist er auch jünger als Sinner.
 

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Heute Rublev vs Edmund im Finale, hätte mir vor einem Jahr jemand gesagt das sie in dieser Woche im Finale stehen wäre ich nicht überrascht gewesen, ich hätte aber gedacht das es das Finale in Dubai oder Acapulco ist
Rublev würde mit einem Sieg in die Top 100 zurückkehren
Mal sehen ob Edmund dann beim Masters in IW zeigt das er hier schon fast 2 Wochen vor der Konkurrenz da war
 

Dorian Gray

Nachwuchsspieler
Beiträge
25
Punkte
3
Mit der Niederlage von Rudi heute hätte ich gar nicht gerechnet. Die Auslosung hat ihm einen Spieler beschert, der zuletzt selbst wenig gezeigt hat. Er verliert dann nach einer 5:2-Führung 6:7 4:6. Schwierige Phasen gehören dazu, aber die Niederlage heute ist schon ernüchternd.
 

shotmaker

Nachwuchsspieler
Beiträge
38
Punkte
8
Mit der Niederlage von Rudi heute hätte ich gar nicht gerechnet. Die Auslosung hat ihm einen Spieler beschert, der zuletzt selbst wenig gezeigt hat. Er verliert dann nach einer 5:2-Führung 6:7 4:6. Schwierige Phasen gehören dazu, aber die Niederlage heute ist schon ernüchternd.
gegen die nr. 252 verloren(n) was ist denn da los? in melbourne war er doch noch gut.
 

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Das Challenger in Phoenix ist besser als manch ein 250er
Goffin spielt da, finde ich vernünftig, so kann er mal paar Matches gewinnen
Jarry, Chardy und Gojowczyk sind auch dabei, Kuhn auch
 

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Goffin, Jarry und Millman alle im VF raus ....
2 Siege hat er geholt, aber ob Goffin wirklich Selbstvertrauen getankt hat? bei Edmund war es vorletzte Woche ein voller Erfolg

Finde es sehr schade das Goffin nicht mal annähernd die 2017er Form zeigen kann
Hätte er mal so im HF der WTF 2017 gespielt :LOL:
 

Marius

Nachwuchsspieler
Beiträge
80
Punkte
8
Berrettini gewinnt mit einem ganz knappen Sieg im Finale gegen Kukushkin das stark besetzte Challenger in Phoenix.

Ich halte Berretini für einen sehr ordentlichen Spieler und sehe ihn spielerisch auch eigentlich vor seinem Landsmann Cechinnato. Zumindest auf HC hat er einiges mehr zu bieten. Die Top-16 Setzung bei Cechinnato ist auf HC eigentlich ein schlechter Witz...da freut sich jeder ordentliche Spieler, wenn er in dessen Sektor im Draw ist.^^
 

Hans Meyer

Nachwuchsspieler
Beiträge
406
Punkte
43
Berrettini gewinnt mit einem ganz knappen Sieg im Finale gegen Kukushkin das stark besetzte Challenger in Phoenix.

Ich halte Berretini für einen sehr ordentlichen Spieler und sehe ihn spielerisch auch eigentlich vor seinem Landsmann Cechinnato. Zumindest auf HC hat er einiges mehr zu bieten. Die Top-16 Setzung bei Cechinnato ist auf HC eigentlich ein schlechter Witz...da freut sich jeder ordentliche Spieler, wenn er in dessen Sektor im Draw ist.^^
was mich gefreut hat ist das Baghdatis in Shenzhen gewonnen hat, letztes Jahr stand er in IW im AF, durch den Sieg gestern hat er die Punkte verteidigt