Bundesliga 20/21 14.Spieltag: Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg


Wie gehts aus?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    12
  • Umfrage geschlossen .

THEKAISER99

Bankspieler
Beiträge
7.849
Punkte
113


Anstoß: So. 03.01.2021, 15:30 Uhr
Stadion: Signal Iduna Park, Dortmund

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 2:0 (0:0)
1:0 Akanji(66.)
2:0 Sancho(90.+1)


Aufstellungen:

BVB: Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel, Delaney - Reyna(90.Zagadou), Reus(85.Can), Sancho - Haaland(81.Tigges)


WOB: Casteels - Baku, Pongracic(78.Lacroix), Brooks, P. Otavio - Gerhardt(71.Mehmedi), Arnold - R.Steffen(87.Ginczek), X.Schlager(87.Bialek), Brekalo(71.Joao Victor) - Weghorst

SR: Gräfe
 
Zuletzt bearbeitet:

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
6.791
Punkte
113
Bürki - Guerreiro, Hummels, Akanji, Meunier - Delaney, Witsel - Reyna, Reus, Sancho - Haaland

Bank: Hitz - Morey, Zagadou, Dahoud, Schulz, Brandt, Can, Piszczek, Tigges
 

Blayde

Bankspieler
Beiträge
8.288
Punkte
113
Wie denn sonst? Dürfte die punktetechnisch erfolgreichste Kombination sein.

Das eigentliche Problem ist Reus davor.
Wer soll Reus ersetzen?

Im ZM haben wir zwei 8er zur Verfügung die die komplette Dynamik des Spiels verbessern könnten. Wenn man Dahoud aus irgendeinem Grund aufgeben will was zum Kotzen wäre dann soll halt Bellingham gesetzt sein oder wieder Brandt auf die gezogen werden.

Aber ja Doppel 6 UND noch Abschlussspieler Reus davor ist doppelt Müll. Da bräuchte es dann wenigstens einen 10er der sich auf dem Bierdeckel als Anspielstation bieten kann. Reyna und Sancho werden es machen und dadurch dann wieder keiner auf den Außen sein...

Edit: Laut Sky wieder 433. Fände ich schon besser aber dann muss Reus halt echt den Ball nach vorne tragen.. hmm
 

thedoctor46

Bankspieler
Beiträge
6.791
Punkte
113
Bellingham ist angeschlagen, der hätte sonst sicher gespielt. Dahoud scheint raus zu sein bei Terzic. Can und Witsel wäre genauso nicht optimal. Delaney in einer Ausrichtung mit mehr Pressing als unter Favre, sollte zumindest etwas besser funktionieren.

Bei Reus fehlt leider die Alternative. Reyna wird zwingend auf außen gebraucht und Brandt wird vermutlich genauso trainieren wie er zuletzt auch gespielt hat.

Mir fehlt weiterhin Knauff im Kader.
 

xEr

Bankspieler
Beiträge
11.511
Punkte
113
Reus hat echt narrenfreiheit beim bvb
Der saß doch kürztlich noch auf der Bank..

Der Umgang mit Reus ist ne schwierige Situation. Er ist noch nicht in einem Alter wo man ihn zwingend aufgeben muss und bis letzte Saison hat er immer recht schnell seine Form gefunden. Ohne Matchpraxis wird das aber nix und es ist ja nicht so als würden sich aktuell Konkurrenten aufzwingen. Klar ist Reus kann sich nicht mehr viele schwache Spiele erlauben, dann wird er immer öfter auf der Bank sitzen. Kriegt man Reus aber wieder halbwegs in Form wäre das für das Team ne enorme Verbesserung.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
14.762
Punkte
113
Der saß doch kürztlich noch auf der Bank..

Der Umgang mit Reus ist ne schwierige Situation. Er ist noch nicht in einem Alter wo man ihn zwingend aufgeben muss und bis letzte Saison hat er immer recht schnell seine Form gefunden. Ohne Matchpraxis wird das aber nix und es ist ja nicht so als würden sich aktuell Konkurrenten aufzwingen. Klar ist Reus kann sich nicht mehr viele schwache Spiele erlauben, dann wird er immer öfter auf der Bank sitzen. Kriegt man Reus aber wieder halbwegs in Form wäre das für das Team ne enorme Verbesserung.
Vor 3 Spieltagen einmal zwecks Belastungssteuerung.
 

frusciante15

Bankspieler
Beiträge
3.647
Punkte
113
@Blayde

Brandt für Reus. Egal wie formlos der ist.

Bellingham ist verletzt.

Dahoud muss man auch irgendwann akzeptieren, dass das nicht ausreicht, selbst wenn da positive Ansätze gewesen sind.
 

Blayde

Bankspieler
Beiträge
8.288
Punkte
113
Die Bellingham Verletzung war mir neu. Dann finde ich es weiterhin sehr schade um Dahoud aber wohl verständlich.

Brandt statt Reus wäre mir auch lieber aber ist knapp. Die sollen sich gerne abwechseln.
 

Gravitz

Lehny die Hohle Hupe
Beiträge
14.762
Punkte
113
Jo, stimmt natürlich. Gibt wenig Alternativen und Brandt ist eher noch schlechter als reus. Sehe aber gute Chancen für den bvb, Wolfsburg hat nicht so viel Tempo und kommt eher über physis.
 

Kraudi

Bankspieler
Beiträge
2.090
Punkte
113
Ja, aber wer auf der Position theoretisch mehr Impact entwickeln kann, ist halt auch klar. Und das ist in keiner Welt Marco Reus.
Brandt ist aber auch nur der Inbegriff von "Theorie". Mehr als eine Handvoll guter Spiele hat er in meinen Augen auch nicht gezeigt. Brandt ist wie Dahoud für mich ein brutales Talent aber für mehr scheint es nicht zu reichen.
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
1.965
Punkte
113
Brandt für Reus ist so wie wenn ein Schalker zum Würzburg Fan wird um ein besseres Team anfeuern zu dürfen. Der lethargische Brandt ist jetzt schon ein Flop mit Ansage, nervt momentan mehr als die schlechte Form von Reus.
 
  • Like
Wertungen: xEr
Oben