1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

DAL Dallas Mavericks - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Dallas Mavericks" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW

    Dirk ist vielleicht nicht der beste Basketballer aller Zeiten, aber er ist nah dran und hat immer das beste aus seinen Möglichkeiten gemacht, auch mit 39 Jahren noch...
     
    ColoniaCK und Bustaboxi gefällt das.
  2. avenger

    avenger Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.117
    Nettes TD von Smith :thumb::thumb:
     
  3. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.399
    Soviel zu "nicht blöd". Würde mich nicht wundern wenn man am Ende von einer "erfolgreichen" Saison spricht, weil man 10. im Westen wurde, und dann an #12 pickt.
     
  4. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.103
    Ort:
    home
    na ja, was erwartest du? das sind immer noch kompetitive sportler. da wird niemand absichtlich einen ball daneben werfen oder nur halbherzig spielen.
     
  5. flix91

    flix91 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    992
    Ort:
    Würzburg
    Heul doch bitte erst rum, wenn es soweit ist.
     
    sefant77 und TheBigO gefällt das.
  6. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    27.357
    Ort:
    Antikarena
    Der Tank ist 10 Teams groß, da kann noch soviel passieren. zwei Teams davon wollen nichtmal tanken, weil der Pick weg ist (Lakers/Nets). Andere bekommen Verletzte zurück etc.

    Mir gefällt der Streak auch nicht unbedingt, aber hin und wieder ein großer Moral-Victory ist schon wichtig
     
  7. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.399
    Ich als kompetitiver Spieler der damals auch etwas übertrieben hat würde, wenn ich in ner Mannschaft spielen würde die an sich Potential hat aber dringend noch einen Franchiseplayer oder starke 2. Option braucht, 3 Viertel voll spielen, und im letzten halt nicht mehr. Oder im 3. wegziehen lassen und im 4. wieder normal spielen. Ich würde nicht spielen wollen um 12. zu werden, sondern ne Ausgangsposition haben wollen wo man auch mal wieder die 2. Playoff-Runde sehen könnte.
     
  8. Cardor

    Cardor Bankspieler

    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Minga
    Und wenn es um Millionen in deinem nächsten Vertrag geht ändert sich deine Meinung direkt komplett. Dann würdest du von Anfang bis Ende alles reinwerfen.
     
  9. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    8.036
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    Nettes Spiel gegen GS, man konnte seine Klasse zeigen gegen den stärksten Gegner und hat trotzdem mal endlich wieder ein Loss kassiert fürs Tanking.
     
  10. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.582
    Ort:
    Köln
    Das ist es doch, bei den Mavs laufen viele Spieler rum, die noch keine tolle Vita haben und um jeden Dollar im kommenden Vertrag spielen müssen. Sowas kann Marc Gasol in Memphis oder Fournier in Orlando machen...aber sicherlich nicht Kleber, Curry und Co. Ich denke ein Wes Matthews will auch nicht überall lesen, dass er ein geldschluckender Taugenichts geworden ist etc....Ein Dennis Smith steht unter Strom und will sich etablieren.
    Völlig behämmert so Aussagen.:rolleyes: Harrison Barnes trifft alles die ersten drei Viertel, hat 28 Punkte...dann sagt er, hey viertes Viertel nicht mehr Gas geben...0-1 FG, 3 Turnover, 2 Fouls und eine Niederlage später geht er zu seiner Entourage und den MavsFans und holt sich die High Fives ab:crazy:
     
    bigdog8, mc.speech und Angliru gefällt das.
  11. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.399
    Die Alternative dass man nochmal viele Jahre ein #10-12-im-Westen-Team bleibt finde ich bescheuerter. Aber darauf läuft es momentan hinaus, und die Teams die sich die Top-Spieler in den Lotteries durch offensichtliches Tanken abholen lachen sich kaputt darüber wie doof das Mavs-FO agiert. Aber Hauptsache jedes Jahr erfolglos dem jeweiligen Dwight Howard hinterherlaufen und solche miesen Spieler wie Antetokounmpo in die Tonne treten.
     
  12. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.582
    Ort:
    Köln
    Es ist aber ein Unterschied, ob man wie die Sixers oder jetzigen Hawks einfach so miese Kader haben, wo der bestmögliche Basketball hauptsächlich die miese Bilanz erzeugen oder Teams wie die Mavs, die auf dem Feld oder neben dem Feld extrem eingreifen müssten...nicht mal Schröder im April schonen oder so...sondern Dirk/Matthews unter 20 min. die ganze Saison über, Barnes rausnehmen für mehrere Spiele etc.
    Wenn die Mavs Matthews abgeben oder Barea für ein Second Rounder um mieser zu werden, wird keiner was dagegen haben. Anders wäre es aber eine Farce.
    Man sieht ja an Bledsoe wie toll Schlüsselspieler dieses Tanking finden und den Club dann schnell verlassen wollen.
    Zumal die Spieler diese Looser Spielweise mal mindestens noch 2 Saisons durchziehen müssten um langfristig Erfolg zuhaben....

    Deine Sicht ist einfach eine typische Hardcore Fansicht...die ich auch ein wenig (sprich über Niederlagen freuen) hätte, wenn die Wizards da stehen würden. Die Spieler, das Frontoffice, die zahlenden Hallenfans etc. denken da aber anders und die sind relevanter als solche Fans wie du und ich.
    Keiner will auch das Image der Kings übernehmen.
     
    bigdog8 gefällt das.
  13. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    15.653
    Wenn du wirklich unter den top 3 oder 5 picken willst, dann musst du Barnes verschiffen, darfst Curry kein Combeback in Dallas geben oder/und musst auch zusätzlich Spieler wie Mattchews oder Barea abgeben. So lange du aber diese Truppe so beisammen hast, kannst du nicht verlangen dass man absichtlich irgendwas abschenkt. Ich möchte auch dass meine Bulls in dieser Saison so viel wie möglich verlieren, aber ich verlange trotzdem 100% von jedem und mache keinem einen Vorwurf, auch nicht Hoiberg. Deshalb sage ich die ganze Zeit schon, hoffentlich wird demnächst Mirotic und Lopez getradet, dennoch werden die anderen Jungs weiterhin alles raushauen, was im Leistungssport auch immer da sein muss, sonst solltest du dir auch was anderes suchen.

    Dallas wird wohl nicht unter den schlechtesten 5 Teams landen, Curry wird auch zurückkehren und der gibt dir auch nochmals Qualität und die Truppe sieht mittlerweile einfach deutlich besser als zu Beginn aus. Entweder man tradet Stützen weg oder man wird wieder nur um den 10. Pick rum draften. Allerdings hast du schon Antetokounmpo genannt, der an 15 gedraftet wurde und z.B. ein Mitchell ging an 13 weg, was zeigt, die Mavs können auch in diesen Regionen einen hochtalentierten Spieler ziehen, zumal sie mit Smith vergangenes Jahr schon einen potentiell zukünftigen Star gezogen haben.
     
  14. rÖsHti

    rÖsHti MVP

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    17.259
    Ok Lakers und Hawks sind kacke aber dann?

    Conley wird bald wieder spielen und auch Orlando und Charlotte hatten viel pech mit den verletzungen

    By the Way, Barea wird nie getradet
    Seine nummer wird in ein paar jahren ganz oben stehen genauso wie Finley zu beisp
     
  15. Hoelm

    Hoelm Bankspieler

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    606
    Ort:
    OWL
    Das ist doch der Punkt. In fast jedem Draft bekommst du zwischen 5 und 15 eine richtige Granate. Du musst sie halt finden...
     
  16. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.943
    Klar bekommst du die, aber die bekommt dann halt 1 Team, wenn überhaupt, und die anderen 10 gehen mehr oder weniger leer aus. Gerade in einem Jahrgang in dem die ersten vier Durchweg eine sichere Sache sind wäre das äußerst bitter.
     
  17. Inside the NBA

    Inside the NBA Rookie

    Registriert seit:
    30. November 2017
    Beiträge:
    14
    Erst kommt ja noch die Verlosung, also die Lottery. Klar es geht auch um Wahrscheinlichkeiten, aber Dallas kann immer noch Platz 1 - 3 draften. Schade, dass die Änderung des Drafts erst ab 2019 greift. Platz 1-4 wird dann ausgelost (bisher nur Platz 1-3) und die 3 schlechtesten Teams haben alle eine Wahrscheinlichkeit von 14% auf den 1. Pick und nicht wie jetzt 25%, 19,9% und 15,6%. Auch das 7. schlechteste Team hat dann immer noch 7,5% Wahrscheinlichkeit auf den 1. Pick. Die Änderung wird Tanken deutlich unattraktiver machen. Zumal man einen Stamm an guten Spielern braucht, um danach als Team zum Contender zu werden. Ein guter Pick reicht bei weitem nicht aus!
    Dallas macht das schon ganz gut. Barnes, Smith und der 2018er Pick sind eine gute Basis. 2019 kann man ja auch mit Glück einen Barrett oder Zion Williamson bekommen. Plus Trades, plus Free Agents. Also da geht noch was in 2 oder 3 Jahren.
     
  18. pappel

    pappel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    2.345
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    In gewisser Weise wird es dann trotzdem das tanken geben.

    Nach meiner Meinung müssten alle Teams in die Lotterie, mit exakt den selben Chancen. Warum sollte man denn bestraft werden, wenn man die POs erreicht?

    Das jetzige System hat an sich einen guten Denkansatz, wird aber ausgenutzt. Die Änderungen sind nur halbherzig und werden nicht viel bringen. Das tanken wird damit ja nicht komplett abgeschafft, sondern nur im besten Fall abgemildert.
     
  19. flix91

    flix91 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    992
    Ort:
    Würzburg
    Was konkret soll das FO denn in der aktuellen Situation machen?
     
  20. Rim

    Rim Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.160
    Ort:
    TL
    Weil der Draft nicht dafür da ist, gute Teams zu bestrafen. Er ist dafür da, den schwachen Teams die besten Nachwuchsspieler an die Hand zu geben, damit sich die Leistungsunterschiede austarieren, oder halt kippen lassen. Wenn alle in die Lotterie kommen, und die Warriors die gleichen Chancen wie die Hawks haben, den First Pick zu erhalten... das wäre ja mal das kontraproduktivste überhaupt.
     
    TheBigO, L-james und Hoelm gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon