1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

Deontay Wilder VS. HW-Challenger der 80er und 90er jahre

Dieses Thema im Forum "Boxen Classics & Mythical Matchups" wurde erstellt von NordicAlien, 16. November 2017.

  1. NordicAlien

    NordicAlien Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    256
    Wie sieht ihr die Chancen Wilders in folgenden Match-Ups ?

    1. VS. Ray Mercer
    2. VS. Pinklon Thomas
    3. VS. Renaldo Snipes
    4. VS. Tim Witherspoon
    5. VS. Gerrie Coetzee
    6. VS. Razor Ruddock
    7. VS. Dwight Muhammad Qawi
     
    #1
  2. Harman

    Harman All-Star

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.068
    Ort:
    Völklingen
    - Mercer knockt Wilder aus. Der aus dem LL Fight macht Kleinholz aus Wilder
    - Thomas boxt Wilder locker aus.
    - Snipes K.a kenne ihn nicht
    - Witherspoon knockt Wilder aus
    - Coetzee kann ich nicht einschätzen
    - Ruddock aus den Tyson-Fights zerlegt Wilder mit seinem Smash
    - Qawi könnte über die 12 Runden verlieren. Könnte aber auch Wilder ausknocken.. Qawi war deutlich stärker Szpilka
     
    #2
    NordicAlien gefällt das.
  3. NordicAlien

    NordicAlien Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    256
    Mercer, Ruddock und auch Witherspoon hätten ihn ausgenockt, das denke ich auch. Ein Dwight Muhammad Qawi in seiner Prime hätte gegen Wilder auch sehr gute Chancen mMn.

    Renaldo Snipes war mit einer der besten im HW der 80er Jahre. Bekannt ist er vor allem für sein Kampf gegen Larry Holmes, gegen den er einen guten Kampf bot und ihn in Runde 7 sogar am Boden hatte. Er war übrigens auch ein enger Freund des Al Capone der 80er Jahre: John Gotti :cool2:
     
    #3
  4. Harman

    Harman All-Star

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7.068
    Ort:
    Völklingen
    :thumb:Interessant diesen Mann muss ich mir mal näher ansehen
     
    #4
  5. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.716
    Pinklon Thomas ist ein sehr Unterschätzter Mann, der hätte Wildie dumm und dusselig geboxt und ausgeknockt.
    Gebe wildie nur ne chance gegen Coetze, Snipes, und vlt Timmie Boy...
    Der kleine Quawi gegen den langen Wilder, das würde lustig aussehen.
    gegen die anderen hat er auch gar keine Chance.
     
    #5
    NordicAlien gefällt das.
  6. NordicAlien

    NordicAlien Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    256
    Pinklon Thomas ist in der Tat sehr unterschätzt. Er war ein sehr talentierter Boxer mit tollem Jab, Skills, war sehr beweglich und hatte auch Power und gute Nehmerfähigkeiten. Er hatte aber leider das Pech gehabt, in einer sehr starken Ära des Schwergewichts zu Boxen. Ein Boxer mit seinen Skills wäre im heutigen Schwergewicht ein WM!
     
    #6
    ElGrandeFumador gefällt das.
  7. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.716
    Ja, vorallem haben Tyson und die Drogen ihn total verbraucht.
     
    #7
    NordicAlien gefällt das.
  8. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    917
    War nicht der einzige 80er HW, dessen Karriere aufgrund der Drogen ins Wanken geriet. Tony Tucker und Tim Witherspoon können ein Lied davon singen (und auch die waren sehr talentierte Boxer).
     
    #8
    ElGrandeFumador gefällt das.
  9. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.716
    Die 80er Jahre waren voller Kokain und Steroide, in Boxen, in Basketball und Football, und bestimmt noch in einigen anderen Sportarten.
     
    #9
  10. speedclem

    speedclem Team-Kapitän

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.907
    snipes war sicher nicht einer der besten hw der 80er. ja er hatte Holmes am Boden und verlor durch ko, er hat nur einen guten win gg berbick. habe alles von ihm gesehen, was man im netz findet, habe ein vorliebe für die 80er!
    der Kampf vor Holmes war ein sehr umstrittener Split Dec. win über coetzee. er war nicht schlecht, aber nie mehr als ein sog. Gatekeeper.
     
    #10
  11. untouchable

    untouchable Stammspieler

    Registriert seit:
    24. September 2017
    Beiträge:
    1.140
    WKO VS. Ray Mercer
    WKO VS. Pinklon Thomas
    WKO VS. Renaldo Snipes
    WKO VS. Tim Witherspoon
    WKO VS. Gerrie Coetzee
    WKO VS. Razor Ruddock
    WKO VS. Dwight Muhammad Qawi
     
    #11
  12. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    917
    Jetzt wo Teddy scheinbar nen Abflug gemacht hat, haben wir guten Ersatz bekommen. Das nötige Gegengewicht in der Sportforen-Echokammer.
     
    #12
  13. untouchable

    untouchable Stammspieler

    Registriert seit:
    24. September 2017
    Beiträge:
    1.140
    Bitte? Ich hab meine Einschätzung abgegeben. Wilder hat extreme Power, die auch spät im Kampf noch da ist. Gut möglich, dass er beispielsweise gegen Mercer lange schlecht ausgesehen hätte und erst spät nach Punkten (mehr oder weniger klar) zurück liegend gewonnen hätte aber ich denke nicht, dass die Kandidaten 12 Runden den Einschlag hätten vermeiden können. Waren alles keine Worldbeater aber weil sie in einer anderen Ära geboxt haben kommen sie besser weg als der unbeliebte Wilder.
     
    #13
  14. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    8.551
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Allein das lässt schon Fragen offen was Deine Einschätzung angeht:

    Du traust Wilder als zu einen Prime Mercer via KO oder TKO zu stoppen. Ernsthaft???
    Der ging in seiner Prime nie KO und bekam u. a. von Lennox einiges an den Kopf gehämmert...und war sogar davon nur selten beeindruckt.
    Hat Wilder mehr KO Power als LL? Nie im Leben! Vlt wenn die beiden gegen unbewegliche Sandsäcke schlagen, aber nicht gegen bewegliche Ziele wo auch Timing, Präzision etc. zählt.
     
    #14
    Bickle85, ElGrandeFumador und NordicAlien gefällt das.
  15. NordicAlien

    NordicAlien Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    256
    Dass er nicht mehr als ein Gatekeeper war und die Desicion gegen Coetzee sehr umstritten war ist mir bewusst. Die besten Siege von Snipes waren gegen Berbick und Eddie Mustafa Muhammad. Zu den Top 20 der Heaviweights der 80er gehört er aber schon mMn.

    Wie sieht du ein Match-Up zwischen ihm und Wilder ?
     
    #15
  16. NordicAlien

    NordicAlien Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    256
    Das Wilder einen Prime-Ray Mercer durch KO besiegen würde halte ich für sehr sehr unwahrscheinlich. Ich denke eher, dass Wilder von Mercer selbst vorzeitig besiegt wäre.
     
    #16
    ElGrandeFumador gefällt das.
  17. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.716
    Genauso gegen Rudduck, bin mir sicher, das er Wilder zimliech früh mit seinem linken Haken/Uppercut abgefangen hätte
     
    #17
  18. untouchable

    untouchable Stammspieler

    Registriert seit:
    24. September 2017
    Beiträge:
    1.140
    Das ist eben der springende Punkt, ich halte Joshua und Wilder für wesentlich besser als sie oft dargestellt werden. Genauso wurde Lewis zu seiner aktiven Zeit oft schlecht gemacht und jetzt wird er zurecht als ATG wahrgenommen.

    Und ja, ich denke Wilder hat mehr Power als Lewis, der ein paar Gegner, die ihm eigentlich klar unterlegen sein sollten, stehen ließ.
     
    #18
  19. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    917
    Wenn du meinst, dass Wilder einen Mercer, Tucker, Tua oder Mavrovic ausknocken würde, dann werde ich dich wohl kaum vom Gegenteil überzeugen können...
     
    #19
    cosmo.1 und Harman gefällt das.
  20. ElGrandeFumador

    ElGrandeFumador Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1.716
    Lewis würder allerdings ziemlich sicher einen Stiverne ausknocken ;=)
     
    #20
    cosmo.1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen