Der große Sportforen Grand Prix Nr. 2

Dieses Thema im Forum "Foren-Events" wurde erstellt von Angliru, 31. August 2018.

  1. Kalle6861

    Kalle6861 Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    1.001
    Lieder aus dem eigenen Geburtsjahr... ? prinzipiell guter Gedanke.. Bekomme ich aber probleme im netz was in Videoformat aufzutreiben:eek:
     
    Savi gefällt das.
  2. LoverNo1

    LoverNo1 Stammspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    1.193
    Zu viel Gitarrenmusik?

    Eine infame Lüge!!!!!!!!!!!!

    Ich habe jahrelang erfolglos nen "underground" GP vorgeschlagen. Songs dürfen z.B. maximal 100k Klicks haben.
     
    Alice und Savi gefällt das.
  3. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.229
    Ort:
    Underground
    Kiss - I was Made for Lovin you bei mir :D
    Also auch was für dich :laugh:
    Rock ist Rebellion und anarchy ein dreifach hoch auf die unangepassten. :jubel:
     
  4. henningoth

    henningoth Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    407
    du kannst sicher auch heutige Aufführungen der Musik aus deinem Geburtsjahr nehmen.
    Viele Werke von Mozart werden ja aktuell immer noch bei Klassikkonzerten aufgeführt .
     
  5. HamburgBuam

    HamburgBuam former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    13.402
    Ort:
    Hamburg
    Bitte nichts mit dem Geburtsjahr. Mein wertes 1992 ist ein ekeliges Jahr, was Musik betrifft. Da müsste ich mehrere Tage recherchieren. bis ich etwas ansprechendes finde.
     
  6. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    22.309
    Ort:
    Ruhrgebiet
    o_O

    1992 kamen u.a. Dirt (Alice In Chains), Going Blank Again (Ride), Angel Dust (Faith No More), Blind Melons Debütalbum, Automatic for the People (REM) und das selbstbetitelte Rage Against the Machine-Album raus.
     
    Bronx Bull, Savi und Flöpper gefällt das.
  7. sistahfan

    sistahfan Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    553
    Also Pavarotti, AC/DC, Springsteen, B.B. King, Janis Joplin oder George Harrison.
     
  8. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.365
    Ort:
    Meppen/Düsseldorf
    Yeah, ich bin nicht der einzige 92er :love3:
     
    HamburgBuam gefällt das.
  9. hirschi

    hirschi All-Star

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    7.540
    Ort:
    Rimjobcenter
    Warst du bei big George Harrison auch so spendabel???:D
     
  10. HamburgBuam

    HamburgBuam former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    13.402
    Ort:
    Hamburg
    Muss man etwas davon kennen?
     
  11. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    22.309
    Ort:
    Ruhrgebiet
    [​IMG]
     
    Bronx Bull, Flöpper und Sm0kE gefällt das.
  12. sistahfan

    sistahfan Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    553
    R.E.M. schon. Den Rest nicht.
    war 92 nicht auch das Jahr von Guns n Roses?
     
  13. sistahfan

    sistahfan Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    553
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2018 um 18:52 Uhr
  14. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    40.805
    Ort:
    Randbelgien
    Bin ich nicht dafür. Wozu auch? Das hat man ja evtl. noch nichtmal bewusst gehört, weil man ja gerade erst geboren war.
    Dann doch eher sowas, wie ein Song von der 1. selbst gekauften Schallplatte/CD/Cassette. Doch wer kann sowas überprüfen?

    Man muss es gar nicht so verkomplizieren, sonst sind in 2 Runden nur noch 10 Teilnehmer/-innen dabei.
    Duett war doch 'ne gute Idee, oder Live=Pflicht, oder ein Lied, das ein ungewöhnliches Instrument enthält, ein Lied in einer Sprache außer Deutsch und Englisch. Undsoweiter.

    Weihnachtslied ist wenig interessant. Der beste Weihnachtssong, der mir einfällt, ist "Father Christmas" von the Kinks.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2018 um 21:33 Uhr
    Kalle6861 gefällt das.
  15. sistahfan

    sistahfan Bankspieler

    Registriert seit:
    21. Mai 2018
    Beiträge:
    553
    Gut, dann mach ich das Spielchen mal mit meinem Geburtsjahr.
    "Maggie May", "Take Me Home, Country Roads", "Me And Bobby McGee", "The Night They Drove Old Dixie Down", "My Sweet Lord", "Rainy Days And Mondays", "Wild World", "Riders On The Storm", "Stairway To Heaven", "American Pie", "Imagine".

    COOOOOOL! :thumb:
     
  16. hirschi

    hirschi All-Star

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    7.540
    Ort:
    Rimjobcenter
    Dann eben ein GP mit der besten beischlafmusik......das waere dann auch pädagogisch wertvoll.
     
  17. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.229
    Ort:
    Underground
    Lass dich überraschen :D
     
  18. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    40.805
    Ort:
    Randbelgien
    Da müsste ich aber ein ganzes Album nominieren. :saint:
     
    John Lennon und Savi gefällt das.
  19. Savi

    Savi Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    2.229
    Ort:
    Underground
    Und noch einiges mehr ;)
     
    John Lennon gefällt das.
  20. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    15.249
    Ort:
    Rostock
    Das mit dem Geburtsjahr ist ja fast schon Mobbing. Woher soll denn @theGegen die Beiträge von 1921 herholen? Da müsste er ja irgendwie versuchen, seine alten Schellackplatten zu digitalisieren. Sollte schon etwas Gleichberechtung geben.
     

Diese Seite empfehlen