Der Thomas Tuchel-Thread

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von Angliru, 4. Juni 2017.

  1. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    13.579
    Tuchel mit Veratti :love2:

    Wenn ich dagegen das Pendant Sahin sehe, wie er nach einem soliden Spiel wieder den Stammplatz fordert :jubel:
     
  2. rÖsHti

    rÖsHti MVP

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    17.344
    Ich wurde bezahlen um den Gesichtsudruck von Neymar zu sehen als er die info hatte...

    « Tuchwho...??! »
     
  3. L-X

    L-X Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    3.117
    "Gefällt mir" funktioniert auf dem Tablet nicht (warum auch immer), daher so: Gefällt mir! :thumb:
     
  4. Moritz

    Moritz All-Star

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Saarland/Eifeler Exil
    Dann geht er zu Barca. Da könnte ja was frei werden in leitender Position....:D
     
  5. Aronofsky

    Aronofsky Rekordaufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    8.475
    Dafür das er laut einiger BVB Forum Experten ihren Verein in den Abgrund geführt hat und absolut nicht mehr tragbar war ist das schon merkwürdig das nahezu jeder Top Club auf der Welt ihn jetzt haben möchte.

    Nachdem er den Bayern abgesagt hat und jetzt Barcelona auch nen neuen Trainer braucht könnte er doch City jetzt auch noch absagen. Obwohl gewinnt Real nicht die CL wäre dort ja auch noch was möglich. ;)
     
  6. Deffid

    Deffid Team-Kapitän

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    3.768
    Wer hat das behauptet?
     
  7. Aronofsky

    Aronofsky Rekordaufsteiger

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    8.475
    Ach lies der einfach mal die Beiträge zum Ende seiner letzten Spiele beim BVB im entsprechenden Thread durch...
     
  8. gosy

    gosy Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.699
    Frag mich eher mal wer nach Paris will ... Tuchel wird überschätzt er ist noch nicht bei den Peps. Zidanes etc. angekommen .
     
  9. Deffid

    Deffid Team-Kapitän

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    3.768
    Es gab berechtigte Kritik an der teils sehr unattraktiven Spielweise und seiner mangelhaften Zusammenarbeit mit so ziemlich allen Vorgesetzten. Zudem gab und gibt es massive Kritik an Zorc und Watzke, die den Verein in die jetzige Situation gebracht haben.

    Soweit ich weiß hat niemand behauptet, dass Tuchel den Verein in den Abgrund geführt hat.
     
  10. spatz

    spatz Stammspieler

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    1.797
    Ort:
    Im Wald
    Noch nicht mal so gut wie Pep? Versager.
     
  11. angst

    angst Rookie

    Registriert seit:
    29. August 2015
    Beiträge:
    42
    Laut verschiedener Medien möchte Tuchel, dass Zsolt Löw sein neuer Co-Trainer in Paris werden soll. Die Zukunft von seinem alten Co Arno Michels scheint entsprechend ungewiss.

    Wie kann man Löw einschätzen? Welche Rolle hat er bei Leipzig?

    Könnte mir vorstellen, dass Tuchel Michels als "Problem" während seiner Zeit in Dortmund ausgemacht hat. Laut einem Spox interview aus 2015 war er in alle Entscheidungen einbezogen, inklusive Spielerbeobachtung.
     
  12. VvJ-Ente

    VvJ-Ente Verdammter Wohltäter

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    16.964
    Ort:
    Berlin
    Ist vor allem vor dem Hintergrund lustig, dass dieser überschätzte Trainer eine Anfrage der Bayern abgelehnt hat. Heißt das, dass Paris besser als Bayern ist? :D
     
  13. zodac

    zodac Rookie

    Registriert seit:
    11. Juli 2016
    Beiträge:
    52
    Zumal Neymar angeblich bereits seinen Unmut kundgetan hat, weil Tuchel keiner der großen Namen ist. Natürlich nur ein Gerücht, vorstellbar aber schon. Interessant wirds jedenfalls schon, wie Tuchel dieses Hornissennest moderiert.
     
  14. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    9.506
    Ort:
    Grafing / Berlin
    Könnte es nicht auch so sein, dass er zur Zeit der Bayern Anfrage schon in Paris zugesagt hatte?
     
  15. spatz

    spatz Stammspieler

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    1.797
    Ort:
    Im Wald
    Also ganz objektiv betrachtet ist Paris zumindest nicht schlechter. Wären das nicht alles so Egozocker, sondern eine Mannschaft, eher besser. Und an Tuchels Stelle würde ich mich lieber mit Neymar herumärgern, als mit Hoeness. Das passt schon.
     
    G-SUS und Aronofsky gefällt das.
  16. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    11.873
    Paris hat einen bärenstarken Kader bei dem das System schlecht ist oder nicht funktioniert. Die Offensive war auch gegen Real extrem stark und hat sich zahlreiche Groß- und Halbchancen erarbeitet, nur eben durch Egozockerei nicht in Tore umgemünzt. Die Defensive war dann eher der Marke "ok, haben wir auch".

    Das ist eigentlich für einen "akribischen Arbeiter" eine ideale Ausgangsposition, um das Ergebnis besser zu machen. An der Fitness scheint es auch nicht zu liegen, die waren nach vorne nun nicht langsam. Also muss er die Leute auch nicht von neuen Ernährungsgewohnheiten überzeugen.
     
  17. lastsamurai

    lastsamurai Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    3.388
    Ort:
    Brandenburg (City!)
    Ich halte Tuchel im Grunde für einen guten Trainer, bin aber dennoch gespannt, ob er im Sommer 2019 noch Trainer bei PSG ist.
    Das Problem ist die Erwartungshaltung in Paris:
    Die Meisterschaft und der Pokalsieg werden eh vorausgesetzt, da kann er keine Reputation gewinnen. Kommt er nicht wenigstens ins CL-Halbfinale, wird ihn das gleich Schicksal ereilen wie Emery.

    An seiner Stelle hätte ich wohl Arsenal vorgezogen, dort hätten die Fans einem Neuaufbau wohl 1,2 Jahre Zeit gegeben nach der Ära Wenger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2018
    M-Shock gefällt das.
  18. JamiLLX

    JamiLLX MVP

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    20.906
    Ort:
    ¯\_(ツ)_/¯
    Kann man so sehen, aber nur wenn man alle Trainerwechsel bei Spitzenmannschaften der letzten Jahre komplett ignoriert. Es gibt keinen einzigen Fall bei dem das so war, auch Klopp war in Liverpool sofort gefordert ein besseres Ergebnis als die letzten Jahre zu erreichen
     
  19. lastsamurai

    lastsamurai Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    3.388
    Ort:
    Brandenburg (City!)
    ...was er genau genommen nicht erreicht hat. Wenn er auch nicht die volle Saison trainiert hat, ist er 8. geworden in der Premier League in seinem ersten Jahr, Rodgers im Jahr zuvor 6.
    Dazu ist Arsenal aus meiner Sicht keine "Spitzenmannschaft", zu denen man PSG durchaus zählen muss, sondern nur zweite Reihe.

    Aber ich verstehe, was du meinst. Ich denke dennoch, dass Wenger den Frust der Fans über die letzten Jahre systematisch auf sich gezogen hat, was die Arbeit eines Nachfolgers erleichtern könnte.
     
  20. Mahoney_jr

    Mahoney_jr All-Star

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.914
    Ort:
    ...in the country
    Klopp war im EL Finale immerhin
     

Diese Seite empfehlen