1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

DET Detroit Pistons - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Detroit Pistons" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. SmoothAnd1

    SmoothAnd1 Bankspieler

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    747
    Ich würde erstmal die Kirche im Dorf lassen... klar, man hat (scheinbar) nicht gut genug gespielt (hab nur 2 der 7 Ls gesehen), trotzdem waren einige der Niederlagen äußerst knapp und das gegen den vermutlich schwersten Schedule in der Zeitspanne.:rolleyes:
    Die Jungs haben bewiesen, dass sie SVGs neues System erfolgreich umsetzen können und über weite Teile großartigen Teambasketball gespielt :thumb:
    Grade im Osten, wo jeder jeden schlagen kann, sind die Standings nicht in Stein gemeißelt.

    Zudem weiße ich immer gerne darauf hin was Stan aus dem "Haufen" gemacht hat seit er nach Detroit gekommen ist.
    Muss da mal eine Übersicht erstellen, da waren - im Nachhinein betrachtet - einige großartige Moves und (für Detroit Verhältnisse) Signings dabei... die Draftpicks mal außen vorgelassen...

    In diesem Sinne, einen besinnlichen und erfolgreichen Jahresabschluss!

    Detroit vs. Everybody! :love2:
     
  2. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    22.372
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
  3. SmoothAnd1

    SmoothAnd1 Bankspieler

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    747



    Edit:
    Großartige erste Halbzeit mit glaube 14 Punkte Führung bis zum Football Move von Collison gegen Moreland im 1vs.1 Fastbreak und Common Foul Call... das hat das Momentum leider gedreht

    SJ bisher grandios von der Bank in einem hitzigen Duell mit Stephenson :D

    Jeweils zweimal mit 100% Energie in die Halbzeiten gestartet - seht ungewohnt diese Saison :saint:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2017
  4. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    22.372
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Am Ende fast wieder das Spiel hergeschenkt... Der Sieg war wichtig.
    :panik:
     
  5. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.461
    Aber Jackson wieder schrecklich. Alle anderen fand ich gut.
     
  6. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Auswärts, B2B, gegen ein gutes Pacers Team - wichtiger Sieg.



    Bullock ist ein Spot-Up Shooter, kann sich ohne Ball bewegen und passt einfach besser zu den anderen Startern als Stanley. Offensiv war er einfach zu schlecht 35% FG, 28% 3er - da spielst du in der Offense fast immer 4 gegen 5 - mit Drummond hat man dann 2 Spieler auf dem Feld die kein Spacing bringen, das funktioniert in der heutigen NBA nicht mehr. Da ist es fast egal wie gut SJ defensiv spielt, die Offense hat mehr gelitten als es der Defense geholfen hat. Beim Net-Rating war die Starting 5 mit Johnson auch fast immer negativ.
    Offensiv braucht er auch einfach mehr den Ball in der Hand, spielt jetzt auch besser mit der zweiten Fünf, wo das der Fall ist. Langfristig wäre das schon eine Enttäuschung was SJ anbelangt, aber gute kurz- bis mittelfristige Lösung.


    http://www.espn.com/nba/tradeMachine?tradeId=ycejhspk

    + 1st round Pick nach Charlotte, Hornets leiten den Rebuild ein, Pistons machen Schritt Richtung Contender :saint:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2017
  7. C-Quense

    C-Quense Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    2.137
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zwei wichtige Siege gegen Ostteams nach der langen Niederlagenserie. Ohne Bradley und mit Kennard in der S5 ist das schon recht beachtlich. Die Pacers sind wieder mit großem Kampf zurück ins Spiel gekommen, aber man hat am Ende dagegen gehalten. Stanley aus der Startformation gefallen, da ihm leider das offensive Potenzial fehlt. Das wäre natürlich bitter, wenn er sich nicht ein bis zwei Verlässliche Moves aneignen kann. Sein Wurf ist generell schon extrem flach und er sieht auch jedesmal anders aus. Mal mit gespreizten Beinen, mal nach vorne versetzt und dann wieder gleichmäßig... Also da ist noch viel Luft nach oben und sollte bitte auch mal mit einem Shooting-Coach angepackt werden.

    Zur Niederlagenserie: Da waren schon viele gute Gegner dabei, gegen die man auch nur mit 4 oder weniger Punkten verloren hat. Wäre man da mit einem 2-5 raus, hätte ich nichts gesagt.
    Die nächsten Tage sind von der Spielanzahl sehr entspannt. Gegen Dallas wäre ein Sieg ganz nett und dann sollte man gegen die Knicks und Pacers performen.
     
  8. Detroit Basketball

    Detroit Basketball Bankspieler

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    272
    Vor allem sollte man mal aufhören riesige Vorsprünge fast zu verspielen. Das macht mein altes Herz bald nicht mehr mit.
     
  9. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.461
    ja Jackson musste wieder vom Feld nach dem 0-19 Lauf und Smith hat gefinished. Bloss weg mit ihm solange er noch etwas Wert hat.
     
  10. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Das ganze Team war aber echt schlecht im 4. Bis dahin gute Leistung, und Bullock wieder spitze.


     
  11. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Peinliche Leistung gegen die Mavs. Das sind so die Spiele, die man es sich nicht leisten kann in dieser Art und Weise zu verschenken, wenn man in die Playoffs will. Davon gab es letztes Jahr schon viel zu viele.
    Verstehe auch die abermalige Starterveränderung nicht. Tolliver starten nur weil die Mavs mit Kleber und Barnes 2 große Wings haben??? Hat doch mit Kennard als Starter gut geklappt, auf die Idee wäre SVG nicht gekommen wenn Bradley fit gewesen wäre, naja ich muss ja nicht alles verstehen.
     
  12. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    22.372
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
  13. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
  14. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Die Pistons brauchen neben Harris einen go-to scorer wenn sie den nächsten Schritt nehmen wollen. Jackson ist es nicht und sonst kann niemand wirklich seinen eigenen Wurf kreieren bzw. effizient scoren.
    Geniales erstes Quarter, Harris herausragend, bei der zweiten Fünf ging dann nix mehr in der ersten Halbzeit gg Indiana.

    Edit: Jackson schwer umgeknickt, sah nicht gut aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2017
    SmoothAnd1 gefällt das.
  15. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    22.372
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    MRI folgt, drücken wir mal die Daumen...
    :(

     
  16. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    22.372
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Reggie fehlt 6-8 Wochen...
     
    Detroit Basketball gefällt das.
  17. Detroit Basketball

    Detroit Basketball Bankspieler

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    272
    Mike James wäre die erste Option die mir einfällt. Vielleicht kommt ja Brandon Jennings auch für ein paar Wochen aus China mal rüber. Udrih hat ja nun erst in Litauen unterschrieben.
     
  18. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Glück im Unglück, es sah ehrlich gesagt noch schlimmer aus. Wird natürlich nicht einfacher jetzt im Playoff-Wettrennen. Galloways PG Fähigkeiten sind bestenfalls fragwürdig, ob jetzt ein Buycks oder anderer aushelfen kann? Das mit Udrih ist schlechtes Timing...Schade.
     
  19. Balllove

    Balllove Bankspieler

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    210
    Du willst ernsthaft diesen Idioten Jennings haben? :laugh:
     

    Anhänge:

  20. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.461
    Schade... hab mir das Spiel heute morgen in voller Länge gegeben und Reggie war richtig gut unterwegs. Mit Smith werden wir aber nicht bedingt weniger Spiele gewinnen und Galloway hat sowieso mehr Minuten verdient. Gerade Stanley kommt es entgegen, dann kann er ein bisschen mehr Ballduties übernehmen. Seh da keine Probleme momentan. Ich fand es heute nicht gut gecoached von SVG. Hier und da dürfte er einfach mal früher eine Auszeit nehmen und dem Team ein bisschen mehr die Richtung vorgeben. 2 oder 3 mal bekamen wir den Ball noch nicht mal eingeworfen. Peinlich. Ansonsten aber ein gutes Spiel. Gerade Defensiv haben wir ne coole Rotation. Der Moreland ist ein echter Gewinn. Und Reggie passt auch gut in die S5.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon