1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

DET Detroit Pistons - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Detroit Pistons" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    22.371
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
  2. SmoothAnd1

    SmoothAnd1 Bankspieler

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    747
  3. Detroit Basketball

    Detroit Basketball Bankspieler

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    272
    Mmmh noch ein Guard. Das könnte bedeuten das evtl doch noch ein Trade für einen Big Men kommt. Für Felder freut es mich ist in Detroit geboren und wäre mir letztes Jahr schon lieber gewesen als Gbinije.
     
  4. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    15.653
    Ihr seid so schlecht:rolleyes:
     
    SmoothAnd1 gefällt das.
  5. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
     
    SmoothAnd1 gefällt das.
  6. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.461
    also die Mannschaft hat genug Potential unter die besten 4-5 im Osten zu kommen, das ist auf jeden Fall klar. Das Spiel gegen die Hornets konnte ich mir schon bis zur Halbzeit schlecht angucken, obwohl wir ja noch geführt haben. Aber man so schon wie oft larifari gespielt worden war. ... ohne die nötige Aggressivität. Schon zur Halbzeit konnte man drauf setzen, das Ding geht in die Hose. Es ist leider keine Talentfrage sondern eine Einstellungs und Teamchemie oder Hierachiefrage. Insofern kann ich mir auch schlecht vorstellen, das ein Trade irgendeines Spielers uns irgendwas bringen sollte. Der Buycks war auch ganz schlimm auf dem Egozocktripp. Also den brauch ich auch nicht unbedingt. Liegt es an den Leuten oder liegt es am Coach, das ist ja das, was sich mir nicht erschliesst. Langsam komme ich dazu, dass es auch an Stan liegen könnte.
     
  7. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Nein, da würde ich widersprechen. Mehr als 4-5 Mannschaften im Osten haben mehr Talent (vor allem in der Spitze und auf den Guard Positionen), wenn auch nicht signifikant mehr.
    Die Pistons haben einen Rekord von 8-14 seit Anfang Dezember.
    Defense ist Einstellungssache, die hat in der 2. Halbzeit gegen die Hornets gefehlt. Aber Defense und Einsatz haben meistens gestimmt diese Saison. (Hier fehlt auch ein Leader auf dem Court mMn)
    Die Offense ist eher das Problem mMn. Das neue Hand-Off System hat im ersten Monat gut funktioniert, dann haben sich die Gegner aber darauf eingestellt und diese Plays produzieren nicht mehr Punkte als die hässliche Iso/Post-Up Offense der letzten Saison (auch wenn sie besser aussieht). Reggie und Harris haben im ersten Monat sehr gut gespielt, wir hatten eine Top 10 Offense mit vielen 3ern. Ohne einen gut spielenden Jackson fehlt offensiv einfach das wichtigste Puzzlestück, und es fehlt einfach das Talent, diesen Ausfall zu kompensieren. 7 Mio Mann Galloway kann kein PG, tolle Verpflichtung!




    Bradley ist total überfordert mit der größeren Rolle offensiv, er und Ish, der ja auch kein Scorer ist passen einfach nicht zusammen. Reggie bleibt der einzige Piston, der zum Korb ziehen und scoren kann (als auch von draussen werfen kann). SVG System ist extrem auf die PGs ausgerichtet. Wir haben mittlerweile genug Rollenspieler die offene 3er treffen können, die muss man aber rausspielen und dazu braucht man Spieler die den Korb attackieren können.
    Die Pistons sind noch 1 Spiel vor Philly und haben die Season Series gegen diese bereits verloren, Platz 9 ist momentan realistisch.
    Ich halte aber ehrlich gesagt auch nix von einem marginalen Trade, wenn dafür ein junger Spieler oder Picks getraded werden. Hoher Preis für Platz 7-8 und eine Klatsche in der 1. Playoffrunde. Ich hoffe nur man verlängert Bradley nicht für teuer Geld im Sommer, das wäre mein Tradekandidat Nr.1.

    Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich von SVG als Coach/GM enttäuscht bin - ich hatte mir da mehr versprochen wenn ich ehrlich bin - vor allem als Coach. Kann auch sein das seine Art und Weise so langsam kein Gehör mehr bei den Spielern findet. Wäre schade, irgendwie wäre da mehr drin gewesen, und ich höre SVG immernoch gerne zu, der Basketballverstand und die Analysen sind immer top, aber er hat es bis jetzt nicht geschafft die Pistons aus der Mittelmäßigkeit rauszuführen.
     
    TheBigO gefällt das.
  8. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.461
    danke für die Infos. Mir war nur aufgefallen dass seit Anfang Dezember mit Bradley 1-7 record hatten, dann ohne Bradley 5-2 record und jetzt wieder mit Bradley 2-6 record gespielt haben.

    Also das wir mit Bradley besser spielen als ohne ist definitiv an Zahlen nicht abzulesen. Wobei ich eben nicht sehen kann, wenn ich die Spiele sehe, dass es an Bradley liegt. Ich finde immer noch, dass er ein guter Verteidiger ist. Seine Zahlen sind natürlich nicht mehr die von Boston. Spiel gegen Toronto wieder gut. Hätten wir auch gut und gerne gewinnen können.
     
  9. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    nbatibo gefällt das.
  10. SmoothAnd1

    SmoothAnd1 Bankspieler

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    747
    Könnte ich mit leben :saint:

    Edit:


    Edit2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2018
  11. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    45 Punkte gegen die Wizards im 3. Viertel zugelassen... :o
     
  12. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Anderes Spiel gleiche $cheiße. Die Offense stinkt einfach. Smith und Bradley bekommen es einfach nicht hin genug Punkte zu produzieren. 6 von 22 Würfen von den beiden, 40% FG und 28% 3er insgesamt bei vier Minuten vor Schluss.

    Stanley mit seinem besten Spiel der Saison. 1 Punkte hinten 13 Sekunden left, schlechtestes out-of-bounds Play ever, Drummond macht den Bankshot trotzdem. Spencer versenkt die Pistons in der letzten Sekunde mit dem Game-Winner gegen Ish/Drummond. Natürlich lässt SVG 6-0 Ish gegen 6-6 Dinwiddie auf dem Feld.



    Ich freu mich aber für Spencer, sehr sympathischer Typ und er hat sich echt toll entwickelt in Brooklyn. Hut ab.

    Jetzt mal ehrlich, die Nets haben ohne Draftpicks kein sehr viel schlechteres Roster zusammen gestellt als die Pistons, das Coaching ist auch besser.

    Ich bins leid, fire SVG.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2018
    SmoothAnd1 gefällt das.
  13. JamalMashburn

    JamalMashburn Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Österreich
    Als neutraler Fan, der nur die beiden letzten Körbe gesehen hat, bin ich froh, dass der mega offensichtliche Schrittfehler von Drummond nicht belohnt wurde :saint:
     
    bigdog8 gefällt das.
  14. SmoothAnd1

    SmoothAnd1 Bankspieler

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    747


    Wie wärs mit einem Tausch? :saint:
     
  15. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Nee, lieber nicht. :laugh:
     
    SmoothAnd1 gefällt das.
  16. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    9 Punkte Führung mit 3 Minuten zu spielen, selbst das reicht nicht für einen Sieg. Keiner hat offensiv abgeliefert bis auf Drummond und Boban, Ish total schlecht in den letzten Minuten, wenn man ihn zwingt zu versuchen zu scoren, hat die gegnerische Defense alles richtig gemacht.



    Neuer PG oder die Saison ist im Eimer. Ich hoffe mittlerweile richtig auf einen Bradley Trade. Man sollte ihn keinesfalls im Sommer verlängern, der Fit passt einfach nicht. Der kann vielleicht irgendwo einem Contender helfen, einem Team das keine Probleme hat zu scoren. Kennard braucht eh mehr Minuten. Muss doch irgendwie ein ordentlicher PG für Bradley zu bekommen sein?!?



    2. schlechteste Offense seit Jackson raus ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2018
  17. Evolution

    Evolution All-Star

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    5.357
    Ort:
    BS/Göttingen
    Was denkt sich Stan eigentlich dabei, ohne Point Guard zu starten und stattdessen Galloway zu bringen? Von den Startern kann ja niemand ein P&R laufen und die Offense stagniert total. Ohne Ish sieht das richtig böse aus.
     
  18. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Manchmal glaube ich SVG sabotiert die Offense absichtlich. Stanley Johnson und Bradley müssen mit Abstand die schlechtesten Wing Starter offensiv sein. Beide können nix offensiv, werfen schon gar nicht. Thunder scoren trotzdem nach belieben gegen die Starter, im Gegenzug bekommen die Pistons Starter nix auf die Reihe. Nur die Bank Jungs machen Freude.

    Bradley muss weg, SJ ist kein Starter.
     
  19. Big-Ben

    Big-Ben Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    3.150
    Ort:
    Zürich
    Oh mann! Den Pistons ist kann man wiedermal nicht zuschauen. Fühle mich wieder wie in letzte Saison versetzt. Aber Offense und Defense ist echt haarsträubend. Lichtblicke sind Boban und Kennard.
    Bradleys Wurf scheint verloren gegangen zu sein. Bei Harris weiss ich auch nicht genau was nicht stimmt, aber gerade in so einer Situation, müsste er jetzt der klare Go-to-Guy sein, habe aber eher dass Gefühl, dass er seit dem Ausfall von RJ nicht mehr der selbe ist.
     
  20. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.805
    Ort:
    NRW
    Mangel an Alternativen auf PG. Ish Spielweise funktioniert nur wenn die Pistons sein Tempo mitgehen, im Halfcourt ist er nutzlos gegen eine ordentliche Defense.

    Letztlich ist SVG selbst Schuld...Galloway wurde gerade für diesen Fall geholt als „Reggie“ Versicherung...dabei kann jeder Blinde sehen, dass Galloway keine Offense als PG dirigieren kann und fast keinerlei Playmaking Skills hat. Reiner Backup SG, dafür bezahlen die Pistons 7 mio...Kennard ist jetzt schon besser.
     
    Evolution gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon