Diskussionen Dream Team 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Dream Team" wurde erstellt von kirsten, 13. Januar 2018.

  1. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Ich halte schon mal fest, wir diskutieren über folgende Punkte, die wir dann in den Regeln festhalten müssen:

    1. Zurücknahme von Wechseln vor dem Wettkampf - Erledigt, geht nicht
    2. Aus/Einwechseln einem Springer :
    - Darf ein Springer aus- und direkt wieder eingewechselt werden, um Punkte zu sparen (ggf. über den Wechsel mit anderen Springern)
    - Darf ein Springer erst in der nächsten Periode wieder eingewechselt werden?
    3. Über die Anzahl Wechsel können wir nach dem Winter sicher auch nochmal diskutieren
    4. Nehmen wir Großereignisse mit in die Gesamtwertung auf? Evtl mit reduziertem Team?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2018
    #1
  2. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.687
    Was meinst du mit Punkt 1 genau? Kam das denn vor? Ich kann mich nur an eine Rücknahme bei Lucien erinnern, aber da lag es daran, dass ihm die Regeln nicht ganz klar waren und er der Ansicht war, er müsste in der neuen Periode das Team komplett an die neue Punkteliste anpassen. Da fand ich es selbstverständlich richtig, dass er den Wechsel zurücknehmen durfte.
    Aber sonst? Sonst hätte ich gesagt, Wechsel ist Wechsel. Klar könnte das mal dumm laufen, wenn zum Beispiel jemand am Montag nach einem Weltcupwochenende wechselt, und der neu eingewechselte Springer verletzt sich dann im Probedurchgang am nächsten Sonntag, nachdem er die Quali am Freitag und den Teamwettkampf am Samstag gut überstanden hat. Aber eben um so etwas zu vermeiden, habe ich bislang immer erst kurz vorher gewechselt, um eben die Infos aus den nächsten Sprüngen noch mitzunehmen.

    Bei Punkt 2 wäre ich kulant und würde das als zusätzliches taktisches Mittel zulassen. All zu oft wird das wahrscheinlich ohnehin nicht vorkommen, weil man ja doch meist auf Springer setzt, die eine Aufwärtstendenz haben und deren Preis steigt. Daher fände ich das gar nicht schlecht, dass man, wenn man da ein bisschen ins Klo gegriffen hat, weil man einen Springer mit Abwärtstendenz gekauft hat, dessen Preis sinkt, diesen gegen sich selbst tauschen darf. Wie sinnvoll das im konkreten Fall ist, ist eh die Frage. Eine Wechselmöglichkeit sollte es natürlich schon kosten - und oft wird die wohl ohnehin besser genutzt werden, um einen anderen Springer einzutauschen. Aber wie gesagt, als zusätzliche taktische Möglichkeit würde ich es erlauben. Und man spart sich dann auch zusätzliche Regeln, wann man den Springer frühestens wieder zurücktauschen darf.

    Zu Punkt 3: Bis jetzt gefallen mir 7 Wechsel sehr gut.

    Vielleicht könnte man auch nochmals über die Wertung der Großereignisse reden. Es ist natürlich richtig, die Skiflug-WM oder die Olympischen Spiele derzeit nicht zu werten, weil es bisher auch so war und die Regeln nicht geändert wurden. Aber irgendwie ist es auch ein bisschen schade, dass gerade die wichtigsten Wettkämpfe der Saison hier nicht zählen.
     
    #2
  3. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.293
    War eine theoretische Frage, die bei mir aufkam. Ich hatte vor der Probe einen Wechsel gemacht und nachdem die betreffenden Leute runter waren schon leichte Reue. Habe in dem Moment in der Tat überlegt, ob ich das rückgängig machen dürfte und dazu in den Regeln nichts gefunden.
     
    #3
  4. Robinho

    Robinho Lucky Loser

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    3.389
    Ort:
    Colonia
    Fände es sehr gut, wenn wir künftig alle Großereignisse wieder dabei hätten und wenn möglich sogar in die Gesamtwertung aufnehmen. In der ersten Dream-Team Saison vor 2 Jahren (als ich nach einiger Zeit die Auswertung von KoN übernommen habe) habe ich noch zur Skiflug-WM eine Sonderwertung erstellt, wenn ich mich richtig erinnere.

    Den begrenzten Starterquoten bei diesen Großereignissen könnte man ja so begegnen, dass auch das aufzustellende Dream-Team aus weniger Springern besteht (bspw. nur 4 oder 5 Springer bei WMs/Olympia etc.).

    Edit:
    Hab nochmal nachgeschaut.. Gab wohl doch keine Sonderwertung damals :hihi: Allerdings ist mir aufgefallen, dass in den Auswertungsthreads all meine hochgeladenen Bilder mit den Ergebnissen und Gesamtständen futsch sind. Ob das am Forum oder an der Seite, wo ich die Bilder hochgeladen habe, liegt, kann ich nicht sagen.. Immerhin ist die Endabrechnung im Thread "Planica 3. Wettkampf" noch da. Vielleicht sollte ich die da mal abtippen, damit die nicht auch noch verschwindet? Ich könnte einen neuen Thread erstellen, in dem alle Gesamtergebnisse der letzten Jahre und vielleicht noch eine Ewige Bestenliste und Podestplatzstatistik (ähnlich wie das Benjamin beim Wettspiel macht) gesammelt werden, wenn das gewünscht ist :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Januar 2018
    #4
  5. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.687
    Das fände ich schon sinnvoll. Es wäre schade, wenn die Ergebnisse verschwinden würden.
     
    #5
  6. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Als ich letztes Jahr die WM mitnehmen wollte, kam ja der Tenor "aber die WM gehört nicht zum Weltcup, warum zählt sie dann bei uns?", so dass wir sie nicht gezählt haben, halt separat dann. Da hab ich dann diese Saison dran angeknüpft.

    Fände es aber völlig okay, wenn wir die Großereignisse mit zum Gesamtstand zählen würden
     
    #6
  7. Robinho

    Robinho Lucky Loser

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    3.389
    Ort:
    Colonia
    Ok, dann eröffne ich gleich mal den Thread dazu.
     
    #7
  8. yukijorou

    yukijorou Japanerdoper

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    784
    Ort:
    K'thal / Holland
    Ich bin auch dafür, die Großereignisse mit (in die Gesamtwertung) aufzunehmen. Und zu 2.: einen Springer "gegen sich selbst wechseln", finde ich ok (ich hatte selbst auch schon mal dran gedacht :D:), aber dann so, wie neulich gesehen: A raus und B rein, C raus und A wieder rein. Damit 2 Wechsel verbraucht werden.
     
    #8
  9. nummer5

    nummer5 Barhocker-Fraktion

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    17.068
    Aber bei großereignissen sind ja nicht immer alle Springer dabei. Finde die jetzige Lösung so besser. Oder man.macht für die Großereignisse eine Sonderregelung
     
    #9
  10. Robinho

    Robinho Lucky Loser

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    3.389
    Ort:
    Colonia

    Wie schon gesagt, den verringerten Starterquoten könnte man so begegnen, dass man auch im Dream-Team nur eine geringere Anzahl an Springern einsetzen darf (und dafür beispielsweise dann doppelte Punkte für jeden Springer erhält).

    Beispiel:
    normaler Weltcup: max. 6 einsetzbare Springer (normale Punktvergabe)
    Olympia/WM/etc.: max. 4 einsetzbare Springer (doppelte Punkte)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Februar 2018
    #10
  11. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.293
    4 Olympiastarter fänd ich auch gut. Und Extrawertung.
     
    #11
  12. Aufwindspringer

    Aufwindspringer Münchner Kindl

    Registriert seit:
    20. Februar 2016
    Beiträge:
    28.342
    Ort:
    München
    Zu 1.) Da bin ich dagegen. Mit dem frei wählbaren Wechselzeitpunkt kann man sich theoretisch bis direkt vorm Start mit dem Wechsel Zeit lassen...
    Zu 2.) Vom Gefühl gefällt mir das Ein- und Auswechseln desselben Springers nicht, rational betrachtet würde ich es gestatten; denn wieso sollte derjenige Mitspieler, der auch in schlechteren Zeiten zu einem Springer gehalten hat, demjenigen gegenüber benachteiligt werden, der ihn zu günstigeren Konditionen erst in seiner Aufwindphase holt.
    Gegen den 1:1 Wechsel bin ich jedoch.
    Zu 3.) Da bleibe ich bei meiner Meinung von vor der Saison: 7 Wechsel sind zu viele...und führen in der Konsequenz natürlich auch wieder zu ähnlichen Teams.
    Ich würde für 5 plädieren.
     
    #12
  13. skijumping66

    skijumping66 MVP

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    13.809
    In weniger als einem Monat gehts ja schon wieder los.
    Gibts diesen Sommer auch wieder ein Dream Team?:up:
     
    #13
  14. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Ich würde das auch im Sommer machen unter 2 Voraussetzungen:
    1. Es sind genug Teilnehmer
    2. Es ist euch egal, wenn die Auswertung manchmal später kommt. Bin in den Sommermonaten noch in Urlaub und zusätzlich an einigen Wochenenden unterwegs
     
    #14
  15. Peaches

    Peaches #mission54

    Registriert seit:
    6. April 2015
    Beiträge:
    25.958
    Ort:
    Tirol
    Ich finde es im Sommer nur so mittel sinnvoll, weil nicht absehbar ist, wer überhaupt wo, wann und wie oft startet. Sehe den Sommer eher als Testrunde, wenn wir Änderungen für den Winter hätten, die getestet werden müssten. Die gibt es ja nicht, glaube ich.

    Wenn es eine Runde gibt, würde ich aber trotzdem mitmachen.
     
    #15
  16. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.293
    Wär auch dabei. Bitte früh genug ankündigen, da ich ja nur sporadisch hier bin zur Zeit.
     
    #16
  17. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Ja, ich habe auch ein wenig den letzten Sommer im Kopf, wo immer wieder Leute nur 1-2 Springer am Start hatten. Von daher habe ich auch Zweifel, dass das interesse im sommer groß genug ist. Selbst im Winter hat am Ende gefühlt die Hälfte nicht mehr mitgespielt
     
    #17
  18. mf_fcb

    mf_fcb Sehr erfahren

    Registriert seit:
    2. November 2017
    Beiträge:
    3.980
    Ort:
    Brücke
    Das Spiel an sich ist schon ganz gut, aber die Umsetzung im allgemeinen finde nicht besonders gelungen.
     
    #18
  19. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.293
    Oh ja.....erinnere mich auch noch gut an meine Dauerurlauber. :hihi: Muss man halt aus Ländern rekrutieren, die das halbwegs zum Training nutzen. Oder ein größerer Kader - bei gleichem Budget. Das würde uns zwingen noch mehr vermeintliche B-Leute dabei zu haben.


    15 wäre eine gute Anzahl.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juni 2018
    #19
  20. Peaches

    Peaches #mission54

    Registriert seit:
    6. April 2015
    Beiträge:
    25.958
    Ort:
    Tirol
    Dann werden sich aber die aufgestellten Springer in vielen Teams sehr ähneln, weil eben der Kreis derer, die man aufstellen kann, weil sie wirklich dabei sind, immer recht eingeschränkt ist.
     
    #20

Diese Seite empfehlen