Diskussionen Dream Team 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Dream Team" wurde erstellt von kirsten, 13. Januar 2018.

  1. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.293
    Wir wissen doch gar nicht, wer wann wo dabei ist. Ich denke zumindest B-Leute würden sich sehr unterscheiden. Vielleicht könnte man auch bei einem großen Kader die Wechseloptionen beschränken. Oder sogar ganz weglassen.
     
    #21
  2. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Ich hab mich entschlossen, im Sommer kein Dream Team anzubieten. Wenn jemand anders möchte, gerne. Aber ich bin nicht 100% motiviert dazu und glaube auch nicht, dass es sich von der aktiven Teilnehmerzahl her lohnt.


    Ab Herbst machen wir uns dann Gedanken über Änderungen zum Winter hin
     
    #22
  3. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Ich habe Punkt 1 schon mal von der Diskussionsliste gestrichen, einen Wechsel zurücknehmen geht nicht.

    Über die anderen Punkte würde ich diskutieren, habe den Punkt mit den Großereignissen noch ergänzt.
    Brauchen wir noch andere Regeländerungen?
     
    #23
  4. Aufwindspringer

    Aufwindspringer Münchner Kindl

    Registriert seit:
    20. Februar 2016
    Beiträge:
    28.342
    Ort:
    München
    Generell wäre ich für ein Tippen der Großereignisse; ob eigene Wertung oder innerhalb der Gesamtwertung ist mir allerdings egal.
    Hinsichtlich der anderen Punkte hat sich meine Meinung seit dem Post vom Februar nicht geändert.
    Sollten wir bei 7 Wechselmöglichkeiten bleiben (mir wären weniger lieber, aber da bin ich wohl in der Minderheit), könnte man überlegen, ob man ein Maximum an Wechseln pro Periode einführt, z.B. zwei. Denn in den letzten Jahren hat sich doch gezeigt, dass am Ende vllt. noch 2-3 Leute Chancen hatten und ihr Team aktiv gestalten konnten und der Rest dümpelte so dahin... Ist irgendwie schade, wenn bereits Anfang Februar die Luft raus ist. Was nicht heißt, dass ich tibi keinen weiteren Erfolg gönne ;)
     
    #24
  5. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Das mit den begrenzten Wechseln je Periode finde ich gar nicht so schlecht. Zum einen wegen der Spannung, zum anderen würde es diese Massenwechsel am Anfang verhindern, mit denen sich die Teams dann doch alle wieder gleichen
     
    #25
  6. Aufwindspringer

    Aufwindspringer Münchner Kindl

    Registriert seit:
    20. Februar 2016
    Beiträge:
    28.342
    Ort:
    München
    Das würde das DT spannender machen :thumb:
     
    #26
  7. Rising Sun

    Rising Sun Hakuna Matata

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    14.121
    Ort:
    Augsburg
    Bin auch für weniger Wechsel

    und großereignisse mit reduziertem Team wären richtig super ;)
     
    #27
  8. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.293
    stimme euch zu
     
    #28
  9. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.687
    Prinzipiell wäre es vielleicht schon sinnvoll, die Anzahl der Wechsel pro Periode etwas zu beschränken. Aber maximal zwei pro Periode fände ich etwas zu wenig; da wären wir dann fast schon wieder bei festen Wechselzeitpunkten. Bedenkt man, dass es manchmal fast schon notwendig ist, einen zweiten Springer zu tauschen, wenn es beim ersten mit den Punkten nicht ganz hinhaut, schränkt einen das schon stark ein.

    Hinzu kommt ein anderer Punkt: Klar könnte es auf diese Weise nicht passieren, dass jemand Mitte Januar schon alle Wechselmöglichkeiten erschöpft hat. Aber dafür steigt die Gefahr, dass jemand zur Tournee schon 500 Punkte Rückstand hat, weil sein Startteam grottig war und er nur wenige Springer austauschen konnte. Ob das dann spannender ist, ist die andere Frage.
     
    #29
    tibonius gefällt das.
  10. Peaches

    Peaches #mission54

    Registriert seit:
    6. April 2015
    Beiträge:
    25.958
    Ort:
    Tirol
    Da bin ich bei Benjamin. Je mehr man eingeschränkt wird, desto weniger taktische Möglichkeiten hat man und desto größer ist außerdem die Gefahr, nach der halben Saison keinen Anreiz mehr zu haben, weil man eh kaum noch was machen kann. Die Anzahl der Wechsel insgesamt würde ich also auf keinen Fall verringern. Dann würde ich eher ganz explizit daran ansetzen, dass sofort am Anfang nicht komplette Teams ausgetauscht werden, weil das mE das einzige Problem ist. Die Beschränkung pro Periode würde ich auch mitgehen, würde da aber auf 3 gehen.

    Und die Großereignisse würde ich auch gern in irgendeiner Weise mit aufnehmen - und zwar gerne in die Gesamtwertung integriert. Die WM gehört zwar nicht zum WC, ich würde aber trotzdem auch gern da ein Team starten lassen (z.B. mit nur 4 Startern, wie es auch real ist). Eine Extrawertung finde ich aber unnötig bei nur 2 Bewerben. Die VST und die RAW Air gehören eh zum WC, daher für mich auch in die Gesamtwertung beim DD. Dafür könnten auch zusätzlich (nicht ausschließlich!) kleine Extrwertungen stattfinden, wie beim Tippspiel. Wenn das zu viel Aufwand ist, bräuchte ich die aber nicht unbedingt :)
     
    #30
  11. tibonius

    tibonius Scheich

    Registriert seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    15.404
    Ort:
    Zitronenland
    :love3:

    Und trotzdem muss ich wieder dagegen sein und gebetsmühlenartig die rhetorische Frage stellen:

    Wer ist denn dafür verantwortlich, sich die Wechsel möglichst so einzuteilen, dass man auch hintenraus noch agieren kann? Steht doch jedem frei, sich zwischen sorgfältiger Planung und vollem Risiko zu entscheiden.

    Großereignisse müssen in meinen Augen nach wie vor nicht in die Gesamtwerung eingebaut werden, aber unterm Strich auch egal: Ich bin bereit :D
     
    #31
  12. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Vielleicht 4 Wechsel je Periode? Dann ist zumindest nur das halbe Team nach dem ersten Wettkampf austauschen? *G*

    Ansonsten geht für mich die Tendenz hier zu "Großereignisse mit reduziertem Team in die Gesamtwertung aufnehmen"
    Extrawertungen für Tournee, Raw Air oder Fliegen sind kein großer Mehraufwand.

    Zu Springer gegen sich selbst tauschen kamen ja nicht viele Meldungen, da würde ich sagen, wirkte es aber so, als würden die meisten mit "Springer A raus, Springer B rein + Springer C raus, Springer A rein" tendieren. Dann würde ich das auch so in die Regeln mit aufnehmen.

    Müssen wir sonst noch was diskutieren? Sonst würde ich bald den Thread für die neue Saison machen inkl. Punkteliste. Damit ihr euch alle den Kopf zerbrechen könnt über eure Teams *g*
     
    #32
  13. nummer5

    nummer5 Barhocker-Fraktion

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    17.068
    Ich habe die Diskussion gerade erst entdeckt.

    4 klingt gut.

    Hier stehe ich glaube auf dem Schlauch.
    Ist das so gemeint, wenn Springer A in Periode 1 noch 100 Punkte Wert war, tausche ich den Gegen Springer B für 60 Punkte. Habe somit 40 gespart. Springer A ist in Periode 2 nur noch 70 Wert. Nehme also Springer C für 30 Punkte raus um Springer A für 70 wieder teilzunehmen?
     
    #33
  14. Benjamin

    Benjamin Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26.687
    Wobei ich durchaus auch die Variante "tausche Springer gegen sich selbst" erlauben würde. Wie sinnvoll es letztlich ist, dafür wirklich eine Tauschmöglichkeit zu opfern, ist ja die andere Frage.

    Mit maximal vier Wechseln pro Periode (und maximal sieben pro Saison) könnte ich leben.
     
    #34
    tibonius und Schwarz-Rot-Gold Adler gefällt das.
  15. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Ja genau. Man macht quasi 2 Wechsel gleichzeitig, um Springer A dann für weniger Punkte im Team zu haben und gleichzeitig eben mehr Punkte für andere Springer zu haben. Das bietet sich u.a. an, wenn man Springer A und B gerne hätte, aber das mit den alten Punkten von A nicht geht
     
    #35
  16. nummer5

    nummer5 Barhocker-Fraktion

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    17.068
    Okay Dann habe ich es verstanden und halte es durchaus als sinnvoll
     
    #36
  17. Lazergirl

    Lazergirl Schneehuhn

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    47.293
    Fällt für mich unter Taktik, ich würds auch erlauben.
     
    #37
  18. kirsten

    kirsten Wintersport - Moderator

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    22.816
    Ort:
    Horrem
    Wie denn erlauben:
    A gegen B und C gegen A?
    Oder direkt A gegen A?
     
    #38
  19. Peaches

    Peaches #mission54

    Registriert seit:
    6. April 2015
    Beiträge:
    25.958
    Ort:
    Tirol
    Ich wäre eher für A gegen B und C gegen A. Dann überlegt man es sich halt zumindest 2x. Wenn aber alle die direkte Variante wollen, könnte ich damit zur Not auch leben.
     
    #39
  20. tibonius

    tibonius Scheich

    Registriert seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    15.404
    Ort:
    Zitronenland
    Wichtig ist mir nur, dass wir das diesmal vorher eindeutig festlegen. Der Einfachheit halber wäre ich dann auch dafür, dass man einen Springer direkt gegen sich selbst tauschen kann. Glaube nämlich auch wie Benjamin, dass man sich es trotzdem gut überlegen wird, dafür einen Tausch zu opfern.
     
    #40

Diese Seite empfehlen