1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

Draftclass 2012

Dieses Thema im Forum "NCAA" wurde erstellt von LaDainian!, 10. September 2011.

  1. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    10.366
    Ort:
    Lipsia
    Das Ballhandling ist noch verbesserungsbedürftig, aber die Bewegungen sind sehr schön. Das Ganze wirkt irgendwie ein bisschen, als würde er schleichen, aber die Bewegungen sind definitiv nicht schlecht.
    Würde einen solchen Big Man immer vor Kidd-Gilchrist o.ä. Spielern draften.
    Für mich ist er die legitime Nummer 2 im Draft.
     
  2. B-Easy

    B-Easy Bankspieler

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    693
    Fände seinen Mitspieler von Vanderbilt Festus Ezeli besser für die Heat. Ein recht athletischer 7 footer ist mMn wichtiger als noch ein Flügelspieler. Da sind die Heat doch eh schon recht Tief mit James, Wade, Battier, Miller, Jones, Harris. Glaube kaum, dass sich ein Rookie da so schnell in die Playoff-Rotation reinspielen kann. Hab 2 Spiele von Vanderbilt gesehen dieses Jahr und Jeffery Taylor war zwar stark aber Ezeli hat mich auch beeindruckt und der ist sicher ein größeres Need.
     
  3. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    10.366
    Ort:
    Lipsia
    Die Gerüchte um den Rücken von Jared Sullinger lassen seinen draft-wert weiter sinken.
    mal sehen wo er am ende landet. scheint so als würde sich ein contender mächtig freuen dürfen.
    carlos boozer...ick hör die trapsen...:D
     
  4. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Naja was heißt hier Gerüchte?Man bezieht sich doch da eher auf Fakten aber ob aus Sullinger jetzt ein ähnlicher Fall werden könnte wie Oden mag ich zu bezweifeln aber das kann ich auch nicht beurteilen...
     
  5. 15 Strong

    15 Strong Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    2.028
    Du hast schon Recht, dass Center ein größeres Team-Need ist. Ich habe Festus Ezeli auf dem Schirm, genauso wie Fab Melo, der wohl aber an #27 nicht mehr verfügbar sein wird. Falls die Heat beide nicht bekämen oder sich gegen sie entscheiden, weil sie eine FA-Verpflichtung vorziehen, würde ich eine Verjüngung auf dem Flügel begrüßen. Du weißt ja selbst, wie verletzungsanfällig Mike Miller ist. Es wäre keine Überraschung für mich, wenn er nach den Finals sein Karrierende verkündet. Shane Battier spult in den Playoffs viele Minuten ab. Startet er, schaut's mau aus auf der Bank. Ein athletischer Spieler mit solider Defense wäre da eine brauchbare Ergänzung. Wahrscheinlich gab es diese Überlegung vor dieser Saison bereits, als Terrel Harris einen Vertrag von den Heat bekam. Dem fehlt jedoch die Statur, um Forwards verteidigen zu können.
     
  6. B-Easy

    B-Easy Bankspieler

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    693
    Damit hast du natürlich nicht unrecht. Allerdings denke ich, dass man einen brauchbaren Flügel leichter in der Free-Agency findet als einen soliden Center. Im derzeitigen Mockdraft von Draftexpress würde Ezeli bei den Heat landen. Fab Melo wird mMn auch nicht so weit durchrutschen es sei denn er vergeigt seine restlichen Workouts und Interviews, was ich aber nicht glaube.
    Versteh mich nicht falsch, ich wäre keineswegs traurig wenn die Heat Taylor ziehen würden allerdings befürchte ich, dass der Draft der einzige Weg für die Heat ist um einen wirklich brauchbaren Bigman zu bekommen. In der FA sind gute Center nunmal meistens recht teuer und mehr als die MLE haben die Heat da nicht zur Verfügung wenn ich mich nicht irre.

    Noch ein paar Spieler die ich vor Taylor draften würde(womit ich aber vermutlich allein dastehen würde und das ist auch komplett subjektiv) und die im Mockdraft noch zu haben wären:
    Marquis Teague(in den letzten Jahren war es nie ein Fehler einen Calipari-PG zu ziehen), Tony Wroten(weiß nicht warum aber den mag ich seit seiner Highschoolzeit, und ich glaube der könnte ganz gut werden), Miles Plumlee (der ist einfach ein Freak of Nature, diese Größe und diese Athletik einfach wow! Natürlich bedeutet das nicht gleich, dass er ein brauchbarer NBA-Spieler wird aber am Ende der ersten Runde kann man ja auch mal gambeln)
     
  7. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Hier die alljährliche Draft-Tier-Unterteilung von Chad Ford. Erwartungsgemäß nur A.Davis in Tier 1.

    Tier 1:
    Anthony Davis

    Tier 2:
    Harrison Barnes
    MKG
    Bradley Beal
    Thomas Robinson

    Tier 3:
    Andre Drummond
    Damian Lillard
    Dion Waiters

    Tier 4:
    John Henson
    Perry Jones III
    Terrence Jones
    Jeremy Lamb
    Meyers Leonard
    Kendall Marshall
    Austin Rivers
    Terrence Ross
    Jared Sullinger
    Tyler Zeller

    Tier 5:
    Moe Harkless
    Fab Melo
    Quincy Miller
    Arnett Moultrie
    Andrew Nicholson
    Marquis Teague
    Royce White
    Tony Wroten Jr.

    Few bits of analysis from the piece:

    - Barnes was Tier 2 on 75 per cent of the boards Ford saw -- the rest were all unanimous
    - Drummond and Lillard had every vote for Tier 3. Some put Drummond in Tier 2 and he barely missed the cut. Some GMs had Waiters in Tier 2, some had him in Tier 4.
    - Lamb and Rivers got some Tier 3 votes. Some had Kendall Marshall in Tier 5.


    Im Großen und Ganzen kann man sich damit anfreunden..
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon