1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

Draftclass 2015

Dieses Thema im Forum "NCAA" wurde erstellt von PistolPete7, 17. November 2014.

  1. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    http://grantland.com/the-triangle/who-is-kristaps-porzingis/

    Wenn die Creme de la Creme der Scouts etc. ihm schon ein Video widmet ;)

    Also ich habs schon mal geschrieben, dass ich bei ihm physisch sehr große Bedenken habe, da ich auch nicht den Body sehe (speziell die schmalen Schultern) wo er zulegen kann. Mal schauen was die NBA da rausholen kann über die Jahre aber selbst da bin ich skeptisch. Ich hoffe er packts in der NBA und wir kein Bust.

    Top 5 wie im Bericht wäre mir als GM zu heiß aber ab 10 eigentlich ein No - Brainer.
     
  2. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    ein Spieler der 7-1 sein soll und sich wie ein Guard bewegt? Wenn man den Scoutingreport von Krist manchmal so liest, kommt man nicht an den jungen Nowitzki vorbei. Ich bin unentschlossen was sein Potential angeht. Dirk hat ja auch keiner eine MVP-Karriere zugetraut, aber Krist bringt schon spezielle Eigenschaften mit. NY ist in diesem Draft die Wundertüte, da werden Lyles, Porzingis und WCS gehandelt.
     
  3. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Dummerweise wiegt er auch nur nen Tick mehr als einer ;) Valanciunas und Motiejunas hatten physisch ganz andere Voraussetzungen aber mal sehen.
     
  4. buckeye_baller

    buckeye_baller Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    860
    Unser großes Draft Powerranking 2015 ist fast fertig enthüllt. Ich nehme an, die fehlenden Spieler könnt ihr euch denken. Was haltet ihr von unserer Reihenfolge/Einteilung.

    Bitte beachten: Es handelt sich nicht um einen Mockdraft.

    http://go-to-guys.de/2015/06/02/draft-powerranking-2015/
     
  5. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    von Porzingis haltet ihr nicht viel? ;) Ok, meiner Meinung nach ist er etwas schwer einzuschätzen, von All-Star bis Bust für ihn alles drin. Oubre ist für mich etwas overrated, Winslow würde ich in den zweiten Tier setzen.

    Towns hat für mich als einziger Superstarpotential. Okafor sehe ich eher als Borderline All-Star in Al Jefferson Tradition.
     
  6. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Wow thats a tough one finde ich ;)

    Für mich sind - der noch nicht auftauchende - Towns und Porzingis richtige Härtefälle. Auf der einen Seite hat Towns meiner Meinung nach das Potenzial ein richtiger Franchiseplayer zu werden aber auf der anderen Seite sehe ich aber nicht soo viel Potenzial wie z.B. bei Davis oder Wiggins. Jedoch ist er auch auf einer höheren Stufe als Okafor (der dennoch mehr NBA-Ready ist) oder Russell.

    Towns wäre bei mir deshalb zwischen "Superstar" und "Allstar" und Porzingis zwischen "Starter" und "Rollenspieler" anzusiedeln.
     
  7. TrailBlazer27

    TrailBlazer27 Rookie

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Köln
    Ich finde diesen Thread sehr interessant. Hier scheinen sich ja viele mit den vermutlichen Picks zu beschäftigen.

    Schaut ihr euch die Collegespiele an? Ich habe hin und wieder mal auf Sport1 US reingesehen, aber viel mehr darüber noch nicht.
     
  8. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    Collegebasketball ist für einen NBA-Fan schon fast Pflicht ;) Nicht nur weil dort die Stars von morgen heranwachsen. Es ist auch immer wieder interessant zu sehen, wie große Talente nie die Erwartungen erfüllen (Oden oder Morrison) und andere wiederum viel bessere NBA-Spieler als Collegespieler werden (Butler oder Leonard). Ich schaue auch gelegentlich Zusammenfassungen der Spiele in denen die Toptalente vertreten sind.

    Für mich ist der NBA-Draft eines der Highlights, da wird manchmal Geschichte geschrieben, wie sie nur der Draft schreiben kann. :love2:
     
  9. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Der/Die Draft (ich habe das immernoch nicht gelernt) hat auch etwas emotionales. Es hat schon was, wenn "deine" Franchise einen deiner Wunschspieler draftet, denn du dann im Optimalfall (Basketballromantik) gute 10 Jahre lang begutachten kannst.

    Außerdem gerät man zum ersten Mal in Kontakt mit den zukünftigen NBA-Spielern und kann auch eine gewisse Entwicklung mitverfolgen und wer weiß ob dann später doch nicht einer der höher gehandelten Prospects bei deiner Franchise landet. PistolPete und Co hielten ja schon immer viel von Favors aber ob die dessen Engagement bei den Jazz haben irgendwann mal kommen sehen?

    Last but not least kann eine Draft dafür sorgen, dass man zu einer Franchise stößt. In meinem Fall gabs da mal nen "former jazz player" der 2011 an #3 gepickt wurde, den ich seit seinem 16. Lebensjahr verfolgte (zumindest was man verfolgen konnte) der mich dann zu den Jazz führte.

    Allgemein aufs Forum bezogen muss man sich ja nur den Mavs-Thread anschauen. Die Franchise hat in Deutschland speziell nach dem 98er Draft vermutlich ums vielfache an Aufmerksamkeit dazugewonnen, aktuell sind die Hawks ja diesbezüglich auch im Aufwind ;)

    Alles normal und der Draft zu verdanken.
     
  10. 15 Strong

    15 Strong Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    2.028
    Ich tue mich schwer, Turner oder Porzingis in eines der Tiers einzuordnen. Von Rollenspielern bis All-Stars scheint alles möglich zu sein. Beide müssen an ihren Körpern arbeiten. Oubre überzeugt mich nicht. Viel Gerede über Potential, bisher wenig Sichtbares. Mudiay kommt mir in eurem Ranking zu schlecht weg. Für einen 6-5 PG bewegt er sich außergewöhnlich gut. Hat Richtungs- und Tempowechsel im Repertoire, die ich von Wall oder Westbrook in deren Anfangszeit nicht gesehen habe. Am Spielverständnis und Qualitäten als Finisher fehlt es ihm auch nicht. Halte ihn für einen sichereren Pick als die Wings, die ihr vor ihm eingeordnet habt.
     
  11. Murphy

    Murphy Team-Kapitän

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    4.879
    Ort:
    Bremen
    Mudiay und Porzingis haben zumindest den Erfahrungsvorsprung einer Saison in einer Profi-Liga. Natürlich ist die Draft in erster Linie immer eine Potenzialeinschätzung. Inwieweit da bei Mudiay und Porzingis Luft nach oben ist, weiß bislang niemand von uns.

    Aus meiner Sicht würde Mudiay bei den 76ers am meisten Sinn machen, die hoffentlich endlich den Tank-Modus aufgeben. Er könnte hier den Scoring PG geben und die Bilanz verbessern helfen. Porzingis würde vielleicht sogar in Minnesoata passen, wenngleich man darüber streiten kann, ob er dann an 1 weggehen müsste. Mit Dieng und Pekovic hat man dort eigentlich ein gutes Center-Duo, welches um einen Stretch 4 wie Porzingis ideale ergänzt werden könnte. Der Bedarf nach einem echten Center wie Okafor oder Towns ist natürlich bei den Lakers und Knicks am größten. Russell wäre wohl gut in Sac-Town aufgehoben, wo er die 1 bekleidet und Collison als Energizer von der Bank käme.
     
  12. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.696
    Ort:
    Hannover
    Sich Towns an eins entgehen zu lassen wäre doch reichlich dämlich und das werden die Wolves auch sicher nicht tun. Ab Pick zwei kann ich mir dann vieles vorstellen wenn man sieht wie die Mockdrafts gerade rotieren.
     
  13. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Towns hat two way potenzial und es gibt nicht wenige die das von porzingis auch behaupten auch wenn dieser körperlich große defizite hat.
    Man darf auch nicht vergessen, dass pekovic's gesundheitzustand sehr fraglich ist. Was für ein Need haben eigentlich die Timberwolves deiner Meinung nach? Für mich siehts da fast so aus als könnten die ruhig nach BPA draften.
     
  14. Murphy

    Murphy Team-Kapitän

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    4.879
    Ort:
    Bremen
    Ich vermisse bei den Wolves einen 4er, der werfen kann. Seit dem Abgang von Love klafft da sicherlich ein Loch. Garnett, so denn er überhaupt nächste Saison noch spielt, Bennett und Payne sind hier sicherlich nicht die Lösung. Unter dem Eindruck, dass der Pac-Man weiter abbaut, ist Towns sicherlich die besten Option, da Two-Way-Center mit Potenzial einfach rar sind.
     
  15. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    In einer Woche ist es soweit. Towns vs Okafor, das hat so bisschen was von Wiggins vs Parker im letzten Jahr. Ab #4 dürfte alles offen sein, obwohl ich mehr und mehr denke das die Knicks Porzingis nehmen werden. Gespannt bin ich auch wo Hezonja und Johnson landen, sind beide für mich Abrutschkandidaten.

    Organsisiert hier jemand im Forum ein Mockdraftspiel? :D
     
  16. 15 Strong

    15 Strong Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    2.028
    Unabhängig voneinander? Dass beide aus den Top-10 rutschen, halte ich für unwahrscheinlich, da zu viele Teams mit einem potentiellen Two-Way Wing etwas anfangen können. Ich spekuliere auf Johnson für die Heat; in der Hoffnung, dass sich die Hornets für Booker entscheiden (brauchen dringend Shooter) und die Pistons Winslow oder Hezonja noch zur Auswahl haben.
     
  17. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    einer von beiden kann es werden. Johnson ist bei vielen Mocks etwas gefallen, was mir sehr gefällt und ich auch hoffe das er an 12 zu haben ist. Aber was am Ende passiert weiss man nicht. Von Hezonja hört man nicht viel. Glaube auch das die Hornets Booker nehmen, jetzt wo Stephenson weg ist. Cauley-Stein ist spätestens am 11 weg. Falls früher, werden die Pacers wohl Payne ziehen. Ich frage mich, mit Hinblick auf die spätereN Picks, hinter wem die Kings, Nuggets und Pistons her sein werden.
     
  18. vincent

    vincent Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2003
    Beiträge:
    1.692
    Ort:
    Kassel / Osnabrück
    Ich denke Towns an #1 ist ziemlich sicher, alles andere dahinter steht in den Sternen. Russel/Okafor/Mudiay/Porzingis, wer wo landet keine Ahnung. Porzingis ist spätestens an #5 weg und würde damit bei den Magic landen, welche ihn wohl sehr schätzen.
     
  19. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Beim ersten Spiel der spanischen Finalserie hat Mario Hezonja eine sehr beeindruckende Offensivleistung hingelegt. Habe jetzt nicht alle Zahlen genau im Kopf aber 5/6 Dreiern ist schon ne Ansage wobei der letzte Dreier wiederum sehr fragwürdig war, ja auch das ist Hezonja :D . In der Defense ab und an leicht überfordert aber wirkt korrigierbar.
     
  20. buckeye_baller

    buckeye_baller Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    860
    Gibt zwei neue Pods von uns, in denen wir uns mal an einem Mock versucht haben. Da die Picks sehr ausführlich diskutiert wurden, sind wir in zwei Teilen nur bis zur #10 gekommen.

    Trotzdem wurden alle hier angeführten Punkte zu Mudiay, Porzingis, Turner und den Wings aka Oubre, Hezonja, Winslow, Johnson gut besprochen, denke ich.

    Part I #1-#5:

    Part II #6-#10:
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon