1. Liebe Sportforen.de-User,

    nachdem das Sport1-Forum inzwischen seine Pforten geschlossen hat, möchten wir hier eine langjährige Tradition von dort weiterführen, die User aller Unterforen zusammenbrachte und ein großes Event darstellte - der Musik GrandPrix.

    Der Ablauf ist ähnlich wie beim allseits beliebten Eurovision Song Contest: Ihr reicht einen Titel eurer Wahl ein und dann wird unter allen Teilnehmern der Sieger gewählt. Alle Informationen zu diesem Event findet ihr im Musikforum. Den Thread zum 1. Sportforen Musik-GrandPrix findet ihr dort ganz oben.

    Bei Fragen schaut im Thread nach oder wendet euch an den "Veranstalter" JimmyDream.

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Teilnahme!
    Information ausblenden

Draftclass 2016

Dieses Thema im Forum "NCAA" wurde erstellt von buckeye_baller, 21. September 2015.

  1. buckeye_baller

    buckeye_baller Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    860
    Noch 9 Monate sind es bis zur neuen Draft. Zeit hier mal den neuen Thread aufzumachen.

    Die Klasse gilt insgesamt als schwächerer Jahrgang. Darüber aber jetzt zu sprechen ist glaube ich eher sinnfrei, da sich bspw. noch nichtmal die 2014er Klasse richtig einschätzen lässt.

    An der Spitze steht recht klar das Duo Ben Simmons/Skal Labissiere. Danach wird es schon interessant.

    Wir haben unser GTGRadar schon einmal angeworfen und die beiden Prospects neben unserem dritten Liebling Brandon Ingram vorgestellt. Updates folgen wie gewohnt in regelmäßigen Abständen sobald die Jungs auch Spiele absolvieren. (http://go-to-guys.de/draftradar-2016/)

    Zusätzlich haben wir noch einen ersten Pod zur neuen Klasse aufgenommen. Wir besprechen natürlich das Trio. Aber auch zu Jamal Murray, Jaylen Brown, Malik Newman, Dragan Bender und Furkan Korkmaz verlieren wir ein paar Worte.



    VIelleicht noch etwas für alle Freunde von deutschsprachigen Spielern. Nachdem Jakob Pöltl ja kurz vor der letzten Draft zurückzog, würde ich dem Sophomore sehr gute Chancen auf einen Platz in der Lottery 2016 geben, sofern er auch nur ein bisschen offensive Entwicklung zeigen kann. Starker Center, den ich als Prspect sehr mag:



    Wen mögt ihr so?
     
    #1
  2. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Natürlich Furkan Korkmaz!!! Ich hoffe er bleibt bis zur Ende in der Lottery wobei es aber echt schwer zu sagen ist ob er am Ende doch nicht zurückzieht. Ist für nen europäischen Prospect halt blutjung und die melden sich meist immer ein Jahr später zur Draft. Hezonja und Korkmaz sind für europäische Verhältnisse sehr athletisch und wirklich gute Shooter. Man könnte schon sagen, dass beide so ziemlich der gleiche Spielertyp sind oder? Furkan ist ja wie schon erwähnt erst 18 und Hezonja "schon" 20, war der Kroate eurer Meinung nach mit 18 weiter als es Korkmaz jetzt ist?
     
    #2
  3. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    Ich bin auf Sabonis gespannt. Er ist offensiv schon sehr weit. Brown und Simmons sind für mich die vielleicht interessantesten Prospects, gerade weil sie für weniger starke Colleges spielen. Ich traue Simmons eine sehr gute Freshmensaison zu, wie sie zuletzt nur Durant und Beasley hatten.
     
    #3
  4. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    #4
  5. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    Steht das nicht darunter? Man kontrolliert das Verhältnis zwischen Labissiere und seinem Wächter (?) Hamilton? Ok, wozu braucht ein Collegetalent einen Wächter? Das klänge jetzt in der Tat seltsam. :D
     
    #5
  6. peZt

    peZt Rookie

    Registriert seit:
    26. September 2009
    Beiträge:
    89
    Guardian heißt in dem Fall Erziehungsberechtigter oder Vormund. Falls dieser nicht mit Labissiere verwandt sein sollte, könnte ich mir vorstellen, dass die NCAA prüft ob er nicht schon als eine Art Agent bezeichnet werden kann, was ja meines Wissens nach nicht erlaubt wäre.
     
    #6
    PistolPete7 gefällt das.
  7. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    ok danke für die Aufklärung :)
     
    #7
  8. buckeye_baller

    buckeye_baller Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    860
    Die Länge sprich für Hezonja. Der ist etwas größer und hat deswegen positionstechnisch ein paar mehr Möglichkeiten, aber ansonsten hängt Korkmaz aus meiner Sicht in der Entwicklungskurve nicht unbedingt hinterher.

    ------

    Wir haben uns trotzdem entschieden Dragan Bender als ersten International auf unser Draftradar 2016 zu holen. Ganz besonderer Bigman aus Kroatien, der aktuell in Israel spielt: http://go-to-guys.de/2015/10/15/dragan-bender/
     
    #8
  9. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Liest man auch nicht oft bei einem Prospect. Normal gibts da Phrasen wie "Wenn motiviert, spielt er auch in der Defense eine wichtige Rolle" oder ähnliches ;) Bender dagegen also übermotiviert und macht zu viel, ich mag ihn jetzt schon :cool2:
     
    #9
  10. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    Bender ist schon interessant. Ich sehe ihn nächstes Jahr als Top-5 Pick. Er könnte ein ähnliches Projekt wie Porzingis sein.
     
    #10
  11. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    http://www.sportando.com/en/usa/nba...outs-in-istanbul-to-watch-furkan-korkmaz.html

    So, jetzt fehlt nur noch ein offizielles Statement seinerseits oder vom Agent, dass er sich in dem Jahr draften lässt bzw. schon rüberkommt (zweiteres macht mir eher Sorgen) und schon bald erlebe ich den ersten türkischen Guard, der gedraftet wurde ;).

    Ich glaube irgendwie, dass die Sixers den Jungen draften werden. Durch Saric sollte sie ihn bestens kennen...
     
    #11
  12. buckeye_baller

    buckeye_baller Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    860
  13. supafly03

    supafly03 All-Star

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    5.976
    Ort:
    Wo auch immer
    Schön das die Site weiter so gut läuft und die College Ecke weiter gut bedient wird. :thumb:

    Bei Sabonis bin ich mal auf das zweite Jahr gespannt. Er war ja nicht wirklich Starter im Vorjahr und ich würde mich freuen, wenn er es besser als Harris in Jahr zwei hinbekommt.
    Dennoch bin ich bei seiner Körpergröße ein klein wenig überrascht. Er wird fast überall als 6'10 angegeben, sieht mir jedoch eher wie 6'8 oder 6'9 aus.

    Aber gut, meine Äuglein werden ja auch nicht jünger. :laugh:
     
    #13
  14. buckeye_baller

    buckeye_baller Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    860
    Danke für das Lob.

    Bei Sabonis bin ich bei dir. Da würde ich auch gern mal die richtigen Measurements sehen. Vllt wirkt er ja wirklich nur so klein, weil er eher kein Springer ist und leider auch eher kurze Arme hat.

    Ansonsten kann ich nur nochmal auf PotY und Titelcontender hinweisen:

    http://go-to-guys.de/2015/11/12/wer-holt-den-titel/

    http://go-to-guys.de/2015/11/11/wer-wird-player-of-the-year/

    Schön, dass es heute wieder losgeht und so auch wieder Prospects vernünftig gescoutet werden können! :jubel:
     
    #14
  15. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    Einige Top-Prospects durften schon ihr Können, in den 1-2 Spielen unter beweis stellen:

    Simmons gegen McNeese St. 22 P 9 R 6 A 4 ST
    Labissiere gegen NJIT 26 P 5 R 2 BL
    Brown gegen SantClara 17 P und 7 R
    Ingram gegen Bryant 21 P 3 R und 2 A
    Murray gegen Albany 19 P 8 A 3 ST
    Rabb gegen Rice 14 P und 13 R
    Poetl gegen Sou Utah 26 P 11 R und 4 BL
    Dunn gegen Havard 32 P 6 R 5 A und 8 ST
     
    #15
  16. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    Sabonis heute mit 26 Punkten gegen Northern Arizona. Dabei 12/13 Würfen getroffen. :thumb:
     
    #16
  17. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.500
    Na na wir wollen doch die europäischen Top-Prospects nicht vergessen :cool2: Da widmet Draftexpress aktuell Bender und Korkmaz ein Scoutingprofile:

    http://www.draftexpress.com/article...nal-Draft-Prospects-Part-1-Dragan-Bender-5325

    http://www.draftexpress.com/article...rnational-NBA-Prospects-2-Furkan-Korkmaz-5326

    Also ich mache mir bei beiden eigentlich kaum Sorgen. Furkan steht meiner Meinung nach nur seine Robustheit im Weg. Legt er physisch zu erledigen sich seine Schwächen in der Offense und Defense von selbst.

    Irgendwie haben die bei Draftexpress scheinbar Probleme, denn die Links klappen hin und wieder mal nicht.

    edit: scheint an meiner verbindung zu liegen -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2015
    #17
  18. NikoSixer

    NikoSixer Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    861
    Gibt es in dieser Draft eigentlich auch ein Talent welches deutlich über die anderen anzusiedeln ist?

    Letztes Jahr war Okafor zum Beispiel in aller Munde noch bevor die Saison los ging. Davor war es Wiggins.

    Wie schaut es dies Jahr aus? Wie schätzen die Experten hier den jahrgang ein? Wer könnte herausragen, wer überrascht womöglich und wer ist overhyped?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2015
    #18
  19. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Köln
    Allrounder Simmons ist denke ich doch recht stark vorne, dahinter der Techniker Labissiere und Überathlet Brown. Das sind die Top-3. Aber Simmons ist schon jemand, den ich derzeit vor den beiden sehe. In LSU hat er kein überragendes Team wie z.B. Labissiere in Kentucky. Da kann er sicher tolle Stats auflegen. Erwarte von ihm jedenfalls eine annähernd starke Freshmensaison wie einst von Beasley. Ich hoffe seine NBA-Karriere verläuft dann besser.

    Überraschungen? Da sehe ich den Österreicher Poetl von der Uni of Utah gut vorne. Spielt Center und wirkt schon sehr geskillt. Hat für mich bisschen was von Kaman, aber bei dem hat es damals auch für Draft-Position 6 gereicht. Weitherhin können auch Jamaal Murray und ich denke auch Antonio Blakely für einigen Hype sorgen. Von den Älteren Semstern bin ich auf Kris Dunn gespannt. Der wäre wahrscheinlich dieses Jahr ein Lotterypsieler geworden. Overhyped? Meiner Meinung nach Ingram und Newman.
     
    #19
    NikoSixer gefällt das.
  20. NikoSixer

    NikoSixer Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    861
    Danke für deine Einschätzungen :thumb:
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon