Draftclass 2019

Dieses Thema im Forum "NCAA" wurde erstellt von L-james, 23. Juni 2018.

  1. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.111
    Nach dem Draft ist vor dem Draft

    Hier ein paar top Prospects

    Absoluter nr.1 Kandidat

    RJ Barrett - 18 Jahre - SG (Duke)
    [​IMG]


    Nassir Little - 18 Jahre - SF (North Carolina)
    [​IMG]

    Cameron Reddish - 18 Jahre - SF (Duke)
    [​IMG]

    Quentin Grimes - 18 Jahre - SG (Kansas)
    [​IMG]


    Sekou Doumbouya - 17 Jahre - PF (Frankreich)
    [​IMG]

    Romeo Langford - 18 Jahre - SG (Indiana)
    [​IMG]

    Darius Garland - 18 Jahre - PG (Vanderbilt)
    [​IMG]

    Rui Hachimura - 20 Jahre - SF (Gonzaga)
    [​IMG]

    Zion Williamson - 17 Jahre - PF (Duke)
    [​IMG]


    Gibt sicherlich noch einige weiterer Kandidaten, habe aber mal die Jungs genommen die aktuell ganz oben gelistet werden + auch den Japaner Hachimura der rund um die top10 auftaucht und Williamson der auch zwischen top5 bis top 15 schwankt.
     
    #1
  2. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.111
  3. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.333
    Ort:
    home
    erstes pre-season game von williamson:


    der typ wird ein beast, wenn seine knie nicht nach 2,3 jahren aufgrund seines gewichts + spielweise durch sind (soll wohl jetzt schon der zweitschwerste spieler der nba sein, würde er heute nba spielen). vom freak-faktor ist der körperlich noch über lebron james einzuordnen. james sah mit 18 nicht so aus.

    dazu dann halt so was:
     
    #3
    Angliru gefällt das.
  4. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.657
    Ort:
    Köln
    Körperlich ist der schon ein Freak und in dem Alter auch vor LeBron einzustufen (abgesehen vom Speed), bei ihm habe ich aber so meine Zweifel beim BBIQ und den gewinnbringenden Eigenschaften, ohne die wird er halt nicht die Top25 Spieler knacken können.
    Ich mag von der nächsten Class Cameron Reddish am meisten, der hat das Gesamtpaket, was man in der heutigen NBA braucht.

     
    #4
  5. erminator

    erminator All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    5.645
    Täuscht das oder wirkt der diesjährige Draft nicht so spektakulär wie z.B die letzten beiden Jahrgänge?

    Williamson :crazy: Die Power/Geschwindigkeit eines Centers gepaart mit der Länge eine Shooting Guards :laugh: Viel Spaß bei der Positionsfindung selbst für nen Small Ball PF wäre er nen Tick zu klein. Vom Spielertyp her ist er doch (übertrieben formuliert) für mindestens 2/3 aller NBA - Teams gar nicht zu gebrauchen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2018
    #5
  6. JamalMashburn

    JamalMashburn Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    Österreich
    Wat? Er ist doch 6-7, genau wie Draymond und als gerade 18-Jähriger wächst er ja vielleicht auch noch ein bisschen. Klar ist er nicht so variabel und flink wie Green, aber verstehe das Argument, dass er zu klein wäre nicht wirklich. Einen Spielertypen (vom Körperbau her) wie ihn gab es schlicht noch nie. Ist wie young Barkley mit extra Sprungfedern :crazy:
     
    #6
  7. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    13.333
    Ort:
    home
    und gerade in der heutigen nba ist die tweener-problematik doch gar keine mehr, da die klassischen fünf position in der form nicht mehr existieren. vor 10-15 jahre hätte ich auch gesagt, dass das hauptproblem für ihn sein wird, seine position zu definieren, aber heute absolut nicht.
     
    #7
  8. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.657
    Ort:
    Köln
    Naja, erminator hat insofern recht, dass ein Williamson auf jeden Fall einen Ring Protector auf Allstar Niveau bzw. All Defense Team Niveau braucht. Draymond Green war seit klein auf ein Top-Defender, Zion hat wahrscheinlich noch nie Defense in seinem Leben gespielt. Hab 2-3 Spiele gesehen, da war er wie James Harden. Klar hat er den Körper für elitäre Defense auf den Wings...PF und Center ist dann aber auch nochmal was anderes.
    Er ist ja quasi eine Superstar Version von Miles Bridges. Wird wohl als SF in die Liga kommen und wenn er dann den Schritt auf PF schafft ist es eben auch der Schritt vom Borderline Allstar hin zum Allstar/Superstar.
     
    #8
  9. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    13.666
    :laugh:

    Ich gehe mal stark von einem Scherz aus.

    Draymond und Zion haben so viel gemeinsam wie Zan Tabak und Dirk Nowitzki: Hautfarbe und Größe.

    Ich bin aber auch mal auf Zions NBA Tauglichkeit gespannt. Meines Erachtens muss er erst Gewicht verlieren. Aber auch das muss in den ersten Jahren nicht zwingend der Fall sein solange er sich in der ersten Zeit nicht schwer verletzt. Junge Menschen haben auch Kraft für zu viel Gewicht und es wäre einfach mal interessant zu sein, wie sich diese ungewöhnlichen Maße in der heutigen NBA schlagen. Für die Gegenspieler wäre so ein Gegnertyp auch Neuland.

    Warum RJ Barrett so klar auf Nr. 1 ist verstehe ich nicht.
     
    #9
  10. JamalMashburn

    JamalMashburn Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    Österreich
    :confused: Was anderes habe ich auch nicht behauptet. Ich ging lediglich darauf ein, dass Zion zu klein (!) für einen Small Ball 4er sein soll.
     
    #10
  11. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.657
    Ort:
    Köln

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon