Eishockey allgemein

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von Masha, 5. Januar 2012.

  1. Masha

    Masha All-Star

    Registriert seit:
    8. November 2000
    Beiträge:
    6.006
    Ort:
    Nordbaden
    Für mich ist Xaver Unsinn der Trainer der Nationalmannschaft, an den ich immer als erstes denke, wenn mich jemand nach den bisherigen und aktuellen Trainern fragt, die mir spontan einfallen.
    Er war der Trainer, der die Nationalmannschaft zu der Zeit trainiert hat, als ich angefangen habe, mich für's Eishockey zu begeistern. Wen ich den Namen "Xaver Unsinn" höre, erinnere ich mich (und wahrscheinlich nicht nur ich) spontan daran, wie er das Wort "Eishockei" ausgesprochen hat - und ich sehe Ihn auch sofort vor mir mit seinem Pepitahut.
    Er war einer der ganz großen im deutschen Eishockey
    R.I.P.

    http://www.eishockeynews.de/aktuell...ishockey-legende-xaver-unsinn-verstorben.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2012
    #1
  2. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Das russische Eishockey trauert um Mittelstürmer-Ikone Wladimir Petrow, der nach Angaben des Verbandes im Alter von 69 Jahren gestorben ist. Zusammen mit Waleri Charlamow und Boris Michailow bildete Petrow eine der legendärsten Angriffsreihen des sowjetischen beziehungsweise russischen Eishockeys. R.I.P

     
    #2
  3. Young Kaelin

    Young Kaelin 3 time NUSBTS-Champion, CAAO-Champion & p4p king

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    15.751
    Ort:
    Weltbürger
    #3
  4. Sanderson

    Sanderson Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    4.573
    Ort:
    Hamburg
    Naja, der Artikel enthält jede Menge Schwachsinn, Unwahrheiten und völlig falsche Annahmen. Ich weiß echt nicht wie Zaugg Teile davon ernsthaft behaupten kann, denn mit der Wahrheit hat das meiste davon einfach nichts zu tun.
     
    #4
  5. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    jou, der Artikel ist wirklich frech ... eine nette Mischung aus Halbwahrheit, Arroganz und Vermutungen.

    Ein Turnlehrer in der Schweiz (ETH oder ETS) hat oft ein besseres Allgemeinwissen in Sportwissenschaften als die meisten NHL-Generäle.

    Besitzer, Manager und Spieler in der NHL sind in ihrer Mehrheit noch immer konservativ, manchmal gar reaktionär. Gleiches trifft auf die Coaches zu. Experimente machen sie keine. Die NHL bereichert das Welteishockey nicht mit taktischen Neuerungen und Revolutionen.


    Da kann man nur den Kopf schütteln, sorry.
     
    #5
  6. Young Kaelin

    Young Kaelin 3 time NUSBTS-Champion, CAAO-Champion & p4p king

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    15.751
    Ort:
    Weltbürger
    Grundsätzlich ist Klaus Zaugg in Schweizer Gefilden in Sachen Eishockey als DER Journalist bekannt. Zaugg ist schon seit Jahren aktiv und eigentlich müsste er tatsächlich etwas über die NHL und auch deren Internas wissen.

    Beim Turnlehrervergleich hab ich auch gestutzt. :clown:, genau wie bei den eingespielten Zügen eher nur beim Power Play,

    ich glaube z.b. dass der eine Topf von Fiala, wo er ein spiel in der overtime entschied, eine einstudierte Variante war. (pass zurück, läuft in die schnittstelle, erhält den puck zugespielt, umspielt den torhüter und schiebt dann ein).

    hier hab ich die Szene gefunden:



    Ich kenn mich bei Internas der Strukturen der NHL nicht so aus, als dass ich Zauggs "Arbeit" beurteilen könnte. Was ich von Niederreiter, Bärtschi und auch Streit gehört habe, soll vor allem auch die Kommunikation in der NHL anders als bei uns sein. Streit meinte, wenn dein Name an der Tafel steht, spielst Du.


    Zu Zaugg:

    In ihren Berichten sprechen Sie viel vom Eishockey in Nordamerika. Wie würden Sie die Verhältnisse in der NHL und in den unteren Ligen etc. für unsere Leser beschreiben. Was haben Sie dort punkto Hockey erlebt?

    ZAUGG: Ich habe mehr als 50 Reisen nach Nordamerika „in die NHL“ gemacht. Ich mag die Art und Weise, wie dort der Sport als Teil des Unterhaltungsgeschäftes präsentiert wird. Der gegenseitige Respekt ist grösser als bei uns, in jeder Beziehung. Denn nur was respektiert wird, ist wertvoll. Am meisten fasziniert mich der Respekt vor der Geschichte, die Art und Weise wie die Tradition als wichtiger Bestandteil der Eishockeykultur gepflegt wird und so Eishockey vor allem in Kanada zu einem Teil der Kultur des Landes geworden ist. Grundsätzlich gilt: Die Gründe, warum eine Mannschaft in der NHL Erfolg hat oder eben nicht, sind die genau gleichen wie bei uns. Trainer und Manager werden so schnell gefeuert wie bei uns. Alle die Erlebnisse zu schildern würde den Rahmen dieses Interviews sprengen, ich habe mal ein Buch darüber geschrieben („Die Liga der Titanen“). Doch eines will ich hier erwähnen: Ich war beim Spielerdraft 1997 in Pittsburgh. Der Draft geht im Stadion über die Bühne und die Klubs haben auf der Eisfläche ihre Tische und das Ganze dauert den ganzen Tag. Es ist also viel Zeit zum plaudern. Der damalige Sportdirektor von Colorado fragte mich, ob David Aebischer wohl nach Nordamerika komme, wenn er gedrafted werde. Seine Scouts würden Aebischer empfehlen, aber er traue der Sache nicht ganz. Ich sagte ihm, er solle Aebischer nehmen. Im Laufe der nächsten Stunde kam er noch dreimal und fragte, ob ich denn wirklich sicher sei und ich sagte schliesslich: Ja, der würde sogar im Ruderboot rüberkommen, wenn er eine Chance für die NHL bekommt. Aebischer wurde gedraftet. Ich habe oft gedacht: Was wäre wohl geworden, wenn ich von einem Draft abgeraten hätte? Mir ist da bewusst geworden, dass jedes Wort, jeder Satz, jede Beurteilung Folgen haben kann und dass man sich dieser Verantwortung immer bewusst sein sollte.

    http://www.hcap-luzern.ch/info_interv_zaugg07.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2017
    #6
  7. BriscoCountyJr

    BriscoCountyJr Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    2.729
    Ich kenne Zaugg eigentlich nur von seinen Kolumnen für die IIHF. Und da muss ich auch sagen, dass da nur sehr oberflächliche Ahnung von der NHL vorhanden ist. Außerdem ist er ungefähr so neutral wie Don Cherry, nur in die andere Richtung. Er mag ja sicher Experte im europäischen oder zumindest schweizerischen Eishockey sein, aber seine NHL-Ansichten würde ich mit Vorsicht genießen. So ziemlich alle Regeländerungen der letzten Jahre hat Europa aus der NHL übernommen.
     
    #7
  8. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Willkommen in Kasachstan, wo nach einer kleinen Niederlagen-Serie einfach mal ein Schaf auf dem Eis geopfert wird o_O

    https://sports.yahoo.com/kazakh-khl-club-slaughters-live-sheep-ice-practice-014847849.html
     
    #8
  9. reg31

    reg31 All-Star

    Registriert seit:
    21. April 2000
    Beiträge:
    5.689
    Ort:
    Tief im Westen
    Hab mir heute in den Oberliga-Playoffs Moskitos Essen gegen EV Landshut gegeben. Schönes und spannendes Spiel, welches Essen nach 1-3 Rückstand im letzten Drittel durch 5 Tore noch gedreht hat.
    Beeindruckend waren die 120 mitgereisten Landshuter, die 60 Minuten grandiose Stimmung gemacht haben. Die kriegen 120 Fans an einem Sonntagabend nach Essen bei einem Drittligahockeyspiel.:thumb:
     
    #9
  10. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    21.924
    Ort:
    Leipzig
    Ich nutze mal den Thread kurz für eine Ankündigung: Aufgrund dessen, dass die bisherige Struktur des Eishockey-Forums mit drei separaten Unterforen leider nicht mehr notwendig war, haben wir den Eishockey-Bereich nun mit in die "weiteren Sportarten" integriert. Threads, etc. bleibt alles dasselbe, ich habe auch die Spiele mit übernommen und als Subforen angelegt. Soweit ändert sich also nix, außer das der Eishockey-Bereich jetzt etwas südlicher ist und nicht mehr zwischen Basketball- und Box-Forum.
     
    #10
  11. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Hockey und Football direkt nebeneinander..

    ..für meine persönliche Forennavigation kann das nur von Vorteil sein. :D:D
     
    #11
  12. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    Heute morgen beim ersten durchstöbern von Sportforen erst einmal in Panik geraten: Wooooo ist das Eishockey Forum:panik::panik:.... Und man hatte mir gesagt durch die Sport1 Zuwanderung wird sich nichts ändern, wir schaffen das....:teufel: Jetzt muss das altehrwürdige Hockey Unterforum den 1000 Posts der Neu-User im Tennis weichen... Die grösste Schmach, wir werden unter Darts geführt... Hockey unter Darts, Leute... Ist das überhaupt ein richtiger Sport?! Ein trauriger Tag für das Hockey Forum und damit auch für ganz Sportforen!
     
    #12
    Sle3ze und Angliru gefällt das.
  13. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    21.924
    Ort:
    Leipzig
    Das ist so... weil das... äh... alphabetisch sortiert ist... also nur Eishockey und Darts... äh.. so ungefähr. :saint:

    Bring mir 10 aktive User an, dann bekommt ihr eurer großes Forum wieder ;).

    Braucht es hier eigentlich noch jemand mit Modrechten?
     
    #13
  14. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.345
    Wir für uns brauchten nie welche, wir sind schon groß. :o

    Sollte sich unliebsamer Besuch einstellen, melden wir uns und sagen dir, wem du die Vollautomatik in die Hand drücken sollst. :D
     
    #14
  15. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    [​IMG]


    So ist das also, ich dachte es geht um Qualität, nicht um Quantität:teufel: Ich habe zwar noch nie User angeworben, kenne aber ein Deutsches Hockey Forum, dass fast ausschliesslich von Russen besucht wird... Leute, packt Eure Pelzhüte und den Wodka aus, es wird einfach awesome, believe me!:teufel:

    Falls es für Dich und alle anderen okay ist, würde ich gerne die Rechte die ich momentan fürs Hockey Forum habe, gerne weiter behalten. Habe zwar in den letzten Monaten nicht mehr so viel Zeit wie früher in Sportforen investiert, habe aber schon noch vor das Manager wie das Tippspiel hier wieder zu beleben. Ausserdem ist es bei der Thread Sortierung hilfreich. Du kannst mich weiterhin als normaler User führen, btw, das Auswerter unter meinem Namen kann gestrichen werden, ich verdiene es nicht mehr:( Ansonsten bitte @Max Power für alle Hockey Bereiche als Mod einsetzen, man weiss nie ob nicht mal ein Hockey Saraya um die Ecke kommt... man stelle sich vor einer wie Saraya trifft dann auf Gitche, eine nukleare Forumsexplosion ist dann unausweichlich...
     
    #15
    Roadrunner422, Max Power und Angliru gefällt das.
  16. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    21.924
    Ort:
    Leipzig
    Hab dir und Max die Rechte gegeben, falls mal was sein sollte. Ansonsten habt ihr ja in letzter Zeit sowieso nur in einem Forum diskutiert und damit ändert sich bis auf dem Platz quasi nix, außer dass die Tippspiel jetzt als Unterforum drin sind.

    Die Russen sind natürlich gern eingeladen :laugh:
    #makehockeygreatagain
     
    #16
    RightyRight gefällt das.
  17. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    31.934
    Ort:
    Österreich
    Wird ne Zeit dauern, bis ich mich an den neuen Platz gewöhnt habe. Aber immerhin neben Football, das passt schon.

    Sehr schade, dass wir über die Jahre so geschrumpft sind, but here we are. Dass Tipp- und Managerspiel tot sind, hat sicher damit zu tun, aber es haben sich leider auch einige Hockey-Stammuser mehr oder weniger hier verabschiedet. Da macht der neue Platz schon Sinn, speziell bei der Tennis-Invasion :panik:
     
    #17
  18. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    12.640
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    OK - war auch kurz irritiert - Hockey iss für mich auch etwas auf der Strecke geblieben, zumal ich kaum ein Spiel schaue .... aber schön, dass es noch da ist
     
    #18
  19. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Ich glaube es ist Zeit für mich, das Kapitel ganz abzuschließen. :rolleyes: Die "alten" Zeiten sind leider lange vorbei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2018
    #19
  20. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.777
    Ort:
    Aschaffenburg
    Nun man sieht ja auch, dass wir aufgrund mangelnder Teilnehmer keine Tippspiele oder Managerspiele mehr hinbekommen. Leider, ich habe diese Gemeinschaft immer sehr genossen.
    Vielleicht bekommen wir ja durch die neu gewechselten User wieder was auf die Beine.
    Wir hätten ja auch die Möglichkeit eine externe Plattform wie Kicktipp zu nutzen. Da gibts zumindest ein DEL Tippspiel. Wenn wir noch was für die NHL finden könnten wäre grandios. Da muss wenigstens keiner auswerten.
     
    #20

Diese Seite empfehlen