Eishockey allgemein

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von Masha, 5. Januar 2012.

  1. Wurzelsepp

    Wurzelsepp Team-Kapitän

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.704
    Ort:
    Hier
    Heute ist übrigens Arno del Curto bei Davos nach 22 Jahren als Trainer zurückgetreten... dass es den Davosern nicht so läuft, wie gewohnt, war zu sehen, trotzdem hätte ich nicht mit diesem Abgang des Kulttrainers gerechnet.

    Aber halt auch typisch Del Curto: Er macht was er will, wann er es will und wie er es will, auch bei seinem Rücktritt.
     
    #81
  2. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Die KHL World Games gingen mit einem 5:0-Sieg für den ZSKA Moskau gegen Dinamo Riga zu Ende. Mit dem 14. Sieg in Serie zeigte sich das Armeeteam auch in Zürich unbezwingbar und setzt sich an der Tabellenspitze fest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2018
    #82
  3. Wurzelsepp

    Wurzelsepp Team-Kapitän

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3.704
    Ort:
    Hier
    Ist ja fast wie früher in der UdSSR... ;)
     
    #83
    Unicum gefällt das.
  4. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Nur wenn es darauf ankommt, sprich in den Playoffs, versagen sie seit 1989 regelmäßig. ;)
     
    #84
  5. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.495
    War gestern live dabei:love: witzige Geschichte dazu: Habe meinen Vater eingeladen, da er noch aus Sowjetzeiten ein alter Dynamo Fan ist und entsprechend tief in die Tasche gegriffen für tolle Plätze. Links neben mir sass eine kleine russische Blondine. Ich gehe mit den Augen langsam auf ihre Hand runter um ihren Status "abzuchecken":cool::laugh: Sehe am Ringfinger einen riesen Klunker und denke mir nur dabei "C'mon, typisch Russinnen, den gesamten pseudo teuren Schmuck wieder angelegt", so richtig wie man sie sich eben vorstellt, Barbie like halt. Sie war alleine da und hat lauthals ZSKA angefeuert und geflucht... Mann mann mann:laugh: Ich natürlich mit meinem Vater über Eishockey am philosophieren: Kaprizov eine Enttäuschung, Tolchinsky kann quasi alles am Puck, wow, Romanov hat ne grosse Zukunft vor sich, Telegin mal wieder typisch, ausser Tempo/Skating bringt er nicht viel... usw usf... Plötzlich kommen Leute vorbei und lassen sich mit ihr fotografiereno_O Ich verstehe die Welt nicht mehr, hab sie von der Seite aber nicht richtig erkennen können und mal eben direkt umdrehen und sich vor sie stellen um sie genau anzuschauen ist auch eher uncool. Zu Spielende steht sie auf und fängt an den Spielern zu winken, die echt in Spuckweite von uns weg waren. Ich depp natürlich auch mit aufgestanden und mitgewunken:laugh: Dann rennt sie plötzlich direkt zur Bande und es stellt sich heraus, dass sie die Frau von Telegin ist und auch nicht irgend eine, sondern Pelageja, ein russischer Musikstar:laugh: Wie man in den internationalen Threads nachlesen kann, kann ich Telegin überhaupt nicht ab und lasse regelmässig irgend einen Spruch über ihn ab, wenn er wieder in der Nationalmannschaft rumgurken darf. Zum Glück hat er gestern ganz akzeptabel gespielt bzw. ist nicht negativ aufgefallen:laugh: Und ihr Klunker scheint in diesem Fall wohl echt zu sein:saint:

    Ansonsten war es imo eine coole Veranstaltung. Zwar nicht ausverkauft gewesen und die Stimmung war auch so lala, aber nichtsdestotrotz haben sich die Veranstalter viel einfallen lassen. Am Eingang wurde der Gagarin Cup ausgestellt und in den Pausen konnte man runter und sich Unterschriften von ZSKA und Riga Stars holen. Valeri Kamensky war da:love: Mega netter und bodenständiger Typ. Dann hab ich mir noch eine Unterschrift plus Foto von Gimaev geholt. Er selbst ist keine grosse Nummer, aber sein verstorbener Vater war in Russland eine grosser Name. Gudlevski war auch noch am Start:love: Auch ein mega cooler Typ... ihr seht schon, ich hab mich da gefühlt wie ein kleines Mädchen:laugh: Bitte bitte hier noch eine Unterschrift und da noch ein Foto:laugh:

    Das Tempo war echt krass. Ich habe bis dahin noch nie ein KHL Spiel vor Ort gesehen, aber war schon deutlich schneller als in der Schweiz. Wobei man hier viel körperbetonter spielt, während gerade ZSKA schon technisch eine Augenweide ist. Das kommt im TV gar nicht so rüber, aber was sie bei der Geschwindigkeit alles mit dem Puck veranstalten, irre. ZSKA hat momentan aber auch einen Haufen talentierter Spieler die es aufgrund einzelner Schwächen nicht in der NHL gepackt haben, oder aber kurz vor dem Sprung in die NHL stehen. Romanov z.B. ist echt eine Granate. Wie viel Zeit er mit seinen 18 Jahren schon frisst, ist echt krass. Macht kaum Fehler und ist ein toller Skater. Tolchinsky kann am Puck halt echt alles, aber es war schon bezeichnend wie er selbst von den eher kleinen Letten hin und her gestossen wurde. Kaprizov fand ich aber wie gesagt enttäuschend. Ist nicht viel zu sehen von dem Spieler, von dem Bragin mal sagte, er sei der russische Crosby light. Imo müsste er in dem Alter locker ein Level über allen anderen auf dem Eis sein, ist aber kaum aufgefallen und wenn dann durch unglückliche Aktionen bzw. Fehlpässe. Sein Tor war auch eher meh... Alles in allem war es aber ein toller Abend, die KHL kann gerne wieder kommen:thumb: Für das nächste Mal dann aber bitte mit einem richtigen Topspiel a la ZSKA vs SKA oder so.
     
    #85
  6. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    #86
  7. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Rückblick: Am 1. Dezember 1998 gewinnen die Eisbären in der Gruppe A der European Hockey League 4:2 in Tschechien beim HC Dukla Jihlava und ziehen als Gruppenerster vor Jokerit Helsinki und Djugardens Stockholm in die nächste Runde ein. :thumb:
     
    #87
  8. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    #88
    Chac gefällt das.
  9. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Bei der WM 2019 in der Slowakei kommen in der Finalrunde neue Regelungen zum Einsatz. Unentschiedene Playoff-Spiele erhalten eine 10-minütige Verlängerung mit drei gegen drei Feldspielern, danach käme es zu einem Penaltyschiessen. Ein solches soll es im Finale nicht mehr geben. Dort findet die Verlängerung ebenfalls mit drei gegen drei Feldspielern statt. Gespielt wird bis ein Tor fällt.
     
    #89
  10. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Die IIHF Junioren WM 2021 werden in Edmonton und Red Deer stattfinden.
     
    #90
  11. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Die Eisbärenfans sind aber auch überall, auch beim Tessiner Derby in der ausverkauften Pista la Valascia in Ambri. :cool2:



    Darauf ein #LaMontenara :thumb:
     
    #91
  12. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
  13. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Red Bull München hat als erste deutsche Mannschaft den Einzug in das Halbfinale der Champions Hockey League perfekt gemacht und trifft da auf den Schwesterklub aus Salzburg. :crazy: Das zweite Duell bestreiten der HC Pilsen und der zweifache CHL-Champion Frölunda HC.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2018 um 20:58 Uhr
    #93
  14. Roadrunner422

    Roadrunner422 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.542
    Ort:
    zw. Vogelsberg und Taunus
    Also hoffe ich schon jetzt, dass der Sieger aus der 2. HF-Paarung kommt. :)
     
    #94
  15. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Ich bin ja auch ein Fan der Extraliga von daher wäre ich für den HC Pilsen. :) Sollten die es nicht in´s Finale schaffen wäre es mir eigentlich egal. :crazy:
     
    #95
  16. Chac

    Chac #66

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    20.964
    Ort:
    Oberfranken
    Mein Favorit ist ja Pilsen aufgrund der örtlichen Nähe :laugh:

    Hätte aber auch nichts gegen Salzburg oder München. Frölunda muss echt nicht schon wieder sein. Wäre schon richtig cool, wenn die Dominanz der Schweden und Finnen in diesem Wettbewerb gebrochen wird. Im Prinzip ist das ja schon mit dem Viertelfinale passiert. Schweden ist nur noch einmal vertreten und Finnland gar komplett raus und das obwohl Kärpät mit als Favorit galt.

    Ich habe auch nicht so ein großes Problem mit Red Bull. Profieishockey würde es sonst in München und Salzburg nicht mehr geben. Und sie investieren auch in die Zukunft. Die Jugendakademie in Salzburg ist hoch angesehen, selbst junge Nordamerikaner kommen schon dorthin um dort ausgebildet zu werden (bekanntestes Beispiel Noah Dobson).
    Klar ist ihre Dominanz langweilig aber als die Berliner dominiert haben, störte mich das herzlich wenig. Und Anfang der 2000er war es halt Mannheim.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2018 um 21:31 Uhr
    #96
    Next gefällt das.
  17. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    10.232
    Ort:
    Oberbayern
    Da sind unsere Meinungen sehr nahe beieinander. :thumb:
     
    #97
  18. tennisfun

    tennisfun Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Mai 2018
    Beiträge:
    484
    Ort:
    Würzburg
    In der EL im Fußball RB gegen RB und nun beim Eishockey in der CHL. Wie aufregend....:rolleyes:
     
    #98

Diese Seite empfehlen