1. Liebe Sportfans, liebe User von skispringen-community.de,

    wir freuen uns, euch heute mitzuteilen zu können, dass der Umzug der Community aus dem bisherigen Forum der skispringen-community erfolgreich gelaufen ist. Somit begrüßen wir nun viele neue User hier im Forum, die insbesondere den Wintersportbereich beleben werden.

    Wir wünschen uns, dass die neuen User sich hier genauso wohl fühlen wie in ihrem bisherigen Forum. Bei Fragen, Anmerkungen, etc. sprecht uns - also die Administratoren und Moderatoren - einfach an. Bei der Migration haben wir auch die Useraccounts mit übernommen. Einige von euch haben noch einen Zusatz namens "- skiimport" bekommen. Dies hängt damit zusammen, dass es zu eurem Accountnamen bereits schon ein entsprechendes Pendant in unserer Datenbank gibt. Schreibt mir bitte eine Nachricht (über den Reiter "Unterhaltungen") und wir gucken, was hier möglich ist.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf tolle Diskussionen im Wintersportbereich mit euch und einen sehr angenehmen Start in euer neues Foren-Zuhause.

    Viele Grüße
    Angliru
    Information ausblenden

Eishockey-WM 2018 in Dänemark

Dieses Thema im Forum "Eishockey" wurde erstellt von Unicum, 16. April 2018.

  1. Sanderson

    Sanderson Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    4.542
    Ort:
    Hamburg
    Natürlich gibt es da auch ein paar Unterschiede, so das manche dieser Länder etwas häufiger ums Viertelfinale spielen als andere, aber vom generellen Niveau her liegen alle so dicht beieinander, dass für keinen dieser Gruppe Spiele gegen die anderen Teams Pflichtsiege wären.

    Also, Siege in diesen Partien sind natürlich in der Hinsicht Pflicht, dass man sie braucht wenn man ins Viertelfinale will, aber man kann nicht davon ausgehen das Niederlagen nur unter sehr ungewöhnlichen Umständen zustande kommen ;)
     
    #21
  2. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.562
    Ort:
    Aschaffenburg
    Der Torhüter der Ösis hat heute einige male richtig gut pariert.
    Aber das Spiel war deutlich enger als ich es den Ösis zugetraut hätte.
     
    #22
  3. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.813
    Ort:
    Österreich
  4. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.463
    Die Russen werden bei dem Turnier noch ihr blaues Wunder erleben. Tretiaks Trainerwahl ist wieder ein Witz... ein inkompetenter Clown löst den anderen ab. Neben dem Coaching ist das Team dann auch noch einfach schlecht zusammen gestellt. Schon wieder dieser absurde SKA/ZSKA Müll... wo war SKA eigentlich in den Playoffs?! Als wäre jeder Spieler St.Petersburgs irgendein ******* All Star... Olympia Gold hat den Russen mehr geschadet als genützt, man feiert sich tatsächlich dafür ab und fühlt sich bestätigt:crazy: Auch wieder geil, die USA lassen beispielsweise einen Hughes spielen, während bei den Russen irgendwelche Grinder mehr Wert sein sollen als Svechnikov... Schweden wird den Russen schon ihre Grenzen aufzeigen, aber insgeheim hoffe ich auf eine Demontage durch entweder die USA oder Kanada. Am besten so früh wie möglich wie im VF zB.
     
    #24
  5. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.562
    Ort:
    Aschaffenburg
    Wtf? 0-2 gegen Norwegen. Ich schalte erstmal auf Fußball um............... Das was die deutsche Mannschaft bislang auf dem Eis rum stolpert hat nicht viel mit Eishockey zu tun.
     
    #25
  6. Nebukadnezar

    Nebukadnezar Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    4.562
    Ort:
    Aschaffenburg
    Tja das wars mit dem viertelfinale.
     
    #26
  7. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.463
    Was für ein Fail von Draisaitl, wow. Er sollte das Team anführen und den Unterschied ausmachen... jedoch nicht im negativen Sinne wie heute.
     
    #27
  8. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.618
    Schande der Nation.:saint:
     
    #28
  9. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.463
    Ja, ganz genau... Draisaitl ist jung und wird daraus lernen. Nichtsdestotrotz muss ihm bewusst sein, dass er sich solche Brainfarts nicht erlauben kann. OT, keine 2 Min Minuten mehr zu spielen, das VF seiner Mannschaft steht sehr wahrscheinlich auf dem Spiel, jede Aktion kann entscheidend sein... 2 Min für High Sticking in der neutralen Zone ist einfach unglaublich dumm. Nicht nur war sein Team damit in der OT in Unterzahl, er konnte auch beim Penalty schiessen nicht mehr antreten... Sein Glück, dass Hockey hier niemanden juckt. In Kanada hätte man ihn unter gleichen Bedingungen zerrissen... Damit ist er noch lange nicht die Schande der Nation, aber an einen 8 Mio NHLer werden andere Erwartungen gesetzt, im Verein und vor allem bei einer Nationalmannschaft wie Deutschland, wo er einfach auf einem ganz anderen Level spielt als der Rest. Aber wie gesagt, er ist jung und wird daraus lernen, Kritik für diese Aktion muss unter beschriebenen Umständen aber auch erlaubt sein.
     
    #29
    Roadrunner422 gefällt das.
  10. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    3.081
    Ort:
    Berlin
    Die Finnen verlieren gegen Dänemark:crazy:
     
    #30
  11. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    18.618
    Nice Tschechien, verdient in der OT das Ding gegen die Russen geholt.
     
    #31
  12. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.813
    Ort:
    Österreich
    Als Österreicher kann man sich das Turnier auch echt sparen. Alles wie immer - erst ein Achtungserfolg, der Hoffnung macht, dann derbe Klatschen, die das Selbstvertrauen zerstören und natürlich die Schlüsselspiele, in denen man komplett versagt. Aufzug halt.
     
    #32
  13. Max Power

    Max Power Super Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    30.813
    Ort:
    Österreich
    Ich nehm alles zurück :eek: Klassenerhalt :thumb:
     
    #33
  14. Unicum

    Unicum Moderator

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    9.669
    Ort:
    Oberbayern
    3:2 n.V. gegen Suomi! :thumb: Der erste WM-Erfolg einer deutschen Auswahl gegen Finnland seit 25 Jahren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2018
    #34
  15. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    8.069
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    Oh je...wenn es nichts mehr bringt spielen Sie frei auf und zeigen die beste Turnierleistung
     
    #35
  16. Hardstyle21

    Hardstyle21 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    3.081
    Ort:
    Berlin
    Lettland Finnland 1:8
    Lettland Deutschland 3:0
    Deutschland Finnland 3:2

    :saint:
     
    #36
  17. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.463
    Schon witzig, ich habe mich im Vorfeld dieser WM null komma null mit den Kanadiern beschäftigt, allein weil ich im Hinterkopf hatte wer da alles wahrscheinlich mitfahren und dass gegen sie eh niemand eine Chance haben wird (allein um nach Olympia zu zeigen wie die wahren Kräfteverhältnisse aussehen). Es hätte ein Team um McDavid plus Seguin, Benn, Tavares, Barzal, eventuell Keith/Toews auch wenn eher enttäuschend dieses Jahr, Price/Weber, natürlich RoR, Schenn, Schwartz, RNH und eventuell jemand aus MacKinnon/Hall/Giroux sein können, wo es absehbar war, dass sich ihre jeweiligen Teams früh aus den Playoffs verabschieden werden. Allein der Gedanke an MacKinnon, McDavid und Hall in einer Reihe:crazy: Und jetzt sind da statt den grossen Namen Leute wie Jost, Pageau, Beauvillier und McBackup am Start. Wow. Natürlich muss Kanada jedes Jahr mit die schwersten Verluste auffangen, aber finde diesen Kader schon extrem schwach. Deutschland sollte sich vor ihnen nicht verstecken, da ist ein krönender Sieg zum Abschluss auf jeden Fall möglich.
     
    #37
  18. Sm0kE

    Sm0kE MVP

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.043
    Also bei "Draisaitl + Gemüse" vs "McDavid + diverse andere NHLer" darf man Deutschland durchaus als krassen Underdog bezeichnen. ;)

    Mein Favorit mal wieder: Wer führt die Russen schon wieder im Scoring an? Datsyuk mit fast 40 Jahren. :thumb::thumb:
     
    #38
  19. PsychoGamer

    PsychoGamer Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.439
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    3:1. :belehr:
     
    #39
    Hardstyle21 gefällt das.
  20. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.463
    Ja, letztendlich lief es auch genau darauf hinaus. Wobei es glaube ich auch Draisaitl war der seinen Buddy McDavid vor dem 1:0 nicht verteidigt hatte und er dann den Pass zur Führung geben konnte. Schade. Wäre viel mehr drin gewesen. Aber das man diese WM letztendlich eher mit einem weinenden Auge verlässt, zeigt auch wie viel unter Sturm in den letzten Jahren gegangen ist bzw. wie hoch mittlerweile auch die Erwartungshaltung ist. Deutschland ist drauf und dran sich neben der Schweiz als Nation hinter den big Player zu etablieren, die sie immer wieder ärgern können und das VF als Ziel ausrufen. Vor allem die blowouts a la 10:0 gegen Kanada bleiben nunmehr aus.

    Datsyuk ist einfach eine Legende. Kein Dummschwätzer, kein Angeber, zuckt maximal mit den Schultern nach einem Tor, sagt nie etwas schlechtes über jemand anderen, ist immer fair, höflich und nett. Dazu ist sein Spiel einfach wie guter Wein, der über die Jahre nur noch besser wird. Würde sein Körper noch mitmachen, er wäre immer noch einer der besten Spieler der Welt. Nach Gusev ist er auch Russlands bester Spieler und die Pässe die er für eben genannten Gusev oder Kaprizov auflegt, sind teilweise brutal stark. Der Mann denkt das Spiel auf einem ganz anderen Level als der Rest. Ich hoffe man verzeiht ihm in Detroit seinen nicht ganz so glanzvollen Abgang und erteilt ihm die Ehre die er verdient: Die #13 unter dem Hallendach. Wären nicht Crosby/Ovechkin/Malkin, er wäre über Jahre der beste Spieler der Liga gewesen. Finde es schon schade, dass Fedorov nicht die Anerkennung bekommt die er verdient. Ja, ich weiss, er hat es sich durch seine geldgeilheit selbst verbockt. Aber man muss hier einfach bedenken woher er kommt. Damit ist nicht nur die Sowjet Diktatur gemeint, sondern auch dass er bitterarm aufgewachsen ist. Viele können das halt nicht wirklich nachvollziehen. Aber der Junge war ein unglaubliches Talent. Ich glaube hier reicht es allein schon sich mal anzuhören was beispielsweise ein Bowman über ihn sagte. Auch Yzerman meinte mal, dass an guten Tagen Fedorov der einzige ist, der sich auf dem Level von Wayne und Mario bewegt...

    Ansonsten lief es gegen Schweden wie erwartet. Dabei haben sie es den Russen so unglaublich einfach gemacht. Die zahlreichen Strafen die sie da gezogen haben waren teilweise so unglaublich dumm und unnötig, meist nur aufgrund übertriebener Härte. Aber bezeichnend, dass die Russen nach xy Überzahlsituationen nur einen einzigen Treffer landen konnten. Ich bin es echt leid, dass da irgendwelche versoffenen Tretiak Arschlecker am Runder sind. Das kann sich keiner mehr anschauen. Wie einfach man die Russen in Bedrängnis bringen kann, kannst du keinem erzählen. Aggressives Forechecking schon auf den aufbauenden Verteidiger und der roten Maschine geht der Diesel aus...
     
    #40

Diese Seite empfehlen